Siemens

Beiträge zum Thema Siemens

Panorama

Peter von Siemens ist tot
Ururenkel von Siemens-Gründer gestorben

München (dpa) - Peter von Siemens, Ururenkel des Firmengründers und ehemaliger Vorstand und Aufsichtsrat des Industriekonzerns, ist tot. Er starb bereits am 11. Dezember im Alter von 84 Jahren in München, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Er war fast 50 Jahre an verschiedensten Stellen bei Siemens tätig, zuletzt von 1993 bis 2008 im Aufsichtsrat. «Mit Peter von Siemens verlieren wir eine große Persönlichkeit, die unser Unternehmen geprägt hat», würdigte Konzernchef Roland Busch den...

  • Nürnberg
  • 22.12.21
Lokales
Die Bilder vom ersten Zug sind beim Verladen im Siemens-Werk in Serbien entstanden.
3 Bilder

Drei weitere Bahnen im Bau
Nürnbergs erste neue Straßenbahn geht in die Testphase

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnbergs erste neue Straßenbahn vom Typ Avenio ist vergangene Woche im Siemens-Testcenter Wegberg-Wildenrath in Nordrhein-Westfalen angekommen. Hier wird sie in den nächsten Wochen erste dynamische Tests absolvieren. Diese sind Bestandteil des Inbetriebsetzungs- und Zulassungsprozesses. Mit dem Bau des ersten Fahrzeuges wurde vor knapp einem Jahr im Siemens-Werk in Serbien begonnen, in dem auch Straßenbahnen für die Verkehrsbetriebe in München und Bremen gebaut werden....

  • Nürnberg
  • 25.11.21
Lokales
Das freiwillige Umwelt- und Klimaengagement im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts Bayern zeichnete Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber aus. Im Bild: Dr. Anke Söllner (l.) und der Staatsminister.
Foto: © Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

Einsparungen fürs Klima
Siemens Gerätewerk Erlangen ausgezeichnet

ERLANGEN (pm/mue) - Umweltleistungen, „die deutlich über das gesetzlich geforderte Maß hinausgehen“ zeichnete Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber jüngst im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts des Freistaats aus. Dabei überreichte er Urkunden an fünf Unternehmen, die „Verantwortung für die Zukunft“ übernehmen, so eine Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz. Bayernweit nehmen demnach über 1.300 Unternehmen am Umweltpakt teil; mit unter den ausgezeichneten...

  • Erlangen
  • 14.10.21
Freizeit & Sport
Trainingslager beim Club: Siemens-Mitarbeitende werden zu 1. FC Niño-Coaches ausgebildet.

Kooperation zwischen Siemens und FCN
Funiño: Förderung für fußballbegeisterte Kinder!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der 1. Fußball-Club Nürnberg (FCN) und die Siemens AG haben eine Kooperation zur Förderung von Bewegung, Diversität und Inklusion bei Kindern in der Metropolregion Nürnberg geschlossen. Im Rahmen des gemeinsamen Projekts „1. FC Niño“ werden Siemens-Mitarbeitende, die im Ehrenamt Fußballteams in den Kinder- und Jugend-Ligen der Region trainieren, von professionellen Coaches des Traditionsclubs in der Fußball-Technik des Funiño ausgebildet. Die Spielart, die sich vom...

  • Nürnberg
  • 07.10.21
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann (l.) und Siemens-Finanzvorstand Prof. Dr. Ralf Thomas freuen sich über den Fortgang des zukunftsweisenden Bauprojektes.
4 Bilder

Dr. Joachim Herrmann beim Richtfest für "zweites Modul"
Siemens Campus Erlangen wächst weiter

ERLANGEN  (pm/vs) - Die Bauarbeiten am neuen Siemens Campus Erlangen gehen weiter. Dieser Tage konnte in Anwesenheit unter anderem von Bayerns Innenminister Dr. Joachim Herrmann und Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik ein weiteres Richtfest gefeiert werden. Es geht dabei um das zweite Modul und das parallel dazu entstehende Laborgebäude. Herrmann freut sich über diesen weiteren wichtigen Meilenstein: „Mit seinem neuen Campus verbindet Siemens auf eindrucksvolle Weise Innovation und...

