Regierung von Mittelfranken

Beiträge zum Thema Regierung von Mittelfranken

Lokales
Foto: © RioPatuca Images / Fotolia.com
2 Bilder

Kommen Fördermittel doch nicht?
Erlanger OB mahnt Planungssicherheit beim Kita-Ausbau an

ERLANGEN / MÜNCHEN (pm/mue) - Oberbürgermeister Florian Janik schlägt Alarm bei der bayerischen Staatsregierung. Der Grund: Die für die Genehmigung von Fördermitteln zuständige Regierung von Mittelfranken teilte kurzfristig mit, dass die Mittel aus dem Sonderinvestitionsprogramm zur Schaffung von Betreuungsplätzen nicht mehr zur Verfügung stehen. So der Inhalt einer Pressemeldung aus dem Erlanger Rathaus. Die Stadt Erlangen treibt den Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen intensiv voran;...

  • Erlangen
  • 13.11.19
Lokales

Büchenbach-Nord im Programm „Soziale Stadt“

ERLANGEN (pm/mue) - Frohe Kunde für Erlangen: Die Regierung von Mittelfranken hat das Gebiet Büchenbach-Nord in das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ aufgenommen. Darüber informierte jetzt Planungs- und Baureferent Josef Weber die Mitglieder des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschusses. Im vergangenen Jahr wurde unter anderem bereits das Raumprogramm für ein neues soziales Zentrum entwickelt, das in einem von der GEWOBAU geplanten Neubau an der Odenwaldallee entstehen soll. Dort ist ein...

  • Erlangen
  • 22.11.18
Lokales

Haushalt für 2018 genehmigt

ERLANGEN (pm/mue) - Die Regierung von Mittelfranken hat als zuständige Aufsichtsbehörde den Haushalt der Stadt Erlangen für 2018 genehmigt. Der im Januar beschlossene Haushalt sieht mit knapp 50 Millionen Euro einen Rekordwert bei den Investitionen vor und soll ohne Neuverschuldung auskommen. Große Projekte sind u.a. Investitionen in die Kindertagesstätten und im Jugendbereich (4,8 Mio. Euro), in Schulen (10,4 Mio.), die Generalsanierung des Frankenhofs (7,2 Mio.) und der Heinrich-Lades-Halle...

  • Erlangen
  • 09.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.