Unterstützung für Familien

Beiträge zum Thema Unterstützung für Familien

Lokales
© Stadt Erlangen

Einfach am Leben teilhaben
Jetzt den ErlangenPass beantragen bzw. verlängern

ERLANGEN (pm/mue) - Die Koordinationsstelle im städtischen Sozialamt bietet für die Erstbeantragung des ErlangenPasses bzw. Verlängerung für das Jahr 2021 zwei Möglichkeiten an. Zum einen ist nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem zuständigen Sachbearbeiter ein Besuch im Rathaus möglich: Buchstabe „A-Go“ Telefon 09131 / 86-2459; Buchstabe „Gp-Mo“ -1930; Buchstabe „Mp-We“ -1932; Buchstabe „Wf-Z“ -2539. Außerdem ist es möglich, dass Beantragung bzw. Verlängerung per Post erfolgen. Dazu...

  • Erlangen
  • 15.10.20
Lokales
Das Team Bunter Kreis Nürnberg Familiennachsorge Klabautermann e.V. am Klinikum Nürnberg Süd bei einer Dienstbesprechung unter Corona-Bedingungen mit Mundschutz.
4 Bilder

Klabautermann e.V. engagiert sich trotz Coronakrise ++ Wichtige Unterstützung nach Klinikaufenthalt
„Wir sind weiterhin für die Familien da“

NÜRNBERG (pm/nf)  - Auch in der Corona-Krise ist das Team Bunter Kreis Nürnberg Familiennachsorge Klabautermann e.V. für die Familien auch in deren häuslichem Umfeld im Einsatz. Die Nachsorge-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mussten jedoch ihre Arbeit wegen Corona umstellen, um die coronabedingten Hygiene-Vorgaben einzuhalten um den Schutz der Familie und den Eigenschutz  zu gewährleisten. Dabei ließ sich das Nachsorge-Team von der Hygieneabteilung des Klinikums Nürnberg beraten und steht in...

  • Nürnberg
  • 06.05.20
Lokales
Kooperationspartner und Verantwortliche aus Landkreis und Stadt haben das zehnjährige Bestehen vom Familien-ABC gefeiert.
Foto: © LRA ERH

Feier mit Zeitreise
Zehn Jahre Familien-ABC von Landkreis ERH und Stadt Erlangen

LANDKREIS / ERLANGEN (pm/mue) - Was 2009 mit 36 Seiten Adressen und Angeboten für Familie begann, ist zu einem 80 Seiten starken Heft, einer App und einer eigenen Homepage geworden. Das Familien-ABC des Landkreises Erlangen-Höchstadt und der Stadt Erlangen feiert zehnjähriges Jubiläum; rund 60 Gäste waren der Einladung zu einer kleinen Feier ins Landratsamt gefolgt. Die zehn Jahre, so war man sich einig, hätten vor allem eines deutlich gemacht: Die Rolle der Eltern hat sich gewandelt....

  • Erlangen
  • 19.12.19
Lokales
Lob und Anerkennung gab es für die ehrenamtlichen Familienpaten von allen Seiten.
Foto: LRA ERH

Ehrenamtliche Hilfe ist gefragt
Verstärkung für Familienpaten

BUCKENHOF (pm/mue) - Bei einer kleinen Feierstunde in Buckenhof haben Landrat Alexander Tritthart und Jugendamtsleiterin Heike Krahmer gemeinsam mit der Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Erlangen, Angelika Will, zwölf frischgebackenen Familienpatinnen und -paten ihre Schulungszertifikate überreicht. Damit zählt das Team nun 45 Köpfe – 30 von ihnen tauschten sich bei dieser Gelegenheit untereinander aus und verrieten den Neuen Tipps und Tricks. Landrat und Jugendamtsleiterin verabschiedeten...

  • Erlangen
  • 24.07.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Jacinta und Bernadette mit Mutter Anna vor der Cnopfschen Kinderklinik.

Expertin erklärt, wie Eltern und Geschwister mit diesem Schicksalsschlag umgehen können
Wenn der Krebs das Familienleben auf den Kopf stellt

Das Kinderonkologische Zentrum der Cnopfschen Kinderklinik hat auch Geschwisterkinder im Blick NÜRNBERG (pm/nf) - Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, verändert sich das Leben der ganzen Familie. Schlagartig bestimmt der Kampf gegen die Krankheit den Alltag. Darunter leiden auch Geschwisterkinder. Statt Arbeit, Kindergarten und Schule geben Chemotherapie und lange Krankenhausaufenthalte den Takt des Familienlebens vor. Während sich Eltern intensiv um das kranke Kind kümmern, können sie...

  • Nürnberg
  • 10.05.19
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.