  • Erlangen
  • 17.09.21
Lokales
Biodiversität, moderne, nachhaltige Arbeitswelten und Lebensqualität: Der Siemens Campus Erlangen wurde mit dem IHK-Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet.
Foto: © Siemens

Mega-Projekt mit grünem Daumen
Nachhaltigkeitspreis der IHK für Erlanger Siemens Campus

ERLANGEN (pm/mue) - Die IHK Nürnberg für Mittelfranken hat den Siemens Campus Erlangen mit dem Preis für „Nachhaltige Gewerbegebiete und Gewerbeimmobilien“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen eines IHK-Wettbewerbs; der Campus war dabei eines von nur drei Projekten in der Region sowie das einzige in Erlangen. Die fünfköpfige Fach-Jury der IHK würdigt damit unter anderem das – wie es in der Begründung heißt – „ganzheitliche Nachhaltigkeitskonzept mit umfassendem Mitarbeiterangebot...

  • Erlangen
  • 18.06.21
Lokales
Honigbienen bei der Arbeit: Die Siemens-Mitarbeiter Antoine Delaporte und Horst Jäckisch sowie die Imkerin Verena Ryssel (v.l.n.r.) aus der Nachbarschaft des Geländes kümmern sich ehrenamtlich um die neuen Bewohnerinnen.
Foto: © Siemens / Erich Malter

Siemens fördert Biodiversität und Nachhaltigkeit auf Erlanger Campus
Neues Zuhause für 45.000 Bienen!

ERLANGEN (pm/mue) - Auf dem Modul 1 des Siemens Campus Erlangen haben drei Bienenvölker ein neues Zuhause gefunden. Oberbürgermeister Dr. Florian Janik und Thomas Braun, General Manager des Siemens Campus, setzten gemeinsam mit zwei ehrenamtlichen Imkern und einer Imkerin rund 45.000 Bienen aus. Mit dem Projekt „SieBees“ will Siemens die Biodiversität auf dem neuen Campus-Gelände stärken und einen Beitrag zur Nachhaltigkeit im jüngsten Erlanger Stadtteil leisten. „Nachhaltigkeit ist nicht nur...

  • Erlangen
  • 23.04.21
Lokales
Eine neue Heimat auf dem Campus: Thomas Schwarm, Standortleiter der Siemens Real Estate (2.v.r.), und Carsten Haferkamp, Geschäftsführer der Framatome GmbH (2.v.l.) unterzeichneten langfristige Mietverträge zum Verbleib der technischen Framatome-Einrichtungen auf dem Siemens Campus Erlangen. Mit im Bild: (v.l. hinten) Wolfgang Däuwel, Standortleiter Framatome Erlangen, Thomas Inderthal, Leiter Business Support bei Framatome, Thomas Braun, General Manager Siemens Campus Erlangen und Christina Taubmann, Leiterin Finance Asset Management der Siemens Real Estate in Erlangen.
Foto: © Siemens / E. Malter

Verträge sind unter Dach und Fach
Framatome-Labore beziehen Modul auf dem Siemens Campus

ERLANGEN (pm/mue) - Der Siemens Campus nimmt weiter an Gestalt an: Nach dem erfolgreichen Bezug von Modul 1, der schnell wachsenden Bebauung des Modul 2 nimmt Siemens nun das nächste Modul in Angriff. Mittlerweile gibt es eine einvernehmliche Lösung mit dem Mieter Framatome GmbH für verschiedene Bestandsgebäude. Thomas Schwarm, Standortleiter der Siemens Real Estate, und Carsten Haferkamp, Geschäftsführer der Framatome GmbH, unterzeichneten mehrere, zum Teil auch langfristige Mietverträge....

