Fahrkarte

Beiträge zum Thema Fahrkarte

Lokales

32.000 Fahrgäste ohne Fahrschein

Schwarzfahren kein Kavaliersdelikt NÜRNBERG (pm/nf) - Was bewegt Menschen dazu, eine wichtige Leistung wie Mobilität in Anspruch zu nehmen und nicht dafür zu bezahlen? „Die Gründe sind so vielfältig wie die Ausreden“, weiß Tim Dahlmann-Resing, Vorstand Marketing und Vertrieb der VAG. Aber was auch immer die Gründe sein mögen, eines gilt für alle Ertappten: Schwarzfahren ist kein Kavaliersdelikt, es ist eine Straftat. Wird jemand dreimal auffällig, droht eine Anzeige. In 2013 war das genau 2.284...

  • Nürnberg
  • 13.03.14
Ratgeber
Gerade an den Feiertagen ist Zugfahren nicht immer ein Vergnügen. Wohl dem, der eine Sitzplatzreservierung hat.

Wussten Sie, dass...?

Die D.A.S. Expertin Anne Kronzucker klärt auf! Wie sicher ist eine Sitzplatzreservierung im Zug? - Mit dem Kauf einer Fahrkarte erwirbt ein Bahnkunde nur den Anspruch auf Beförderung, nicht aber auf einen Platz zum Sitzen! - Ein Anrecht auf einen Sitzplatz im Zug garantiert nur eine Sitzplatzreservierung. - Bis spätestens 15 Minuten nach Abfahrt muss der Reisende den reservierten Sitzplatz eingenommen haben, sonst erlischt das Recht auf den Platz. - Steht der Bahnreisende trotz Reservierung...

  • Nürnberg
  • 17.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.