Alles zum Thema Dienstjubiläum

Beiträge zum Thema Dienstjubiläum

Lokales
Landrat Alexander Tritthart (r.) und Personalratsvorsitzende Gudrun Wagner (l.) gratulierten den Jubilaren Friedrich Daut, Elisabeth Erdel, Heiko Meller und Bernd Trütschel (v.l.n.r.). Foto: LRA ERH

145 Jahre für den Landkreis! Landrat Alexander Tritthart ehrte Dienst-Jubilare

LANDKREIS (pm/mue) - Gleich vier Dienstjubiläen standen kürzlich auf der Tagesordnung einer kleinen Feierstunde im Landratsamt in Erlangen. Landrat Alexander Tritthart gratulierte Elisabeth Erdel, Friedrich Daut und Bernd Trütschel jeweils zu vier Jahrzehnten Tätigkeit im öffentlichen Dienst sowie Heiko Meller zum 25-jährigen Jubiläum. Die Wachenrotherin Elisabeth Erdel begann 1977 als Phonotypistin für das Textverarbeitungsbüro der Dienststelle in Höchstadt; nach Stationen im Sachgebiet...

  • Erlangen
  • 23.01.19
Lokales
Die Geehrten freuen sich zusammen mit Bürgermeister Ralph Edelhäußer (r.) über den gelungenen Ehrungstag.

Auszeichnung für langjährige Treue zur Stadt Roth

ROTH (pm/vs) - In der Stadt Roth gibt es jedes Jahr Beförderungen, Verabschiedungen und Jubilare. Im Rahmen einer kleinen Feier sind dieser Tage die treuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jahres 2017 ausgezeichnet worden. Die Ehrungen und Verabschiedungen nahm Erster Bürgermeister Ralph Edelhäußer persönlich vor. Er dankte den Jubilaren, den zu Verabschiedenden und den Beförderten ganz herzlich für die über die Jahre und Jahrzehnte hinweg vorbildlich geleistete Arbeit und das Engagement...

  • Landkreis Roth
  • 26.10.17
Lokales
Der Vorstandsvorsitzende der Sparda-Bank Nürnberg Stefan Schindler (5. v. l.) und seine Vorstandskollegen Thomas Lang (6. v. l.) und Markus Lehnemann (7. v. l.) empfingen die Jubilarinnen und Jubilare in der Zentrale der Sparda-Bank Nürnberg.

Gelebte Solidarität: Sparda-Bank-Mitarbeiter spenden 20.000 Euro

NÜRNBERG (pm/nf) - „Gemeinsam sind wir mehr als eine Bank“ – dieser Leitsatz verbindet die Sparda-Bank Nürnberg nicht nur mit ihren Mitgliedern, sondern auch mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zum 25-jährigen Dienstjubiläum können sie über die Verwendung von 2.500 Euro bestimmen: wahlweise eine Feier oder eine Spende an eine wohltätige Einrichtung. Alle diesjährigen Jubilarinnen und Jubilare entschieden sich, im Sinne der genossenschaftlichen Tradition, für die zweite Option. Im...

  • Nürnberg
  • 17.11.15
Lokales
Gemeinsam für die Stadt: Rathaus-Chef Franz Stumpf (r.) ehrt Werner Horsch zum Dienstjubiläum. Foto: oh

Werner Horsch: 25 Jahre für „sein“ Forchheim

FORCHHEIM (pm/mue) - Vor wenigen Tagen feierte Werner Horsch, seit 25 Jahren im Dienste der Stadt Forchheim, sein Dienstjubiläum. Nach einer Ausbildung und Beschäftigung als Großhandelskaufmann trat er im August 1990 eine unbefristete Beschäftigung bei der Stadt Forchheim als Verkehrsüberwacher an, ab 1997 war er auch für die Vollstreckung der Stadtkasse zuständig. Im Mai 1999 änderte sich dann sein Aufgabengebiet: Werner Horsch übernahm den Fahrdienst im Rathausbereich und wurde im...

  • Forchheim
  • 26.05.14