Handwerker

Beiträge zum Thema Handwerker

Ratgeber
Foto: © industrieblick / stock.adobe.com

So vermeiden Sie Kostenfallen
Welcher Handwerker ist der richtige?

(pm/mue) - Gerade im Ernstfall muss es schnell gehen: Hat man einen Wasserschaden oder sperrt sich daheim selbst aus, sind Handwerker-Notdienste gefragt. Bei deren Auswahl sollte man dennoch nicht übereilig vorgehen; darauf weist das Internetportal  www.bauen-und-heimwerken.de  hin. Für die verschiedenen Not-Situationen gibt es auch jede Menge verschiedene Notdienste, die man leicht über das Internet ermitteln kann. Jedoch, so betonen die Portal-Betreiber, ist in jedem Fall Vorsicht geboten,...

  • Nürnberg
  • 09.06.21
Panorama
Handwerkspräsident Franz Xaver Peteranderl. 
Foto: © Sina Schuldt / dpa / Archivbild

Konjunktur / Corona / Bayern
Handwerk bemängelt Zuteilung der „November-Hilfen“

München (dpa/lby) - Der Bayerische Handwerkstag fordert, die von der Bundesregierung versprochenen „November-Hilfen“ rasch auszuzahlen und den Kreis der Berechtigten zu erweitern. Wegen des Teil-Lockdowns stehe in Teilen des Handwerks die Konjunkturerholung der letzten Monate schon wieder auf dem Spiel. Auch mittelbar betroffene Betriebe müssten unterstützt werden, zum Beispiel für Hotels tätige Wäschereien, forderte Handwerkspräsident Franz Xaver Peteranderl am Freitag in München. Die meisten...

  • Nürnberg
  • 13.11.20
Lokales
Dr. Ulrich Maly konnte ja schon während seiner Amtszeit Erfahrung mit größeren Arbeitsgeräten sammeln - wie hier beim Baubeginn der wbg für 193 neue Mietwohnungen an der Colmberger Straße im November 2019. Der Oberbürgermeister startete den ersten Baggerschub damals höchstpersönlich.

,,Genieße die Freiheit des Ruhestandes"
Nürnbergs Ex-Bürgermeister Maly ist jetzt Heimwerker

NÜRNBERG (dpa/lby) - Nürnbergs Ex-Bürgermeister Ulrich Maly (SPD) ist nach seinem Ausscheiden aus dem Amt unter die Heimwerker gegangen. «Kinderzimmerrückbau, Dachboden streichen, solche Sachen», sagte er der «Süddeutschen Zeitung» (Freitag). «Das, was 18 Jahre lang liegen geblieben ist im Haus.» Eigentlich habe er gehofft, «endlich in Galerien und Theater gehen und auf Berge steigen zu können». Wegen der Corona-Pandemie sei das aber gerade nicht möglich. «Also habe ich das vorgezogen, was...

  • Nürnberg
  • 13.11.20
Auto & Motor
MAN TGE 6.180 mit Allradantrieb von Oberaigner und rund 3.370 Kilogramm Nutzlast.
Foto: Auto-Medienportal.Net/MAN

Der schleppt wie ein Großer!
MAN TGE jetzt bis 5,5 Tonnen mit Allradantrieb

(ampnet/mue) - MAN erweitert das Allradangebot für den TGE auf die 5,0- bis 5,5-Tonner-Varianten. Sie haben ein permanentes Allradsystem mit einstufigem Vorderachsantrieb und Dreiwellen-Verteilergetriebe mit lastabhängiger Kraftverteilung zwischen den Achsen. Typische Einsatzgebiete sind unter anderem Feuerwehr- und Einsatzfahrzeuge, Kommunaltransporter, Fahrzeuge für das Baugewerbe oder auch geländegängige Wohnmobile und Kleinbusse mit hohem Nutzlastbedarf. Die Basis für die Umbauten bilden...

  • Nürnberg
  • 16.07.20
Auto & Motor
Ssangyong Musso Grand.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ssangyong

Mehr Platz für die Ladung
Der Musso Grand ist gewachsen

(ampnet/mue) - Mit verlängerter Ladefläche schickt Ssangyong jetzt seinen Pick-up auf die Straße: Der Musso Grand ist auf erhöhte Ladekapazitäten im gewerblichen Einsatz ausgelegt. Der 5,40 Meter lange Musso Grand übertrifft die Standardversion um 31 Zentimeter. Dieser Längenzuwachs kommt vollständig der Pritsche zugute, die auf 1,61 Meter wächst. Dadurch klettert das Ladevolumen auf 1,44 Kubikmeter bei Beladung bis zur Bordkante, womit sich auch größere Güter problemlos befördern lassen. Die...

  • Nürnberg
  • 11.02.20
Panorama
Wirtschaftliche Lage des Handwerks in Mittelfranken.
4 Bilder

Ohne digitale Technik wird in Zukunft kein Gewerk mehr auskommen
So geht’s dem Handwerk in Mittelfranken – alle Fakten, alle Chancen & Risiken

FRANKEN (nf) - Überwiegend ungetrübt war der Start des mittelfränkischen Handwerks in die Zwanzigerjahre. Dies zeigen die Ergebnisse der Konjunkturbefragung der Handwerkskammer zum Ende des Jahres 2019. Sowohl die aktuelle Geschäftssituation als auch die Zukunftsaussichten werden weiterhin insgesamt optimistisch beurteilt. Thomas Pirner,  Präsident der Handwerkskammer für Mittelfranken, und Prof. Dr. Elmar Forster, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Mittelfranken, werfen für uns...

