Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

MarktplatzAnzeige
Gut erreichbar: Direkt im Komplex an der Kreuzung Lange Zeile / Sieglitzhofer Straße wurde der neue Erlanger „tegut...“-Markt eröffnet.
Foto: © Uwe Müller

Neuer Nahversorger für Erlangen!
„tegut...“-Markt im Ortsteil Sieglitzhof eröffnet

ERLANGEN (pm/mue) - In Erlangen-Sieglitzhof hat ein neuer „tegut…“-Nahversorgermarkt seine Pforten für die Kunden geöffnet (Lange Zeile 61). Marktleiterin Ann-Katrin Seidel freut sich: „Monatelang haben wir auf diesen einen Tag hingearbeitet und jetzt ist das ganze Team sehr froh darüber, ab sofort für unsere Kunden da sein zu dürfen – auch wenn wir uns alle die Eröffnung unter etwas anderen Vorzeichen gewünscht hätten.“ Eigentlich wollten sich die neuen Nachbarn im Rahmen des...

  • Erlangen
  • 15.05.20
Panorama
Deutliche Unterschiede in der Entwicklung des Umsatzes zwischen Lebensmittel- Einzelhandel und Nicht-Lebensmittel-Einzelhandel im März 2020.

Bayerns Einzelhandel in den Zeiten der Corona-Krise
Lebensmittel besonders gefragt

REGION (pm/nf) - Deutliche Unterschiede in der Entwicklung des Umsatzes zwischen Lebensmittel-Einzelhandel und Nicht-Lebensmittel-Einzelhandel im März 2020. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach den vorliegenden, ersten Ergebnissen der Monatsstatistik im Einzelhandel berichtet, nahm der Umsatz im bayerischen Einzelhandel (ohne Kraftfahrzeughandel) im März 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat nominal um 0,4 Prozent und preisbereinigt um 1,4 Prozent ab. Wie das Bayerische...

  • Nürnberg
  • 23.04.20
Lokales
Der zweite Vorsitzende der Tafel, Wolfram Bauer (3.v.r.), Otfried Bürger von der Sparkasse Nürnberg (2.v.l) und Kerstin Stocker, Leiterin des WinWin Freiwilligenzentrums des Landratsamts (3.v.l.), besuchten die Ausgabestelle in Schnaittach, die bereits am Mittwoch unter Leitung von Ausgabeleiterin Gunda Thiel (r.) Lebensmittelpakete für über 30 Empfangsadressen packte.

Sparkasse Nürnberg spendete über 6.000 Euro für Lebensmittel
Tafeln starten dank Spende und Ehrenamtlichen wieder durch

NÜRNBERGER LAND (lra/pm/nf) – Mit Unterstützung einer großzügigen Spende der Sparkasse Nürnberg und ehrenamtlicher Hilfe durch das WinWin Freiwilligenzentrum des Landratsamts nehmen die Tafeln im Nürnberger Land ihre Tätigkeit bereits vor Ostern wieder auf. Sie liefern nun Lebensmittelpakete an die Adressen Hilfsbedürftiger. Seit über 20 Jahren funktionierten die Tafeln im Nürnberger Land ohne Unterbrechung. Nun erregte die angekündigte dreiwöchige Schließung im Landkreis großes Aufsehen....

  • Nürnberg
  • 09.04.20
Panorama
Michael Trifellner, Fuhrparkleitung am Standort Eching, Bau- und Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und Christian Hörner, Geschäftsbereichsleiter Logistik bei Edeka Südbayern.

LKW-Fahrer soll Zugang zu sanitären Einrichtungen in Logistikzentren und Lebensmittelmärkten erhalten
Versorgung der Bevölkerung ist gesichert

REGION (pm/nf) - Die Versorgung der Bevölkerung mit Gütern des täglichen Bedarfs ist in der aktuellen Situation wichtiger denn je. Damit dies nicht an bürokratischen Hürden scheitert, hat das bayerische Bauministerium bauaufsichtliche Lieferbeschränkungen für betroffene Geschäfte vorübergehend ausgesetzt. Damit wird ermöglicht, dass diese auch außerhalb der bisher üblichen Zeiten beliefert werden können. „Die Bürgerinnen und Bürger in Bayern können beruhigt sein“, machte Schreyer. „Hier im...

