Alles zum Thema Schwanstetten

Beiträge zum Thema Schwanstetten

Lokales
Das 1983 eröffnete Rathaus wurde damals bewusst auf „neutralem“ Gebiet errichtet und ist heute zusammen mit der Gemeinde- und Sporthalle das Herz der Marktgemeinde Schwanstetten.

40 Jahre Markt Schwanstetten: Gespräch mit Zeitzeugen am 27. Januar

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - „Entdecken, was uns verbindet“ ist das Motto eines Gespräches mit Zeitzeugen am kommenden Sonntag, 27. Januar, 17 Uhr, in der Kulturscheune Leerstetten. Der Anlass: Vor 40 Jahren wurden im Rahmen der Gebietsreform die damals selbstständigen Gemeinden Leerstetten und Schwand zur neuen Gemeinde Markt Schwanstetten zusammengelegt. Neben Zustimmung gab und gibt es bis heute auch Vorbehalte. Eine evangelisch-lutherische Kirchengemeinde, eine Abteilung des Bayerischen...

  • Landkreis Roth
  • 24.01.19
MarktplatzAnzeige

Restaurant „Der Schwan“

Genießen – wohlfühlen – feiern! Im Restaurant & Hotel „Der Schwan“ zelebriert man authentische Gastlichkeit mit Herz. Erstklassige heimische Zutaten werden liebevoll zu jahreszeitlich ausgesuchten Schmankerln veredelt, die man in den historischen Gaststuben oder im wunderschönen romantischen Biergarten in Ruhe genießen kann. Für Ihre Veranstaltungen stehen Nebenräume zur Verfügung und in 20 Themenzimmern können Sie herrlich bequem übernachten  Kontakt Der SCHWAN – Restaurant &...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
MarktplatzAnzeige

Eine Zeitreise ins Mittelalter

Haus fränkischer Geschichte auf Burg Abenberg Im 11. und 12. Jahrhundert war die mächtige Burg Abenberg Sitz der gleichnamigen Grafen. Nach dem Aussterben der Abenberger um 1200 ging die Burg an die Hohenzollern, ihres Zeichens Burggrafen von Nürnberg, über. Diese begannen um 1230 mit dem Neubau der heutigen Burg. Die Hohenzollern residierten allerdings nur selten auf der Burg und so verkaufte Konrad der Jüngere die Burg Abenberg bereits im Jahr 1296 an den Eichstätter Bischof. 1806 fiel...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
Die EXPERTEN
3 Bilder

Eine Auszeit vom Alltag

Feiern in fränkisch-ländlichem Genießerambiente Der stattliche Giebelbau der Erbtaverne „Zum Schwan“ mit seinem auffälligen Zierfachwerk prägt die zentrale Kreuzung im Ortskern von Schwand. Der imposante Fachwerkbau, in dem die Gäste auch heute noch nach allen Regeln der kulinarischen Kunst verwöhnt werden, tauchte bereits in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts als „Erbschenke zum Schwan“ in den Annalen auf. Auf Grund seiner exponierten Lage an den damaligen Haupthandelsrouten von...

  • Nürnberg
  • 21.11.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
Portrait of family riding bikes against blue sky

Zwischen altem & neuem Kanal

Eine abwechslungsreiche Radtour mit Wandertipp Die gut 35 Kilometer lange Rundtour verbindet auf abwechslungsreichen Flur- und Waldwegen den historischen Ludwig-Donau-Main-Kanal mit dem modernen Main-Donau-Kanal und startet am Feuerwehrhaus von Schwand. Über die Nürnberger Straße und die geradeaus weiterführende Alte Straße führt unser Weg zum rechts abzweigenden Lohweg, der uns nach Furth bringt. In dem kleinen Weiler, der vor allem durch die Köhlerei bekannt ist, zweigt ein Flurweg nach...

