Fürth ist Corona-Hotspot
Fürth verzeichnet Inzidenz von 249,8

Fürth ist jetzt auch Corona-Hotspot.
  • Fürth ist jetzt auch Corona-Hotspot.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (pm/ak) - Mit der vom Robert Koch Institut heute (Sonntag, 6. Dezember 2020) gemeldeten Sieben-Tage-Inzidenz von 249,8 hat Fürth den Schwellenwert von 200 überschritten und gilt nun als Hotspot.

Damit treten nach den neunten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen vom 30. November ab Montag, 7. Dezember, folgende zusätzliche verschärfende Regelungen in Kraft:

  • Märkte und Wochenmärkte werden geschlossen (ausgenommen Lebensmittelverkauf).
  • An den Schulen wird ab der achten Jahrgangsstufe der Unterricht in der Regel in geteilten Klassen als Wechselunterricht (Hybridunterricht) durchgeführt, wenn der Mindestabstand von eineinhalb Metern zwischen allen Schülern und Lehrkräften nicht anders durchgehend eingehalten werden kann. Ausgenommen sind Abschlussklassen und Förderschulen.
  • Unterricht an Musikschulen und Fahrschulunterricht in Präsenzform sind untersagt.
  • Der Konsum von Alkohol auf den öffentlichen Plätzen und Straßen, auf denen auch Maskenpflicht besteht, ist ganztägig untersagt. (Die Gebiete sind unter www.fuerth-stadtplan.de/maskenpflicht zu finden.)

Erst wenn der Inzidenzwert sieben Tage die Marke von 200 unterschreitet, kann die Stadt Fürth das Außerkrafttreten dieser Maßnahmen anordnen.

Ab Mittwoch gilt für ganz Bayern:

Söders Corona-Hammer: Nächtliche Ausgangssperre ab 21 Uhr!

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen