Bank

Beiträge zum Thema Bank

Lokales

Hypo Vereinsbank Nähe Lorenzkirche
30-Jähriger nach Bombendrohung in Nürnberg wieder frei

NÜRNBERG (dpa/lby/nf) - Nach der Bombendrohung in der Hypo Vereinsbank hinter der Lorenzkirche ist der Verdächtige wieder auf freiem Fuß. Die Tat habe keinen ernsthaften Hintergrund gehabt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Die Kriminalpolizei ermittle nun gegen den 30-Jährigen und werde ihn dazu noch vernehmen. Der Mann hatte am Montag seine Tasche im Vorraum der Bank abgestellt. Als ihn eine Mitarbeiterin darauf ansprach, soll er erklärt haben, dass darin eine Bombe sei. Danach habe er...

  • Nürnberg
  • 23.06.20
Freizeit & Sport

Schüler führen eine (Planspiel-)Bank

Was steckt eigentlich hinter einer Bank? Mit dieser Frage befassen sich dieses Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler des Dietrich-Bonhoeffer Gymnasiums Oberasbach. Als Teilnehmer der jährlichen Bankensimulation "SCHUL/BANKER" lenken die Jugendlichen Sebastian Dürr, Antonia Müller, Nikita Nesterenko und Stephanie Schmidt zusammen im Rahmen ihres P-Seminars eine eigene Kreditanstalt. Gemeinsam beschließen sie die optimale Werbestrategie und legen sowohl Zinssätze als auch Investitionen fest....

  • Landkreis Fürth
  • 30.01.18
Ratgeber

Schul/Banker – Das Bankenplanspiel

Auch im aktuellen Jahrgang der zwölften Klassen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Oberasbachnehmen wieder einige Schülerinnen und Schüler am P-Seminar „Wirtschaftliche Planspiele“ teil. Im Rahmen dieses Seminars wird unter anderem am komplexen Planspiel „Schul/Banker“ teilgenommen, jeweils in dreier- bis Vierergruppen. Hierbei leiten die wirtschaftsinteressierten Schüler eine eigene Bank, die sich unter realistischen Umständen mithilfe einer selbst entwickelten Strategie gegen 39 weitere...

  • Landkreis Fürth
  • 13.12.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Bewaffneter Raubüberfall auf Geldinstitut in Nürnberg-Kornburg

NÜRNBERG (nf/ots) - Heue Vormittag (6. April 2016) überfiel ein bislang noch unbekannter Mann eine Sparkassenfiliale in Nürnberg-Kornburg. Der Täter gab einen Schuss ab. Kurz vor 09:45 Uhr betrat der maskierte Täter das Geldinstitut in der Schenkendorfstraße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe bedrohte er sowohl mehrere Angestellte als auch eine Kundin. Es kam auch zu einer Schussabgabe, es wurde aber niemand verletzt. Nachdem ihm ein Geldbetrag in noch unbekannter Höhe ausgehändigt worden...

  • Nürnberg
  • 06.04.16
Anzeige
Ratgeber

Vorsicht! Telefon-Trick!

PIN nicht verraten - Nie! Nie! Nie! NÜRNBERG (pm/nf) - Wenn die girocard plötzlich weg ist, freut sich der Karteninhaber über einen Anruf seiner Bank oder Sparkasse, die vorgibt, die Karte sperren zu wollen. Dazu verlangt der vermeintliche Mitarbeiter des Kreditinstituts allerdings die Angabe der Geheimzahl. Vorsicht: Beim Anrufer handelt es sich in solchen Fällen immer um einen Betrüger, der die girocard vermutlich gestohlen oder gefunden hat und sich nun mit der PIN Zugang zum Konto...

  • Nürnberg
  • 16.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.