Hoffnung

Beiträge zum Thema Hoffnung

Lokales
Aufgrund der niedrigen Coronazahlen im Landkreis Roth kann die Mund-Nasen-Bedeckung bei immer mehr Anlässen abgenommen werden.

Traumhafter R-Wert im Landkreis Roth
Aktuell nur noch wenige Coronafälle

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Der positive Trend setzt sich fort: Seit dem 7. Juni 2021 liegt die sogenannte 7-Tage-Inzidenz (je 100.000 Einwohner) an Neuererkrankungen im Landkreis Roth konstant unter der Marke 10. Auch die Zahl jener Menschen, die aktuell (Stand Dienstag, 13. Juli 2021) an Covid-19 erkrankt sind, bleibt konstant, beziehungsweise nimmt sogar leicht ab. 9 Fälle sind derzeit im gesamten Landkreis Roth gemeldet. Mit 5 Fällen führt Wendelstein, gefolgt von Roth (2 Fälle). Jeweils ein...

  • Landkreis Roth
  • 13.07.21
Lokales
Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg hofft auf ein baldiges Ende der Reisebeschränkungen. Für die aktuelle Saison ist alles vorbereitet.

Corona-Bilanz
Nach Katastrophenjahr 2020 sieht Airport Nürnberg einen Lichtblick

NÜRNBERG (pm/vs) - Wegen der Corona-Pandemie hat der Airport Nürnberg im letzten Jahr rote Zahlen gechrieben. Trotzdem sieht die aktuelle Bilanz hoffnungsvolle Vorzeichen für den Sommer 2021. Demnach nutzten 917.296 Fluggäste den Albrecht Dürer Airport Nürnberg 2020 für ihre Geschäfts- und Urlaubsreisen oder um ihre Familien sowie Verwandten zu besuchen. Das Minus von 77,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ist Folge der pandemiebedingten Einschränkungen, die zeitweise zur kompletten Einstellung...

  • Nürnberg
  • 13.01.21
Lokales
Grundstein mit Inschrift "Glaube-Hoffnung-Liebe"
15 Bilder

Neuer Kindergarten in Vach gründet auf „Glaube, Hoffnung, Liebe“
Grundsteinlegung eines Hoffnungsortes für Kinder

Neuer Kindergarten in Vach gründet auf „Glaube, Hoffnung, Liebe“ „Wer will fleißige Handwerker sehn…“ so sangen die Kinder des Kindergartens St. Matthäus Vach beim Spatenstich Anfang März. Knapp drei Monate später lässt der Rohbau durch die Baufirma Moezer erkennen, dass ein neuer drei-gruppiger Kindergarten am Vacher Schönblick entsteht. Nun vollzieht die Kirchengemeinde St. Matthäus Vach am Freitag, den 29. Mai 2020 die Grundsteinlegung. Man wolle auch zu Corona-Zeiten nicht auf diesen...

  • Fürth
  • 03.06.20
Panorama
Hoffnungsleuchter in Zeiten von Corona - http://www.kirchevach.de
14 Bilder

Wir dürfen Hoffnung haben, wenn wir zusammenhalten und mit Jesus Christus eine starke Kraft in der Mitte haben
Hoffnungsleuchter in Zeiten von Corona

Die Wehrkirche zu Vach gehört zu den schönsten in ganz Bayern. Im Turm, auf der linken Seite des Haupteingangs der St. Matthäus-Kirche, befindet sich seit dem Karfreitag 2020 ein Hoffnungsleuchter“.Im ältesten Teil des 960 Jahre alten und ehrwürdigen Gotteshauses, im Turm, entstand eine kleine Kapelle, ein Andachtsraum, in dessen Mitte der neu gestaltete Leuchter steht. Wenn Sie an diesem besonderen Ort sind, wünsche ich Ihnen Ruhe und Geborgenheit vor den Stürmen des Lebens und des Alltags....

  • Fürth
  • 04.05.20
Lokales
Kindergartenneubau St.Matthäus Vach: Nähere Infos unter: http//:www.kirchevach.de
8 Bilder

Wer will die fleissigen Handwerker sehen, der muss nach St. Matthäus Vach gehen...
Vacher Kindergartenneubau trotz Corona-Krise

Trotz Coronavirus-Pandemie nimmt der Neubau des 3-gruppigen Kindergarten "Fahrt auf". Es ist für die Kirchengemeinde St.Matthäus Vach, so Pfarrer Markus Pöllinger, "ein Zeichen von Mut und Hoffnung, dass das Leben auch nach der Krise wieder weitergeht. Die Handwerker befinden sich in ihrem schweren Gerät in ausreichenden Sicherheitsabstand" Zum September 2021 sollen am Vacher Schönblick 75 Kinder einziehen. Hier die aktuellen Bilder von der Baumaßnahme der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach....

  • Fürth
  • 17.04.20
Lokales
Elisabeth Hann von Weyhern und Dr. Stefan Ark Nitsche wollen in diesen schweren Zeiten Mut machen.

Von Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und Regionalbischof Dr. Stefan Ark Nitsche
Ostergruß für die MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser

Liebe Leserinnen und Leser des Marktspiegels, liebe Schwestern und Brüder, „Hoffen auf Ostern“ oder „Kehrt Ostern das Leben zurück?“ so oder so ähnlich konnte man es in den letzten Tagen immer wieder als Überschrift in den Medien lesen. Die Corona-Pandemie ist das alles bestimmende Thema und viele hatten die Hoffnung, dass nach Ostern die notwendigen Beschränkungen unseres Alltags gelockert werden. Heute wissen wir: Nein! Ostern kehrt das Leben nicht zurück! „Dieses Virus muss doch endlich zu...

  • Nürnberg
  • 07.04.20
Ratgeber
https://www.kirchevach.de

Wort zum Sonntag "Lätare" in Zeiten von Corona
Nicht Corona hat das letzte Wort, sondern das Leben.

Wort zum Sonntag „Lätare“ (22. 03 2020) Liebe Gemeinde, vielleicht geht es Ihnen genauso wie mir. In Zeiten der Unsicherheit und Angst vor einer Infektion durch das Corona-Virus spüre ich die Sehnsucht nach Sicherheit und Trost durch den christlichen Glauben. Vor allem in den öffentlichen Gottesdiensten am Sonntagmorgen erfahre ich Stärkung und den Beistand Gottes im Glauben. Dort erlebe ich christliche Gemeinschaft. Gerade in schweren Zeiten brauche ich die Nähe Gottes und den Zuspruch seines...

  • Fürth
  • 22.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.