  • Nürnberg
  • 07.04.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Brasato al Barolo

„Brasato al Barolo“ ist eine Spezialität aus dem Piemont und kommt dort – nicht zuletzt wegen seiner etwas aufwändigeren Vorbereitung – an Festtagen auf den Tisch. Zutaten (für 6 Personen) 1,5 kg Kalbs- oder Rinderbraten (aus der Schulter) 4 Karotten 2 große Zwiebeln 4 Stangen Sellerie 4 Zehen Knoblauch 4 Lorbeerblätter 4 Rosmarin Zweige 2 Nelken 8 Wacholderbeeren 1 Zimtstange Salz/Pfeffer 1 Flasche Barolo Butter Mehl Rohrzucker So geht’s: Braten Sie den Rinderbraten am...

  • Nürnberg
  • 01.04.20
Anzeige
Lokales
Marlene Mortler beruhigt die Verbraucher.

Es sind derzeit keine Lieferengpässe zu befürchten
Marlene Mortler verspricht: Unsere Lebensmittel sind sicher!

REGION (pm/vs) -  Im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus (COVID-19) und der damit verbundenen Verunsicherung in Bezug auf Nahrungsmittel- sicherheit sowie Nahrungsmittelengpässen erklärt die Agrar- und Ernährungspolitikerin der CSU im Europäischen Parlament, Marlene Mortler MdEP: „Unsere Bäuerinnen und Bauern arbeiten tagtäglich daran, uns mit ausreichend und sicheren Lebensmitteln zu versorgen. Das gilt auch in Zeiten der Corona-Krise. Es gibt daher absolut keinen Grund, in...

  • Nürnberg
  • 18.03.20
Frankengeflüster
Mit vollem Einsatz dabei: Leonore Eberle (stv. Leiterin der Ausgabestelle), Marcus König, Gerda Hahn (ehrenamtl. Mitarbeiterin) und Peter Daniel Forster.
2 Bilder

Marcus König und Peter Daniel Forster würdigen Arbeit der Mitarbeiterinnen
TOP! CSU Duo im Einsatz bei der Nürnberger Tafel

NÜRNBERG – Der OB-Kandidat der CSU für Nürnberg, Marcus König, besuchte mit seinem Kollegen Peter Daniel Forster (Fraktionsvorsitzender der CSU im Bezirkstag) jetzt die Ausgabestelle der Tafel in Langwasser. Die Politiker informierten sich vor Ort über die Arbeit der Tafel und dankten den Mitarbeiterinnen für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Anschließend unterstützen sie die Damen tatkräftig bei der Ausgabe der Lebensmittel an Bedürftige. Rund 5.700 Menschen besuchen jede Woche die Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 17.12.19
MarktplatzAnzeige
So sehen Dauersieger aus: Der im gesamten Bundesgebiet aktive Discounter NORMA ist und bleibt bester deutscher Bio-Händler, wie jetzt das Top-Abschneiden beim großen Bio-Qualitätstest der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) auf der Biofach wieder beweist. Denn: Auf der Weltleitmesse für biologisch erzeugte Lebensmittel nahm das NORMA-Management zum zehnten Mal in Folge die Urkunden für die meisten DLG-Medaillen in Empfang – keinem anderen deutschen Handelsunternehmen gelingt es, für seine Kunden so viel ausgezeichnete Bio-Qualität in den Regalen zu platzieren. Auf unserem Bild ist das NORMA-Management inklusive der Geschäftsleitung und dem NORMA-Vorstand Gerd Köber (achter von links) zu sehen.

