Krankenpflege

Beiträge zum Thema Krankenpflege

Panorama
Symbolbild: dpa / Karl-Josef Hildenbrand

Gesundheit / Corona / Covid-19 / Deutschland
Pflege-Verbände lehnen Impfpflicht nachdrücklich ab!

MÜNCHEN (dpa/lby) - Die von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ins Gespräch gebrachte Impfpflicht für Pflegekräfte wird von deren Berufsverbänden abgelehnt. «Die Impfung gegen Corona muss eine freiwillige Entscheidung jedes einzelnen Menschen bleiben, und das muss auch für die Pflegenden gelten», betonte die Geschäftsführerin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe Südost, Marliese Biederbeck, am Dienstag.
Die Vereinigung der Pflegenden in Bayern sprach sich ebenfalls gegen eine...

  • Nürnberg
  • 12.01.21
Lokales
Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek (CSU), hier bei einem Interview, will den Schutz der Menschen vor einer Coronainfektion in bayerischen Alten- und Pflegeheimen deutlich verbessern.

Ab heute im Einsatz
Spezialeinheit will Alten- und Pflegeheime besser schützen!

REGION (dpa/lby) - Vom Corona-Virus betroffene Alten- und Pflegeheime in Bayern werden von diesem Montag an von einer neuen Spezialeinheit unterstützt. "Sobald ein einziger Fall in einem Heim auftritt, wird sie aktiviert", sagte Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek (CSU) der Deutschen Presse-Agentur in München. 
 Ziel sei es, das Ansteckungsrisiko in den Heimen so schnell wie möglich zu reduzieren. Dafür sieht das Konzept bei Bedarf im Notfall vor, vorübergehend die Fachkraftquote in den...

  • Bayern
  • 21.12.20
Panorama
v.l.n.r.: Sven Oelkers, stv. Landrätin Rosi Kraus, Absolventin Corinna Kohlmann, Andreas Schneider bei der Zeugnisübergabe.

Dreijährige Ausbildung abgeschlossen
Neue Kräfte für das Klinikum

FORCHHEIM (fs/rr) – Nach einer dreijährigen Ausbildung haben 14 Schülerinnen die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege an der Berufsfachschule für Pflege im Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz erfolgreich abgeschlossen. Vier Absolventinnen erhielten einen Staatspreis der Regierung von Oberfranken sowie eine Anerkennungsurkunde für herausragende Leistungen. Die stellvertretende Landrätin Rosi Kraus gratulierte für den Landkreis Forchheim. Klinikumsgeschäftsführer Sven Oelkers freut...

  • Forchheim
  • 06.10.20
Panorama
Pflegekräfte sind rund um die Uhr für die Patienten da.

Verteilung der Spendengelder angelaufen:
Ein Herz für Pflegekräfte

FORCHHEIM (pm/rr) – Einen großen Erfolg kann die Finanzverwaltung der Stadt für die Spendenaktion „Pflege geht nicht im Home-Office“ vermelden: Forchheimer Bürger spendeten großzügig für die während der Corona-Pandemie so selbstlos handelnden Pflegekräfte – über 6.500 Euro erbrachte die Initiative eines auf eigenen Wunsch nicht genannten Initiators. Die Spendengelder wurden zwischenzeitlich an die Antragssteller, den AWO- Kreisverband Forchheim e.V., die Caritas Sozialstation...

  • Forchheim
  • 09.07.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Für Ärzte im Ruhestand kann die Cornakrise eine Herausforderung sein, sich nochmals auf freiwilliger Basis für die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger einzubringen.

Aus dem Bereich Gesundheit und Pflege
Stadt Schwabach sucht Personal für Notfälle

SCHWABACH (pm/vs) - Es geht um zusätzliches Hilfpersonal im Gesundheitsbereich aufgrund der aktuellen Coronalkrise: In anderen Städten ist ein ähnlicher Aufruf bereits auf große Resonanz gestoßen, jetzt versucht auch Schwabach sein Glück. Gesucht werden Ärzte, Ärztinnen, Kranken- und Altenpflegehelferinnen und -helfer, Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger sowie Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger für Behinderteneinrichtungen, die in diesen Berufen gearbeitet haben und im Notfall bereit...

  • Schwabach
  • 31.03.20
Anzeige
Lokales
Symbolische Schlüsselübergabe im Rahmen der Übergabefeierlichkeit im Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen. Foto: Malteser
3 Bilder

Waldkrankenhaus: offizielle Übergabe an Malteser

ERLANGEN (hn/mue) – Ein richtungsweisender Einschnitt und gleichzeitig bedeutsamer Tag für den alten wie auch neuen Eigentümer sowie vor allem für die rund 1.000 Mitarbeiter! Die Kongregation der St. Franziskusschwestern von Vierzehnheiligen hat das Waldkrankenhaus St. Marien gGmbH und das Marienhospital Seniorenpflegezentrum vertrauensvoll in die Obhut der Malteser Deutschland gGmbH gegeben. Zu den Ehrengästen bei den Übergabefeierlichkeiten, die mit der vom Bamberger Erzbischof Prof. Dr....

  • Erlangen
  • 24.07.17
Lokales
Die Ordensschwestern Princy, Sija und Rose (v.l.n.r.). Foto: oh

Indische Ordensschwestern im Kreiskrankenhaus St. Anna

HÖCHSTADT (pm/mue) - Frischer Wind fürs Kreiskrankenhaus: Drei indische Schwestern der „Herz Jesu Kongregation“ unterstützen seit dem 1. Juli die Pflege im Kreiskrankenhaus St. Anna in Höchstadt. Erstmals seit 1983 gibt es hier überhaupt wieder Ordensschwestern – seinerzeit hatten Niederbronner Schwestern Patienten gepflegt. Den Kontakt zum Orden in Mangalore im südwestindischen Bundesstaat Karnataka stellte Dekan Kilian Kemmer über den Baiersdorfer Pfarrer Monsignore Matthew Killiroor her....

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 07.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.