veranstaltungen

Beiträge zum Thema veranstaltungen

Lokales
Paul Ritter: ,,Einzug des Kaisers Matthias in Nürnberg 1612", 1890.       Foto: Museen der Stadt Nürnberg

Ausstellung: Der Kaiser kommt!

Vortrag über die großen Einzüge in die Reichsstadt NÜRNBERG - Der Direktor des Staatsarchivs Nürnberg, Privatdozent Dr. Peter Fleischmann, beleuchtet in seinem Vortrag „Der Kaiser kommt! Das Zeremoniell der großen Einzüge in die Reichsstadt Nürnberg“ das Verhältnis von Reichsstadt und Kaiser aus städtischer Sicht. Der renommierte Historiker spricht am Donnerstag, 11. Juli, um 19 Uhr im Stadtmuseum Fembohaus, Burgstraße 15. Der Eintritt ist frei.  Die ritualisierten ersten...

  • Nürnberg
  • 08.07.13
Lokales
Vor dem Neuen Museum sprudelt der Brunnen wieder: Angelika Nollert (l), Direktorin Neues Museum mit Kulturreferentin Prof. Julia Lehner und Sparkassenvorsitzendem Matthias Everding sowie IHK-Präsident Dirk von Vopelius.       Foto: bayernpress

Fränkischer Sommer im Neuen Museum

Werke von Richard Lindner zu sehen NÜRNBERG - Als zentrale Ausstellung des Musikfestivals „Fränkischer Sommer 2013“, das dieses Jahr um den Künstler Richard Lindner (1901-1978) kreist, präsentiert das Neue Museum in Nürnberg in zwei Sammlungsräumen Werke des deutsch-amerikanischen Künstlers.  Außerdem: Der Hexagonal Water Pavilion vor dem Museum für Kunst und Design am Klarissenplatz wurde wieder eröffnet. Museumsdirektorin, Dr. Angelika Nollert, gibt im Rahmen einer Führung...

  • Nürnberg
  • 07.07.13
Lokales
Die KlinikClowns erstmals auf der Bühne.       Foto: oh

Abenteuer mit den KlinikClowns

Bühnenshow am 19. Juli NÜRNBERG - Nach 15 Jahren erfolgreicher Improvisation in Krankenhäusern, Seniorenheimen und therapeutischen Einrichtungen zeigen die KlinikClowns ihr Können jetzt auch auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Unter der Regie von Christiane Ahlhelm und Peter Spiel präsentieren sie eine Show, die den schillernden Alltag der „Clownsvisiten“ zum Thema hat – reich an bunten, lustigen und berührenden Erfahrungen, Erlebnissen, Wünschen und Träumen. Sie...

  • Nürnberg
  • 07.07.13
Lokales
Völkerverständigung bei der Bierprobe im Biergarten Weissenohe mit Brauerin Ine Kam (3.v.l.).       Foto: Badewitz

Kunst und Kultur aus Afrika

Facettenreiches Programm in Forchheim und Gräfenberg GRÄFENBERG / FORCHHEIM - Die Region steht in diesen Tagen ganz im Zeichen des schwarzen Kontinents. Afrika Kulturtage gibt es auch heuer wieder zweimal - vom 5. bis 7. Juli in Gräfenberg und in Forchheim. Offiziell eröffnet werden die Afrika Kulturtage in Gräfenberg am Freitag, 5. Juli um 16 Uhr im Hof der Klosterbrauerei Weisenohe mit der Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou-Balima. dazu gibt es Livemusik der gruppe...

  • Forchheim
  • 04.07.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
In der besten Stunde seines Lebens wird er vom leibhaftigen Tod (Aldo Falkenberg, links) abberufen: Der reiche Draufgänger „Jedermann“ (Karlheinz Odörfer, rechts) soll Gott dem Herrn  Rechenschaft abliefern über sein überschwängliches Leben – wird ihm vielleicht der Teufel (David Wechsler, Mitte) aus der Misere helfen?       Foto: ukb

Der Tod kommt meist unerwartet

Theatrum-Mundi-Ensemble spielt ab 11. Juli den „Jedermann“ SCHWABACH - Vom 11. bis 21. Juli bereiten die Akteure des Theatrum-Mundi-Ensembles unter der Regie von Karlheinz Odörfer acht Vorstellungen eines wahren „Festspiel-Klassikers“ vor und zaubern so einen Hauch „Salzburger Festspiele“ vor die frisch restaurierte Fassade des Schwabacher Bürgerhauses. „Jedermann“, das weltberühmte Spiel vom Leben und Sterben des reichen Mannes in einer...

  • Schwabach
  • 04.07.13
Anzeige
Lokales
Lateinamerikanische Rhythmen und eine perfekte Live-Show liefern die Herren von „Seis del Son“ am Freitagabend.       Foto: oh

Urlaubsgefühle unterm Rathausturm

Fürth Festival vom 5. bis 7. Juli FÜRTH (web) - Das Länderfestival steht an den drei Tagen im Rathaus-Innenhof ganz im Zeichen von Spanien. Und natürlich geht es auch gleich mit Flamencoklängen los. Gitarrist Miguel Iven (17 Uhr) präsentiert die ganze Leidenchaft, die im Flamenco steckt. Eine spanisch-kubanische Party verspricht die Band „seis del Son“. Latin- und Flamencosounds eröffnen auch den zweiten Tag beim Länderfestival. Die Band „Chilleando“ spielt ab 15...

  • Fürth
  • 03.07.13
Lokales
Die „Swingin’ Utters“ spielen am Lindenhain.       Foto: oh

Dance-Contest und Rockbands am Lindenhain

Fürth Festival vom 5. bis 7. Juli FÜRTH (web) - Jugendkultur mit Tanz und Rock ist diesmal am Lindenhain angesagt. Erstmals präsentiert sich die Fürther Jugendkultur am Lindenhain-Gelände. Dass dort richtig tolle Feste gefeiert werden können, haben nicht zuletzt die „Umsonst & draußen“-Veranstaltungen des Teams um Sabine Tipp gezeigt. Und so kann sich das Programm auch diesmal mehr als sehen lassen. Schon am Freitag steht mit den „Swingin’ Utters“ (21.30 Uhr)...

  • Fürth
  • 03.07.13
Lokales
Fünf Gärten und Anwesen werden heuer für das Publikum geöffnet.       Fotos: Archiv / dapd
3 Bilder

16. Tag der offenen Gartentür

Beliebte Aktion im Landkreis Fürth am 30. Juni FÜRTH - Der Landkreis Fü?rth gehört zu denjenigen, die sich schon seit den Anfängen an der Aktion beteiligt haben. Die „Offene Gartentü?r“ wird daher bereits zum 16. Mal durchgefü?hrt. Die Veranstaltung wird traditionell am letzten Sonntag im Juni, in diesem Jahr also am 30. Juni stattfinden. Als Besonderheit findet das jährliche Garten-Großereignis im Landkreis Fü?rth heuer zentral in Puschendorf statt. Einige der Gärten liegen...

  • Fürth
  • 25.06.13
Lokales
Wo Lila, die Milka-Kuh, auftaucht sorgt sie stets für neugierige Blicke. Am 28. und 29. Juni ist sie in der Königstraße zu bestaunen.       Fotos: Jan Rathke
2 Bilder

Allmächd! Die Noris wird lila!

Am 28. und 29. Juni macht die „zarte Mission“ Station in der Königstraße – MarktSpiegel verlost fünf hochwertige Milka-Pakete NÜRNBERG - „Wir machen die Welt zarter“ – in dieser Mission macht „Lila“, die fünf Meter hohe, unübersehbare Milka-Kuh am Freitag und Samstag, 28.und 29. Juni, in Nürnberg Halt, um Groß und Klein zu Spiel und Spaß auf der Königstraße einzuladen.  Von Klassikern wie Brett- oder Kartenspiel über Geschicklichkeitsspiele...

  • Nürnberg
  • 25.06.13
Lokales
Der ehemalige Formel 1-Fahrer Ralf Schumacher startet in der Saison 2013 nicht mehr als Fahrer für Mercedes-Benz in der DTM. Schumacher bleibt der Mercedes-Benz Familie jedoch erhalten und übernimmt im Team RSC Mücke Motorsport Managementaufgaben mit dem Schwerpunkt der Unterstützung und Förderung der DTM-Nachwuchstalente Pascal Wehrlein und Daniel Juncadella.       Foto: bayernpress
2 Bilder

Rennfieber auf dem Norisring

71. Internationales ADAC Norisring Speedweekend vom 12. bis 14. Juli NÜRNBERG - Das ganze Jahr über ist das Areal um den Nürnberger Dutzendteich ein beliebtes Ausflugsziel: Kaum sind die letzten Spuren des Festivals „Rock im Park“ beseitigt, startet auch schon der Aufbau für das 71. Int. ADAC Norisring Speedweekend, das vom 12. bis 14. Juli an dieser Stelle stattfindet. Pünktlich zur Halbzeit sorgt der extravagante Stadtkurs erneut für Höchstspannung: Während sich Audi und BMW...

