Alles zum Thema veranstaltungen

Beiträge zum Thema veranstaltungen

Lokales
Foto: SWP / FunRun 2012

Letzte Startchance beim FunRun Südwestpark

NÜRNBERG - Der Zulauf wächst stetig, dennoch bleibt der vom Südwestpark Nürnberg (rund 230 Unternehmen, 7.500 Arbeitsplätze) organisierte FunRun ein überschaubares, entspanntes Ereignis: Gut 1.000 Läufer/-innen, Nordic Walker und Kids haben sich heuer bereits registrieren lassen. Nach dem Ablauf der Online-Meldefrist (6. Juni) kann man sich aber noch am Veranstaltungstag seine persönliche Startnummer holen: am Donnerstag, 13. Juni 2013, ab 13 Uhr vor Ort in Nürnberg-Gebersdorf. Ins Rennen...

  • Nürnberg
  • 07.06.13
Lokales
Von den Böllerschützen gibt’s in Poxdorf mächtig was auf die Ohren.       Foto: Rosenbauer

Jubiläum mit Pulverdampf und Kanonendonner

22. Fränkisches Böllerschützentreffen in Poxdorf POXDORF - Vom 7. bis 9. Juni feiert der Schützenverein Edelweiß Poxdorf sein 50-jähriges Jubiläum. Die Böllergruppe „Edelweiß“ Poxdorf wurde vor 25 Jahren ins Leben gerufen. Zu diesem Doppeljubiläum führt der Verein am Samstag 8. Juni das 22. Fränkischen Böllerschützentreffen durch. In Poxdorf bleiben die Schützen am Freitag, 7. Juni noch unter sich, ehe es am Samstag hoch her gehen wird. Ab 12 Uhr treffen die Böllerschützen und...

  • Forchheim
  • 04.06.13
Lokales
Die Mitglieder des Forum für Psychologie, Bildung und alternative Heilverfahren freuen sich auf interessierte Besucherinnen und Besucher am Tag der offenen Tür.       Foto: Kötter

Der Mensch als Ganzes

Forum für alternative Heilmethoden: Tag der offenen Tür ERLANGEN - Harmonie und Gleichgewicht im Alltag:  Unter dem Motto „Leben in Balance“ veranstaltet das Forum für Psychologie, Bildung und alternative Heilverfahren am Samstag, 15. Juni, einen Tag der offenen Tür.   Die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins stellen von 10 bis 19 Uhr ihre unterschiedlichen Ansätze von psychologischen Therapieverfahren und integrativen Heilmethoden vor. Wer sich im Beruf oder von der Familie...

  • Erlangen
  • 04.06.13
Lokales
Formationstanz ...
5 Bilder

Bürgerfest Burgfarrnbach

... am 8. und 9. Juni 2013 FÜRTH (web) - In diesem Jahr wird wieder gefeiert. Am 8. und 9. Juni veranstaltet der Bürgerverein Burgfarrnbach sein traditionelle Bürgerfest im Schloss Burgfarrnbach. Rund um das Schloss und auch im Innenhof sorgt ein abwechlsungsreiches Programm für jede Mange Stimmung und Spaß - bei Alt und Jung, bei Groß und Klein. Neben dem Bürgerverein Burgfarrnbach sind noch zahlreiche weitere Vereine und Organisationen in Burgfarrnbach vertreten. So etwa zeigt die...

  • Fürth
  • 04.06.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Foto: oh

Nürnberg bekommt eigenen Open Air Ball

Ballnacht im Stadtpark findet statt NÜRNBERG - Am Juni ist es soweit: Nürnberg erhält seinen eignen Open Air Ball. Auf einem Areal von über 4.000 m² wird im Stadtpark getanzt, geschlemmt und gefeiert. Drei Bands, darunter eine 17 Mann starke Big-Band, laden auf vier Tanzflächen zum Tanz in den Abend ein. Um 17 Uhr öffnet der Stadtpark in Höhe des Berliner Platzes 9 seine Pforten. Original Venezianische Masken empfangen die Gäste mit einem kleinen Begrüßungsgeschenk, ab 18 Uhr beginnen dann...

  • Nürnberg
  • 03.06.13
Anzeige
Lokales
Nach dem Jubiläumskonzert ist das Salonorchester u.a. am 15. September im Heilig Geist-Saal Nürnberg im Rahmen der ,,Stadt(ver)führungen“ zu erleben.       Foto: oh

Gala: 30 Jahre Salonorchester

Das Jubiläumskonzert des beliebten Salonorchester Ferenc Babari NÜRNBERG - Das Geigespielen war Ferenc Babari schon in die Wiege gelegt. Seine Mutter stammte aus Deutschland, sein Vater aus Ungarn. Schon als Kind griff er, wie selbstverständlich zur Geige und gewann bereits mit 10 Jahren den 1. Preis beim Jugendmusikwettbewerb in Budapest. Jetzt feiert der ,,Teufelsgeiger“ mit seinem Salonorchester das 30. Jubiläum. In seinen Studienjahren entdeckte er die Salonmusik für sich, der er...

  • Nürnberg
  • 02.06.13
Lokales
Beratung und Information werden bei der akademika in Nürnberg auch in diesem Jahr groß geschrieben.       Foto: akademika

Jobmesse akademika 2013

Startvorteile für Führungskräfte NÜRNBERG - Am 5. und 6. Juni findet im Nürnberger Messezentrum bereits zum vierzehnten Mal die Job-Messe akademika statt.  Die Recuritingmesse gehört in Deutschland zu den größten ihrer Art und lädt Studenten, Absolventen und Young Professionals ein, mit den ausstellenden Unternehmen ins (Bewerbungs-) Gespräch zu kommen. So genannte Recruiting- oder Job-Messen haben sich in der modernen Bewerbungslandschaft inzwischen fest etabliert. Mit dem Fokus auf dem...

  • Nürnberg
  • 02.06.13
Lokales
So eine Eheschließung ist schon ein freudiger Anlass.       Foto: oh

Die besten Tage meines Lebens"

Hirten-Theater im Deutschen Hirtenmuseum am 7. Juni HERSBRUCK - Der zweite Auftritt im „Hirten-Theater“: Am Freitag, 7. Juni, 19 Uhr,  wird ,,Die besten Tage meines Lebens" aufgeführt, eine schillernde Komödie mit zahlreichen urkomischen Slapstick-Szenen, spritzigen Dialogen, aber auch sehr gefühlvollen Momenten.  Die Premiere im April in Fürth war schon Wochen vorher ausverkauft. Es spielen Rainer Denk und Dagmar Bittner unter der Regie von Verena Linke. Das Stück spielt die...

  • Nürnberg
  • 02.06.13
Lokales
Am 16. Juni steht der Film „Angels Share“ auf dem Programm.       Foto: Veranstalter

Engel unterm Sternenhimmel

Open Air Kino im Schlosshof Herzogenaurach HERZOGENAURACH - Großes Kino zwischen hochherrschaftlichen Mauern - gibt es einen besseren Ort als im Herzogenauracher Schlosshof, um Filme auf der Leinwand zu verfolgen? Vom 13. bis 22. Juni findet auch in diesem Jahr wieder das alljährliche Open Air Kino in der Turnschuhstadt statt.  Zusammen mit der Stadt Herzogenaurach zeigt das  Mobile Kino Nürnberg e.V. zehn Tage im Innenhof des historischen Rathauses eine Auswahl der schönsten Filme des...

  • Erlangen
  • 02.06.13
Lokales
Claudia Voigt-Grabenstein, 1. Pfarrerin von St. Lorenz, mit Bernhard von Tucher von der Tucher´schen Kulturstiftung vor dem berühmten ,,Engelsgruß“.       Fotos: Verena Dreier
2 Bilder

Engelsgruß aus nächster Nähe

Eines der bekanntesten Kunstwerke ist für kurze Zeit zu besichtigen NÜRNBERG - Am vergangenen Montag war es wieder so weit:  eines der bekanntesten Kunstwerke Nürnbergs, der Engelsgruß in St. Lorenz,  wurde herabgelassen und steht den Besucherinnen und Besuchern bis 12. Juni ganz nah zur Besichtigung zur Verfügung. Alle sechs- bis sieben Jahre wird der Engelsgruß aus der luftigen Höhe des  Lorenzer Hallenchors herunter gelassen, um gereinigt zu werden. 1517 gab der Oberste Losunger Anton...

  • Nürnberg
  • 02.06.13
Lokales
Nürnberg spielt Wagner.       Foto: David Hartfield

Nürnberg spielt Wagner

... im Zirkuszelt und auf der Bühne von ,,Mama Lunas Travelling Roadshow“ NÜRNBERG - Nur nach einer einzigen Stadt benannte der gleichermaßen verehrte wie angefeindete Neuerer Richard Wagner eine große Oper: Nürnberg. Zu seinem 200. Geburts- und 130. Todesjahr präsentiert die Stadt Nürnberg einen Veranstaltungsreigen rund um die Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“, Richard Wagner und seine Werke. Eingeladen wird zu jungen, frechen Uraufführungen, fundierten historischen...

  • Nürnberg
  • 02.06.13
Lokales
Die Schaukämpfe gehören zu den Höhepunkten beim Mittelaltermarkt.       Foto: oh

Ritter, Gaukler und Burgfräulein

Großer Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Auf Burg Rabenstein tummeln sich wieder Gaukler, Ritter und Burgfräulein. Vom 30. Mai bis 2. Juni findet wieder der große Mittelaltermarkt statt. Geboten wird ein umfangreiches Programm von Aktionskünstlern und Gauklern, mittelalterliche Feldschlachten und Schaukämpfe, Puppentheater und Gauklerschule für die Kinder und jeweils eine große Feuershow am Abend.  Historische Gruppen aus ganz Deutschland lagern vor der Kulisse der...