  • Erlangen
  • 24.03.21
Lokales

Siemens
Großbrand in Nürnberger Lagerhalle: Schaden in Millionenhöhe

NÜRNBERG (dpa/lby/nf) - Bei einem Brand in einer Nürnberger Lagerhalle in der Winter-Günther-Straße ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war eine technische Störung ursächlich für den Brand in der Straße, in der Siemens ein Firmengelände hat. In der Halle werden Kondensatoren gelagert. Bei dem Brand wurde eine Person leicht verletzt. Anwohner hatten der Polizei zufolge am Dienstagabend einen lauten Knall gemeldet. Die Ursache und der Zusammenhang...

  • Nürnberg
  • 27.01.21
Panorama
Foto: Sven Hoppe / picture alliance / dpa / Symbolbild

Elektro / Elektronik / Industrie / Bayern
Weltkonzern Siemens weiter auf Rekordkurs

MÜNCHEN / REGION (dpa) - Überraschend gute Zahlen haben die Siemens-Aktie kurz vor dem Abschied von Konzernchef Joe Kaeser in die Höhe schnellen lassen. Am Freitagmittag notierte das Papier des Münchner Konzerns im Xetra-Handel rund 5 Prozent im Plus bei Werten um 130 Euro. Um die im Herbst abgespaltene Siemens Energy bereinigt, erreichte das Siemens-Papier damit Rekordhöhen. Ohne die Bereinigung kam die Aktie ihrem bisherigen Höchststand aus dem Jahr 2017 zumindest nahe. Am Donnerstagabend...

  • Nürnberg
  • 22.01.21
Lokales
Übergabe des Himbeerpalasts an die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: Zum letzten Mal weht die Siemens-Fahne vor dem Gebäude.
Foto: © Siemens / E. Malter

Platz für 7.000 Studierende
Siemens hat den Himbeerpalast an die FAU übergeben

ERLANGEN (pm/mue) - Über 70 Jahre war es das Wahrzeichen für Siemens in Erlangen: Nun hat das Unternehmen sein historisches, auch als „Himbeerpalast“ bekanntes Verwaltungsgebäude offiziell an seinen zukünftigen Nutzer übergeben: die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Damit können die vertieften Vorbereitungen für die Sanierung und den Umbau für die künftige Nutzung durch die Universität beginnen; Teil des komplexen Bauvorhabens ist auch die Errichtung eines modernen...

  • Erlangen
  • 18.12.20
Lokales
Aus der Idee wurde Realität: Künstler Georg Zey (l.) von „inges idee“ überreichte Siemens-Vorstand Prof. Dr. Ralf P. Thomas (2.v.r.) den Entwurf der Skulptur „The Entwurf“. Mit im Bild: Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (2.v.l.) und Prof. Dr. Stephan Frucht, Leiter Siemens Arts Program.
Foto: © Siemens AG

„The Entwurf“ auf Siemens Campus
Kunst für (noch) mehr Neugierde

ERLANGEN (pm/mue) - Mit dem Siemens Campus Erlangen entsteht ein neuer, offener und vielfältiger Stadtteil im Süden der Stadt. Jetzt hat dort auch die Kunst Einzug gehalten. Im Zuge der Fertigstellung des ersten Campus-Moduls bezogen bereits rund 6.500 Mitarbeiter*innen verschiedener Einheiten ihre Büros, erste Geschäfte eröffneten ebenfalls. Und seit einigen Tagen steht nun eine vier Meter hohe, aus bunten Scheiben zusammengesetzte Figur auf dem Grünstreifen der Siemenspromenade, der neuen...

  • Erlangen
  • 08.12.20
Panorama
Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender von Siemens. 
Foto: © Peter Kneffel / dpa / Archivbild

Wirtschaft / Bayern / Region
Siemens kommt mit Milliardengewinn durch die Krise

MÜNCHEN / REGION (dpa/mue) - Siemens verdient trotz Corona-Krise Milliarden. Zwar sank der Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr um ein Viertel, doch unter dem Strich steht immer noch ein Plus von 4,2 Milliarden Euro, wie der Konzern in München mitteilte. Dabei half auch ein Schlussspurt mit starken Zahlen im vierten Geschäftsquartal von Juli bis September. Alleine in diesen drei Monaten verdiente Siemens 1,9 Milliarden Euro, wozu allerdings auch ein Gewinn aus der Abspaltung von Siemens Energy...

