Tierarzt

Beiträge zum Thema Tierarzt

Ratgeber

Chinaseuche in Ansbach
Hauskaninchen impfen lassen!

ANSBACH/REGION (dpa/lby) - Nach dem Auftreten der «Chinaseuche» (RHD) in Ansbach sind Kaninchenbesitzer in der Region aufgefordert worden, ihre Tiere gegen die tödliche Krankheit impfen zu lassen. Die bei Kaninchen auftretende Viruserkrankung ist für andere Haustiere und Menschen «völlig ungefährlich», wie das Landratsamt Ansbach am Freitag mitteilte. Bei Kaninchen führe die Krankheit allerdings zu schweren Organveränderungen und inneren Blutungen. Die Erkrankung führe meist wenige Tage nach...

  • Nürnberg
  • 04.09.20
Ratgeber
Gemeinam mit dem geliebten Vierbeiner alt werden: Mit den Jahren sollten jedoch mögliche Behandlungskosten versichert werden.
Foto: Africa Studio/stock.adobe.com/Gothaer AG/spp-o

Hunde als Begleiter im Alter
Kosten für Vierbeiner absichern!

(spp-o/mue) - Auf der Liste der beliebtesten Haustiere steht der Hund ganz weit oben. Für viele Menschen ist er sogar gesundheitsfördernd. Zudem verschenkt er bereitwillig Glückshormone an seinen Besitzer. Wissenschaftler haben festgestellt, dass sogar die Sterblichkeit unter den Hundebesitzern geringer als in der Vergleichsgruppe ist. Glücklicherweise werden die vierbeinigen Freunde, ähnlich wie ihre Besitzer, immer älter. Der Trend zum längeren Leben bedeutet allerdings auch, dass viele...

  • Nürnberg
  • 29.01.20
Lokales
Die beste Vorsorge ist, wenn Hunde lernen, vermeintliche Leckerlis gar nicht erst aufzunehmen.

Polizei bittet um Hinweise ++ Wichtige Tipps zur ersten Hilfe beim Hund ++ Wie werden Täter bestraft?
Vorsicht, Hundehasser: Giftköder vom Faberpark bis zur Minervastraße!

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit Anfang Dezember 2019 wird durch die Polizei im Nürnberger Süden ein Schwerpunkteinsatz mit Zielrichtung vergifteter Hundeköder durchgeführt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Seit einigen Monaten häufen sich Mitteilungen über ausgelegte, möglicherweise vergiftete Hundeköder. Seit Oktober 2019 wurden 11 Fälle zur Anzeige gebracht. Als örtlicher Schwerpunkt zeichnet sich der Bereich Faberpark / Castellstraße über die Hafenstraße...

  • Nürnberg
  • 15.01.20
Ratgeber
Nur ein gesundes Pferd hat Freude an Bewegung.

Verletzungen bei Pferden nicht auf die leichte Schulter nehmen

REGION - (spp-o/vs) - Auch bei scheinbar kleinen Verletzungen: Eine vollständige Ausheilung ist bei Pferden wichtig, damit keine chronischen Schäden entstehen. Als Trauma werden sämtliche Verletzungen bezeichnet, die durch Krafteinwirkung von außen entstehen. Häufige Traumata bei Pferden sind Verstauchungen, Zerrungen oder Prellungen, da hierzu oftmals schon ein falscher Tritt durch eine Unebenheit des Bodens oder ein unglücklicher Sprung ausreicht. Und nicht immer passiert dies im Beisein...

  • Nürnberg
  • 31.08.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Hunde vom Züchter kosten in der Regel deutlich mehr als Hunde aus dem Tierheim.

Tiere aus dem Tierheim schonen den Geldbeutel

REGION (djd/vs) - Hund, Katze, Meerschweinchen oder Vogel? Wer über die Wahl des passenden Haustiers nachdenkt, sollte auch den Kostenfaktor im Auge behalten. Nicht nur bei der Anschaffung gibt es große Unterschiede: Auch der finanzielle Aufwand für die Haltung fällt von Tier zu Tier ganz anders aus. Die niedrigen Anschaffungskosten von 15 bis 50 Euro fallen bei Vögeln, Meerschweinchen und Kaninchen zunächst nicht sehr ins Gewicht. Jährlich kann man dann, sofern sie gesund bleiben, zwischen...

  • Nürnberg
  • 30.08.16
Anzeige
Ratgeber
Nicht nur Menschen können unter Arthrose leiden, auch viele Hunde bleiben vor dieser Abnutzungserscheinung der Gelenke nicht verschont.

So bleibt der Hund fit trotz Arthrose

REGION (spp-o/vs) - Bewegung heißt Lebensqualität – im Falle einer chronischen Gelenkerkrankung, wie Arthrose, leidet deshalb der Hund im gleichen Maß, wie dies auch bei einem Menschen mit den gleichen Problemen der Fall ist. Denn die Abnutzung des Gelenkknorpels führt zu Gelenkschmerzen und als Folge daraus zu einer erheblich eingeschränkten Beweglichkeit. Die Ursachen für Arthrose können dabei sehr vielfältig sein: Häufig entstehen die Gelenkschäden durch nicht vollständig ausgeheilte...

  • Nürnberg
  • 23.06.16
Ratgeber
Wenn das Haustier zum Arzt muss, können die Kosten in bestimmten Fällen von der Steuer abgesetzt werden.

Kosten für das Betreuen von Heimtieren sind absetzbar

REGION - (IVH) - Es ist wieder soweit, die Abgabe der Steuererklärung rückt näher. Für Heimtierhalter kann sich eine Steuerklärung besonders lohnen. Denn ob Hund, Katze, Kaninchen oder Zierfische: Hat der Tierhalter im entsprechenden Steuerjahr eine Betreuung für seine Lieblinge in Anspruch genommen, kann er die dafür entstandenen Kosten steuerlich geltend machen. Zur Betreuung eines Heimtieres gehören unter anderem das Füttern, Waschen, die Fellpflege, das Beschäftigen des Tieres, das Gassi...

  • Nürnberg
  • 18.04.16
Ratgeber
Fachkundige Krallenpflege ist bei Meerschweinchen sehr wichtig.

Regelmäßige Krallenpflege ist beim Meerschweinchen wichtig

REGION (IVH) - Eigentlich sind Meerschweinchen sehr pflegeleicht. Dennoch ist es notwendig, ein Auge auf die Tiere zu haben und regelmäßig einen kleinen Gesundheitscheck durchzuführen. Dies gilt auch für die Krallen. Die wachsen nämlich. Ähnlich wie unsere Fingernägel. Normalerweise wetzen Meerschweinchen ihre Krallen beim Laufen selbst ab. Unter bestimmten Bedingungen können die Meerschweinchen„nägel“ aber dennoch zu lang werden. Dies gilt es zu beobachten und rechtzeitig Gegenmaßnahmen zu...

  • Nürnberg
  • 19.02.16
Panorama
Die Mehrheit der Obdachlosenhunde ist gesund, so das Ergebnis einer Umfrage der Agila Haustierversicherung.
2 Bilder

Menschen und Hunde ohne Heim

Bundesweit kümmern sich Initiativen um die Gesundheit von Obdachlosenhunden REGION (djd/nf) - Über 300.000 Menschen in Deutschland sind obdachlos, Tendenz steigend, so die Prognose der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. (BAG W). Für viele dieser Menschen ist ein Hund der einzige treue Begleiter - und um diesen kümmern sie sich besonders gut. Obwohl sie Tag und Nacht draußen leben und sich ihre Besitzer teures Futter oder tierärztliche Behandlungen kaum leisten können, ist die...

  • Nürnberg
  • 06.12.15
Ratgeber
So gerne auch die meisten Hunde in einer Sommerwiese tollen: Pollen können ihnen große Probleme bereiten.

So erkenne ich, ob mein Hund einen Heuschnupfen hat

REGION (pm/vs) - Wenn Hunde aktuell häufig niesen müssen, tränende Augen, Schnupfen oder Probleme mit dem Atmen haben, so kann eine Pollenallergie, die beim Menschen unter dem Namen „Heuschupfen“ bekannt ist, die Ursache sein. Im Gegensatz zu den meisten betroffenen Menschen kann auch noch ein ausgeprägter Juckreiz im Gesicht und an den Pfoten dazukommen. Wenn die Tiere sich dann an den betroffenen Stellen beißen oder knabbern, sind kahle Stellen, Entzündungen oder sogar Verletzungen nicht...

  • Nürnberg
  • 02.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.