Einwohnermeldeamt

Beiträge zum Thema Einwohnermeldeamt

Panorama
Das Einwohnermeldeamt in der Sattlertorstraße 5.

ÄNDERUNGEN zum Jahreswechsel
Nicht nur der Personalausweis wird teurer

FORCHHEIM (bk/rr) – Das Einwohnermeldeamt der Stadt weist auf verschiedene Änderungen zum Jahreswechsel hin: Die Gebühr für die Beantragung eines Personalausweises wird angepasst. Zudem wird ab 1. Januar 2021 die sogenannte eID-Karte eingeführt. Kinderreisepässe sind dann nur noch für ein Jahr gültig. PersonalausweisMit Inkrafttreten der zweiten Verordnung zur Änderung der Passverordnung, der Personalausweisverordnung und der Personalausweisgebührenverordnung am 1. Januar 2021 wird die Gebühr...

  • Forchheim
  • 28.12.20
Lokales

Zu üblichen Publikumsverkehrszeiten
Einwohnermeldeamt wieder offen

FORCHHEIM (pm/rr) – Ab dem 1. September hat das Einwohnermeldeamt der Stadt Forchheim in der Sattlertorstraße 5 wieder geöffnet. Die üblichen Publikumsverkehrszeiten (auch bei der telefonischen Erreichbarkeit) sind: Montag bis Mittwoch und Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr und am Donnerstag von 8.00 bis 17.30 Uhr (durchgehend). Die weiteren Ämter und Referate der Stadtverwaltung Forchheim sind noch nicht für den Publikumsverkehr offen. Hier ist nach dem bisherigen Verfahren ein persönlicher Besuch...

  • Forchheim
  • 31.08.20
Lokales
Im Rathaus und Bürgerbüro wird ab dem 27. April der Publikumsverkehr unter strengen Auflagen wieder ausgeweitet.

Ab dem 27. April
Stadt Schwabach weitet den Publikumsverkehr wieder aus

SCHWABACH (pm/vs) - Jetzt sind Rücksichtnahme und Disziplin wichtig, dafür gibt es bei der Schwabacher Stadtverwaltung ab Montag, 27. April, einen Schritt in Richtung Normalität: Der Publikumsverkehr wird nach Wochen der weitgehenden Stilllegung schrittweise wieder ausgeweitet. Anbei die wichtigsten Regelungen: • Weiterhin können persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvergabe erfolgen, aber nicht mehr ausschließlich in dringenden und unaufschiebbaren Fällen. So können unter...

  • Schwabach
  • 23.04.20
Lokales
Engagieren sich für den Artenschutz in Forchheim: Herbert Lüttich, der Vogelexperte des BN im Landkreis, Emmerich Huber von den Forchheimer Grünen und Dr. Uli Buchholz, Vorsitzender des BN im Landkreis (von links).

Eintragungsmöglichkeiten Volksbegehren

Eintragungsfrist für das Volksbegehren läuft! FORCHHEIM (bk/rr) – Die Stadt Forchheim bildet für das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“ (Kurzbezeichnung „Rettet die Bienen!“) vom 31. Januar bis 13. Februar einen Eintragungsbezirk. Es bestehen Eintragungsmöglichkeiten im Eintragungsraum „Einwohnermeldeamt“, weiterhin im Don-Bosco-Heim, in der Volksschule Kersbach und in der Volksschule Buckenhofen.

  • Landkreis Forchheim
  • 30.01.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Forchheims Einwohnermeldeamt soll schöner werden

FORCHHEIM (pm/rr) - Von Donnerstag 25. bis Montag 29. Oktober ist das Einwohnermeldeamt, Sattlertorstraße 5, für den Parteiverkehr geschlossen. Um das Einwohnermeldeamt künftig bürgerfreundlicher und entsprechend den neuen Datenschutzbedingungen zu gestalten, sind einige bauliche Änderungen erforderlich, teilt Amtsleiter Dieter Walda mit. Die Umbauarbeiten werden auch über das Wochenende durchgeführt. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem die Verlegung eines neuen Bodenbelages, der Einbau von...

  • Forchheim
  • 28.10.18
Anzeige
Lokales

Wegen Wahl: Stadtverwaltung am 17. März geschlossen

FORCHHEIM - Alle Ämter der Stadtverwaltung Forchheim sind wegen Auszählungsarbeiten für die Kommunalwahl am Montag, 17. März 2014, ganztägig geschlossen. Zusätzlich ist das Einwohnermeldeamt wegen der abschließenden Abwicklung der Kommunalwahl auch am Folgetag – Dienstag, 18. März – ganztägig geschlossen, wofür um Verständnis gebeten wird.

  • Forchheim
  • 06.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.