Freizeit & Sport

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Sport

Der HC Erlangen legt Dank einer wirklich starken zweiten Hälfte den Grundstein für den Auswärtssieg mit 27:25 gegen Gummersbach
Handball: HC Erlangen bezwingt den VfL Gummersbach

Der HC Erlangen legt Dank einer wirklich starken zweiten Hälfte den Grundstein für den Auswärtssieg mit 27:25 (12:14) gegen den VfL Gummersbach Einen harten Kampf hat HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson vor dem Auswärtsspiel beim Tabellensechszehnten in der DKB Handball-Bundesliga aus dem Oberbergischen erwartet – und es wurde richtig hart. Die abstiegsbedrohten Gastgeber kämpften vor 3.474 Zuschauern förmlich ums Überleben, doch Michael Haaß & Co. ließen sich nicht beeindrucken. Die...

  • Erlangen
  • 29.04.19
4 Bilder

Pop up um Elf in St. Jakob
Ein Hoch auf dieses Leben!

Pop up um Elf in St. Jakob Nürnberg Immer am letzten Sonntag im Monat finden in St. Jakob in Nürnberg moderne „Pop up – Gottesdienste zum Auftauchen“ statt. Eine Band spielt Pop-Musik und es wird immer ein Popsong in den Mittelpunkt der Predigt gestellt. Dahinter steckt die Idee, dass Songwriter mit ihrer Lyrik die Gedanken der Menschen sehr gut erfassen und ausdrücken. Diese Texte werden dann in Verbindung mit christlichen Liedern und Texten der Bibel gebracht. Am 28. April stand der...

  • Nürnberg
  • 29.04.19

Der Dehnberger Hof CHor hat neu gewählt

Am 08. April 2019 fand die Mitgliederversammlung des Dehnberger Hof Chores e.V. in den Räumen des Dehnberger Hof Theaters in Dehnberg statt. Der 1. Vorsitzende Horst Levin erinnerte in einem Rückblick an die unter Führung von Prof. Dr. Heike Henning 2018 erfolgreich veranstalteten Konzerte "Et in terra pax" (Friedenskonzert) und "Einsam wacht - eine klangvolle Weihnachtsgeschichte". Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Lebensgemeinschaft Münzinghof e.V. führte der Dehnberger Hof Chor 2018...

  • Nürnberger Land
  • 29.04.19
3 Bilder

Ausstellung in Egidien
Das Hohelied der Liebe

Von 3.5. bis 14.6. sind in der Kulturkirche St. Egidien 36 großformatige Werke von Uwe Appold zum Thema "Shir - das Hohelied der Liebe" zu sehen. Das Hohelied ist uralte Liebeslyrik aus dem Alten oder Ersten Testament. Es geht um die Frage, was zwei Menschen verbindet, die sich in der Liebe Gottes geborgen wissen.

  • Nürnberg
  • 28.04.19
Cover zu einer Schallplatte mit den Stimmen von Neil Armstrong und Buzz Aldrin. Die Astronauten sind während des Anflugs auf die Mondoberfläche mit der Landefähre „Eagle“ und beim Betreten des Mondes zu hören. 1969. Exponat der Ausstellung „Raumschiff Wohnzimmer. Die Mondlandung als Medienereignis“. Museumsstiftung Post und Telekommunikation.
12 Bilder

Ausstellung im Museum für Kommunikation ++ 50. Jubiläum der Mondlandung
Das Raumschiff im Wohnzimmer: 600 Millionen im Bann der Apollo 11 - Mission

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Vorstellung, zum Mond zu reisen, fasziniert die Menschheit seit jeher. In der Nacht vom 20. auf den 21. Juli 1969 setzte zum ersten Mal ein Mann einen Fuß auf den Erdtrabanten. Bis zu 600 Millionen Menschen auf der Erde sahen dem amerikanischen Astronauten Neil Armstrong live im Fernsehen dabei zu, weitere hunderte Millionenverfolgten die Mission von Apollo 11 im Radio. Die Mondlandung war das erste global live ausgestrahlte Ereignis und eine Leistungsschau des damals...

