Glasfaserausbau

Beiträge zum Thema Glasfaserausbau

Lokales
Auf dem Gehweg der Hainbrunnenstraße arbeitet sich die Fräßmaschine voran.
2 Bilder

Schnell und unkompliziert dank Trenching
Glasfaserausbau geht weiter

FORCHHEIM (nd/rr) – Die Stadtwerke nutzen für den Glasfaserausbau auch dieses Jahr die, innovative und kostengünstige Verlegetechnik: das Trenching. Im Zuge des Glasfaserausbaus in der Burker Straße wurde auf dem Gehsteig ein ca. 136 m langer Trench ausgeführt. In der Hainbrunnstraße und dem John-F.-Kennedy-Ring war es insgesamt eine Strecke von circa 410 m. Weniger Baustellen, mehr Glasfaseranschlüsse in kürzerer Zeit Beim Trenching wird mithilfe einer speziellen Fräsmaschine ein schmaler...

  • Forchheim
  • 24.08.20
Panorama
Um das Glasfasernetz zu erweitern, sind aufwändige Tiefbauarbeiten notwendig.

Baubeginn in Ammerndorf und Großhabersdorf
Deutsche Glasfaser - Start der Tiefbauarbeiten

FÜRTH (pm/ak) - Die Planungsphase für den Ausbau des Glasfasernetzes in Ammerndorf und auch in Großhabersdorf nähert sich dem Ende. Die Maschinen und das von Deutsche Glasfaser beauftragte Generalunternehmen Artemis ITS GmbH haben jetzt die Startlöcher verlassen und in Ammerndorf mit den Tiefbauarbeiten begonnen. Mit Beginn der Tiefbauarbeiten sind zunächst zwei Tiefbau-Kolonnen in Ammerndorf tätig. In Großhabersdorf starten planmäßig noch im April drei Tiefbau-Kolonnen mit den Arbeiten in den...

  • Landkreis Fürth
  • 15.04.20
Lokales
Am 23. Juli nahm Erster Bürgermeister Kurt Krömer (re.) den Förderbescheid zum Ausbau des Glasfasernetzes in Stein von Heimatminister Albert Füracker entgegen.
2 Bilder

Stein bekommt schnelles Internet

STEIN (pm/ak) - Nach einem positiven Förderbescheid vom Freistaat Bayern wurden nun die Verträge für den weiteren Netzausbau in der Faberstadt unterzeichnet. Vor kurzem nahm Bürgermeister Kurt Krömer den Förderbescheid zum Ausbau der vorhandenen Breitbandversorgung mit modernster Glasfasertechnik von Heimatminister Albert Füracker entgegen. Damit erhält die Stadt Stein rund 188.000 € Förderung zu ihrer Ausbauinvestition von 269.000 €. Bereits einen Tag nach Erhalt des Förderbescheids stellten...

  • Nürnberg
  • 14.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.