  • Nürnberg
  • 26.07.17
Anzeige
Die EXPERTEN

Restaurant „Der Schwan“

Genießen – wohlfühlen – feiern! Im Restaurant & Hotel „Der Schwan“ zelebriert man authentische Gastlichkeit mit Herz. Erstklassige heimische Zutaten werden liebevoll zu jahreszeitlich ausgesuchten Schmankerln veredelt, die man in den historischen Gaststuben oder im wunderschönen romantischen Biergarten in Ruhe genießen kann. Größere Gesellschaften finden im Markgrafensaal oder im Brauhaus genügend Platz für Feste, Vorträge oder Workshops. Kontakt Der SCHWAN – Restaurant & Hotel Am...

  • Nürnberg
  • 28.06.16
Die EXPERTEN

Rund um den Rothsee

Gemütliche Radtour durch das Umland des Rothsees Vom Bahnhof Roth aus bringt uns der etwa 40 Kilometer lange, leicht zu befahrende Rundkurs Richtung Süden nach Belmbrach. In der Ortsmitte biegen wir links in den Hofstetener Weg ein. Nach der Ortsdurchfahrt führt ein Radweg geradeaus nach Eckersmühlen und dann weiter nach Wallersbach. Nachdem wir auf einem reizvollen Flurweg Paulusmühle und die Seitzenmühle passiert haben, erreichen wir die Altstadt von Hilpoltstein mit ihrer altehrwürdigen...

  • Nürnberg
  • 28.06.16
Die EXPERTEN
3 Bilder

Die perfekte Hochzeits-Location

Was Brautpaare im Vorfeld ihres großen Tags unbedingt beachten sollten Die Entscheidung für die passende Hochzeits-Location ist alles andere als einfach. Schließlich gibt es eine Vielzahl an Punkten zu beachten, damit Ihr schönster Tag tatsächlich ein unvergessliches Erlebnis für Sie und Ihre Gäste wird. Nachfolgend einige Punkte, die Sie bei der Suche nach Ihrer perfekten Location beachten sollten: • Am Anfang Ihrer Suche sollte die Frage stehen, wieviele Personen Sie zu Ihrer Hochzeit...

  • Nürnberg
  • 03.03.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Naturstein im Garten

Vielfältige Gestaltungs- und Variationsmöglichkeiten Gartenmoden kommen und gehen – ein Material überdauert jedoch alle Trends: Naturstein. Denn Granit, Basalt, Porphyr & Co. fügen sich ausgesprochen harmonisch in das unterschiedlichste Ambiente ein. Ganz egal ob es sich dabei um einen romantischen Naturgarten handelt oder um eine puristisch gestaltete Stadtoase. Dazu kommt, dass Naturstein, der ungemein vielseitig – als Mauer, Pflaster oder Dekoelement – verwendet werden kann, ausgesprochen...

  • Nürnberg
  • 22.10.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Steingärten – ein echter Hingucker

Holen Sie sich ein Stück Alpen in Ihren Garten Ein schön angelegter Steingarten erweise sich als echter Hingucker. Natürlich ist es nicht damit getan, ein paar Steine in den Garten zu legen. Für einen richtigen Steingarten braucht es schon ein bisschen mehr. Das beginnt bei der Anlage der richtigen Fläche und reicht über die Auswahl der Materialien bis hin zur Wahl der richtigen Pflanzen. So sollte ein Steingarten möglichst sonnig liegen und die verwendeten Steine nicht allzu unterschiedlich...

  • Schwabach
  • 26.08.15
Die EXPERTEN

Restaurant „Der Schwan“

Genießen – wohlfühlen – feiern! Im Restaurant & Hotel „Der Schwan“ zelebriert man authentische Gastlichkeit mit Herz. Erstklassige heimische Zutaten werden liebevoll zu jahreszeitlich ausgesuchten Schmankerln veredelt, die man in den historischen Gaststuben oder im wunderschönen romantischen Biergarten in Ruhe genießen kann. Größere Gesellschaften finden im Markgrafensaal oder im Brauhaus genügend Platz für Feste, Vorträge oder Workshops. Kontakt Der SCHWAN – Restaurant & Hotel Am...