  • Nürnberg
  • 28.05.13
Lokales
Sieger trinken Alkoholfrei: 1. Platz Adriano Malori (M.), 2. Platz Geraint Thomas (l.) und 3. Platz Jan Barta.
10 Bilder

Bayern Rundfahrt mit Finale in Nürnberg

Unterhaltung, Spannung, Spiele, Spaß und viel Regen – Organisatoren zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung NÜRNBERG - Der Regen machte den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. Zum Radrennen „Rund um die Nürnberger Altstadt“ und zur letzten Etappe der Bayern Rundfahrt kamen nicht mehr als 7.000 Zuschauer. Bei strömenden Regen setzte sich hier im Sprint der Australier Heinrich Haussler durch, den Gesamtsieg sicherte sich Adriano Malori. Die Radprofis trotzen...

  • Nürnberg
  • 27.05.13
Lokales

Fest am Backofen

ROTH - Am Sonntag, 9. Juni, veranstaltet der Wander- und Heimatverein Roth-Bernlohe e.V. sein 18. Backofenfest rund um den Dorfbackofen in Bernlohe (Petersgmünder Weg). Der Tag beginnt um 8 Uhr mit dem Anheizen des Ofens. Es folgt um 10.30 Uhr ein Gottesdienst, der vom Posaunenchor begleitet wird. Gegen 11 Uhr wird das Fest durch den Schirmherren, Landrat Herbert Eckstein, eröffnet. Bis gegen 18 Uhr wird frisches Brot gebacken und zusammen mit anderen Schmankerln verkauft. Umrahmt wird der...

  • Schwabach
  • 26.05.13
Lokales
Tanzen mit anderen kann viel Spaß machen.       Foto: oh

Tanzen und Spaß haben

Dance Convention 2013 im Sportland Erlangen ERLANGEN - Am Samstag, 16. Juni, findet von 10 Uhr bis 17 Uhr die internationale „Dance Convention 2013“ im Sportland  statt.   Die Veranstaltung richtet sich an Tanzbegeisterte, die sich mit urbanen Stilrichtungen wie etwa Dance, HipHop, Zumba oder Latin beschäftigen. Teilnehmen können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene. Mit José Martinez, Didier Muamba und Bechir Fazani schulen und motivieren drei hochkarätige Presenter aus...

  • Erlangen
  • 26.05.13
Lokales
Immer schon ein Blickfang: Die Burg Grünsberg auf einem alten Stich aus dem Jahre 1730.       Quelle: Stromerstiftung

Sommerfest auf der Burg

Stromerstiftung lädt am 2. Juni zur Traditionsveranstaltung ein GRÜNSBERG - Die Stromerstiftung lädt am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 19 Uhr zum Sommerfest im idyllischen Innenhof der Burganlage von Grünsberg bei Altdorf ein.   In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Termin – immer am letzten Wochenende der bayerischen Pfingstferien – zu einer festen Instanz im Nürnberger Land entwickelt und lockt alljährlich bis zu 1.000 Besucher. Rund 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer...

  • Nürnberg
  • 25.05.13
Lokales
Die Gesundheits-Initiative 2013 ist für Jung und Alt geeignet. Ein Einstieg ist weiterhin möglich.       Foto: fotolia.com

Mitmachen beim Fitnessprogramm

Gesundheits-Initiative 2013 ERLANGEN / REGION - Das 6-monatige Projekt ,,Persönliche Gesundheitsbegleitung" ist gut angelaufen. Zahlreiche Frauen und Männer haben sich bereits als Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet. Dieser Tage gab es den ersten Infobrief. „Wir freuen uns, dass Sie sich für das Programm „Persönliche Gesundheitsbegleitung“ entschieden haben. Das ist der erste Schritt in eine gesündere Zukunft. Mit diesem Gesundheitsbrief wollen wir Sie zum einen auf...

  • Erlangen
  • 24.05.13
Lokales
Zwölf Bands spielen beim New Orleans Festival in Fürth.       Foto: oh
2 Bilder

Es brodelt und rockt mächtig

New Orleans Festival mit zwölf Bands an drei Tagen auf der Fürther FreiheitFÜRTH (web) - Es wird wieder mächtig heiß in Fürth. Gleich 12 Bands heizen drei Tage lang beim von der Vision Fürth veranstalteten New Orleans Festival auf der Fürther Freiheit ein. Das kostenlose Musikfest (!!) findet vom 17. bis 19. Mai statt. Am Konzept, des von der Sparda-Bank gesponserten Open-Air-Festivals, wurde auch diesmal nichts geändert, erklärte Stadtmanager und Festivalorganisator Thomas Schier. Geboten...

