LGL

Beiträge zum Thema LGL

Lokales
Weil die Labore überlastet sind, können Testergebnisse auf sich warten lassen.

Landratsamt bittet um Geduld
Corona - Testergebnisse dauern länger

FORCHHEIM (lra/rr) – Die Laborkapazitäten sind bundesweit stark überlastet. Deshalb kommt es derzeit zu Verzögerungen bei der Auswertung und der Befundübermittlung von Corona-Testegebnissen. Das Landratsamt bittet die Bevölkerung, sich zu gedulden und von weiteren Anfragen vorerst Abstand zu nehmen, da sonst die Telefonleitungen des Gesundheitsamtes überlastet sind. Freiwillige Tests„Leider muss ich Sie bitten, sich auf freiwilliger Basis derzeit nur testen zu lassen, wenn Sie wirklich eine...

  • Forchheim
  • 19.11.20
Lokales
Auch in Schwabach steht die Corona-Ampel seit einigen Wochen auf "Dunkelrot".

Mit Link zum LGL
Coronazahlen in Schwabach täglich auf einen Blick

UPDATE vom 21. November: Regelmäßig veröffentlicht die Stadt Schwabach Zahlen zum aktuellen Stand der Corona-Pandemie in der Goldschlägerstadt. Anbei die Lage am Samstag, 21. November (Stand 8 Uhr): Seit Ausbruch der Coronakrise im März 2020 sind in Schwabach 423 Fälle bekannt geworden. Derzeit gelten 121 Personen als infiziert. In den letzten 7 Tagen (bis Samstag, 21. November) sind damit 57 neue Fälle dazugekommen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt rund 139 Fälle je 100.000 Personen. Damit bleibt...

  • Schwabach
  • 26.10.20
Panorama
Andreas Zapf, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL).

Der Internist leitete das Landesamt in Erlangen zwölf Jahre
LGL-Chef Zapf wechselt jetzt ins Gesundheitsministerium

MÜNCHEN/ERLANGEN (dpa) - Die Panne im Umgang mit Corona-Tests bei Reiserückkehrern sorgt für bundesweite Aufregung. Erste Konsequenz ist der Wechsel des Leiters des bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), Andreas Zapf, ins bayerische Gesundheitsministerium. Ministerpräsident Dr. Markus Söder (CSU) gab die Personalie am Donnerstag bekannt. Der Betrieb der kommunalen Testzentren wird künftig vom Innenministerium gesteuert werden. Grund: Dieses sei näher an den...

  • Nürnberg
  • 13.08.20
Lokales
Hochkarätiger Besuch beim Richtfest für das neue Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (v.l.): Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann, Bayerns Umwelt- und Verbraucherschutzministerin Dr. Ulrike Scharf und Gabriele Gunzelmann, Bereichsleiterin Hochbau beim Staatlichen Bauamt Erlangen-Nürnberg, mit LGL-Präsident Dr. Andreas Zapf. Foto: Henning Nürnberg

Richtfest für neues Landesamt

ERLANGEN (hn/mue) – „Ich hatte immer einen besonderen Blick darauf. Heute macht es macht mich stolz, dass sich das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit so hervorragend entwickelt hat“, betonte Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann in seiner Festansprache anlässlich des Richtfestes für das neue dreigeschossige Verwaltungs- und Seminargebäude am Eggenreuther Weg in Erlangen-Bruck. In der Rekordzeit von nur sieben Monaten ist der Rohbau mit einer künftigen Nutzfläche...

  • Erlangen
  • 20.10.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.