OB Marcus König

Beiträge zum Thema OB Marcus König

Lokales
Die zehn Vertreterinnen und Vertreter der Stadtspitze stellen sich im digitalen Bürgerdialog den Fragen der Bürgerinnen und Bürger im Historischen Rathaussaal.
4 Bilder

Die Stadt Nürnberg geht neue Wege
Gelungene Premiere beim digitalen Bürgerdialog

NÜRNBERG (pm/ak) -  Durch die Corona-Pandemie gibt es derzeit keine Möglichkeiten, sich persönlich vor Ort mit den Bürgerinnen und Bürgern auszutauschen. Daher haben sich Oberbürgermeister Marcus König und neun Vertreterinnen und Vertreter der Stadtspitze am Mittwoch, 20. Januar 2021, erstmals in einem digitalen Bürgerdialog anderthalb Stunden lang den Fragen der Bürgerinnen und Bürger über eine neue Online-Plattform der Stadt gestellt. Mit sehr großer Resonanz. „Für mich war dieser Dialog eine...

  • Nürnberg
  • 21.01.21
Lokales
Markus Söder war einst selbst Schüler am Dürer-Gymnasium.
3 Bilder

Ministerpräsident Söder und OB König folgen Einladung der Roland Berger Stiftung
Hoher Besuch im Nürnberger Dürer-Gymnasium

NÜRNBERG (pm/ak) - Schülerinnen und Schüler der Klasse 6B des Nürnberger Dürer-Gymnasium standen im Fokus eines Besuchs, den der Bayerische Ministerpräsident, Dr. Markus Söder, der Schule am 10. September abstattete. Dort hatte der gebürtige Franke 1986 sein Abitur abgelegt. Jetzt machte er sich ein Bild vom Konzept des digitalen Unterrichts. An der Sielstraße lernen über 80 Kinder und Jugendliche, die im Rahmen des Deutschen Schülerstipendiums von der Roland Berger Stiftung gefördert werden....

  • Nürnberg
  • 11.09.20
Lokales
Die Sieger-Entwürfe des Münchner Büros realgrün mit Brenner Ingenieure (Aalen) aus dem Wettbewerb zur Neugestaltung des Nürnberger Plärrers wurden einstimmig ausgewählt.
3 Bilder

Das Ergebnis des Workshops liegt vor
Der Plärrer wird zur grünen Oase

NÜRNBERG (pm/ak) - Zur Neugestaltung des Plärrers steht das Ergebnis des städtischen Workshopverfahrens fest: Das Preisgericht beschloss einstimmig, den Entwurf des Münchner Büros realgrün mit Brenner Ingenieure (Aalen) dem Stadtrat zur weiteren Beauftragung vorzuschlagen. Dieser sieht unter anderem die Pflanzung von über 100 zusätzlichen Bäumen vor sowie als dominierendes gestalterisches Element eine ringförmige grüne Wand an der Stelle des ehemaligen Brunnens. Die Stadt Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 11.09.20
Lokales
In der ersten Reihe: Innenminister Joachim Herrmann (mitte), Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König (2.v.r.), Polizeipräsident Roman Fertinger (2.v.l.), und Polizeivizepräsident Adolf Blöchl (l.), bei der Begrüßung der neuen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten im Historischen Rathaussaal Nürnberg.
3 Bilder

Innenminister Herrmann und OB König begrüßen die Beamten
100 neue Polizisten für Mittelfranken

NÜRNBERG (pm/ak). Innenminister Joachim Herrmann hat stellvertretend für die Personalzuteilung im nordbayerischen Raum gemeinsam mit Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König rund 100 neue Polizistinnen und Polizisten des Polizeipräsidiums Mittelfranken begrüßt. Im historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg hießen Herrmann, König und Polizeipräsident Roman Fertinger die neu zum Polizeipräsidium Mittelfranken versetzten Polizeibeamten willkommen. Im Frühjahr und Herbst diesen Jahres haben laut...

  • Nürnberg
  • 10.09.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Familie Förster lädt 10x2 Gewinner zur urigen Biergarten-Brotzeit ins Bratwurst Röslein ein.
Aktion 4 Bilder

10 x Brotzeit & Bier im Wert von jeweils 50 Euro im „Bratwurst Röslein“
So holst Du Dir Deinen Biergarten-Genuss!

FRANKEN – Die exklusiven MarktSpiegel-Verlosungen sind wieder da! Diese Woche spendieren die Wirtsbrüder Thomas und Michael Förster zehn urige Brotzeiten im Biergarten ihres beliebten Nürnberger Wirtshauses „Bratwurst Röslein“. Und was gibt‘s im Sommer schon schöneres als einen lauen Abend mit frisch gezapftem Bier und einer herzhaften Mahlzeit? Jede(r) Gewinner(in) darf mit einer Begleitperson ihrer/seiner Wahl für 50 Euro essen und trinken, was er/sie möchte. Teilnehmen ist ganz einfach:...

  • Nürnberg
  • 28.07.20
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.