Matthias Dießl

Beiträge zum Thema Matthias Dießl

Panorama
Die Bürgermeister der Kommunen und der Landrat Matthias Dießl (re.) hatten sich auf der Radrunde persönlich von dem vielseitigen Angebot überzeugt. Bei dieser Gelegenheit konnten gleich die neuen E-Pedelecs der Rathäuser getestet werden.

Kommunale Allianz feierte buntes Familienfest mit regionalen Direktvermarktern
Erfolgreicher Tag der Hofläden

REGION (pm/ak) - Eine attraktive Region zeichnet sich durch lebendige Ortschaften und den Anbau heimischer Produkte aus. Diesen Reichtum der Region Biberttal-Dillenberg haben die sieben Gemeinden Ammerndorf, Cadolzburg, Großhabersdorf, Oberasbach, Roßtal, Stein und Zirndorf gemeinsam mit den Landwirten beim „Tag der Hofläden“ mit großem Erfolg präsentiert. Sechs Höfe mit Direktvermarktung und eine Metzgerei im südlichen Landkreis Fürth hatten ihre Verkaufsstellen am Tag der Hofläden länger...

  • Landkreis Fürth
  • 31.05.19
Lokales
Neue Rekorde beim Stadtradeln 2018, die Sieger freuen sich über ihren Gewinn.
  2 Bilder

Gemeinsam für den Klimaschutz radeln - Preisträger „Stadtradeln 2018“ ausgezeichnet

ZIRNDORF (pm/ak) - 21 Tage lang so viele Kilometer wie möglich auf dem Fahrrad zurücklegen. Das war das Ziel der Aktion Stadtradeln 2018. Bei einer Siegerehrung im Landratsamt wurden die fleißigsten Radfahrerinnen und Radfahrer nun durch Landrat Matthias Dießl ausgezeichnet. „Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder viele Ergebnisse verbessern und damit neue Rekorde aufstellen konnten. Es wurden 33.000 Kilometer mehr mit dem Fahrrad gefahren als im vergangenen Jahr. Das sind über...

  • Landkreis Fürth
  • 23.11.18
Freizeit & Sport
v.l.: Manfred Beuke, AOK Regionalleiter; Meik Walker, Gewinner Fahrradtasche; Matthias Dießl, Landrat; Julius Augustus Williams, Gewinner Fahrradbrille und Fahrradhelm; Mathias Kreitinger, Rechtsreferent Stadt Fürth; Michael Kollar, Gewinner Stadler Gutschein;
Oliver Hausmann, Referent VBW.

Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ - Rund 12.900 Teilnehmer radelten mit

ZIRNDORF (pm/ak) - Vom 1. Mai bis 31. August 2018 traten rund 12.900 mittelfränkische Radler, bei der Gesundheitsinitiative „Mit demRad zur Arbeit“ von AOK und ADFC, in die Pedale und haben so gemeinsam knapp 3,3 Millionen Kilometer zurückgelegt. Besonders erfreulich ist die steigende Teilnehmerzahl im Stadt- und Landkreisgebiet Fürth. So waren es im Jahr 2017 1063 Teilnehmer und in diesem Aktionsjahr 1262 Radler. „Diesen Erfolg verdanken wir vor allem den Betrieben, die uns unterstützt...

  • Landkreis Fürth
  • 13.11.18
Lokales
Landrat Matthias Dießl bei der Preisverleihung des Blumenschmuck-Wettbewerbs 2018.

Die schönsten Gärten im Landkreis - Gewinner des Blumenschmuck-Wettbewerbs geehrt

ZIRNDORF (pm/ak) - Die schönsten Gärten des Landkreises wurden auch in diesem Jahr für den jährlichen Blumenschmuck-Wettbewerb gesucht. Insgesamt 20 Gärten wurden für den Wettbewerb des Landkreises Fürth nominiert. Bei der Prämierungsfeier, die in diesem Jahr im Rahmen des Obermichelbacher Weinfestes stattfand, bedankte sich der 1. Vorsitzende des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Fürth e.V., Landrat Matthias Dießl bei allen Teilnehmern. „Es freut mich, dass sich auch in diesem...

  • Landkreis Fürth
  • 31.10.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Landrat Matthias Dießl (1.v.r.), Tanja Kurz, Koordinatorin von Seniorenangelegenheiten (2.v.r.) und Vertreter der AG Senioren bei der Ausstellungseröffnung im Foyer des Landratsamtes.

Was heißt schon alt? - Ausstellung eröffnet

ZIRNDORF (pm/ak) - Das Thema der Ausstellung, die Landrat Matthias Dießl gemeinsam mit zahlreichen Gästen im Foyer des Zirndorfer Landratsamtes eröffnete, dreht sich um die Betrachtung des Menschen im Alter. Aber auch aus einem zweiten Grund konnte man die Frage "Was heißt schon alt?" stellen. Denn die Arbeitsgemeinschaft Senioren feiert ihren 10. Geburtstag. Für den Menschen eigentlich kein Alter, aber ein tolles Jubiläum für die AG Senioren. Bei der Ausstellung, die eine Initiative des...