  • Nürnberg
  • 29.01.20
Panorama
Hyundai H350 Multi-Cab. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Multi-Cab als Lastenbeweger

(ampnet/mue) - Hyundai bietet den H350 Kastenwagen jetzt als Doppelkabiner an. Im Multi-Cab genannten Modell können bis zu sieben Passagiere und mehr als eine Tonne Last transportiert werden. Auf Basis des Hyundai H350 Cargo wurde der Multi-Cab von Snoeks Automotive entwickelt. Er wird als Sechssitzer mit 150 PS (Eco) oder als Siebensitzer mit 170 PS (Profi) angeboten. Durch eine multifunktionale Trennwand mit bis zu vier Sitzplätzen bietet er einen 2,65 Meter langen Laderaum. Längeres Ladegut...

  • Nürnberg
  • 07.09.18
Ratgeber
Beim Kratzputz wird die Oberfläche aufgeraut.

Historische Fassadenputze: Alte Handwerkskunst mit neuen Materialien

REGION (pr-jaeger/vs) - Mit einem historischen Fassadenputz lassen sich alte Häuser stilgerecht restaurieren, aber auch bei Neubauten setzen auf diese Art gestaltete Fassaden reizvolle Akzente. Dabei ist die Handwerkstechnik seit Jahrhunderten gleich und nur die Materialien haben sich geändert. Heute gibt es Mischungen, die sich speziell für mittelalterliche Verputztechniken eignen, dabei aber modernen bautechnischen Anforderungen entsprechen. So lassen sich Effekte erzielen, die viel von der...

  • Schwabach
  • 21.02.18
Ratgeber
Nicht lange suchen, sondern einfach finden: Ein begehbarer Kleiderschrank sorgt für mehr Überblick über die eigene Garderobe.

Ein begehbarer Kleiderschrank muss gut geplant werden

REGION (djd/vs) - Eine intelligente Lösung für alle, die viel unterbringen wollen, ist der sogenannte begehbare Kleiderschrank. Nicht lange kramen und suchen - sondern einfach finden. So würde sich mancher den Start in den Tag wünschen. Doch genau das Lieblingshemd oder die edle Krawatte für den wichtigen Geschäftstermin, die man heute tragen wollte, sind wie vom Erdboden verschluckt. Ein Grund dafür: Viele Kleiderschränke platzen buchstäblich aus allen Nähten, die Übersicht geht mit der Zeit...

  • Nürnberg
  • 27.10.15
Ratgeber
Sorgfältige Fehlersuche ist bei defekter Waschmaschine unvermeidbar.

Do it yourself: Erste Hilfe, wenn die Waschmaschine streikt

Die Waschmaschine gehört in fast jedem Haushalt zu den unverzichtbarsten Haushaltsgeräten. Gerade in Familienhaushalten ist dieser praktische Helfer beinahe täglich im Gebrauch und damit oft hohen Belastungen ausgesetzt. Da ist es kaum verwunderlich, dass auch das robusteste Gerät irgendwann einmal den Dienst einstellt. Häufig passiert dies allerdings zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. An Wochenend- und Feiertagen ist selten ein Handwerker zur Stelle und auch wenn die defekte Waschmaschine...

  • Nürnberg
  • 11.09.15
Ratgeber
Damit mit der Rechnung kein böses Erwachen kommt, ist es generell ratsam, sich im Vorfeld einer zu erbringenden Leistung über den dafür anfallenden Preis zu verständigen. Symbolbild: © Dan Race - Fotolia

Tipp vom Anwalt: nicht jeden Preis akzeptieren!

BERLIN (DAV). Wer nicht mehr in seine Wohnung kommt und deshalb den Schlüsseldienst ruft, ahnt meist bereits: Das wird teuer. Darf es auch. Zumindest bis zu einer bestimmten Grenze – darüber beginnt dann der Wucher. Schlüsseldienste dürfen nicht jeden beliebig hohen Preis von ihren Kunden einfordern. „Solange am Telefon kein Festpreis vereinbart wird, gilt automatisch der ortsübliche Preis als vereinbart und angemessen“, so Rechtsanwalt Harald Rotter, Experte der Deutschen Anwaltauskunft. Was...

  • Nürnberg
  • 05.03.15
Lokales

Falsche ,,Wasserwerker" aufgetreten

Zeugenaufruf und Warnhinweise der Polizei NÜRNBERG (ots/nf) - Gestern (18.11.2014) traten im Stadtteil Rangierbahnhof zwei unbekannte Täter auf und bestahlen eine Seniorin. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Zwischen 16.15 Uhr und 16.30 Uhr klingelte ein Unbekannter an der Wohnungstür der 82-Jährigen im Marsweg. Er gab vor, Bediensteter der Stadt Nürnberg zu sein und müsse heute die Wasserrohre entlüften. Anschließend ging er sofort ins Badezimmer und bat die Rentnerin um Hilfe. Während...

  • Nürnberg
  • 19.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.