  • Nürnberg
  • 12.11.20
Lokales
Feierliche Grundsteinlegung: Staatsminister Joachim Herrmann, Andreas Köhnlein (Generalunternehmer Leonhard Weiss), Dr. Christian Bruch (Vorstand Siemens Energy), Thomas Förstner (Generalunternehmer Leonhard Weiss), Siemens-Finanzvorstand Prof. Dr. Ralf Thomas, Saskia Krausser (Betriebsratsvorsitzende Siemens Erlangen Süd), Forscherin Annemarie Große-Frie, Erlangens OB Dr. Florian Janik, Manfred Bäreis (Betriebsratsvorsitzender Siemens Energy) sowie Bauherr Zslot Sluitner (v.l.n.r.).
Foto: © Siemens AG
2 Bilder

Forschen auf dem neuen Campus
Grundstein für 10.000 Quadratmeter großes Laborgebäude gelegt

ERLANGEN (pm/mue) - Die Siemens AG hat auf dem Campus Erlangen den Grundstein für ein neues, hochmodernes Laborgebäude mit angeschlossener Technikums-Halle gelegt. In dem viergeschossigen Neubau werden künftig Forscher und Entwickler aus den verschiedensten Bereichen im engen Schulterschluss mit Universitären und externen Forschungseinrichtungen an Zukunftsprojekten arbeiten, im Technikum soll vor allem zu Energiethemen wie Wasserstofftechnologie und Supraleitung geforscht werden. Insgesamt...

  • Erlangen
  • 10.10.20
Lokales
Neue Adresse: Die Siemens Niederlassung Mittelfranken betreut künftig von Erlangen aus die Kunden in der Region.
Foto: © Siemens AG

Voll-Service gibt‘s jetzt aus Erlangen
Siemens-Niederlassung zieht in die Hugenottenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum 1. Oktober wechselte die Siemens-Niederlassung Nürnberg ihren Namen sowie den offiziellen Amtssitz: In Folge des Umzugs an den Siemens Campus Erlangen werden künftig die Geschäfte der Vertriebs- und Service-Organisation vom neuen Sitz in der Hugenottenstadt aus betrieben. Zeitgleich erfolgte die Umbenennung in Siemens Niederlassung Mittelfranken. Seit der Gründung einer Zweigstelle des Münchener Siemens & Halske Büros 1896 in Nürnberg werden die Kunden im...

  • Erlangen
  • 08.10.20
Lokales
Grundsteinlegung mit Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik (2.v.l.) sowie Vertretern von Siemens Healthineers: Jochen Schmitz (3.v.l.), Mitglied des Vorstands, Janina Beilner (l.), Leiterin Education global, Marco Friepes (2.v.r.), Leiter Ausbildung Deutschland, Heinz Mayer (3.v.r.), Leiter Real Estate, und Wolfgang Fees (l.), Vorsitzender des Betriebsrates.
Foto: © Siemens Healthineers

Mehr Platz für kluge Köpfe
Siemens Healthineers investiert 58 Mio. Euro in neues Ausbildungszentrum

ERLANGEN (pm/mue) - Vertreter von Siemens Healthineers, darunter auch Finanzvorstand Jochen Schmitz, haben gemeinsam mit Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik den Grundstein für das neue Trainings- und Ausbildungszentrum gelegt. Die Grundsteinlegung fand in der über fünf Meter tiefen Baugrube statt, die sich an der Ecke Allee am Röthelheimpark / Doris-Ruppenstein-Straße befindet – direkt neben dem bestehenden Ausbildungs- und Trainingscenter von Siemens Healthineers. Von dem 2.600...

  • Erlangen
  • 30.07.20
Panorama
Telefonkonferenz aus dem Wohnzimmer.