  • Nürnberg
  • 26.04.19
31 Bilder

Mit Kindern im Museum Industriekultur
Nürnbergs Geschichte in der Tafelhalle

Für Kinder ist ein Rundgang durch das Museum Industriekultur sehr interessant: die Produktion von Fahrrädern, Motorrädern, Autos und technischen Geräten wird erklärt. Sie können z.B. selbst einen Schaltkreis schließen oder den Weg des Stroms vom Kraftwerk in den Haushalt miterleben. Die Erfolgsgeschichte des 1. FCN ist mit vielen Filmen dokumentiert, es gibt Bilder von Radrennen, Boxen und Ringen in Nürnberg. Das Volksfest ist mit vielen Karussels und Buden präsent; das Noris-Kino im...

  • Nürnberg
  • 26.04.19
Die Urkunden über das erfolgreiche Bestehen wurden von Herrn Markus Braun, Bürgermeister der Stadt Fürth (hinten mitte) und Frau Eva Göttlein (2. v.r.), Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregionplus Stadt Fürth, übergeben. 

17 neue „Sportassistentinnen interkulturell“ in Fürth ausgebildet
Frauen tun dem Sport gut

FÜRTH (pm/ak) - Vor kurzem wurden 17 Frauen unterschiedlicher kultureller Herkunft aus Fürth, Nürnberg, Erlangen und Roth zur „Sportassistentin interkulturell“ in der Helm Turnhalle in Fürth ausgebildet. Organisiert und durchgeführt wurde die Fortbildung vom Programm „Integration durch Sport“ im Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV) in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsregionplus Stadt Fürth, den Sportservices der Städte Nürnberg und Fürth und dem Sportamt der Stadt Erlangen.Durch ein...

  • Fürth
  • 26.04.19
6 Bilder

Uschi Mauerwerk - eine reife Künstlerin
Einladung zu ihren letzten "offenen Ateliertagen"

Uschi Mauerwerk, eine reife Künstlerin, die sich immer politisch engagiert gezeigt hat und viel für Kinder in aller Welt getan hat, muss aus gesundheitlichen Gründen ihr Atelier schließen. "Meine wichtigsten Werkzeuge, meine Hände wollen neue Wege mit mir gehen", sagt sie und meint damit die schwere Athrose in beiden Händen. So hat sie ihr Atelier in der Schulstraße 8 in Ottensoos zum 30.6. 2019 gekündigt. Die in Rückersdorf lebende Malerin wurde 1942 in Wuppertal-Elberfeld geboren und ist...

  • Nürnberger Land
  • 26.04.19
Die Kinder besuchten während der Osterferien 2018 die Feuerwehr Fürth.

Familien mit Kindern sind in Fürth gut versorgt
Ferienbetreuung war der Hit

FÜRTH (pm/ak) - Die mehrfach ausgezeichnete Kinderferienbetreuung des Netzwerks Fürther Bündnis für Familien wird vom IHK-Gremium Fürth und von der Stadt Fürth unterstützt. Das qualifizierte Personal der Ferienbetreuung des Familienbündnisses bietet den Ferienkids ein reichhaltiges Programm unter dem Motto „Toben – Spielen – Kreativ sein“. Natürlich kommen neben dem Sport auch Spiel, Spaß und Spannung nicht zu kurz. Und gegen den Hunger gibt es ein tägliches gesundes Mittagessen in schönen...

  • Fürth
  • 25.04.19
8 Bilder

Outdoor Sport-Treffs in Lauf und Umgebung
Trimm-dich und bleib fit heißt die Devise

Die Sommerzeitumstellung und dadurch die längere Helligkeit abends geben allerorts das Signal zu mehr Freiluftbewegung, sei es als Jogger, Nordic Walker oder Radler, egal ob Anfänger oder Geübter. Zu solchen lockeren und kostenlosen Zusammenschlüssen von Freizeitsportlern, ideal für den körperlichen und geistigen Ausgleich, laden viele heimische Vereine ohne Anmeldung und Mitgliedschaftsverpflichtung ein. Durch qualifizierte Führung, Gruppendynamik und Geselligkeit geht es auch viel leichter,...

  • Nürnberger Land
  • 25.04.19
Die Tucher-Festzeltstars mischten das proppenvolle Papert-Zelt auf.
116 Bilder

Lorenz Büffel und seine Malle-Freunde
Tucher-Festzeltstars rocken das Frühlingsfest – die große Bildergalerie im MarktSpiegel!