  • Nürnberg
  • 16.07.15
Die EXPERTEN

Die „Krone des Rangau“

Burg Abenberg lockt mit zwei interessanten Museen Im 11. und 12. Jahrhundert war Burg Abenberg Sitz der gleichnamigen mächtigen Grafen. Nach dem Aussterben der Abenberger um 1200 erbten die Hohenzollern, ihres Zeichens Burggrafen von Nürnberg, das Gebäude. Sie begannen um 1230 mit dem Neubau der heutigen Burg, der bis etwa 1250 dauerte. Später residierten sie allerdings nur selten hier und so verkaufte Konrad der Jüngere Abenberg im Jahr 1296 an den Eichstätter Bischof. 1806 fiel die...

  • Nürnberg
  • 16.07.15
Lokales
von links nach rechts (oben): Christian Schön, Madeleine Siga, Viktoria Puschner, Stefanie Reimer, Sebastian Oelmann
von links nach rechts (unten): Petra Zant, Martina Müller, Anita Fleischmann
es fehlt: Nadine Liebermann

Neuer Vorstand der Handballer

Die Handballabteilung des 1.FC Schwand unter neuer Vorstandschaft Am 22. Mai 2014 wurde auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Handballabteilung des 1.FC Schwand ein neuer Vorstand gewählt. Nachdem es, in einer ersten ordentlichen Mitgliederversammlung im März 2014, kein passenden Kandidaten für eine vollständige Vorstandschaftswahl gab, wurden die Mitglieder der Handballabteilung Ende Mai 2014 nochmals zu einer Mitgliederversammlung ins Sportheim in Schwand eingeladen. In...

  • Schwabach
  • 01.08.14
Die EXPERTEN

Restaurant „Der Schwan“

Genießen – wohlfühlen – feiern! Im Restaurant & Hotel „Der Schwan“ zelebriert man authentische Gastlichkeit mit Herz. Erstklassige heimische Zutaten werden liebevoll zu jahreszeitlich ausgesuchten Schmankerln veredelt, die man in den historischen Gaststuben oder im wunderschönen romantischen Biergarten in Ruhe genießen kann. Größere Gesellschaften finden im Markgrafensaal oder im Brauhaus genügend Platz für Feste, Vorträge oder Workshops. Kontakt Der SCHWAN – Restaurant & Hotel Am...

  • Nürnberg
  • 03.07.14
Die EXPERTEN

Am Kanal entlang zum Rothsee

Gemütliche Radtour von Schwanstetten ins Seenland Nördlich des Fränkischen Seenlandes gelegen, eignet sich Schwanstetten ideal für Radausflüge in diese herrliche Freizeitregion. Im Rahmen eines knapp 35 Kilometer langen Radausflugs erreicht man beispielsweise den bei Wassersportfreunden sehr beliebten Rothsee mit seinen drei Erholungszentren und kehrt ganz entspannt an den Ausgangspunkt zurück. Start dieser leichten Tour, die sich auch für ungeübte Radler und Familien mit Kindern...

  • Nürnberg
  • 03.07.14
Lokales
Richard Seidler.

Bürgermeisterkandidat Richard Seidler stellt sich vor

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Richard Seidler ist 36 Jahre alt und wurde in Nürnberg geboren. Er lebt seit 36 Jahren in Schwanstetten, ist verheiratet, hat einen Sohn (8 Jahre) und eine Tochter (6 Jahre). Von Beruf ist er Polizeibeamter. Privat engagiert er sich seit der Kindheit, zunächst als Ministrant in der katholischen Kirche Schwanstetten, dann als Jugendgruppenleiter in der Kolpingjugend. Seit seinem 17. Lebensjahr ist Seidler in der CSU aktiv, aktuell führt er den CSU-Ortsverband, ist...

  • Landkreis Roth
  • 19.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.