Mobiles Arbeiten über Länder hinweg
Siemens macht Homeoffice für 140.000 Mitarbeiter möglich

MÜNCHEN (dpa) - Siemens will auch nach der Corona-Pandemie stark auf mobiles Arbeiten setzen. Ein Vorstandsbeschluss soll es im Konzern zum weltweiten Standard machen, dass mehr als die Hälfte der Mitarbeiter künftig an zwei bis drei Tagen pro Woche nicht mehr ins Büro oder ins Werk müssen, wie Siemens am Donnerstag mitteilte. «Wir haben gesehen, wie produktiv und effektiv das mobile Arbeiten sein kann. Da haben sich einige Vorurteile in Luft aufgelöst», sagt Jochen Wallisch, ein führender...

  • Nürnberg
  • 16.07.20
Panorama
Verantwortliche bei einer Online-Pressekonferenz von Deutsche Bahn, Siemens und Bund.

Eine Milliarde Euro
Bahn bestellt 30 neue ICE bei Siemens

BERLIN (dpa) - Die Deutsche Bahn hat 30 neue Hochgeschwindigkeitszüge beim Technikkonzern Siemens bestellt. Der eine Milliarde Euro schwere Auftrag umfasst Züge der ICE-3-Reihe, von denen die ersten Ende 2022 auf die Schiene kommen sollen, wie beide Unternehmen am Mittwoch in Berlin mitteilten. 13.000 zusätzliche Sitze sollen dann zur Verfügung stehen. Zudem sichert sich die Bahn eine Option auf 60 weitere Fahrzeuge. Die neuen Züge sollen zunächst auf Strecken zwischen Nordrhein-Westfalen und...

  • Nürnberg
  • 15.07.20
Marktplatz
Eine technische Ausbildung oder ein technisches duales Studium sind der Einstieg in attraktive Berufe.

Digitalisierung ist für junge Leute alternativlos
Moderne Jobs starten mit hochwertiger Ausbildung

REGION (djd/vs) - Wer heute in technischen Berufen erfolgreich sein möchte, kommt um die Digitalisierung nicht mehr herum. Für junge Leute ist dies Herausforderung und Chance in einem. Wer als junger Mensch seine eigene und auch die Zukunft des Arbeitslebens mitgestalten möchte, muss sich dafür gut ausbilden lassen. „In der gesamten Arbeitswelt ist es heutzutage wichtig, sehr gut für alle Bereiche der Digitalisierung vorbereitet zu werden“, sagt Dr. Hans-Georg Kny, Senior Marketing Expert bei...

  • Nürnberg
  • 11.02.20
Lokales
Friedrich Beyer und Maria Christel (v.r.) freuen sich gemeinsam mit ihrer Chefin Sabrina Soussan, CEO Siemens Mobility (2.v.l.), und Thomas Braun, General Manager des Siemens Campus Erlangen, über ihr neues Domizil.
Foto: © Siemens AG

Siemens Campus
Modul 1 wird fristgerecht in Betrieb genommen

ERLANGEN (pm/mue) - Beim neu entstehenden Siemens Campus läuft alles nach (Zeit-)Plan: In den kommenden Wochen ziehen die ersten Mitarbeiter von Siemens Mobility in ihre neuen Büros. Parallel laufen im hinteren Teil des Areals noch die finalen Arbeiten des Innenausbaus einzelner Gebäude. Die Umzüge finden schrittweise über die nächsten Monate statt. Im Herbst wird dann die offizielle Eröffnung des ersten Moduls gefeiert; insgesamt gibt‘s dort Platz für rund 5.500 Mitarbeiter. Zug um Zug werden...