251mal Edelmetall und wieder als bester deutscher Bio-Händler ausgezeichnet
DLG: Nürnberger Discounter NORMA mit herausragender Bioqualität Dauersieger

NÜRNBERG - Klar geworden ist es vor wenigen Tagen, jetzt auf der Weltleitmesse für Bio-Produkte, der Biofach in Nürnberg, wurde es offiziell: Platz 1 zum zehnten Mal in Folge für NORMA beim großen Bio-Qualitätstest der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) – erneut hat kein anderes deutsches Handelsunternehmen mehr DLG-Medaillen als der Discounter NORMA abgeräumt. Schon seit 2010 liegt der anerkannte Bio-Pionier beim DLG-Bio-Qualitätstest ausnahmslos an der Spitze – jetzt auf der...

  • Nürnberg
  • 28.02.19
Panorama
Die Nase voll von Schokolade – mal anders: Die meisten suchen den Schoko-Kick, und an Tafeln, Pralinen, Schokoriegeln & Co. hängen auch viele Arbeitsplätze. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hingewiesen.

Forchheimer essen 1.100 Tonnen Schokolade pro Jahr

FORCHHEIM (pm/rr) – 46 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Forchheim pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 1.100 Tonnen Schokolade aßen die Menschen hier zuletzt rein statistisch, das sind gut 9,5 Kilo pro Kopf. Beim Käse waren es 2.810 Tonnen, das entspricht 24,5 Kilo pro Einwohner. Und beim Bier wurden 120.000 Hektoliter im Jahr getrunken (104 Liter pro Kopf). Lebensmittelindustrie ist Job-Motor Schokolade, Käse, Bier...

  • Forchheim
  • 31.01.18
Lokales
Ist stolz auf das Erreichte: Mdyan Alrahhal vor seinem Geschäft in der Münchener Straße.

Mdyan Alrahhal oder das Beispiel einer gelungenen Intregration

ROTH (pm/vs) - Mdyan Alrahhal ist ein hervorragendes Beispiel für vorbildliche Integration. Dieser Tage hat der ehemalige Flüchtling aus Syrien einen Lebensmittelmarkt in der Münchener Straße eröffnet. Dort werden Lebensmittel und Spezialitäten aus dem arabischen Raum angeboten. Alrahhal hat eine Berufsausbildung als Jurist und wohnt mit seiner Familie in Heideck. Roths Bürgermeister Ralph Edelhäußer freut sich über die Erweiterung des Lebensmittelangebotes in der Stadt: „Ein Beispiel, wie...

  • Landkreis Roth
  • 24.10.17
MarktplatzAnzeige

Salzkonsum in Deutschland doppelt so hoch wie empfohlen

Kräuter- und Gewürzmischungen machen Gerichte ebenso schmackhaft Feucht, den 16.08.2017 Drei Gramm Salz braucht ein Erwachsener am Tag, um mit dem wichtigen Mineralstoff gut versorgt zu sein. Aber die Mehrheit der Deutschen nimmt laut einer Studie des Robert Koch Instituts deutlich mehr zu sich. Zwischen acht und zehn Gramm Salz werden pro Tag hierzulande verzehrt – das ist fast doppelt so viel, wie von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen wird. „Ein zu hoher Salzkonsum birgt...

  • Nürnberg
  • 16.08.17
Die EXPERTEN

Bächmann macht’s möglich

Normalerweise schreibt man nicht von „dem Besten“ oder „dem Tolls-ten“. Hier, bei Bächmanns E center, ist es ein MUSS! Bei einem überwältigenden Sortiment von über 35.000 Artikeln, werden kleine sowie große Einkaufswünsche erfüllt. Großer Frischewert wird dabei auf saisonale und regionale Angebote gelegt, so beispielsweise Gemüse aus dem Knoblauchsland oder faire Milch. Oder wie wäre es mit einem „Genießer-Abend“ oder ähnlichen Aktionen? Bei Bächmann ist alles...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Lokales
Traudel Cieplik, 1. Vorsitzende der Fürther Tafel e.V., und Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel unterstützen das ehrenamtliche Team rund um Helmut Zahn (r.) bei der Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige

Die Fürther Tafel - 12 Jahre Ausgabestelle Zirndorf

ZIRNDORF - Seit 12 Jahren gibt die Fürther Tafel e. V. in der Homburger Straße in Zirndorf Lebensmittel an Bedürftige aus. Zum „unrunden Jubiläum“ unterstützte Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel das ehrenamtliche Ausgabeteam. Lebensmittel gibt es in der Bundesrepublik allerorts im Überfluss und dennoch können sich zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger Nahrungsmittel aus dem Supermarkt, gerade das so wichtige frische Obst und Gemüse, finanziell einfach nicht leisten. Die Tafeln sammeln...

