Alles zum Thema Gesundheitsamt

Beiträge zum Thema Gesundheitsamt

Lokales
Nur ein kleiner Pieks: Moderne Kombiimpfungen sind in der Regl gut verträglich und schützen vor lebensbedrohlichen Krankenheiten.

Sicher ist sicher: in Schwabach und im Landkreis Roth werden Impfbücher überprüft

REGION (pm/vs) - Ab nächstem Montag werden von Lehrerinnen und Lehrern in der Stadt Schwabach und dem Landkreis Roth die Impfbücher aller „Sechstklässler“ eingesammelt und an das jeweilige Gesundheitsamt weitergeleitet. Dabei geht es nicht um Kontrolle, sondern um den Schutz vor möglicherweise lebensgefährlichen Infektionskrankheiten. Das Einsammeln ist vom 18. Juni bis 17. Juli 2018 geplant. Die eingesendeten Impfbücher werden anschließend von den Sozialmedizinischen Assistentinnen des...

  • Landkreis Roth
  • 13.06.18
Lokales
Gaben gemeinsam den Startschuss für das Projekt „Gesundheit für alle im Stadtteil“ (v. li.): Dr. Fred-Jürgen Beier, Leiter des Gesundheitsamts der Stadt Nürnberg, Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr. Peter Pluschke, Referent für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg, 
Walter Vetter, Direktor der AOK in Mittelfranken, und Hubertus Räde, stv. Vorstandsvorsitzender der AOK Bayern.

AOK Bayern und Stadt Nürnberg setzen sich für die Gesundheitsförderung der Bürger ein

„Gesundheit für alle im Stadtteil“ Das Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt Nürnberg und die AOK Bayern haben eine Kooperation zur stadtteilbezogenen Gesundheitsförderung in vier Nürnberger Stadtgebieten geschlossen. Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Hubertus Räde, stv. Vorstandsvorsitzender der AOK Bayern, Dr. Peter Pluschke, Referent für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg und Dr. Fred-Jürgen Beier, Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Nürnberg, stellten...

  • Nürnberg
  • 27.02.17
Ratgeber
Das Gesundheitsamt erinnert an die turnusmäßige Legionellenüberprüfung. Bei einer gewerblichen Tätigkeit hat diese alle drei Jahre zu erfolgen.

Überprüfung auf Legionellen bitte beachten

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Gesundheitsamt erinnert an die turnusmäßige Legionellenüberprüfung. Bei einer gewerblichen Tätigkeit hat diese alle drei Jahre zu erfolgen. Erstmals mussten bis zum 31. Dezember 2013 Proben untersucht werden. Das bedeutet, dass bis zum 31. Dezember 2016 die zweite routinemäßige Untersuchung erfolgt sein muss. Betroffen sind insbesondere Eigentümer von Mehrfamilienhäusern mit einer Großanlage zur Trinkwassererwärmung. Unabhängig von diesen gesetzlichen Vorgaben...

  • Nürnberg
  • 07.12.16
MarktplatzAnzeige
Freuten sich gemeinsam über die Unterstützung für Migrantinnen (v.l.n.r.): Dr. Ina Zimmermann, Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg, Petra Linhard vom FMGZ Nürnberg und Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken.

4.760 Euro für das Präventionsprojekt „Gesundheitskurs für Migrantinnen“ der Stadt Nürnberg

AOK Bayern fördert gesunde Kommunen Besonders für Frauen mit Migrationshintergrund ist es nicht leicht, eine gesunde Lebensweise in den Alltag zu integrieren. Neben sprachlichen Problemen und den Schwierigkeiten, sich in ein neues Kultur- und Wertesystem einzufinden, sind es häufig auch Arbeitslosigkeit oder eine geringe Schulbildung, die zu psychischen und physischen Erkrankungen führen. Deshalb ist es besonders wichtig, Präventionsprojekte zu fördern, die im direkten Lebensumfeld der...

  • Nürnberg
  • 12.10.16
Lokales
Symbolbild: © Gerhard Seybert/Fotolia.com

Warnung vor unseriösen Telefonanrufen

FORCHHEIM (pm/rr) - Das Landratsamt warnt vor unseriösen Telefonanrufen, die angeblich ein Notrufsystem auf Empfehlung des Gesundheitsamtes verkaufen. Dem Landratsamt wurden Anrufe gemeldet, in denen den Angerufenen – meist Senioren – angeblich ein derartiges, bundesweites Notrufsystem verkauft werden soll. Im Laufe des Gesprächs werden dann auch die Kontodaten abgefragt. Das Landratsamt stellt klar, dass das Gesundheitsamt im Landratsamt in keiner Weise werbend für irgendwelche Institutionen...

  • Forchheim
  • 16.10.15
Ratgeber

Anmelden zum Hörtest für Kinder

ROTH - „Hört Ihr Kind gut? Spricht es altersgemäß?“ Antworten auf diese Fragen erhalten Eltern beim nächsten Pädoaudiologischen Sprechtag des Gesundheitsamtes in Roth am Mittwoch, 7. Oktober. Die Überprüfung des Hör- und Sprachvermögens ist kostenlos und wird durch eine Mitarbeiterin der Pädoaudiologischen Beratungsstelle Nürnberg beim Gesundheitsamt Roth durchgeführt. Voranmeldungen und Terminabsprache sind bis Dienstag, 6. Oktober, unter Telefon 0 91 71/81-1601, möglich.

  • Landkreis Roth
  • 05.10.15
Lokales
Jakob Daubner (l.) und Landrat Dr. Hermann Ulm (r.) begrüßen Dr. Christiane Fleischmann in ihrem neuen Amt. Foto: oh

Neue Leiterin im Gesundheitsamt

FORCHHEIM (pm) - Dr. Christiane Fleischmann ist seit dem 1. September die neue Leiterin im FB 35 „Gesundheitsamt“. Landrat Dr. Hermann Ulm überreicht die Ernennungsurkunde und wünschte für die neue Stelle alles Gute. Jakob Daubner, zuständiger Geschäftsbereichsleiter, gratulierte ebenfalls und freut sich nach eigenen Worten auf eine gute Zusammenarbeit. Das Gesundheitsamt schützt und fördert die Gesundheit der Bürger des Landkreises Forchheim. Zu den Aufgaben gehören die Bereiche...

  • Forchheim
  • 10.09.14
Lokales

Aktiv gegen den Krebs

Präventionstage am 13. und 20. AprilFÜRTH - Im Rahmen der bayernweiten Themenwoche „Aktiv gegen Krebs“ veranstaltet das Gesundheitsamt Fürth am 13. und 20. April in Zirndorf und Fürth je einen Aktionstag zur Krebsprävention. Der erste Aktionstag findet am Samstag, 13. April, von 15 bis 17 Uhr in der Staatlichen Realschule Zirndorf (Jakob-Wassermann-Straße 1) statt, der zweite am Samstag, 20. April, von 12 bis 14 Uhr am Helene-Lange-Gymnasium (Tannenstraße 19) in Fürth. An beiden...

  • Fürth
  • 07.04.13