Alles zum Thema Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Schneeschuhwandern

Unberührte Winterlandschaften, strahlender Sonnenschein, lockerer Pulverschnee, eine ungestörte Ruhe und idyllische Einsamkeit – schöner kann ein Wintertag gar nicht sein. Wer sich fernab von Pistenrummel und lästigem Schlangestehen am Lift sportlich betätigen möchte, dem bieten Schneeschuhwanderungen eine perfekte Möglichkeit. Das Schneeschuhwandern kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken. Was heute ein attraktive und gesundheitsfördernde Trendsportart ist, war für die Bewohner...

  • Nürnberg
  • 13.12.17
MarktplatzAnzeige
Langlauf im Fichtelgebirge

Was ist los am Ochsenkopf?

Weihnachtsmärkte • 2. und 3. Dezember 2017: 20. Mehlmeisler Weihnachtsmarkt • 9. und 10. Dezember 2017: Warmensteinacher Weihnachtsmarkt • 10.12.2017: Bischofsgrüner Weihnachtsmarkt • 16.12. 2017:Fichtelberg – Kleiner Weihnachtsmarkt am Sägewerk 26. Dezember 2017: Traditionelle Waldweihnacht am Ochsenkopf Am 2. Weihnachtsfeiertag heißt man in Bischofsgrün und am Fichtelsee in Fichtelberg Gäste und Einheimische zu diesen weihnachtlichen Feiern willkommen. Gedichte und...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Freizeit & Sport
Aus dem Landkreis Roth sind in diesem Jahr rund 20 Firmen auf der Consumenta vertreten.

Landkreis Roth präsentiert sich auf der Consumenta in Nürnberg

ROTH/NÜRNBERG (pm/vs) - „Natur, Kultur und Geschichte erleben im Landkreis Roth“ – unter diesem Motto präsentiert der Landkreis Roth bei der diesjährigen Consumenta in Nürnberg die ganze Fülle seines touristischen und kulturellen Angebotes. Vom 28. Oktober bis 5. November zeigt die Tourismusregion in Halle 1, Stand B01, was sie zu bieten hat. Die Besucher innen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Aktionen und Vorführungen. Auch die Informationen zum Wander- und...

  • Landkreis Roth
  • 27.10.17
Ratgeber
Vom Aussichtsturm auf dem Haidel geht der Rundblick über die bayerisch-böhmischen Grenzwälder bis weit hinein in die Alpen.

Im schönen Dreiländereck: Hier sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht

REGION (djd/vs) - Das sogenannte Dreiländereck vereint Teile des Bayerischen Waldes auf deutscher, des Böhmerwaldes auf tschechischer und des Mühlviertels auf österreichischer Seite zu einem der größten und unberührtesten Waldgebiete Europas. Schon Adalbert Stifter setzte der Region ein literarisches Denkmal. Heute können sich vor allem Wanderer von der unverfälschten Natur und Schönheit der abwechslungsreichen Kulturlandschaft verzaubern lassen. Bizarre Felsformationen Der 1.167 Meter hohe...

  • Nürnberg
  • 18.10.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber

Zuverlässiger Herbst-Begleiter: Was muss eine Funktionsjacke können?

SERVICE (ak/fi) - Ob beim Outdoor-Sport, bei einer Wandertour oder einem langen Spaziergang – im Herbst ist eine Funktionsjacke der perfekte Begleiter. Schaut man sich allerdings in einem Geschäft für Outdoor-Kleidung oder im Internet um, wird die Wahl für das eine oder andere Exemplar zu einer echten Herausforderung: Das Angebot ist schlichtweg riesig. Was also muss eine Funktionsjacke mitbringen, um im Herbst optimal vor Wind und Wetter zu schützen? Mit diesen Tipps fällt die Entscheidung...

  • Nürnberg
  • 16.10.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen gibt es viel zu entdecken.

Bis 22. Oktober: Durch den Landkreis Roth wandern und gewinnen!

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Noch bis zum 22. Oktober 2017 steht der Landkreis Roth ganz im Zeichen des gemütlichen Spazierengehens. Beim Wanderherbst können Wanderbegeisterte die vielfältigen Landschaften und die einzigartige Natur der Region. erkunden. Außerdem locken ein Gewinnspiel und ein Fotowettbewerb mit attraktiven Preisen. Der Landkreis Roth entwickelt sich immer mehr zum Eldorado für Wanderbegeisterte und die Wandererlebnisregion wartet darauf erkundet zu werden. Im Wanderherbst wird...

  • Landkreis Roth
  • 04.10.17
Freizeit & Sport
Gaudi muss sein: Auch Spaßläufer stürzen sich ins sportliche Geschehen. Foto: Tourismuszentrale Fränkische Schweiz / Löwisch

Marathon-Party in der „Fränkischen“

EBERMANNSTADT (rr) - Zum 18. Mal findet am Sonntag, 3. September der autofreie Sonntag mit dem sportlichen Schwerpunkt des Fränkische Schweiz- Marathon statt. Wie jedes Jahr ist an diesem Tag die B470 ab Forchheim - Ortsausgang Reuth bis Pottenstein von 7.00 – 19.00 Uhr für den motorisierten Autoverkehr gesperrt. Um 8:30 Uhr startet der Marathon. Die im Jahr 2015 erfolgreich eingeführten Neuerungen bleiben bestehen. Der Marathonlauf, Handbike- und Inlineskating-Marathon werden wieder durch...

  • Forchheim
  • 25.08.17
Ratgeber
Männerrunde Vach unter: http://www.kirchevach.de

Neues Programm der Männer Runde Vach

Das neue Programm der Männer Runde Vach mit vielen interessanten Themen und Terminen ist erschienen. Erkunden und sehen Sie selbst unter: http://www.kirchevach.de Herzliche Willkommen! Pfarrer Markus Pöllinger

  • Fürth
  • 12.08.17
Die EXPERTEN
little girl feeding chickens in front of farm
2 Bilder

Urlaub auf dem Bauernhof

Ausgelassener Ferienspaß für Familien mit Kindern  Urlaub mit Kindern ist immer etwas besonderes. Mit ihrem Tatendrang und ihrer Lebenslust sorgen die „Kids“ schon dafür, dass es den Eltern nicht langweilig wird. Andererseits stellen die lieben Kleinen aber auch besondere Ansprüche an einen Urlaub. Ansprüche, die sich in dem einen oder anderen Punkt von den Vorstellungen unterscheiden, die Erwachsene möglicherweise von einem Urlaub haben. Doch wenn sich Kinder zu langweilen beginnen, kann...

  • Nürnberg
  • 03.08.17
Die EXPERTEN
A couple riding their mountain bikes on single track trail in Ontario, Canada
2 Bilder

Der „Pegnitztal-Radweg“

Von Neuhaus aus durch das malerische Pegnitztal Der rund 25 Kilometer lange Pegnitztal-Radweg zwischen Neuhaus an der Pegnitz und Hohenstadt zählt zweifellos zu den landschaftlich reizvollsten Touren der Region. Der bestens markierte Weg (das Logo zeigt einen Fluss zwischen Felsen) führt zu großen Teilen über Flur oder Waldwege, die mit einem Trekking-Fahrrad problemlos befahren werden können. Wer möchte, kann den Pegnitztal-Radweg oberhalb von Neuhaus mit dem „Pegnitzradweg“ (über Pegnitz...

  • Nürnberg
  • 03.08.17
Die EXPERTEN
3 Bilder

Markt Königstein

Wanderungen und Badevergnügen im Oberpfälzer Jura Der Markt Königstein, im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach gelegen, wurde bereits im 12. Jahrhundert als „Chungestein“ (Königsburg) erwähnt und war damals Sitz der Reichsministerialien von Königstein. Ein Jahrhundert später wurde Königstein zum Markt erhoben und stand bis 1623 unter der Herrschaft der Herren von Breitenstein, deren Turnierschild noch heute das Marktwappen ziert. Neben bemerkenswerten Baudenkmälern wie der aus dem 12....

