Weiterbildung

Beiträge zum Thema Weiterbildung

Lokales
Auf der Webseite des Bildungsbüros lässt sich der Newsletter bestellen. Screenshot: bildung-fuerth.de

Neuer Newsletter informiert zu Weiterbildung
Erster "Bildungsblitz" hat eingeschlagen

FÜRTH (pm/ak) - Das Bildungsbüro der Stadt Fürth wird künftig im etwa sechswöchigen Rhythmus seinen neu konzipierten Newsletter „Bildungsblitz“ auf digitalem Weg versenden. Die erste Ausgabe ist am 23. November gestartet. Alle Bürgerinnen und Bürger, die Fragen rund um Schule, Bildung oder Weiterbildung haben, sollen so zu verschiedenen aktuellen Bildungsthemen und –angeboten informiert werden. Die Erstausgabe des „Bildungsblitz“ berichtet etwa über die Veranstaltungsreihe „Eltern sein in...

  • Fürth
  • 26.11.21
Panorama
Der Pflegebereich und der Gesundheitssektor insgesamt sind besonders vom Fachkräftemangel betroffen.
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Umfrage am Arbeitsmarkt
Fachkräftemangel ist viel größer als erwartet

GÜTERSLOH (dpa/mue) - Der Fachkräftemangel ist einer Umfrage zufolge für viele Unternehmen in Deutschland zunehmend ein Problem. Zwei Drittel (66 Prozent) der befragten Entscheider aus unterschiedlich großen Unternehmen gaben dabei an, Fachkräfteengpässe zu haben; 29 Prozent sehen sich davon zurzeit nicht betroffen.
 So das Ergebnis einer Analyse im Auftrag der Bertelsmann Stiftung, für die das Forschungsunternehmen Civey von August bis Oktober rund 7.500 Entscheider befragt hatte. 
Im...

  • Nürnberg
  • 04.11.21
MarktplatzAnzeige
Die Höffner Geschäftsführer Thomas Dankert und Anja Landvoigt eröffnen das neue Aus- und Weiterbildungszentrum.
Foto: © Höffner

Neues Personal bestens geschult
Möbel Höffner eröffnet Aus- und Weiterbildungszentrum

GRÜNDAU-LIEBLOS (pm/mue) - Anfang Oktober eröffnete die Geschäftsleitung feierlich das neue TÜV zertifizierte Aus- und Weiterbildungszentrum von Höffner an seinem Standort in Gründau-Lieblos bei Frankfurt. Zentral innerhalb Deutschlands gelegen und ausgestattet mit topmodernen Schulungs- und Ausbildungsräumen, lassen sich so angehende Mitarbeiter:innen effektiv schulen. Höffner-Geschäftsführer Thomas Dankert sprach in der Feierstunde von einem „herausragenden Moment“. Das Unternehmen hatte...

  • Nürnberg
  • 12.10.21
Marktplatz
Ab sofort ein neuer Teil der AOK-Familie: Horst Leitner, Direktor der AOK in Mittelfranken, Petra Schorr, Ausbildungsleiterin in Mittelfranken, Felix Wirth und Heike Stark, Ausbildungsbetreuung, (mittig im Bild) hießen gemeinsam die 38 neuen mittelfränkischen Auszubildenden herzlich willkommen.
2 Bilder

AOK in Mittelfranken:
Ausbildungsbeginn klappt trotz Corona

Auch in diesem Jahr haben landesweit rund 250 junge Menschen zum 1. September ihre Ausbildung bei der AOK Bayern begonnen, 38 von ihnen bei der AOK in Mittelfranken, davon 23 bei der AOK in Nürnberg. „Die Auszubildenden starten schon zum zweiten Mal unter ungewöhnlichen Bedingungen“, so Horst Leitner, Direktor der AOK in Mittelfranken. Umso mehr freue man sich auf die Neuen, seien sie doch ein Zeichen dafür, dass es trotz Corona-Pandemie gelungen sei, bedarfsgerecht einzustellen und...

  • Mittelfranken
  • 02.09.21
Panorama
Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger.
Foto: Bernd Weißbrod / dpa

Betriebliche Maßnahmen bevorzugt
Arbeitgeber lehnen Bundesagentur für Weiterbildung ab

BERLIN (dpa/mue) – Trotz zu erwartender Umbrüche auf dem Arbeitsmarkt lehnen Deutschlands Arbeitgeber einen Ausbau der Bundesagentur für Arbeit zu einer umfassenden Weiterbildungsbehörde ab. «Wir sollten die Weiterbildung in den Betrieben stärker fördern, statt den Größenwahn einer Bundesagentur für Fort- und Weiterbildung voranzutreiben», sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Rainer Dulger, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Dulger stellte sich...

  • Nürnberg
  • 20.08.21
Lokales
Foto: © nd3000 / stock.adobe.com

Servicebüro öffnet am 26. August
Volkshochschule für Herbst gerüstet

ERLANGEN (pm/mue) - Nach dem Ende eines schwierigen, seit Ostern weitgehend eingeschränkten Kursbetriebs nimmt die Volkshochschule (vhs) Erlangen jetzt auf der Grundlage eines neu erarbeiteten, umfangreichen Hygienekonzeptes mit rund 1.200 Kursen bzw. Einzelveranstaltungen Anlauf für das Herbst- / Wintersemester 2020/2021. So kündigte die vhs die Öffnung ihres Servicebüros und der Geschäftsstelle in der Friedrichstraße 19 für Mittwoch, 26. August, an – ab diesem Tag ist es wieder möglich, sich...

  • Erlangen
  • 22.07.20
MarktplatzAnzeige
Mit einer Handvoll Sprachen kann man sich weltweit verständigen und hat dadurch tolle Berufschancen im In- und Ausland.

Jetzt für den September anmelden
Fremdsprachenkorrespondent*in – Der erfolgreiche Start einer internationalen Karriere!

NÜRNBERG - Sind Sie sprachlich begabt? Ab dem 8. September 2020 beginnt die schulische Ausbildung zum/zur Fremdsprachenkorrespondent-/in an unserer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe. Sie können sich jetzt anmelden unter  www.fremdsprachenschule-nuernberg.bfz.de. Im Beruf können Sie weltweit mit Geschäftspartnern und Unternehmen kommunizieren. Schon während der Ausbildung lernen Sie andere Sprachen und Kulturen kennen. Fremdsprachenkorrespondenten haben in der freien...

  • Nürnberg
  • 02.07.20
Ratgeber

Bald geht's los
Anmeldung für vhs-Kurse

ERLANGEN (pm/mue) - Wer im Herbst- bzw. Wintersemester gerne einen Kurs an der Volkshochschule Erlangen (vhs) besuchen möchte, kann sich ab sofort dafür anmelden – entweder online oder persönlich im vhs-Servicebüro in der Friedrichstraße 19. Das Büro ist von Montag bis Freitag immer von 10.00 bis 12.30 Uhr, montags zusätzlich von 15.00 bis 18.00 Uhr und mittwochs bis 13.30 Uhr geöffnet. www.vhs-erlangen.de

  • Erlangen
  • 22.08.19
Lokales
Die Mitglieder des Stammtisches mit Landrat Dr. Hermann Ulm und der Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregion plus Bärbel Matiaske.

Hausärztlicher Nachwuchs vernetzt sich

Stammtisch für angehende Hausärzte gegründet FORCHHEIM (pm/rr) – Auf Einladung von Landrat Dr. Hermann Ulm haben angehende Hausärzte und hausärztliche Gründer in der Allgemeinmedizin im Landkreis Forchheim einen Stammtisch gegründet. Damit wurde eine Maßnahme zur besseren Vernetzung des hausärztlichen Nachwuchses aus dem Gesundheitsforum der Gesundheitsregion plus in die Tat umgesetzt. Kollegialer Austausch Der Stammtisch bietet den Ärzten, die sich im Landkreis in Weiterbildung zum Facharzt...

  • Forchheim
  • 05.11.18
Panorama

Drei Stipendien zum Gewürz-Sommelier über je 2.500 Euro

Kulmbach, 22.10.2018. Auch für 2019 vergibt die Adalbert-Raps-Stiftung wieder drei Stipendien in Höhe von je 2.500 Euro für die Qualifikation zum Gewürz-Sommelier an der Genussakademie Bayern. Voraussetzung für die Stipendiaten ist eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium sowie Berufserfahrung in der Lebensmittelbranche - egal, ob in Industrie, Handwerk, Handel oder Gastronomie. Die Ausbildung startet am 11. Februar 2019 und endet am 25. Juni 2019 mit der Abschlussprüfung. Die...

  • Bayern
  • 23.10.18
MarktplatzAnzeige

Sabel-Akademie bietet an: EDV-Kurs für Arbeitssuchende

NÜRNBERG (pm/vs) - Bei der Sabel Akademie (nur 2 Minuten vom Hauptbahnhof Nürnberg entfernt) beginnt am 2. August 2018 ein vierwöchiger EDV-Kurs für kaufmännische Arbeitsuchende. Das Modul „EDV-Praxis Auffrischung MS-Office Aufbau“ wird innerhalb des Lehrganges „Buchhaltungskraft“ angeboten, kann aber auch einzeln belegt werden. Der Lehrgang „Buchhaltungskraft“ besteht aus einem zweimonatigen Modul „Finanzbuchhaltung mit DATEV und Lexware“ sowie einem zweimonatigen Modul „Lohn- und...

  • Nürnberg
  • 23.07.18
Ratgeber

Neuer Buchhaltungskurs für Arbeitsuchende ab dem 23. Februar

NÜRNBERG (pm/vs) - Für den Lehrgang „Buchhaltungskraft“, der am 23. Februar 2018 bei der Nürnberger Sabel Akademie beginnt, sind noch Plätze frei. Der Kurs besteht aus den zweimonatigen Modulen „Finanzbuchhaltung mit DATEV und Lexware“ sowie „Lohn- und Gehaltsbuchhaltung mit DATEV und SAP“ und dem ein-monatigen Modul „EDV in der Praxis“ sowie einem anschließenden Praktikum. Geeignet ist der Lehrgang „Buchhaltungskraft“ für Kaufleute mit Berufsabschluss sowie für Teilnehmer ohne kaufmännischen...

  • Nürnberg
  • 22.01.18
Ratgeber
Eine Umschulung eröffnet vielfältige neue Möglichkeiten in der beruflichen Karriere.

Mehr berufliche Möglichkeiten durch Umschulungen

SERVICE (ad/fi) - Der vermeintliche Traumberuf hat sich als Frosch entpuppt? Nicht immer verläuft im Leben alles nach Plan. Das gilt auch für den Beruf. Berücksichtigt man die vielen Stunden, die wir am Arbeitsplatz verbringen, nimmt der Job einen sehr hohen Stellenwert ein. Warum also nicht umschulen, wenn damit erhebliche Vorteile verbunden sind? Schließlich hat ein jeder eine zweite Chance verdient. Was genau ist eine Umschulung? Im Rahmen einer Umschulung werden Arbeitskräfte unter...

  • Nürnberg
  • 13.09.17
MarktplatzAnzeige
Erfolgreiche Weiterbildung bei der uniVersa (v.l.): Nina Rodler, Christian Walther, Thorsten Heiselbetz und Susanne Seybold.

Erfolgreiche Weiterbildung: Einmal Gold und drei Meisterpreise

Vier Mitarbeiter der uniVersa Versicherungsunternehmen wurden für besondere Leistungen bei der berufsbegleitenden Weiterbildung ausgezeichnet. Thorsten Heiselbetz erhielt für den besten Studienabschluss Bachelor Versicherungswirtschaft die goldene Leistungsmedaille der Hochschule Coburg verliehen. Im Gesamtergebnis erreichte er die Note 1,7, seine Bachelorarbeit wurde mit 1,3 ausgezeichnet. Ebenfalls als Jahrgangsbester wurde Christian Walther bei der Fortbildung zum Certified IT-Business...

  • Nürnberg
  • 07.09.17
Freizeit & Sport
2 Bilder

Feuerwehrweiterbildung in Oberamergau

Die Feuerwehren aus Forchheim unternahmen in diesem Jahr Ihren Wanderausflug vom 23.- 25. September nach Oberamergau. Auf der Hinfahrt legten Sie einen Stopp in der Hauptstelle des Grubenrettungswesen in Hohenpeißenberg ein. Nach einer Führung durch die Anlage und einer Stärkung ging es weiter nach Oberamergau. Dort empfing eine gastfreundliche Freiwillige Feuerwehr die Forchheimer Floriansjünger. Nach einer Besichtigung der Fahrzeuge ging es zum gemütlichen Teil über, um sich für den Wandertag...

