Ernte

Beiträge zum Thema Ernte

Lokales
Dieses Mädchen liebt Äpfel. In Roth dürfen diese leckeren Früchte jetzt  in Roth an städtischen ausgewiesenen Bäumen von den Bürgerinnen und Bürgern kostenlos geerntet werden.
5 Bilder

Angebot der Stadt
Rother Bürger dürfen kostenlos Früchte ernten!

ROTH (pm/vs) - Wer kennt das nicht: Obstbäume auf öffentlichem Grund voll verlockender Früchte. Viele sind schon heruntergefallen und verrotten am Boden, weil keiner erntet. In der Stadt Roth ist damit jetzt Schluss! Mit dem Ernteprojekt „Gelbes Band“ des baden-württembergischen Landkreises Esslingen wird die Bewirtschaftung von Streuobstwiesen unterstützt. Das Projekt bietet dabei eine einfache und effektive Lösung, um nicht geerntetes Obst und Gemüse zu retten. Die Stadt Roth schließt...

  • Landkreis Roth
  • 29.09.20
Panorama
8 Bilder

Danke sagen für die eingebrachte Ernte – betrifft uns das heute?
Erntedank in Vach

Erntedank, Danke sagen für die eingebrachte Ernte – betrifft uns das heute? Ja, es betrifft uns – uns alle, auch, wenn viele von uns ganz konkret mit der Ernte nichts zu tun haben. Wir wollen heute ganz bewusst Danke sagen für die gute Ernte unseres Lebens: für die Menschen, die es gut mit uns meinen, die uns lieben, die uns Zuneigung und Wohlwollen entgegenbringen, für die Menschen, die uns helfen, unseren Weg zu gehen, für all die Menschen, die für uns gesät, gearbeitet und...

  • Fürth
  • 28.09.20
Panorama
Insgesamt fiel die Kirschen-Ernte in diesem Jahr sehr schlecht aus.

Kirsche hielt sich für Zwetschge
Prämierung der schwersten Kirsche in der Fränkischen Schweiz

IGENSDORF (dpa/lby) - Der Sieger des Wettbewerbs um die schwerste Kirsche in der Fränkischen Schweiz steht fest: Die Kirsche eines Landwirts der Obstgenossenschaft Igensdorf (Landkreis Forchheim) wiege 28,6 Gramm, verkündete Hans Schilling, Kreisfachberater für Obstbau. Selbst eine große Kirsche sei in der Regel gerade einmal halb so schwer. «Das war schon ein richtiger Brummer, von der Größe her fast wie eine Zwetschge.» Der Obstbauer durfte sich bei der Prämierung über 500 Euro...

  • Forchheim
  • 10.09.20
Panorama
Obstanlagen müssen gepflegt werden

Landkreis sucht Aushilfskräfte

FORCHHEIM (pm/rr) – Der Landkreis Forchheim sucht ab sofort für die Pflege der kreiseigenen Obstanlagen in Hiltpoltstein Saisonaushilfskräfte auf Basis eines 450-Euro-Minijobs. Die neuen Mitarbeiter werden in die Bereiche Mulchen, Pflanzenschutz, Schnitt, Ernte, Überdachung und Bewässerung eingearbeitet. Die Zeiteinteilung wird flexibel gehandhabt. Nähere Informationen persönlich im Obstinformationszentrum Fränkische Schweiz, Möchser Weg 12, in 91355 Hiltpoltstein, telefonisch unter...

  • Landkreis Forchheim
  • 25.03.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.