Schwanstetten

Beiträge zum Thema Schwanstetten

Lokales
Gruppenbild mit den fleißigen Sternsingerinnen und Sternsingern zusammen mit den Begleiterinnen und Begleitern.
2 Bilder

52 Sternsinger waren in Schwanstetten unterwegs
Über 15.000 Euro an Spenden gesammelt

SCHWANSTETTEN (Richard Seidler/vs) - Gigantisch, was die katholische Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit trotz der Corona-Pandemie auf die Beine gestellt hat: In Schwanstetten zogen insgesamt 52 Sternsingerinnen und Sternsinger mit 22 Begleitpersonen am vergangenen Sonntag und Montag von Haus zu Haus, um Geld für arme Kinder zu sammeln. Dabei kam ein Betrag von  15.061,32 Euro zusammen! Aufgrund der großen Anzahl an Kindern und Jugendlichen, die sich bereit erklärt haben in ihrer Freizeit zum...

  • Landkreis Roth
  • 04.01.22
Panorama
Gruppenfoto nach der Wahl (v.l.) Dr. Bernd Schulze, Ralph Edelhäußer, Eva Haberkern, Friedrich Wehner und Eberhard Schäfer.

Vorstand im Amt bestätigt
Neuwahlen bei der Senioren Union Roth

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Die Senioren Union Roth hat einen neuen Vorstand gewählt. Die Kreishauptversammlung der Senioren Union Roth fand im Beisein des CSU-Bundestagskandidaten Ralph Edelhäußer in den Bürger Stub´n in Schwanstetten statt. Bei den Neuwahlen wurde Dr. Bernd Schulze als Vorsitzender bestätigt. Seine Stellvertretung übernehmen wie bisher Eva Haberkern, Eberhard Schäfer, Friedrich Wehner und Heinz Schmeida. Schatzmeister bleibt Udo Schwarz aus Röttenbach. Als Schriftführerin wurde...

  • Landkreis Roth
  • 12.08.21
Lokales
Beim Bau von Stromleitungen von vor allem im Norden produziertem Windstrom in den Süden gibt es Verzögerungen.

Bund macht Druck beim Bau der Stromtrassen - Region betroffen
Scheitert die Klimawende in Deutschland?

BERLIN (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht bei der Energiewende große Herausforderungen beim Bau des Stromnetzes. "Wir sind hier unter einem sehr großen Druck", sagte Merkel am Donnerstag in Berlin nach Beratungen mit den Ministerpräsidenten der Länder. Der Leitungsbau dauere lange und sei kompliziert - sei aber die Voraussetzung dafür, den Bedarf an erneuerbaren Energien befriedigen zu können. Länderchefs verlangten mehr Tempo beim Ausbau des Ökostroms. Verfassungsgerichtsurteil...

  • Nürnberg
  • 11.06.21
Lokales
Das 1983 eröffnete Rathaus wurde damals bewusst auf „neutralem“ Gebiet errichtet und ist heute zusammen mit der Gemeinde- und Sporthalle das Herz der Marktgemeinde Schwanstetten.

40 Jahre Markt Schwanstetten: Gespräch mit Zeitzeugen am 27. Januar

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - „Entdecken, was uns verbindet“ ist das Motto eines Gespräches mit Zeitzeugen am kommenden Sonntag, 27. Januar, 17 Uhr, in der Kulturscheune Leerstetten. Der Anlass: Vor 40 Jahren wurden im Rahmen der Gebietsreform die damals selbstständigen Gemeinden Leerstetten und Schwand zur neuen Gemeinde Markt Schwanstetten zusammengelegt. Neben Zustimmung gab und gibt es bis heute auch Vorbehalte. Eine evangelisch-lutherische Kirchengemeinde, eine Abteilung des Bayerischen...

  • Landkreis Roth
  • 24.01.19
Lokales
von links nach rechts (oben): Christian Schön, Madeleine Siga, Viktoria Puschner, Stefanie Reimer, Sebastian Oelmann
von links nach rechts (unten): Petra Zant, Martina Müller, Anita Fleischmann
es fehlt: Nadine Liebermann

Neuer Vorstand der Handballer

Die Handballabteilung des 1.FC Schwand unter neuer Vorstandschaft Am 22. Mai 2014 wurde auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Handballabteilung des 1.FC Schwand ein neuer Vorstand gewählt. Nachdem es, in einer ersten ordentlichen Mitgliederversammlung im März 2014, kein passenden Kandidaten für eine vollständige Vorstandschaftswahl gab, wurden die Mitglieder der Handballabteilung Ende Mai 2014 nochmals zu einer Mitgliederversammlung ins Sportheim in Schwand eingeladen. In dieser...

  • Schwabach
  • 01.08.14
Lokales
Richard Seidler.

Bürgermeisterkandidat Richard Seidler stellt sich vor

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Richard Seidler ist 36 Jahre alt und wurde in Nürnberg geboren. Er lebt seit 36 Jahren in Schwanstetten, ist verheiratet, hat einen Sohn (8 Jahre) und eine Tochter (6 Jahre). Von Beruf ist er Polizeibeamter. Privat engagiert er sich seit der Kindheit, zunächst als Ministrant in der katholischen Kirche Schwanstetten, dann als Jugendgruppenleiter in der Kolpingjugend. Seit seinem 17. Lebensjahr ist Seidler in der CSU aktiv, aktuell führt er den CSU-Ortsverband, ist...

  • Landkreis Roth
  • 19.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.