  • Landkreis Fürth
  • 10.04.17
Ratgeber
Auch Lebensmittel werden mittlerweile gerne online bestellt.

Lebensmittel aus dem Internet: Online-Supermärkte gewinnen an Popularität

SERVICE (ta/fi) - Für die meisten Deutschen gehören Bestellungen von Elektronikprodukten, Haushaltsgeräten, Büchern und anderen Medien im Internet zum Alltag. Nahrungsmittel - besonders leicht verderbliche - haben diesem Trend jedoch eine lange Zeit getrotzt. In den letzten Jahren scheint sich diese Tendenz jedoch grundlegend zu ändern. Seit 2014 ist der Absatz über den Online-Handel auch in diesem Bereich Jahr um Jahr deutlich gestiegen. Jeder vierte Deutsche lässt Lebensmittel liefern Es...

  • Nürnberg
  • 30.01.17
MarktplatzAnzeige

Bietet Millionen Menschen Kauspaß pur: Kaugummi

Feucht, den 22.06.2016 KKH: Das Kauen ist das A und O Seit Generationen ist es bei Kindern wie Erwachsenen beliebt: das Kaugummi. Rund 14 Millionen Deutsche ab 14 Jahren konsumieren diese Süßigkeit mit relativ geringem Kaloriengehalt täglich oder mehrmals in der Woche. Nur ein Drittel meidet die Kaumasse komplett. Jeder Deutsche kaut im Schnitt 100 Streifen, Kugeln oder Würfel pro Jahr. Kein Wunder also, dass Kaugummi mit 35 Prozent des Jahresumsatzes Platz 1 unter den Süßwaren in...

  • Nürnberg
  • 22.06.16
MarktplatzAnzeige

Die Ähre – Naturkost in Schwabach

Das Ähre-Team aus Schwabach steht Ihnen in Sachen Bio- und Naturwaren mit Rat und Tat zur Verfügung, und unterstützt Sie bei allen Fragen rund um die gesunde Ernährung. In Ihrem Interesse: Neben einem großen Trockensortiment bieten wir ihnen frisches Obst und Gemüse, Brot und Backwaren, Eier, Käse, Milch und Milchprodukte, Wurst, Getränke, Weine, Naturkosmetik sowie viele weitere Produkte aus 100% kontrolliertem Anbau, für Ihr Wohlbefinden an. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 –...

  • Schwabach
  • 14.08.15
Ratgeber
Besonders bei Obst und Gemüse ist die richtige Aufbewahrung wichtig.

Lebensmittelaufbewahrung: Wo bewahre ich welches Lebensmittel im Kühlschrank auf?

Frische Lebensmittel können leicht verderben, wenn man sie nicht richtig lagert. Brot kann eintrocknen, Bananen braun werden und Kaffee leicht das Aroma verlieren. Christina Herzog, Ernährungsberaterin der AOK in Nürnberg, gibt Tipps, was man bei der Aufbewahrung beachten sollte. Kühlschrank: Wohin kommt was? Der Kühlschrank ist der wichtigste Platz für Nahrungsmittel. „Die Wahl des richtigen Aufbewahrungsort macht Lebensmittel länger haltbar“, so Christina Herzog. „Zwischen dem obersten...

  • Nürnberg
  • 07.04.15
Die EXPERTEN

Bächmann macht’s möglich

Normalerweise schreibt man nicht von „dem Besten“ oder „dem Tollsten“. Hier, bei Bächmanns E center, ist es ein MUSS! Bei einem überwältigenden Sortiment von über 35.000 Artikeln, werden kleine sowie große Einkaufswünsche erfüllt. Großer Frischewert wird dabei auf saisonale und regionale Angebote gelegt, so beispielsweise Gemüse aus dem Knoblauchsland, frischem Fisch aus dem Lautertal bei Coburg oder fairer Milch. Oder wie wäre es mit einem „Genießer-Abend“ oder einem „Whiskey Tasting“? Bei...