  • Nürnberg
  • 03.08.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Oberpfälzer Freilandmuseum

Geschichte erleben in traumhafter Umgebung Das 1986 eröffnete Freilandmuseum Neusath-Perschen zählt zu den großen bayerischen Freilichtmuseen und ist aufgrund seiner reizvollen Lage, der Pflege der Kulturlandschaft, der Schönheit seiner Gebäude und nicht zuletzt wegen des im Museum stattfindenden Lebens eines der attraktivsten Freilichtmuseen in Deutschland. Der Bezirk Oberpfalz, der Träger dieser Institution ist, hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, den Besuchern das Leben auf dem...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Die „Himmelsleiter“

Die neue Attraktion im Land der 1000 Teiche Mitten im Herzen der Tirschenreuther Teichpfanne, südlich des Kühsteinteiches, steht seit Oktober 2012 die „Himmelsleiter“. Wenn man auf dem imposanten Bauwerk (70 m Länge und 20 m Höhe) steht, ist man nicht nur dem Himmel ein ganzes Stück näher, sondern hat auch einen atemberaubenden Ausblick über die Waldnaabaue und die umliegenden Hügel und Wälder. Parkmöglichkeit: Parkplatz Ende der Kornbühlstraße, Tirschenreuth, direkt am...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
3 Bilder

Fischhofpark

Lebenswert – Liebenswert – Tirschenreuth Der Fischhofpark lockt mit der wiederhergestellten historischen Situation des Stadtteiches, eingebettet in eine blühende Parklandschaft. Die ökologische Komponente liefern der regionale Naturlehrpfad und die Storchenwiese. Für Kinder gibt es den regional einmaligen Wasserspielplatz „Fischers Fritz“, aber auch die Jugend kommt mit unserem modernen Skaterplatz nicht zu kurz. Das herrliche Gelände entstand im Zuge der Gartenschau „Natur in...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
4 Bilder

Ferienregion „Stiftland“

Freizeitvergnügen im Land der 1000 Seen und Teiche Direkt gegenüber dem böhmischen Bäderdreieck Franzensbad-Marienbad-Karlsbad, liegt auf bayerischer Seite die Ferienregion „Stiftland“. Die Region, die sich mit ihrer einzigartigen kulturellen Landschaft gerade um den Titel „Weltkulturerbe“ bewirbt, präsentiert sich als Ausflugsparadies mit vielfältigen Attraktionen: • Mit der Tirschenreuther Teichpfanne beherbergt das „Stiftland“ beispielsweise eines der größten zusammenhängenden...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
3 Bilder

Das Granitsteinmeer entdecken

Das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa Kaum ein Ort im zentralen Fichtelgebirge vermag so schauerlich und schön zu gleich zu sein, wie das Felsenlabyrinth nahe der Festspielstadt Wunsiedel. Entdeckungstour entlang von Schluchten und Höhlen und dabei die Einzigartigkeit einer mystischen Naturlandschaft erleben: der Bürgerliche Landschaftsgarten der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug für die ganze Familie. Ein eigens...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Promenadenweg

Ereignisreiche Wanderung rund um Burg Rabenstein Die Fränkische Schweiz ist bekannt für ihre imposanten Burgen, für ihre schroffen Kalksteinfelsen und Höhlen. Auf dem rund sechs Kilometer langen „Promenadenweg“ findet man all diese reizvollen Aspekte auf engstem Raum. Startpunkt der Wanderung ist der Parkplatz von Burg Rabenstein. Von dort geht es an der Burgschänke und an der mittelalterlichen Burg vorbei nach rechts. Der mit der Markierung „Grüne Schachkönigin“ gekennzeichnete Weg führt...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
3 Bilder

Markt Gössweinstein

Das Ferienzentrum der Fränkischen Schweiz Jeder, der schon einmal in Gößweinstein war, muss unumwunden zugeben: Der Markt Gößweinstein gehört zu den reizvollsten Landschaften Deutschlands und er liegt inmitten des Städtedreiecks Bamberg, Bayreuth und Nürnberg.Hier erwartet Sie ein vielseitiges und abwechslungsreiches Freizeitangebot für jedermann. Erkunden Sie den Markt Gößweinstein auf über 240 km markierten Wanderwegen oder bei zahlreichen geführten Wanderungen. Für jeden Geschmack ist...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Wasserwandern auf der Pegnitz

Das malerische Flusstal aus einer neuen Perspektive Wer die malerische Hersbrucker Schweiz einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben möchte, der sollte sie vom Wasser aus wahrnehmen. Die Pegnitz mit ihrer einzigartigen Wasserlandschaft und vielen teils seltenen Pflanzen- und Tierarten, zählt zu den schönsten Kanustrecken Deutschlands und bietet auch weniger geübten Wasserwanderern beste Voraussetzungen für ein einzigartiges Erlebnis. Je nach Fitness und Lust kann man die ganzen gut...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
3 Bilder

Betzenstein

für genussvolle Entdecker Abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegt die kleine Stadt am südöstlichen Rand der Fränkischen Schweiz. Bezieht man sich auf die Einwohnerzahl im Ort so gilt Betzenstein mit nur 850 Einwohnern als eine der kleinsten Städte in Bayern. Durch die Dorferneuerung in den letzten Jahren hat das beschauliche Städtchen mit dem denkmalgeschützten Ortskern eine erhebliche Aufwertung erfahren. Besonders eindrucksvoll ist ein Spaziergang durch die Schloßstraße. Das...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

TIerisches Wandervergnügen

Wanderung von Egloffstein nach Hundshaupten Vom Egloffsteiner Marktplatz geht es über die Burgbergstraße und den Kirchenweg hinauf zur Burg und auf die Hochfläche. Hier biegt der mit einem „roten Punkt“ markierte Weg am alten Feuerwehrhaus nach rechts ab bis wir den Waldrand erreichen. Hier biegen wir rechts ab und folgen dem Forstweg bis zu einer T-Kreuzung, an der wir nach links auf den mit einem „grünen Schrägstrich“ markierten Weg abbiegen, der uns direkt zum Wildpark Hundshaupten...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN

Zum Löwenbräu

Erleben Sie die Welt des Bieres in Adelsdorf/Neuhaus Wollten Sie schon immer wissen, wie ein gutes Bier hergestellt wird? In der Brauerei „Zum Löwenbräu“ haben Sie Gelegenheit dazu, im Rahmen einer Führung den gesamten Brauprozess Schritt für Schritt und unter fachkundiger Begleitung zu verfolgen. Erleben Sie, wie viel handwerkliches Können und Sorgfalt notwendig sind, damit am Ende die mit dem European Beer Star ausgezeichneten Bierspezialitäten, das helle Landbier, der dunkle Kellertrunk...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN

Forchheim-Höchstadt-Radweg

Gemütliche Tour entlang der stillgelegten Bahntrasse Für unseren gemütlichen 26 Kilometer langen Halbtagesausflug verlassen wir Forchheim in westlicher Richtung über eine lila Fußgängerbrücke und erreichen den Regnitz-Radweg (Kanalroute), dem wir rund drei Kilometer in südlicher Richtung (Erlangen) folgen. Direkt nach der alten Eisenbahnbrücke, der mittlerweile eingestellten Strecke Forchheim-Höchstadt, zweigt ein geteerter Flurweg nach rechts ab, dem wir bis Hausen folgen. Über den...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Brauereien- & Bierkellertour

Auf den Spuren des leckeren Gerstensafts Die 200 Kilometer lange Brauereien- und Bierkeller Tour verbindet genussvolles Radfahren mit der besonderen Biervielfalt und Biertradition in Oberfranken. Bierkenner und Genussradler sollten sich für die Tour drei, besser vier Tage Zeit nehmen, denn die vielen Braugaststätten entlang der Strecke und die typischen fränkischen Bierkeller laden zur ausgiebigen Einkehr ein und bieten neben den reinen Gaumenfreuden auch viele Informationen rund um den...

  • Nürnberg
  • 01.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.