Laufen

Beiträge zum Thema Laufen

Freizeit & Sport
Am Citylauf kann jeder teilnehmen, der Freude an Bewegung hat.

Auch nach der Anmeldefrist: Nachmeldungen für den 6. Oktober sind noch möglich
Von gemütlich bis rasant: Jeder kann beim Schwabacher Citylauf mitmachen!

SCHWABACH (pm/vs) - Mit noch mehr Gruppen und verschiedenen Strecken startet am Sonntag, 6. Oktober, der beliebte RIBE Citylauf in der Goldschlägerstadt. Dies ist auch ein Event für die ganze Bevölkerung, welche die Sportlerinnen und Sportler entlang der Strecken anfeuern und mitfiebern kann, wer den Sieg davonträgt. Der RIBE Citylauf ist ein Gemeinschaftsprojekt aller Abteilungen des TV 1848 Schwabach und wird aktuell von Thomas Maurer und Gianluca Bartonitz geleitet. Eine der zahlreichen...

  • Schwabach
  • 01.10.19
Frankengeflüster
Pesonaltrainer Bernhard Nuss (Mitte) mit seinen Schützlingen Mark Kaller (li.) und Marcus König (re.)

51,5 Kilometer rund um die Wöhrder Wiese
CSU-Fraktionschef Marcus König finisht Ultra-Marathon

NÜRNBERG (mask) - Mega-Erfolg beim 6-Stunden-Lauf um die Wöhrder Wiese in Nürnberg für CSU-Stadtratsfraktionschef Marcus König! Der Mann, der als OB-Kandidat gehandelt wird, hat bei seinem Debüt die Ultra-Marathon-Distanz von 51,5 km bewältigt! König: ,,Ein geniales Gefühl!" Sein Coach Bernhard Nuss: ,,Wenn man bedenkt, dass Marcus vorher noch nicht einmal einen Halbmarathon bestritten hat, ist diese Leistung noch viel höher zu bewerten!"

  • Nürnberg
  • 19.03.19
Panorama
Christoph ,,Zitzmän" Zitzman kämpft: Kopf und Körper müssen beim Lauf durch die Wüste topfit sein. Auf dem Kopf hat er seine Mütze mit dem ,,Z".
3 Bilder

Beinharter ZITZMÄN läuft zwölfmal Marathon!

NÜRNBERG (mask) - Er läuft und läuft: der Mann, der Rolls-Royce, Ferrari, und Bugatti im Dutzend auf dem Hof und in der Halle hat, bewegt sich nach Feierabend am liebsten zu Fuß fort. Der Nürnberger Luxus-Autohändler Christoph Zitzmann (45) ist der ,,Zitzmän". Er läuft mit ,,Z" auf der Mütze oder am Kostüm einen Marathon nach dem anderen. ,,Zwölf werden es dieses Jahr", sagt er. ,,Sechs hab' ich schon." Darunter Läufe in Pjöngjang (Nordkorea) und Charkiw (Ukraine) oder der brutale...

  • Nürnberg
  • 29.08.17
Freizeit & Sport
Gaudi muss sein: Auch Spaßläufer stürzen sich ins sportliche Geschehen. Foto: Tourismuszentrale Fränkische Schweiz / Löwisch

Marathon-Party in der „Fränkischen“

EBERMANNSTADT (rr) - Zum 18. Mal findet am Sonntag, 3. September der autofreie Sonntag mit dem sportlichen Schwerpunkt des Fränkische Schweiz- Marathon statt. Wie jedes Jahr ist an diesem Tag die B470 ab Forchheim - Ortsausgang Reuth bis Pottenstein von 7.00 – 19.00 Uhr für den motorisierten Autoverkehr gesperrt. Um 8:30 Uhr startet der Marathon. Die im Jahr 2015 erfolgreich eingeführten Neuerungen bleiben bestehen. Der Marathonlauf, Handbike- und Inlineskating-Marathon werden wieder durch...

