Fahrradfahren

Beiträge zum Thema Fahrradfahren

Lokales
Simon Jung (l.), Masterabsolvent des Studiengangs Maschinenbau, und Niklas Sievernich, Bachelorabsolvent des Studiengangs International Business & Technology.

Zwei Nürnberger Studenten entwickeln ergonomische Griffe mittels 3D-Druck
Alles im Griff: Individuelles Fahrradfahren ohne Schmerzen

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Griff ist beim Fahrrad ein wichtiger Kontaktpunkt zwischen dem Rad und der Fahrerin bzw. dem Fahrer. Für ein gutes Fahrerlebnis sollte der Griff deshalb perfekt in der Hand liegen. Zwei Studenten der TH Nürnberg haben nun ein Verfahren entwickelt, mit dem sie passgenaue Fahrradgriffe mittels additiver Fertigung herstellen können.  Bei ihrem Start-up „Tailored Grips“ werden sie von der Gründungsberatung der TH Nürnberg unterstützt. Das Fahrrad wird immer...

  • Nürnberg
  • 20.10.20
Panorama
Unterschiedliche Promillegrenzen hin oder her: Auch beim Fahrradfahren sollten sicherheitshalber generell 0,0 gelten. Symbolfoto: Auto-Medienportal.Net / Pressedienst Fahrrad

Fahrradfahren: mit Promille kann's teuer werden

(ampnet/mue) - Urlauber, die im Ausland mit dem Fahrrad unterwegs sind, sollten die dort geltenden Vorschriften jeweils kennen. Darauf weist der ADAC hin. Denn die Promillegrenzen sind unterschiedlich und die Bußgelder teilweise sehr hoch. In den meisten Ländern gelten 0,5 Promille, etwa in Belgien, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, der Schweiz und den Niederlanden. In Österreich liegt die Promillegrenze bei 0,8 – wer mit noch mehr Alkohol im Blut erwischt wird, muss mit drastischen...

  • Nürnberg
  • 13.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.