Pflegedienst

Beiträge zum Thema Pflegedienst

Lokales
Bei der Betreuung demenzkranker Angehöriger können Familienmitglieder gerade auch in der aktuellen Coronakrise schnell an ihre psychischen und physischen Grenzen kommen.

Bei Bedarf soll es weiterhin konkrete Hilfe geben
Pflegestützpunkt Roth: Beratung nur am Telefon

ROTH (pm/vs) – Der Pflegestützpunkt Roth und die Fachstelle für pflegende Angehörige können aufgrund der Coronakrise derzeit leider keine direkten Klienten-Gespräche anbieten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jedoch telefonisch zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch erreichbar. So können viele Fragen rund um die Pflege und Betreuung gleich direkt besprochen und geklärt werden. Der Pflegestützpunkt Landkreis Roth bietet weiterhin Unterstützung an, wenn jemand Hilfe im Umgang...

  • Landkreis Roth
  • 25.03.20
MarktplatzAnzeige

So werden pflegende Angehörige entlastet

Für rund 26.000 Pflegebedürftige gibt es derzeit Leistungen von der Pflegekasse der AOK in Mittelfranken. Das ist ein Plus von knapp 19 Prozent im Vergleich zum Start des zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) im Jahr 2017. „Die hohe Inanspruchnahme der neuen Pflegeleistungen belegt, wie notwendig die gesetzliche Neuregelung war“, so Gerlinde Heilingbrunner, Pflegeberaterin der AOK in Nürnberg. Mehr Leistungen gibt es auch für die Pflege durch Angehörige. Sie versorgen rund 15.000...

  • Nürnberg
  • 14.06.18
Ratgeber
Ein Erste-Hilfe-Kurs samt Reanimationsübungen ist ebenso Bestandteil des Pflegekurses.

Malteser starten neuen Pflegekurs: Lehrgang beginnt am 7. März 2017

Nürnberg, 24.01.2017.Seit Jahresbeginn gelten die neuen Pflegegrade. Diese sollen die Eingruppierung pflegebedürftiger Menschen vereinfachen und auch den Pflegenden mehr Planungssicherheit geben. Schon seit Längerem zielt die Politik auf eine allgemeine Aufwertung der Pflege, der mit ihr verbunden Berufe und auch der pflegenden Angehörigen ab. Ab dem 7. März 2017 bieten die Malteser deshalb einen Kurs für Pflegediensthelfer an. Im Rahmen dieses Kurses erwerben die Teilnehmer grundlegende...

  • Nürnberg
  • 24.01.17
Ratgeber

Jetzt anmelden und wertvolle Tipps von den Pflege-Profis der Caritas bekommen

Kursbeginn Ende September in Höchstadt Ab 27. September erhalten pflegende Angehörige im Rahmen eines neu beginnenden Hauskrankenpflegekurses wieder Tipps von den Caritas Pflege-Profis. Fragen, wie das häusliche Umfeld pflegegerecht gestaltet werden kann, was man im Umgang mit dem demenziell Erkrankten beachten sollte, wird praxisnah nachgegangen. Ebenso werden die Bedürfnisse Pflegender wie rückenschonendes Arbeiten und Selbstpflege aufgegriffen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit des...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 06.07.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.