Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft Eibach aktiv e.V.
Bericht über die Mitgliederversammlung Eibach aktiv e.V. 2019 und 2020

Aufgrund der aktuellen Situation fand diese virtuell über ein Zoom Meeting statt.

Der erste Vorsitzende Herr Hager erinnerte zu Beginn an die 20 Jahres Feier von Eibach aktiv e.V. gemeinsam mit dem Förderverein TV03 mit Django Asül und bedankte sich herzlich bei den Anwesenden. Er ging auf die Zahl der Austritte aufgrund Corona ein. Er bedankte sich nochmals explizit bei den verbleibenden Mitgliedern und wies auf die trotz allem durchgeführte Weihnachtsbeleuchtung hin, die nur aufgrund der Beiträge der Mitglieder möglich war. Sonstige Veranstaltungen waren leider nicht machbar. Daher sei es besonders wichtig, dass die Mitglieder treu zum Verein stehen.

Herr Wieners als Kassierer berichtete von Kosten und aufgrund Corona wenig bis keinerlei Einnahmen. 2019 war noch ein stattlicher Überschuss erzielt worden. 2020 wurden diese Rücklagen gebraucht, um den Verlust auszugleichen. Ein Haushalt 2021 existiert nicht aufgrund der Lage.

Auf die Frage nach einer Veranstaltung wie einem Trödelmarkt seitens des Mitgliedes Frau Kagerer erklärte Herr Kraus in seiner Eigenschaft als Vorstadtsvereinvorsitzender die Unmöglichkeit einer solchen offenen Veranstaltung anhand einiger Beispiele der gesundheitlichen und hygienischen Auflagen. Herr Hager berichtet angelegentlich vom Anschluss an andere Vereine mittels des Dachverbandes „Erlebnis Nürnberg“. Bei den anstehenden Wahlen wurde der bestehende Vorstand inklusive der meisten Beisitzer wieder gewählt.

Um zumindest ein oder zwei Dinge aktiv im Sinne des Vereins zu gestalten, gibt es virtuelle monatlich Stammtische für Mitglieder und solche die es werden möchten. Außerdem unterstützt der Verein den Markt der Nachhaltigkeit am 26.6.21 am Kirchplatz.

Autor:

Stefan Mächtlinger aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen