Freistaat fördert 29 neue Filmprojekte
Filmfans in Bayern können sich freuen

BAyerns digitalministerin Judith Gerlach (CSU).
  • BAyerns digitalministerin Judith Gerlach (CSU).
  • Foto: Matthias Balk/dpa
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

MÜNCHEN (dpa/lby) - Mit 6,7 Millionen Euro unterstützt der Freistaat Bayern zahlreiche neue Film- und Fernsehprojekte. "Die Kinos brauchen für einen erfolgreichen Neustart nach Corona dringend gute Filme", sagte Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) am Donnerstag in München.

Geld fließt unter anderem an den Eberhofer-Krimi "Guglhupfgeschwader", an das Kinderabenteuer "Die drei ??? - Erbe des Drachen" und an die TV-Serie "Die Ibiza-Affäre" nach den Büchern der Investigativjournalisten Bastian Obermayer und Frederik Obermaier von der "Süddeutschen Zeitung".

Insgesamt unterstützt der FilmFernsehFonds Bayern (FFF) 29 Vorhaben, darunter acht Kinofilme, zwei Serien und mehrere Nachwuchsprojekte. So ging eine Million Euro an das Drama "Die Mittagsfrau" nach dem gleichnamigen Bestseller von Julia Franck. Fördermittel gingen auch an die Literaturverfilmung "Was man von hier aus sehen kann" von Regisseur Aron Lehmann, an Anika Deckers Komödie "Liebesdings", und an Hans Steinbichler, der Robert Seethalers Roman "Ein ganzes Leben" inszeniert.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen