Bauhof

Beiträge zum Thema Bauhof

Lokales
Die Arbeit des Bauhofs für den Winterdienst beginnt in Oberasbach frühmorgens ab 3.00 Uhr.

Warum dauert es manchmal länger, bis Nebenstraßen geräumt sind?
Winterdienst des Bauhofes: Kein leichter Job

OBERASBACH (pm/ak) - Wer hat sich nicht schon mal morgens geärgert, wenn er oder sie an einem kalten Wintermorgen das Auto freigekratzt hat und sich dann auf rutschigen Straßen auf den Weg zur Arbeit machte. „Warum sind ausgerechnet auf meiner Fahrstrecke die Straßen noch nicht geräumt?“, mag sich mancher denken, „das kann doch nicht so schwer sein!“ Doch wenn um 6.15 Uhr morgens derartige Gedanken aufkommen, sind andere schon ein ganzes Weilchen unterwegs, um den Weg frei zu räumen: die...

  • Landkreis Fürth
  • 11.02.21
Lokales
Viele Berufstätige benutzen das Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel auch im Winter.
2 Bilder

Ortstermin im Forchheimer Süden
Sicher Radfahren – auch im Winter

FORCHHEIM (bk/rr) – In lockerer Runde und bei winterlichen Temperaturen sprachen Bürgermeisterin Dr. Annette Prechtel und Vertreter der Stadtverwaltung mit Vertretern des ADFC Forchheim und der Firma Siemens Healthineers über die Bedürfnisse von Radfahrern auf ihrem täglichen Weg zur Arbeitsstelle. Passend zur Jahreszeit standen die Schwerpunktthemen „Reinigung der städtischen Radwege“ und „mehr Sicherheit durch Räumen und Winterdienst“ im Vordergrund des Ortstermins im Forchheimer Süden direkt...

  • Forchheim
  • 19.12.20
Lokales
Erster Bürgermeister Kurt Krömer deutet auf die Sensoren und die Kamera des Abbiegeassistenten.
3 Bilder

Stadt Stein rüstet städtische LKW mit Abbiegeassistenten aus
Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer und Fußgänger

STEIN (pm/ak) - In Stein wurden zwei Fahrzeuge vorgestellt, die mit einem Abbiegeassistenten ausgerüstet sind. Dabei handelt es sich jeweils um einen LKW der Stadtgärtnerei und des städtischen Bauhofes. Steins Erster Bürgermeister steht zu 100 Prozent hinter dieser Investition: "Der Abbiegeassistentdient als Schutz für die Radfahrer. Deshalb investiert die Stadt Stein in dieses Instrument der Unfall-Prävention. Nicht zuletzt auch, weil wir als fahrradfreundliche Kommune auch künftig alles dafür...

  • Landkreis Fürth
  • 21.07.20
Lokales
Adrian Derr, Pfleger des Stadtrates für die Spielplätze der Stadt, freut sich über die neue Babyschaukel und die neuen Tornetze im Hintergrund, die kürzlich auf seinen Einsatz hin von der Stadt am Spielplatz Vogelherd angebracht wurden.

CSU Schwabach will Anregungen von Eltern umsetzen
Spielplatz am Igelsdorfer Weg soll attraktiver werden

SCHWABACH (pm/vs) - Der Spielplatz am Igelsdorfer Weg soll attraktiver werden. Das ist der Wunsch vieler Eltern. Dieser Tage hatte die CSU zu einem Ortstermin eingeladen. Der Stadtratspfleger für Spielplätze, Adrian Derr, sowie Marianne Lachmann und CSU-Ortskreisvorsitzender Roland Gössnitzer sprachen mit den Eltern über Probleme des Spielplatzes und Verbesserungswünsche. Insbesondere der Wunsch nach Anschaffung eines Kletterspielturms war zu vernehmen. Auch die Themen Sicherheit und Sauberkeit...

  • Schwabach
  • 29.08.19
Lokales
Offizielle Übergabe – der neue U218 ist da. Foto: oh

Neuer Unimog für den Bauhof

REDNITZHEMBACH (pm/mue) - Ein neuer Unimog konnte jüngst an den Bauhof übergeben werden. Bereits im November 2015 beschloss der Gemeinderat einstimmig die Neubeschaffung des U218 sowie eines Frontauslegermähwerkes für den Bauhof – damit wurde nun auch der zweite vorhandene Unimog durch ein neues Fahrzeug ersetzt. „Das vorhandene Fahzeug verursachte zuletzt aufgrund seines Alters – Baujahr 2004 – ständig steigende Reparatur- und Unterhaltskosten und war somit nicht mehr wirtschaftlich“, so...

  • Schwabach
  • 11.04.16
Lokales
Buntes Programm beim Tag der offenen Tür im Bauhof und Klärwerk der Stadt Bayreuth.

Bauhof und Klärwerk laden zum Tag der offenen Tür ein

BAYREUTH - Auf Besucher warten Information und Unterhaltung – Kostenloser Pendelbus vom Luitpoldplatz zum Bauhof und zurück. Unter dem Motto „Der Stadtbauhof und das Klärwerk zum Anfassen und Mitmachen“ lädt die Stadtverwaltung am Samstag, 10. Oktober, von 9 Uhr bis 16 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür in beide Einrichtungen ein. Dabei informieren die Mitarbeiter des Stadtbauhofs und des Klärwerks über ihre Arbeit. Nicht nur Fahrzeuge und Geräte werden gezeigt, wer will, der kann auch in einem...

  • Oberfranken
  • 21.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.