  • Nürnberg
  • 24.06.13
Lokales
Das Klassik Open Air ist eine der beliebtesten Publikumsveranstaltungen in Nürnberg.       Foto: bayernpress

Neuerung: Familienkonzert beim Klassik Open Air

Saison im Luitpoldhain beginnt am 21. Juli NÜRNBERG - Erstmals gibt es im Rahmen der Nürnberger Klassik Open Airs auch ein Familienkonzert. Die Idee dazu lieferte die Sparda-Bank Nürnberg, die die Veranstaltung auch finanziell fördert. Inhaltliche Unterstützung kommt vom Generalmusikdirektor der Staatsphilharmonie Nürnberg, Marcus Bosch. Bevor am Sonntag, 21. Juli, abends die Saison im Luitpoldhain startet, haben Familien um 11 Uhr die Gelegenheit, Auszüge aus dem Philharmoniker-Programm...

  • Nürnberg
  • 24.06.13
Lokales
Mit vereinten Kräften und mit bewährter Technik stemmen die Kärwaboum den schweren Baum in die Höhe.       Foto: oh

Kirchweih in Kammerstein

... vom 28. Juni bis 1. Juli KAMMERSTEIN - Auf dem schönen Festplatz lädt die liebenswerte Gemeinde vom 28. Juni bis 1. Juli zu ihrer Kirchweih ein. Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf viel Brauchtum, Unterhaltung und natürlich auch Gastlichkeit freuen. Als Neuheit findet erstmals ein Trödelmarkt statt, der zum Stöbern und zur Schnäppchenjagd einlädt.

  • Schwabach
  • 24.06.13
Lokales
Die Spalter Sommernachtsspieler spielen heuer Ludwig Thomas Komödie „Die Lokalbahn“.       Foto: Veranstalter

Lokalbahn macht Halt in Spalt

Sommernachtsspieler führen Ludwig Thoma-Klassiker auf SPALT - Das Ensemble der Sommernachtsspieler studiert aktuell die Komödie „Die Lokalbahn“ ein. Premiere feiert die lustige Politikerschelte aus der Feder von Ludwig Thoma am 6. Juli. Zum Inhalt: Der Bürgermeister des Städtchens Dornstein, Friedrich Rehbein, wird ins Ministerium nach München geschickt. Er soll den Beamten die Leviten lesen, damit die geplante Lokalbahn direkt an die Stadt gebaut wird. Doch in München wird...

  • Schwabach
  • 24.06.13
Lokales
Das Erlanger Schloss bildet die stimmungsvolle Fassade für das hohe Fest.       Foto: www.desi-co.de
2 Bilder

Schönstes Gartenfest Europas

FAU lädt zum 59. Schlossgartenfest ein – Uni-Sommernachtsball lockt mit vielen Attraktionen ERLANGEN - Zu einem der wohl größten und schönsten Gartenfeste Europas lädt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) am Samstag,  29. Juni ein. Die große Frage ist nur, ob Petrus bessere Laune haben wird, und endlich Sommer werden lässt. „Wir werden nicht das Fest absagen, wenn in Flensburg Wolken aufziehen“, sagte Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske bei der...

  • Erlangen
  • 18.06.13
Freizeit & Sport
Trachtengruppen zeigen regionale Tänze.       Fotos (6): oh
6 Bilder

Kirchweih in Baiersdorf

... vom 21. bis 24. Juni 2013 BAIERSDORF - Die Kirche auf dem evangelischen Friedhof wurde zu Johannis geweiht und hat der Kirchweih ihren Namen gegeben, die in jedem Jahr Gäste aus Nah und Fern vom 21. bis 24. Juni begrüßen darf.  Dieses Fest mit dem ursprünglichen Flair einer Fränkischen Kirchweih wird am Juni-Wochenende vor oder nach Johannis im Altstadtbereich gefeiert. Der Johannistag, auch Johanni, Johannestag genannt, ist der Gedenktag, der auf die Geburt des Johannes des Täufers am...

  • Erlangen
  • 18.06.13
Lokales
Der Fürther Grafflmarkt ist legendär ...
2 Bilder

Kitsch und Skurriles aus zweiter Hand

Beliebter Graffl-Markt am Wochenende 21. / 22. Juni FÜRTH (web) - Wenn sich Zehntausende Menschen durch die Fürther Altstadt drängen, dann gibt’s nur eins: es ist Grafflmarkt. Am 21. und 22. Juni ist es wieder soweit. Wie immer gibt es rund um die Gustavstraße, am Löwenplatz, Königstraße, der Geleitsgasse sowie dem Waagplatz und dem Grünen Markt allerlei Ausgefallenes, Uriges, Kitschiges oder auch Praktisches aus zweiter Hand. Von Anstecknadeln über Hirschgeweihe bis hin zu...

  • Fürth
  • 17.06.13
Lokales
An der Stadtmühleneinweihung zum Domizil der Knabenkapelle werden am Sonntag, den 7. Juli 2013 um 14 Uhr im Innenhof historische Instrumente versteigert.       Foto: oh

Instrumente unter dem Hammer

Versteigerung von historischen Musikinstrumenten in Dinkelsbühl REGION - Ein einzigartiges Angebot an historischen gebrauchten Musikinstrumenten präsentiert Dinkelsbühl bei einer Versteigerung am Sonntag, 7. Juli,  um 14.00 Uhr im Innenhof der Stadtmühle am Nördlinger Tor.  Zum Teil noch funktionsfähige Instrumente kommen unter dem Hammer. Instrumente, wie die Basstrompete, die teils schon über 100 Jahre alt sind, haben Seltenheitswert. Die historische Versteigerung ist eine einmalige...

  • Fürth
  • 17.06.13
Freizeit & Sport
Viele Veranstaltungen im Landkreis lassen Jung und Alt die Natur spannend und unterhaltsam erleben. Wo was wann geboten ist, listet die aktuelle Ausgabe der Broschüre „Spannung, Spiel und Wissen in der Natur“ auf.       Foto: LRA Roth

Spiel und Spaß in und mit der Natur

Ein Heft bündelt alle Veranstaltungen rund um die Natur im Landkreis Roth LANDKREIS ROTH – „Spannung, Spiel und Wissen in der Natur“ – der Name ist Programm: Der Veranstaltungskalender der Kreisfachberatung für Gartenbau und Landespflege und der Lokalen Aktionsgruppe ErLebenswelt Roth mit dem gleichnamigen Titel bündelt zahlreiche Termine und Angebote rund um die Natur. In diesen Tagen ist die neueste Auflage erschienen. Ob eine Insektensafari oder ein...

  • Schwabach
  • 17.06.13
Lokales
Mit Unterhaltungsangeboten für Groß und Klein wird in Neunkirchen gefeiert.       Foto: oh
4 Bilder

Sommerfest Neunkirchen

... vom 21. bis 23. Juni 2013 NEUNKIRCHEN AM SAND - Bald ist es wieder soweit. Bei hoffentlich schönem Sommerwetter wird am Wochenende, 21. bis 23. Juni die bereits 28. Auflage des beliebten Sommerfestes gefeiert. Festzelt, Buden und Fahrgeschäfte werden wie immer auf der Munkerwiese (Bahnhofstraße) aufgebaut. Zeltöffnung ist am Freitag bereits ab 17 Uhr. Um 19 Uhr wird dann das Sommerfest durch die Böllerschützen offziell eröffnet. Anschließend wird der 1. Bürgermeister Kurt Sägmüller das...

  • Nürnberg
  • 17.06.13
Lokales
Engagement für die 1. Erlanger Radlwochen v.li.: Elmar Gerner, der Gebietsleiter der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) Erlangen-Nürnberg, Dr. Peter Lederer, der Leiter des Gesundheitsamtes Erlangen, Ute Klier vom Bürgermeister und Presseamt Stadt Erlangen, Dr. Simon von Stengel vom  IMP (Institut Medizinische Physik), Jonas Nienaber, der SBK - Fachexperte  Gesundheitsförderung und Prävention und Prof. Wolfgang Kemmler IMP (Institut Medizinische Physik).       Foto: Kötter

Fit und gesund durch den Sommer

1. Erlanger Radlwochen gestartet – noch Mountainbikerinnen gesucht ERLANGEN - Es ist amtlich, die 24. BR-Radltour macht am 6. August halt in Erlangen und die Hugenottenstadt bereitet sich schon jetzt auf den großen Radevent vor. Als Auftakt zur Radltour veranstaltet das Institut für medizinische Physik (IMP) in Kooperation mit der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK), die ersten Erlanger Radlwochen. Ob Ge­nussradlerin oder Radsportler: Im Rahmen der Erlanger Radlwochen können sich bis...

  • Erlangen
  • 17.06.13
Lokales
Flanieren, informieren und genießen: Das Stadtfest Röthenbach lädt ein.       Foto: Keltsch

Stadtfest Röthenbach

Samstag, 22. Juni 2013 RÖTHENBACH - Nach den vergangenen Wochen mit Dauerregen lässt sich endlich die Sonne blicken. Beste Voraussetzungen für das Stadtfest in Röthenbach an der Pegnitz, das heuer am Samstag, 22. Juni, und Sonntag, 23. Juni, stattfindet. Eröffnet wird es am Samstag um 14 Uhr mit einem Standkonzert der Stadtkapelle Röthenbach und den Böllerschützen der SSG Röthenbach. Anschließend wird Bürgermeister Günther Steinbauer das erste Fass anzapfen. Hauptveranstaltungsmeile ist die...

  • Nürnberger Land
  • 17.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.