Alles zum Thema Herzinfarkt

Beiträge zum Thema Herzinfarkt

Ratgeber
Auch für Senioren ist das Liebesspiel wichtig für ein erfülltes Leben.

Auch im Alter muss man nicht auf Sex verzichten!

REGION (spp-o/vs) -  Ein erfülltes Sexualleben ist für viele Menschen wichtiger Bestandteil einer glücklichen Beziehung. Doch Patienten mit einer Herzerkrankung haben oft Sorge, dass die damit verbundene körperliche Anstrengung ihrem Herzen schadet. Doch ist diese Angst wirklich berechtigt? „Aus Angst vor einem Infarkt verzichten viele Patienten sogar völlig auf Intimitäten“, sagt Dr. Philipp Nikolai, Oberarzt der Abteilung für Kardiologie am Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus. „Doch die...

  • Nürnberg
  • 16.01.18
MarktplatzAnzeige

Salzkonsum in Deutschland doppelt so hoch wie empfohlen

Kräuter- und Gewürzmischungen machen Gerichte ebenso schmackhaft Feucht, den 16.08.2017 Drei Gramm Salz braucht ein Erwachsener am Tag, um mit dem wichtigen Mineralstoff gut versorgt zu sein. Aber die Mehrheit der Deutschen nimmt laut einer Studie des Robert Koch Instituts deutlich mehr zu sich. Zwischen acht und zehn Gramm Salz werden pro Tag hierzulande verzehrt – das ist fast doppelt so viel, wie von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen wird. „Ein zu hoher Salzkonsum birgt...

  • Nürnberg
  • 16.08.17
MarktplatzAnzeige

Risiko Schlaganfall

Feucht, den 10.05.2016 KKH: Vorbeugen, Erkennen und schnelles Handeln verhindern das Schlimmste Er wurde nur 45 Jahre alt: Roger Cicero, Deutschlands wohl bekanntester Swing- und Jazzsänger und erst kürzlich verstorbenes, prominentes Schlaganfallopfer. Auch wenn das Risiko für einen Schlaganfall ab dem 60. Lebensjahr steigt: Die Erkrankung kann jeden treffen, auch junge Menschen und sogar Kinder. „Laut einer aktuellen Datenerhebung der KKH Kaufmännischen Krankenkasse waren im Jahr...

  • Nürnberg
  • 10.05.16
Ratgeber
Symbolbild: © Von Schonertagen/Fotolia.com

Wenn im Herzen ein Engpass ist

ERLANGEN/REGION (pm) - Die jährlich stattfindenden Herzwochen widmen sich im November zwei der häufigsten Todesursachen: Koronare Herzerkrankung und Herzinfarkt zählen Millionen Betroffene auf der ganzen Welt. Prof. Dr. med. Stephan Achenbach, Direktor der Kardiologie am Universitätsklinikum Erlangen, gibt an dieser Stelle einen Überblick über Ursachen, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten. Das Herz ist ein Muskel und benötigt für jeden einzelnen Schlag ausreichend Sauerstoff. Diese...

  • Nürnberg
  • 22.10.15
Lokales
Prof. Dr. Martin Gottwik (stv. Herzhilfe-Vorsitzender), Claudia Karambatsos (Schatzmeisterin), Oberarzt Dr. Jürgen Jessl (stv. Herzhilfe-Vorsitzender), Martin Burkert, MdB (Herzhilfe-Vorsitzender), Prof. Dr. Matthias Pauschinger (Chefarzt der Kardiologie am Südklinikum, v.l.).

Herzinfarktversorgung jetzt noch sicherer

Herzhilfe-Spende über 13.500 Euro ermöglicht Anschaffung eines Blutanalyse-Geräts NÜRNBERG (pm/nf) - Die Versorgung von Patienten mit Herzinfarkten gewinnt immer mehr an Bedeutung. Um diese Notfall-Patienten optimal versorgen zu können, muss die Ausrüstung der medizinischen Infrastruktur auf höchstem Niveau gewährleistet sein. In die Kardiologie im Südklinikum werden vor allem auch schwerkranke Patienten mit akutem Herzinfarkt eingeliefert, so dass im Rahmen der Herzkatheteruntersuchung...

  • Nürnberg
  • 19.11.14