  • Forchheim
  • 25.08.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
Rock climber reaching for his next hand hold Joshua Tree National Park.
2 Bilder

Der Klettersport boomt

„Bouldern“ zielt vor allem auf ein junges Publikum Noch vor fünfzehn Jahren galt Klettern als Aussteiger-Sport für Individualisten. In den vergangenen Jahren wurde es mehr und mehr zu einem Breitensport und Fitness-Trend. Insgesamt kann man heute von 400.000 bis 500.000 Sportkletterern in Deutschland ausgehen. Tendenz weiter steigend. Diese Entwicklung lässt sich auch daran absehen, dass vielerorts moderne Boulder-Hallen entstehen. Der Klettersport boomt und deckt ein ungemein breites...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Auch die Radstrecke verlangt den Teilnehmern wieder besonders viel ab. Foto: RRPD

Eiserne Muskeln und viel Ausdauer beim StadtTriathlon

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Sonntag, 18. Juni startet um 9.00 Uhr wieder ein StadtTriathlon mit einem reizvollen Kurs im Herzen Forchheims. Der Stadt-Triathlon wird vom Schwimmsportverein SSV Forchheim eine Woche vor dem Altstadtfest durchgeführt. Zunächst startet im Außenbecken des Königsbades der Schwimmwettbewerb. Die Teilnehmer werden nach 300 m bzw. 500 m Schwimmen im Königsbad unmittelbar in die erste Wechselzone stürmen, um dann ohne Pause auf die schnelle und flache Radrunde zu stürmen. Wie...

  • Forchheim
  • 08.06.17
Freizeit & Sport
Archivfoto: R. Rosenbauer

Swim and Run: Stelldichein der Sport-Asse

FORCHHEIM (rr) - Am Samstag, 8. April richtet der SSV Forchheim den traditionellen Swim and Run aus. Durchgeführt wird der Wettkampf wieder im bewährten Modus nach Gundersen-Methode mit einer Pause nach dem Schwimmen im Königsbad, ehe es beim Laufen auf der Sportinsel mit den Zeitrückständen auf die Laufstrecke geht. Angeboten werden verschiedene Längen zwischen 50 Meter Schwimmen und 200 Meter Laufen für die Jüngsten bis hin zu 600 Meter Schwimmen und 5 km Laufen für die Jugendlichen und...

  • Forchheim
  • 30.03.17
MarktplatzAnzeige

Laufen im Frühling: Langsam angehen lassen

Feucht, den 23.03.2017 Tipps von Laufass Dieter Baumann für den Einstieg in die neue Saison Endlich: Der kalendarische Frühling ist da und mit ihm mehr Tageslicht, wärmende Sonnenstrahlen und mildere Temperaturen! Nicht nur die Natur erwacht, auch wir Menschen spüren einen verstärkten Bewegungsdrang. Und so heißt es jetzt für Hobbyläufer, die eine Winterpause eingelegt haben, die Laufkleidung aus dem Schrank zu holen und das regelmäßige Training wiederaufzunehmen. Profi-Läufer Dieter...

  • Nürnberg
  • 23.03.17
Freizeit & Sport
Pünktlich ab 9.00 Uhr wird im Königsbad geschwommen. Symbolfoto: © Stefan Schurr - Fotolia

Sportliche Höchstleistungen beim StadtTriathlon

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Sonntag, 21. Juni, startet wieder ein StadtTriathlon mit reizvollem Kurs im Herzen Forchheims. Der Triathlon wird vom Schwimmsportverein SSV Forchheim eine Woche vor dem Altstadtfest durchgeführt. Um 9.00 Uhr startet im Königsbad der Schwimmwettbewerb; für die Teilnehmer geht es dann nach 300 bzw. 500 m Schwimmen unmittelbar in die erste Wechselzone weiter, um dann ohne Pause auf die schnelle und flache Radrunde zu stürmen. Hier gilt es, auf der abgesperrten Strecke...

  • Forchheim
  • 12.06.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Den „Alten Kanal“ Entdecken

Der Ludwig-Donau-Main-Kanal – ein Paradies für Wanderer und Radfahrer Der „Ludwig-Donau-Main-Kanal“ – oder der „Alte Kanal“, wie er bei uns genannt wird – war eine 172 Kilometer lange Wasserstraße, die die Donau bei Kehlheim mit dem Main bei Bamberg verband. Da die Europäische Hauptwasserscheide zu Überqueren war, war dieses zwischen 1836 und 1846 realisierte Bauvorhaben mit seinen 100 Schleusen ein ausgesprochen ehrgeiziges Projekt. An diesem waren anfangs 3.000 später dann bis zu 9.000...

  • Nürnberg
  • 29.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.