Übernahme der Mitarbeiter ++ Blitzbewerbungen ans Klinikum Fürth
Update: Schön Klinik schließt im Herbst Standort Nürnberg-Fürth

 Schön Klinik Nürnberg Fürth.
  • Schön Klinik Nürnberg Fürth.
  • Foto: © Schön Klinik
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Update: 23. Juli 2020

Auch das Klinikum Fürth war auf die Nachricht, dass die Schön-Klinik Nürnberg Fürth noch dieses Jahr schließen wird, nicht vorbereitet. „Die Mitteilung aus der Presse hat uns überrascht“, so Vorstand Peter Krappmann. ,,Als Klinikum Fürth sehen wir es als unsere soziale Verantwortung, jetzt für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Schön-Klinik als möglicher Arbeitgeber da zu sein. Etwa 100 Stellen aus unterschiedlichen Bereichen können am Klinikum Fürth besetzt werden. Interessenten können eine sogenannte Blitzbewerbung bei uns abgeben, die wir dann schnell bearbeiten und innerhalb von einer Woche können wir auch eine Hospitation anbieten“, erklärt Berhane Abraham-Modrow, Leiter der Personalabteilung des Klinikum Fürth.
„Die medizinische Versorgung ist in Fürth trotz der Schließung der Schön-Klinik gesichert“, so Dr. Manfred Wagner, Medizinischer Direktor des Klinikum Fürth.
Blitzbewerbungen sind unter https://www.klinikum-fuerth.de/Stellenangebote/Blitzbewerbung.php
möglich.

++

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Die Schön Klinik Nürnberg Fürth wird zum 31. Oktober 2020 den Klinikbetrieb einstellen. Der im Jahr 2013 von der Schön Klinik übernommene Standort konnte trotz umfassender Umstrukturierungsmaßnahmen nicht wirtschaftlich betrieben werden. Alle Mitarbeiter wurden in einer außerordentlichen Versammlung informiert.

„Wir bedauern diesen Schritt sehr. Wir haben in den vergangenen Jahren alles versucht, um den Klinikbetrieb erfolgreich zu führen“, sagt Dr. Mate Ivančić, CEO der Schön Klinik. „Leider lassen es die wirtschaftliche Situation und die fehlenden Wachstumsoptionen der Klinik nicht zu, den Krankenhausbetrieb fortzusetzen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, den betroffenen Mitarbeitern die in dieser Situation bestmögliche Unterstützung zuteil werden zu lassen“, erläutert er.

Der Standort wurde 2013 von der Schön Klinik übernommen. Die anschließende Umstrukturierung des schon damals defizitären Hauses beinhaltete u. a. eine Weiterentwicklung der ursprünglich reinen Privatklinik für Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung. Aufgrund der hohen regionalen Dichte an Krankenhäusern und des wachsenden Kostendrucks sei es nicht gelungen, das Haus mit seinen insgesamt 180 Betten dauerhaft kostendeckend zu betreiben. Die finanziellen Belastungen durch die Corona-Pandemie waren nicht ausschlaggebend für die Entscheidung, das Haus zu schließen, wenngleich sich der wirtschaftliche Betrieb durch den Ausfall elektiver Operationen weiter verschlechtert hat, so eine Mitteilung der Klinik. 

Alle 350 Mitarbeiter sind von der Schließung betroffen. Gegenwärtig befinden sich Arbeitnehmervertreter und Klinikmanagement in Gesprächen über einen Sozialplan. Zudem prüft das Unternehmen Möglichkeiten, Mitarbeiter an anderen Standorten der Schön Klinik zu übernehmen. Die Patientenversorgung erfolgt voraussichtlich bis zur geplanten Schließung am 31. Oktober 2020.

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Bad Staffelstein, das sich in Trägerschaft der Schön Klinik Nürnberg Fürth befindet, ist nicht von der Schließung betroffen. Es bietet weiterhin wohnortnahe, ambulante Versorgung von verschleiß- und verletzungsbedingten Beschwerden an Gelenken, Muskeln und Sehnen des Bewegungsapparates, einschließlich Erkrankungen der Wirbelsäule sowie von Sportverletzungen und Schmerzmedizin.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen