Alles zum Thema Kindertagesstätten

Beiträge zum Thema Kindertagesstätten

Lokales

Ersatzquartier wegen Generalsanierung
Kinderhaus Sandberg: Jetzt geht‘s ans „Eingemachte“!

ERLANGEN (pm/mue) - In diesem Jahr startet die Generalsanierung des Kinderhauses in der Sandbergstraße in Bruck, um für die vier Kindergarten- und zwei Hortgruppen ein modernes Zuhause zu schaffen. Die umfangreiche Sanierung kann allerdings nicht bei laufendem Betrieb stattfinden, daher wird auf dem Bolzplatz am Spielplatz Ahornweg ein Ersatzquartier errichtet: Aus Raummodulen entsteht hier eine zweigeschossige Kindertageseinrichtung. „Den baulichen Bestand zukunftsfähig zu gestalten, ist...

  • Erlangen
  • 29.03.19
Lokales
Symbolfoto: © Petro Feketa / Fotolia.com

Stadt Erlangen macht 3,7 Millionen Euro locker!
Neue Spiel- und Lernstube für Büchenbach

ERLANGEN (pm/mue) - Der Bau- und Werkausschuss des Erlanger Stadtrats hat der Entwurfsplanung für den Neubau einer Spiel- und Grundschullernstube an der Donato-Polli-Straße zugestimmt. Beide Einrichtungen sollen zwei Gruppen umfassen. Im Stadtteil Büchenbach-Nord entstehen somit wohnortnah weitere integrative Plätze für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Der Bau der Einrichtung ist Teil von umfassenden Bemühungen der Stadt, das attraktive Kinderbetreuungsangebot zu stärken und...

  • Erlangen
  • 21.03.19
Lokales
Gruppenfoto mit den Initiatorinnen und Initiatoren sowie den gemeinnützigen Organisationen mit den symbolischen Spendenschecks.

Spendenschwimmen in Schwabach bringt Rekordsumme

SCHWABACH (pm/vs) - Weil soviel Menschen wie nie zuvor beim diesjährigen Spendenschwimmen mitgemacht haben, konnte Oberbürgermeister Matthias Thürauf dieser Tage die Rekordsumme von 4.233,60 Euro vermelden. Das Geld kommt vier Schwabcher Kindertagsstätten sowie der Partnerstadt Gossas zugute. 200 Schwimmerinnen und Schwimmer hatten im Juli genau 2.584 Bahnen oder 129 Kilometer im Parkbad zurückgelegt. Die zahlreichen Sponsoren gaben 1,64 Euro pro Bahn. Der Betrag wird Anfang September noch...

  • Schwabach
  • 16.08.18
Panorama

Kleine Künstler – ganz groß

Die Kinder am Carl-Zeitler-Kindergarten freuen sich über einen Hauptgewinn: FORCHHEIM (pm/rr) – Die Kinder am Carl-Zeitler-Kindergarten (Bügstr. 79b in Forchheim) haben beim Wettbewerb „Kleine Künstler – ganz groß“ im Rahmen der Afrika Kulturtage 2018 den 1. Preis gewonnen - ein afrikanisches Musikinstrument - von Petra Dietzel (La Boutique) und Manfred Schade (´s Blaue Stäffala). Für die Kunstwerke des Carl-Zeitler-Kindergartens für den wurden 150 von insgesamt 571 Stimmen...

  • Forchheim
  • 01.08.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Hermann Imhof MdL (CSU), direktgewählter Abgeordneter des Stimmkreises Nürnberg-Ost

Mehr staatliche Förderung zum Ausbau von Kitaplätzen

In Bayern läuft das vierte Investitionsprogramm zur Schaffung neuer Kitaplätze auf vollen Touren. Die Gemeinden im Freistaat erhalten aus Mitteln des Bundes einen Aufschlag von bis zu 35 Prozent auf die reguläre Förderung. Insgesamt stehen 178 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. Anträge können bis zum 31. August 2019 bei den zuständigen Regierungen gestellt werden. Bereits bewilligt wurde eine Förderung in Höhe von 352.000 Euro für die Schaffung von 114 neuen Betreuungsplätzen im Neubau...

  • Nürnberg
  • 31.07.18
Anzeige
Lokales
In Sachen Kinderbetreuung ist Erlangen bayernweit immer noch Spitze. Foto: © highwaystarz/Fotolia.com

Erlangen will bei KiTa-Plätzen deutlich aufstocken

ERLANGEN (pm/mue) - Sowohl was die Betreuung von Kindern unter drei Jahren als auch das Kindergartenangebot angeht, gehört Erlangen im bayernweiten Vergleich nach wie vor zu den Spitzenreitern. Doch der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen wächst. Deshalb hat der Stadtrat beschlossen, den Ausbau auszuweiten und bis 2021 zwischen 180 und 360 neue Betreuungsplätze für Unterdreijährige und rund 535 neue Betreuungsplätze für Kinder im Kindergartenalter zu schaffen. „Das Jugendamt arbeitet seit...

  • Erlangen
  • 17.07.18
Lokales
Für Mittwoch, 11. April 2018, sind Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt. In Nürnberg werden sie voraussichtlich 130 der insgesamt 140 Kindertageseinrichtungen der Stadt Nürnberg sowie weitere Dienstleistungen des Jugendamts wie BAföG-Amt, Unterhaltsvorschuss und Kita-Gebührenübernahme der Wirtschaftlichen Jugendhilfe, Kasse, Soziale Dienste und städtische Kinder- und Jugendeinrichtungen betreffen.

Warnstreik am Mittwoch betrifft auch das Jugendamt und seine Kitas

NÜRNBERG (pm/nf) - Für Mittwoch, 11. April 2018, sind Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt. In Nürnberg werden sie voraussichtlich 130 der insgesamt 140 Kindertageseinrichtungen der Stadt Nürnberg sowie weitere Dienstleistungen des Jugendamts wie BAföG-Amt, Unterhaltsvorschuss und Kita-Gebührenübernahme der Wirtschaftlichen Jugendhilfe, Kasse, Soziale Dienste und städtische Kinder- und Jugendeinrichtungen betreffen. Das Jugendamt bittet für diesen Tag von Antragstellung oder...

  • Nürnberg
  • 09.04.18
Lokales
An der 6. Coachingrunde nahmen erfolgreich teil das Familienzentrum Zirndorf, das Kinderhaus Fuchsbau aus Treuchtlingen, das Walburgisheim aus Feucht, die Kindertageseinrichtung Mio aus Nürnberg und die Ev. Luth. Kindertagesstätte aus Weisendorf. Diese Einrichtungen bekamen vom Bayerischen Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Helmut Brunner, eine Urkunde für ihr Engagement überreicht.

Besser Essen in mittelfränkischen Kindertagesstätten

Kitas erhalten Urkunde FÜRTH (pm/nf) - In Bayern werden inzwischen rund 340 000 Kinder regelmäßig mittags in Kinder-tagesstätten verpflegt – das sind rund zwei Drittel aller betreuten Kinder in Bayern. Das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Mittelfranken am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth unterstützt Kindertagesstätten im Rahmen des 20-wöchigen Projekts „Gut, gesund und gerne satt“ ihre Mittagsverpflegung zu analysieren sowie ein individuelles,...

  • Fürth
  • 23.06.16
Lokales
Foto: © highwaystarz/Fotolia.com

Bund fördert Sprach-Kitas in Erlangen

ERLANGEN/LANDKREIS (pm/mue) - Die Bundesregierung hat zum Jahresbeginn ein neues Förderprogramm zur Unterstützung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung in Kindertagesstätten aufgelegt. Aus diesem Programm werden auch vier Einrichtungen in Erlangen Mittel erhalten; für eine weitere Einrichtung in Erlangen und zwei im Landkreis Erlangen-Höchstadt laufen derzeit noch die Bewilligungsverfahren. Die bereits ausgewählten Einrichtungen in Erlangen sind nach Auskunft von Bildungsstaatssekretär und...

  • Erlangen
  • 03.02.16
Lokales
Symbolfoto: © Oksana Kuzmina/Fotolia.com

Frisches Geld für neues Spielzeug

FORCHHEIM (pm) - Der Haupt-, Personal- und Kulturausschuss der Stadt Forchheim hat vor wenigen Tagen beschlossen, den städtischen Kindertageseinrichtungen insgesamt 10.000 Euro zukommen zu lassen. Oberbürgermeister Franz Stumpf erklärte dazu: „Die Höhe der Beiträge während des Streiks in den städtischen Kindertageseinrichtungen zu Jahresbeginn beläuft sich auf 8.500 Euro – wir haben auf 10.000 Euro aufgerundet. Die Stadt Forchheim stellt diesen Betrag den fünf städtischen Kindertagesstätten...

  • Forchheim
  • 26.11.15
Lokales
Die Stadt Nürnberg befragt den aktuellen Bedarf an Betreuungsmöglichkeiten für Kinder unter drei Jahren.

Stadt Nürnberg befragt Eltern zum aktuellen Betreuungsbedarf

Möglichst viele Familien sollen mitmachen, um den genauen Bedarf zu ermitteln NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg möchte langfristig für Kinder unter drei Jahren die erforderliche Anzahl an Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen oder in Tagespflege zur Verfügung stellen. Um zu ermitteln, wie viele Eltern dieses Betreuungsangebot wünschen und ob die derzeit geplanten Plätze den Bedarf decken, befragt die Stadt von Montag, 9. November, bis Montag, 30. November 2015, Eltern. Circa...

  • Nürnberg
  • 30.10.15