  • Landkreis Fürth
  • 26.09.18
Anzeige
Lokales
Landrat Matthias Dießl und die Bürgermeister des Landkreises Fürth arbeiten Hand in Hand bei der Integrationspolitik
(nicht im Bild: Friedrich Biegel, Erster Bürgermeister Großhabersdorf, Thomas Zwingel, Erster Bürgermeister Stadt Zirndorf, Kurt Krömer, Erster Bürgermeister Stadt Stein)

Landkreis Fürth zeigt starkes Zeichen der Geschlossenheit

ZIRNDORF (pm/ak) - “Im Laufe der letzten Monate wurden die Integrationsleitlinien in allen Gemeinde- und Stadtratssitzungen thematisiert”, erläuterte Matthias Dießl. Dabei beschlossen alle Städte und Gemeinden des Landkreises ihre Unterstützung durch eine gemeinsame Unterzeichnung der Integrationsleitlinien. Matthias Dießl stellte klar: “Beim Thema Integration denkt man meistens zuerst an Flüchtlinge. Tatsächlich sind es aber überwiegend Menschen aus anderen EU-Ländern, die bei uns eine...

  • Landkreis Fürth
  • 19.07.18
Freizeit & Sport
v.l.n.r. Wolfgang Däumler, Manfred Keck, Dr. Clemens Bloß, Werner Jungclaus, Matthias Dießl

Weihnachtsfeier und Ehrungen bei der CSU Weiherhof Bronnamberg-Banderbach

Der Ortsverband Weiherhof-Bronnamberg-Banderbach konnte auf seiner alljährlichen Weihnachtsfeier wieder einige Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren. Die Ehrungen führte der Landrat Matthias Dießl mit dem Ortsverbandsvorsitzenden Wolfgang Däumler durch. Von den anwesenden Mitgliedern wurden für 35 Jahre Dr. Clemens Bloß; für 25 Jahre Werner Jungclaus und für 10 Jahre Manfred Keck geehrt. Genannt wurden weitere Jubilare, die leider nicht anwesend sein konnten: für 40 Jahre...

  • Landkreis Fürth
  • 14.12.16
Lokales
Unser Foto zeigt Thomas Zwingel (li.) und Matthais Dießl mit der achtjährigen Spargeljungbäuerin Sofia Forster.

Spargelernte im Landkreis Fürth läuft auf vollen Touren

FÜRTH - Es ist wieder Spargelzeit. Landrat Matthias Dießl und Zirndorfs Erster Bürgermeister Thomas Zwingel eröffneten mit dem symbolischen Spargelanstich auf dem Spargelacker der Familie Gugel bei Zirndorf die Spargelsaison im Fürther Landkreis. Bis zum 24. Juni (Johanni) wird das „weiße Gold“ nun täglich frisch geerntet und bereichert somit die Speisen in der Region. Zwingel und Dießl appellierten dabei unisono an die Verbraucher, regionale Produkte von heimische Betrieben zu kaufen. So...

  • Fürth
  • 05.05.15
Lokales
Zusammen mit Innenminster Joachim Herrmann (4.v.li.) durchschnitten Politiker und Vertreter der Landkreisgemeinden das Band zur offiziellen Freigabe des Biberttal-Radwanderweges. Foto: oh

Biberttal-Radweg hat nun eine Asphaltdecke

FÜRTH - (web) Nun ist es soweit. Der Biberttalradweg ist von Zirndorf bis nach Großhabersdorf durchgängig asphaltiert und auf eine Breite von mindestens 2,5 Meter ausgebaut. Im Beisein von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wurde der Rad- und Wanderweg offiziell freigegeben. Zugleich ging der Biberttalradweg bei der Feierstunde in Weinzierlein offiziell in das Eigentum des Freistaates Bayern über, der damit künftig für den Unterhalt zuständig ist. „Ein Wunsch, der seit vielen Jahren...

  • Fürth
  • 05.11.14
Lokales

Untragbare Situation für Asylbewerber in Zirndorf

ZIRNDORF (pm/nf) - Die Lebensumstände der Flüchtlinge in der Zentralen Aufnahmeeinrichtung (ZAE) werden immer dramatischer, da der Zustrom an ankommenden Menschen nicht abreißt und die zweite Aufnahmeeinrichtung in München geschlossen hat. Die Einrichtung, die für 650 Personen ausgelegt ist, beherbergt aktuell 1800 Erwachsene und Kinder. Ein Teil von ihnen wird im Augenblick notdürftig in Zelten untergebracht. Für das Wochenende werden in der ZAE in Zirndorf weitere 600 Menschen erwartet....

  • Landkreis Fürth
  • 29.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.