  • Erlangen
  • 06.02.20
Lokales
Neue Straßenbahnen für Nürnberg. Die Basisbestellung umfasst zwölf Bahnen des Typs Avenio, die bis Ende 2022 insbesondere zur Angebotsverstärkung geliefert werden sollen. Zudem beinhaltet der Auftrag Optionen für den Bau von weiteren 75 Fahrzeugen, die voraussichtlich bis 2034 beauftragt werden können.
2 Bilder

Zwölf Bahnen bis 2022 und weitere 75 bis 2034
VAG bestellt neue Straßenbahnen für Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die VAG hat bei Siemens Mobility den Auftrag erteilt, neue Straßenbahnen für Nürnberg zu liefern. Die Basisbestellung umfasst zwölf Bahnen des Typs Avenio, die bis Ende 2022 insbesondere zur Angebotsverstärkung geliefert werden sollen. Zudem beinhaltet der Auftrag Optionen für den Bau von weiteren 75 Fahrzeugen, die voraussichtlich bis 2034 beauftragt werden können. Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender der VAG, erläutert die Bestellung: „Wir wollen unseren Kunden auf...

  • Nürnberg
  • 15.11.19
Lokales
Am Samstag, 26. Oktober 2019, lädt die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg ihre Kunden und interessierte Bürger von 11.00 bis 17.00 Uhr zu einer Fahrzeugschau der besonderen Art an den U-Bahnhof Scharfreiterring. Dort stehen die Türen des neuen Nürnberger U-Bahn-Zuges G1 weit offen. Insgesamt 34 durchgängig begehbare und rund 75 Meter lange Gliederzüge hat die VAG bei Siemens Mobility bestellt. Diese werden zwischen 2020 und Ende 2022 in den Fahrgastbetrieb gehen.
3 Bilder

Da kommt was auf uns zu!
Vorstellung des U-Bahn-Zuges G1: neue Optik, mehr Komfort & Sicherheit

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnberg bekommt für die U-Bahn-Linie U1 in den nächsten Jahren 34 neue U-Bahn-Züge. Diese werden aktuell vom Hersteller, Siemens Mobility, ausgeliefert und in der U-Bahn- Wagenwerkstatt der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft in Betrieb genommen. Am Samstag, 26. Oktober, wurde am U-Bahnhof Scharfreiterring der neue U-Bahn-Zug G1 neben seinem Vorgänger, dem DT1, der Öffentlichkeit präsentiert.  Das Auffälligste am G1 ist der Durchgang zwischen allen Wagenteilen. Sie sind fest...

  • Nürnberg
  • 25.10.19
Lokales
Die hochinnovative Reinraumfertigung wurde von Wolfgang Heuring, CEO Siemens Motion Control, Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Innenminister Joachim Herrmann, Siemens-Vorstand Klaus Helmrich und Prof. Rolf Hellinger, Leiter Kompetenzcenter Leistungselektronik im Gerätewerk Erlangen in Betrieb genommen.
Foto: © Siemens AG
2 Bilder

Meilenstein der digitalisierten Fertigung
Siemens investiert 18 Millionen Euro in neue Serienproduktion

ERLANGEN (pm/mue) - Siemens startet am Standort Erlangen die Serienproduktion für Leistungselektronik in seiner neuen Reinraumfertigung. Unter klinisch reinen Bedingungen werden hier Komponenten der Leistungselektronik (Power Units) für die Produktion von Stromrichtern hergestellt, die ebenfalls am Standort im Gerätewerk Erlangen produziert werden. Damit erhöht Siemens seine Wertschöpfungstiefe in der Elektronikfertigung. Die hochinnovative Reinraumfertigung entstand innerhalb von anderthalb...

  • Erlangen
  • 03.07.19
Lokales

CSU fordert Headquarter für Erlangen
Siemens gliedert die Kraftwerksparte aus

ERLANGEN (pm/mue) - Aus Sicht der Erlanger Stadtspitze bringt die Entscheidung des Siemens-Aufsichtsrats, Siemens Gas and Power (GP) als eigenständiges, börsennotiertes Unternehmen auszugliedern, endlich mehr Klarheit zur Zukunft der Siemens-Kraftwerkssparte „Das Thema ist emotional, denn mit dem Kraftwerksbereich verlässt ein Stück Erbgut den Siemens-Konzern“, so Wirtschaftsreferent Konrad Beugel. Dennoch könne man sich nun besser darauf einstellen, wohin sich der Bereich mit 5.000...

  • Erlangen
  • 08.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.