New York

Beiträge zum Thema New York

Ratgeber
Blutverdünner können bei Covid-19-Patienten das Sterberisiko deutlich senken. (Symbolbild).

Corona-Pandemie
Blutverdünner erhöhen Überlebenschancen bei Covid-19

NEW YORK/BERLIN (dpa) - Blutverdünner können bei Covid-19-Patienten das Sterberisiko deutlich senken. Das berichten US-Mediziner nach einer Studie mit knapp 4400 Teilnehmern im «Journal of the American College of Cardiology». Demnach ging die Behandlung mit Blutverdünnern - unter Berücksichtigung des Zustands der Patienten - mit einer etwa halbierten Todesrate einher. Zudem war das Risiko für eine künstliche Beatmung um etwa 30 Prozent reduziert, wie die Gruppe um Valentin Fuster vom Mount...

  • Nürnberg
  • 29.08.20
Panorama
(V.l.): Markus Schäfer, Leiter des Steiner Kulturamtes, Stephan Zwingel, Sparkassen-Geschäftsstellenleiter in Stein, Erster Bürgermeister Kurt Krömer, Barbara Knaupp, Prof. Werner Knaupp, und der Marktbereichsleiter der Sparkasse Fürth Thomas Lang.

Stadt Stein ehrt weltweit beachteten Künstler
Kulturpreis für Prof. Werner Knaupp

STEIN (pm/ak) – Im Rahmen der Jahresabschlusssitzung des Stadtrats erhielt Werner Knaupp den Kulturpreis 2019 der Stadt Stein. Gewürdigt wird damit sein jahrzehntelanges künstlerisches Schaffen. Der gebürtige Nürnberger hat seine Kindheit und Jugend in Stein verbracht, bevor er mit seinen Werken weltweit große Erfolge feierte. Im Rahmen der Jahresabschlusssitzung hielt Markus Schäfer, der Leiter des Steiner Kulturamtes auch eine Laudatio. In seiner Rede wurde das große künstlerische Wirken...

  • Landkreis Fürth
  • 18.12.19
Panorama
Mitglieder der Hüttendorfer Delegation in New York.
Foto: © privat / Feuerwehr Hüttendorf

Feuerwehrler nahmen an Steuben-Parade teil
Hüttendorf meets New York!

HÜTTENDORF / NEW YORK (mue) - Was führt eine 35-köpfige Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Hüttendorf mal eben ganz offiziell nach New York City? Sie nahm dort jüngst an der jährlich stattfindenden Steuben-Parade teil. Benannt wurde diese nach dem vormals preußischen Offizier Freiherr Friedrich Wilhelm von Steuben, der später unter dem Kommando von George Washington im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg kämpfte. Ebenso wie General Baron de Kalb, der als Johann von Kalb 1721 in Hüttendorf...

  • Erlangen
  • 04.12.19
Freizeit & Sport
Love and Peace durch Flower-Power. Woodstock hat auch nach 50 Jahren nichts von seiner Magie verloren.

Der MarktSpiegel verlost 20 Tickets für „50 Jahre Woodstock - Das Rockmusical“
1969 - Der Sommer der Liebe

NÜRNBERG (pm/ak) - Für ein paar magische Tage des Jahres 1969 wurde ein Bauernhof im Bundesstaat New York zum Mittelpunkt des kulturellen Universums. Menschen aus der ganzen Welt kamen angereist, um drei Tage des Friedens und der Musik zu feiern. Immer mittendrin: Fotograf Elliott Landy. Mit seiner Kamera hält er das Aufbegehren der Generation „Woodstock“ fest.In der Nürnberger St. Egidienkirche werden sechs Wochen lang (16. August bis 30 September) 160 ausgewählte Fotografien und Video...

  • Nürnberg
  • 19.07.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Handwerkskunst und luxuriöse französische Mode von Balmain in der neuen H&M Kollektion.
10 Bilder

Fashion Event in New York: Balmain-Kollektion mit H&M

FASHIONREPORT (pm/nf) - Die Kollektion Balmain x H&M wurde kürzlich auf der Wall Street in New York erstmals einem globalen Publikum mit zahlreichen Prominenten vorgestellt. Kylie Jenner, Diane Kruger, Rosie Huntington-Whiteley und Alexa Chung zählten zu den Gästen, die gekommen waren, um einen exklusiven Blick auf die von Olivier Rousteing entworfene glamouröse, und ausdrucksstarke Kollektion zu werfen. Die Kollektion wird ab 5. November 2015 in rund 250 H&M-Geschäften weltweit sowie online...

  • Nürnberg
  • 30.10.15
Anzeige
Freizeit & Sport
Die Mehrheit wünscht sich sehnlichst eine Silvesternacht in einer Skihütte in den Bergen.
2 Bilder

Was machen Sie so an Silvester? Ski-Hütte schlägt Big Apple!

Silvesterträume: So würden die Deutschen am liebsten ins neue Jahr feiern REGION (pm/nf) – Traditionell wird Silvester vor allem bei Freunden oder zu Hause gefeiert. Dabei würden die meisten zum Jahreswechsel gern etwas vollkommen Neues ausprobieren, sei es der Klassiker New York oder so ausgefallene Wünsche wie die Raumstation ISS. Das internationale Buchungsportal hotel.de hat in einer bundesweiten Umfrage die beliebtesten und ungewöhnlichsten Wünsche für Silvester ermittelt. Hier...

  • Nürnberg
  • 17.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.