  • Forchheim
  • 10.11.16
MarktplatzAnzeige
Übergabe des Meisterpreises an Lena Mosch, der prüfungsbesten Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen (Foto: IHK/Fuchs).
3 Bilder

Erfolgreiche Weiterbildung: Dreimal Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung

Gleich drei Mitarbeiter der uniVersa Versicherungsunternehmen wurden im Oktober für ihre besonders erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung mit dem „Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung" ausgezeichnet. Den Meisterpreis erhält, wer zu den 20 Prozent der Prüfungsbesten bei den IHK-Fortbildungen gehört. Als prüfungsbeste Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen wurde Lena Mosch mit der Gesamtnote 1,4 geehrt. Neben ihr erhielten auch Martina Hußnätter und Christian Mann als Fachwirte für...

  • Nürnberg
  • 18.10.16
Ratgeber

Berufliche Weiterbildungen: Lebenslang lernen, Karrierechancen nutzen

SERVICE (ak/fi) - Der Wunsch nach einer erfolgreichen Karriere kann beflügeln, aber auch ängstigen: Was, wenn die Fachkenntnisse für den Traumjob nicht ausreichen? Der Arbeitsmarkt verändert sich schließlich ständig und damit auch die Anforderungen an Qualifikation und fachliche Flexibilität. Das betrifft nicht nur Berufseinsteiger, sondern auch Profis mit mehrjähriger Berufserfahrung. Weiterbildungen können ein Schlüssel zu langfristigem Erfolg und guten Berufsperspektiven sein. Aktuelles...

  • Nürnberg
  • 18.07.16
Panorama
Übergabe des Meisterpreises an Kristina Schmehr, der prüfungsbesten Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen.
3 Bilder

Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung: Erfolgreiche Weiterbildung bei der uniVersa

Gleich drei Mitarbeiter der uniVersa Versicherungsunternehmen wurden für ihre besonders erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung mit dem „Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung“ ausgezeichnet. Den Meisterpreis erhält, wer zu den 20 Prozent der Prüfungsbesten bei den IHK-Fortbildungen gehört. Als prüfungsbeste Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen wurde Kristina Schmehr mit der Gesamtnote 1,4 geehrt. Neben ihr erhielten auch Jasmin Johnscher und Sebastian Reichhart als Fachwirte für...

  • Nürnberg
  • 10.09.15
Panorama
Im Gegensatz zu vielen anderen EU-Staaten finden junge Menschen in Deutschland deutlich mehr Arbeit.

Deutschland verzeichnet EU-weit die niedrigste Jugenderwerbslosigkeit

WIESBADEN – Im Jahr 2014 waren nach Ergebnissen der Arbeitskräfteerhebung in Deutschland rund 330 000 Personen im Alter von 15 bis 24 Jahren erwerbslos. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Internationalen Tags der Jugend am 11. August weiter mitteilt, lag die Erwerbslosenquote von jungen Menschen damit bei 7,7 %. Deutschland wies somit EU-weit die mit Abstand niedrigste Jugenderwerbslosenquote auf. In der gesamten EU betrug die Erwerbslosenquote junger Menschen zwischen 15...

  • Nürnberg
  • 11.08.15
MarktplatzAnzeige

Sabel Akademie bietet einen Buchhaltungskurs für Arbeitssuchende an

NÜRNBERG (pm/vs) - Für den Lehrgang „Buchhaltungskraft“, der am 21. Juli 2015 bei der Nürnberger Sabel Akademie beginnt, sind nur noch wenige Plätze frei. Der Kurs besteht aus den zweimonatigen Modulen „Finanzbuchhaltung mit DATEV und Lexware“ sowie „Lohn- und Gehaltsbuchhaltung mit DATEV und SAP“ und dem einmonatigen Modul „EDV in der Praxis“ sowie einem anschließenden Praktikum. Geeignet ist der Lehrgang „Buchhaltungskraft“ für Kaufleute mit Berufsabschluss sowie für Teilnehmer ohne...

  • Nürnberg
  • 02.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.