NÜRNBERG (mask) – Freunde, das war der Hammer! Das Nürnberger Frühlingsfest hat einen der Gaudi-Höhepunkte des Jahres erlebt: die Tucher-Festzeltstars mischten das proppenvolle Papert-Zelt auf. Und der MarktSpiegel war dabei! Lorenz Büffel (,,Johnny Däpp“), die Dorfrocker, Annemarie Eilfeld, Melanie Müller, Almklausi und DJ Chris Mega sorgten für mächtig gute Laune. Klickt Euch durch unsere Bildergalerie!

  • Nürnberg
  • 25.04.19
Sonderausstellung "100 Jahre Triumph Knirps und Ardie Minimax" im Museum Industriekultur Nürnberg.
4 Bilder

Jubiläum: 100 Jahre Triumph Knirps und Ardie Minimax
Leckerbissen für alle Freunde historischer Motorräder

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der legendären Nürnberger Motorräder Triumph Knirps und Ardie Minimax lädt das Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62, bis 23. Juni 2019 zu einer Jubiläumspräsentation. Vor 100 Jahren, 1919: Der Erste Weltkrieg war zu Ende, Wohnungsnot, Hunger und politische Unruhen bestimmten den Alltag. Dennoch, oder gerade deshalb, war die Sehnsucht der Menschen nach individueller Mobilität groß. Viele Zweiradhersteller...

  • Nürnberg
  • 25.04.19
Arenz bei einer Lesung im Haus der Begegnung in Nürnberg-Fischbach.

„Kultur im Riedner“
Ewald Arenz liest aus „Herr Müller, die verrückte Katze und Gott“

Am Mittwoch, 8. Mai um 19.30 Uhr, liest der fränkische Erfolgsautor Ewald Arenz bei „Kultur im Riedner“ in Altdorf aus seinem Roman „Herr Müller, die verrückte Katze und Gott“. Herrlich abstrus und voller Witz zieht der Autor darin alle Register seiner Phantasie und Sprachkunst und lässt dabei auch die Ideen seiner Kinder einfließen. Der BR pries ihn in seinem Buchtipp als „Meisterwerk des phantastischen Unterhaltungsromans“ und die Nürnberger Nachrichten urteilten: „Der Mix aus göttlicher...

  • Nürnberger Land
  • 25.04.19
Foto: Veranstalter

AKZENTE: neueste Trends im Schlosspark Thurn
Exklusive Garten- und Wohnkultur

HEROLDSBACH (pm/mue) - Idyllisch und einfach magisch: Inmitten des Schlossparks Thurn in Heroldsbach erschafft die AKZENTE vom 3. bis 5. Mai wieder eine Welt der schönen Dinge. In entspannter Atmosphäre lässt sich hier eine Vielzahl an schönen Dingen entdecken: traditionelles Kunsthandwerk, liebevolle Schmuck- und Designerarbeiten, stilvolles Interieur, außergewöhnliche Keramiken oder Accessoires für Haus, Terrasse und Garten. Die AKZENTE präsentiert hochwertige Produkte – und ist...

  • Erlangen
  • 24.04.19
Kurt Rehberger vom Raketenmodellsportverein RMV82 e.V beim Starten einer Modellrakete.

Raketenfeuerwerk zum Start des Erfahrungsfeldes
Spielerische Variante von Bavaria One

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch in diesem Jahr startet das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne mit einem Raketenfeuerwerk auf der Wöhrder Wiese. Unter fachkundiger Anleitung von Kurt Rehberger vom Raketenmodellsportverein RMV82 e.V., Nürnberg, fertigen Besucherinnen und Besucher am Mittwoch,1. Mai 2019, von 10 bis 17 Uhr Raketen. Abhängig vom Bausatz wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zu jeder vollen Stunde werden die selbstgebastelten Flugkörper auf der...

  • Nürnberg
  • 24.04.19
(Jocki_Foto, Erlangen): Bester Torschütze der Erlanger: Rechtsaußen Florian von Gruchalla
3 Bilder

Große Freude und Osterüberraschung: Der HC Erlangen schlägt den SC Magdeburg mit 26:25
Handball-Bundesliga: HC Erlangen bezwingt SC Magdeburg

Der HC Erlangen hat sich am Ostersonntag selbst beschenkt und sich in einem echten Handball-Krimi zwei Punkte gegen das Spitzenteam SC Magdeburg gesichert. In einem Spiel auf Augenhöhe gab sich das Team von Trainer Adalsteinn Eyjolsson zu keinem Zeitpunkt auf und schenkte seinen Fans in der Arena Nürnberger Versicherung einen 26:25 (15:15) Heimsieg. Der HC Erlangen fand gut in die Partie und ging nach fünf Minuten durch die Treffer von Andreas Schröder und Christopher Bissel mit 3:1 in...

  • Nürnberg
  • 23.04.19

Osterhase & Schwertkunst

An Ostern traf ich einen kleinen Hasen in unserem Hinterhof. Mit seinen Pfoten hielt er ein winziges Samurai-Schwert (ich bin mir sicher, dass es sich um meinen Brieföffner handelte) in die Höhe und behauptete, dass er ein großer Meister asiatischer Schwertkunst wäre. Ich lachte und sagte, er solle nicht so auf den Putz hauen, denn er wäre ein ganz kleiner Hase und hätte ja nur einen Brieföffner anstelle eines Schwertes. Das kränkte den Hasen sehr und hui - weg war er. Und ich: Kein einziges...

  • Nürnberg
  • 23.04.19
Jubiäumsabend 100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest.
21 Bilder

Bildergalerie ++ Hochseilshow der Geschwister Weisheit ++ Nostalgieausstellung
100 Jahre Frühlingsfest: Beim Jubiläumsabend wurde schon mal vorgefeiert!

NÜRNBERG (nf) - Morgen startet das Nürnberger Frühlingsfest (Samstag, 20. April), rund 500 Gäste folgten bereits gestern der Einladung zum Jubiläumsabend ,,100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest“. Nach der Begrüßung durch Volksfest-Macher Lorenz Kalb, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (Schirmherr), Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Nürnbergs Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner machten die Gäste einen Rundgang durch die große Nostalgie-Ausstellung und erlebten die Hochseiltruppe Geschwister...

  • Nürnberg
  • 19.04.19
2 Bilder

18. Pool-Disco in der FrankenLagune
Nasser Spaß in der Hexennacht

HIRSCHAID (pm/rr) - Bereits zum 18. Mal gibt es am Dienstag, 30. April (Walpurgisnacht) in der „FrankenLagune“, Georg-Kügel-Ring 5, für Jugendliche eine Pool-Disco. Von 18.30 bis 23.00 Uhr sind Spaß und Unterhaltung garantiert. Unter dem Motto „Ohne Alkohol - Immer gut drauf“ werden die Jugendlichen mit Infoständen, persönlichen Gesprächen und einem Quiz über die Gefahren des Alkoholkonsums aufgeklärt. Neben Discomusik ist auch ein Wettrutschen, Wasserlaufballaktion, Meerjungfrauen-Schwimmen...

  • Oberfranken
  • 18.04.19
Das Highlight des Jubiläumsfestes ist das Konzert der Troglauer am Samstag im Festzelt.
5 Bilder

Am 27. und 28. April geht es auf dem Rathausplatz hoch her
25 Jahre! Stadt Oberasbach feiert "Geburtstag"

OBERASBACH (pm/ak) - Zum 25. Stadt- & Bürgerfest legt sich Oberasbach voll ins Zeug. Mit viel Musik, tollen Attraktionen und kulinarischen Leckerbissen wird auf dem neuen Oberasbacher Rathausplatz gefeiert, wie es die Stadt noch nicht gesehen hat. Bunt und ausgelassen geht es am letzten Aprilwochenende auf dem neuen Rathausplatz in Oberasbach zu. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits seit Wochen. Viele Vereine haben ihre Teilnahme zugesagt. Sie werden mit Präsentationsständen und einer...

  • Landkreis Fürth
  • 17.04.19

Neuer Stadtspaziergang feiert Premiere
Auf geht’s zum Dämmerschoppen

Nach der erfolgreichen Premiere des neuen Stadtspaziergangs „Der Gänsberg – die verlorene Altstadt Fürths“ mit über 40 Teilnehmern, steht schon die nächste Stadtführung der Tourist-Information in den Startlöchern. „Wenn's dämmert, geht's zum Schoppen“ ist das Thema der neuen Führung, die am Mittwoch, den 24. April um 18 Uhr vor dem Gasthof "Schwarzes Kreuz", Königstraße 81 startet. Denn wenn es abends langsam dunkler wir und dämmert, setzten sich die Fürther schon immer gerne nach der...

  • Fürth
  • 17.04.19

Beiträge zu Freizeit & Sport aus