  • Nürnberg
  • 12.11.14
Die EXPERTEN

Weitverbreitet: Laktoseintoleranz

Jeder fünfte Deutsche leidet unter Milchzuckerunverträglichkeit Laktoseintoleranz beziehungsweise Milchzuckerunverträglichkeit ist eine häufig auftretende Störung der Darmfunktion. Statistiken gehen davon aus, dass etwa 20 Prozent der Deutschen unter Laktoseintoleranz leiden. Der Darm ist in diesen Fällen nicht in der Lage, Milchzucker aus der Nahrung aufzunehmen. Ursache dafür ist das Fehlen bzw. weitaus häufiger, die unzureichende Produktion des Verdauungsenzyms Laktase. Bei...

  • Nürnberg
  • 24.07.14
Lokales

Bessere Nahversorgung in Kornburg

Folgen der ,,Schlecker"-Pleite NÜRNBERG (pm/nf) - Mit der Vorlage der Rahmenplanung zur Gebietsentwicklung von Kornburg-West im Stadtplanungsausschuss am Donnerstag, 27. März 2014, werden auch die planerischen Voraussetzungen für einen neuen Einzelhandelsstandort in Kornburg-West geschaffen. „Damit wird der Rahmen gesetzt für die künftige Entwicklung und die nächsten planerischen Schritte zur Entwicklung von Kornburg-West,“ sagt Bau- und Planungsreferent Wolfgang Baumann. „Dabei ist...

  • Nürnberg
  • 26.03.14
Ratgeber

Neuer Ratgeber: „Achtung, Zucker!“

36 Zuckerfallen, die jeder kennen sollte REGION (pm/nf) - Zucker steckt in vielen Lebensmitteln, doch häufig unerkannt. Nicht nur Kuchen, Kekse und Schokoriegel enthalten viel davon. Auch vermeintlich gesunde Lebensmittel wie Fruchtsäfte, Müslis oder Milchprodukte entpuppen sich oft als Zuckerbomben. Deren wahrer Gehalt ist vielfach dadurch verschleiert, dass Hersteller neben dem Haushaltszucker Saccharose auch andere Süßmacher verwenden. Fruktose, Apfeldicksaft oder Süßmolkenpulver sind nur...

  • Nürnberg
  • 25.03.14
Ratgeber
Künftig wissen Verbraucher, ob auf ihrer Pizza echter Käse zu finden ist.

Analogkäse und Klebeschinken müssen künftig deutlich gekennzeichnet sein!

TÜV SÜD erklärt die neue Lebensmittelinformationsverordnung: Zusätzliche Transparenz für Verbraucher NÜRNBERG (pm/nf) - Dieses Jahr ist europaweit die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) in Kraft getreten. Der Verbraucher soll künftig umfassender von den Herstellern informiert werden, um im großen Angebot der Lebensmittel eine für sich geeignete Auswahl zu treffen. Die LMIV regelt das durch übersichtlichere und verpflichtende Hinweise und Kennzeichnungen der Produkte. Die...

  • Nürnberg
  • 31.01.14
Die EXPERTEN

BÄCHMANN MACHT’S MÖGLICH

Normalerweise schreibt man nicht von „dem Besten“ oder „dem Tollsten“. Hier, bei Bächmanns E center, ist es ein MUSS! Bei einem überwältigenden Sortiment von über 35.000 Artikeln, werden kleine sowie große Einkaufswünsche erfüllt. Großer Frischewert wird dabei auf saisonale und regionale Angebote gelegt, so beispielsweise Gemüse aus dem Knoblauchsland, frischem Fisch aus dem Lautertal bei Coburg oder fairer Milch. Oder wie wäre es mit einem „Antipasto Freitags Brunch“ oder einem „Whiskey...

  • Nürnberg
  • 13.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.