  • Fürth
  • 14.05.13
Lokales
Zum Dampfloktreffen ins DDM.       Foto: Archiv FME

Feiertagsdampftage in Neuenmarkt

Fahrt auf der ,,Schiefen Ebene“ im historischen ReisezugNÜRNBERG - Mit der Fränkischen Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg (FME) geht es am Pfingstsonntag, 19. Mai, zum Dampfzugtreffen ins Deutsche Dampflok-Museum (DDM) mit Steilstreckenfahrt auf der „Schiefen Ebene“. Von Fürth, Nürnberg und weiteren Zusteigehalten aus geht es mit der Dampflokomotive 52 8195-1 und dem historischen Reisezug über Bayreuth nach Neuenmarkt-Wirsberg. Neben der Fahrzeugausstellung im neu gestalteten...

  • Nürnberg
  • 13.05.13
Lokales
Große Getreidemühle im Freilandmuseum.       Foto: Fuchsbauer

Deutscher Mühlentag 2013

Klappern Mühlen wirklich? Thementag Bad WindsheimBAD WINDSHEIM - Zum Deutschen Mü?hlentag am Pfingstmontag, 20. Mai, können sich Museumsbesucher im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken selbst eine Vorstellung davon machen, wie eine Mü?hle nun eigentlich klingt. Klappern sie wirklich, wie es in dem bekannten Volkslied heißt? In Betrieb im Freilandmuseum ist die große Getreidemü?hle aus Unterschlauersbach von 1576 mit zwei oberschlächtigen Wasserrädern und zwei funktionsfähig...

  • Nürnberg
  • 13.05.13
Lokales
Kraftort in Franken: die Geislochhöhle.       Foto: oh
2 Bilder

Abenteuerwanderung für alle

Landschaften vor der Haustür erkunden NÜRNBERG - In den Pfingstferien warten gleich drei ganz unterschiedliche Touren auf Natur- und Wanderfreunde, die dazu einladen, die einmalige Landschaft vor der eigenen Haustür kennezulernen. Für Familien mit Kindern gibt es schöne Touren, nicht zu lang, dafür durch abenteuerliches Gelände. Die Tour ,,Felsgeheimnisse“ startet am Mittwoch, 22. Mai. Kostenlos für alle, die umweltfreundlich mit der Bahn anreisen. Ansonsten 15 Euro Familienpreis...

  • Nürnberg
  • 13.05.13
Lokales
In den Gaststätten und Biergärten gibt’s eine zünftige Brotzeit.       Foto: LRA Bamberg

Wanderer und Radler auf den Freizeitlinien unterwegs

Steigerwald- und Brauerei-Fachwerk-Express fahren wiederHIRSCHAID - Seit dem 1. Mai sind die Freizeitlinien „Steigerwald-Express“ und „Brauereien-Fachwerk-Express“ des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN) wieder an allen Sonn- und Feiertagen (außer Mariä Himmelfahrt) unterwegs. Der „Steigerwald-Express“ verkehrt auf zwei Routen. Eine Linie beginnt am Bahnhof Hirschaid und führt durch das Tal der Reichen Ebrach über Herrnsdorf nach Frensdorf weiter über...

  • Forchheim
  • 13.05.13
Lokales

Wandern mit Genuss

Wissenswertes rund um den RothseeREGION - Am Samstag, 18. Mai, führt die zweite Genusswanderung mit dem Titel „Holz – Ein natürlicher Baustoff“ zur Lösmühle in das Holzwerk Dirsch. Dort erfahren die Wanderer viel Wissenswertes über den Baustoff Holz und seine Verarbeitung. Natürlich darf bei der Wanderung auch die Einkehr in ein gemütliches Gasthaus nicht fehlen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz Birkach/Rothsee, pro Person wird ein Unkostenbeitrag von einem Euro erhoben....

  • Schwabach
  • 12.05.13
Lokales

Sonderzug nach Mainz

Generation 50+ kann teilnehmenMainz am Rhein ist am Dienstag, 2. Juli, das Ziel des Sonderzuges der BahnTouristikExpress GmbH für die Generation 50+ aus der Metropolregion. Schon jetzt sollten sich Interessierte dafür in der Geschäftsstelle des Seniorenrats und der Seniorenarbeit im Sozialrathaus Schwabach, Bahnhofstraße 6, 2. OG, Telefon 09122/860-240, sowie im BürgerBüro im Rathaus der Stadt Schwabach anmelden. Anmeldevordrucke liegen an beiden Stellen aus. Bei einem Stadtrundgang in Mainz...

  • Nürnberg
  • 12.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.