Haltestellen

Beiträge zum Thema Haltestellen

Lokales
Zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern der drei Städte Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach wird der Zweckverband Stadt- Umland-Bahn in einem mobilen Dialogforum einzelne Straßenbahnhaltestellen in Nürnberg besichtigen. Ein Mitarbeiter der VAG wird die jeweiligen Besonderheiten erläutern.

Zweckverband StUB lädt zum mobilen Dialogforum nach Nürnberg
Für die Planung der Stadt-Umland-Bahn werden Haltestellen unter die Lupe genommen

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Montagabend, 9. September 2019, veranstaltet der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB) sein nächstes Dialogforum. Mit einer angemieteten Straßenbahn erkunden die Teilnehmenden das Nürnberger Straßenbahnnetz. Im Mittelpunkt der Fahrt steht das Thema „Haltestellen“. Nach Abschluss des derzeit laufenden Raumordnungsverfahrens werden die beauftragten Ingenieurbüros Anfang 2020 mit der detaillierteren Streckenplanung der Stadt-Umland-Bahn beginnen. Dann geht es unter...

  • Nürnberg
  • 21.08.19
Lokales
Nürnberg übertrifft im Erreichbarkeits-Ranking Millionenstädte wie Berlin oder Hamburg und liegt fast zehn Prozent über dem Bundesdurchschnitt, teilte Martin Burkert mit.

Bundesweites ,,Erreichbarkeits-Ranking": Wie weit müssen Sie bis zur nächsten Haltestelle laufen?
401 Städte und Landkreise ausgewertet: Nürnberg landet auf Platz 34

NÜRNBERG (nf/pm) - ,,Nürnberg liegt im deutschlandweiten Ranking zum Haltestellen-Netz weit oben", sagt Martin Burkert, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Nürnberg-Süd und Mitglied des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag, über das Abschneiden der Stadt Nürnberg im Ranking zur Erreichbarkeit des öffentlichen Verkehrs von Allianz pro Schiene. „99,62 Prozent der Nürnbergerinnen und Nürnberger leben in unmittelbarer Nähe zu einer Haltestelle oder einem Bahnhof – ein...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
Lokales
Wie 2018 an der Peterskirche erneuert die VAG auch in diesem Jahr Weichen: diesmal an der Christuskirche.

Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen bei Straßenbahn und U-Bahn
Heißes Baujahr 2019: Viel Arbeit an Gleisen, Weichen & Haltestellen

NÜRNBERG (pm/nf) - Damit die Räder rollen und alle Fahrgäste rund um die Uhr sicher und zuverlässig an ihre Ziele gelangen, müssen Gleise und Anlagen regelmäßig gewartet und erneuert werden. Die VAG stellt daher jährlich ein umfangreiches Instandhaltungs- und Modernisierungsprogramm zusammen. Auch für 2019 gibt es einen Maßnahmenkatalog, der nun zusammen mit der Stadt Nürnberg konsequent abgearbeitet wird. Die Bauarbeiten wirken sich teilweise auf den Fahrbetrieb der jeweiligen Linien...

  • Nürnberg
  • 07.03.19
Lokales
91 Prozent der Nutzer loggen sich täglich oder zumindest mehrmals pro Woche über BayernWLAN oder mobiconnect ein.

Freies WLAN jetzt auch in den ersten Straßenbahnen

Im Juli 2018 bereits weit über 500.000 Logins +++ U-Bahnhöfe Hauptbahnhof, Lorenzkirche, Messe und Flughafen und Scharfreiterring mit WLAN-Hotspots  NÜRNBERG (pm/nf) - Ab heute, 8. August 2018, steht den Fahrgästen der VAG auch in den ersten beiden Straßenbahnen freies WLAN zur Verfügung. In den beiden runderneuerten Straßenbahnen vom Typ GT6N, bei denen die Modernisierung bereits abgeschlossen ist, können sich Fahrgäste nun während der Fahrt über BayernWLAN kostenlos ins Internet...

  • Nürnberg
  • 08.08.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

IG Metall Kundgebung bremst die Buslinien aus

Insbesondere die Buslinie 65 (Röthenbach – Nordostbahnhof) ist betroffen NÜRNBERG (pm/nf) - Morgen, Donnerstag, 11. Januar 2018, findet von circa 10 bis 12 Uhr im Bereich Franken- und Markgrafenstraße eine Kundgebung der IG Metall statt. Die Frankenstraße wird nach der Einmündung Pillenreuther Straße für den Straßenverkehr gesperrt. Auch Busse der VAG sind betroffen. Bereits ab 9.15 Uhr starten drei Gruppen von ihren Arbeitsstätten zum Kundgebungsplatz. Solange sich die Teilnehmer auf...

  • Nürnberg
  • 10.01.18
Anzeige
Lokales
Kostenfreies BayernWLAN im öffentlichen Nahverkehr in Nürnberg. Die Stadt kann wählen: alle Straßenbahnen oder alle Haltestellen.
2 Bilder

Freies Bayern-WLAN im Öffentlichen Nahverkehr Nürnberg

Stadt kann wählen: Alle Straßenbahnen oder alle Haltestellen – Freistaat investiert 400.000 Euro – Aktueller Stand Breitbandausbau in Nürnberg – Stadt erhält Förderbescheid NÜRNBERG (pm/nf) - „Wir wollen kostenfreies BayernWLAN im öffentlichen Nahverkehr in Nürnberg anbieten. Die Stadt kann ein passendes Angebot wählen: Entweder wir richten BayernWLAN in allen Straßenbahnen oder an allen Straßenbahnhaltestellen ein“, kündigte Finanz- und Heimatminister in Nürnberg an. „Der Freistaat...

  • Nürnberg
  • 21.12.16
Lokales

Verbesserte Anbindung: Höchstadt trotzt dem Bau-Chaos

HÖCHSTADT/LANDKREIS (pm/mue/vs) - Trotz Baustellenfahrplan und Shuttlebus: Ab dem 13. September soll sich das ÖPNV-Angebot zwischen Erlangen und Höchstadt a.d.Aisch verbessern. Folgende Änderungen gab das Landratsamt jetzt bekannt: Die Linien 203 und 205 fahren ab September einen durchgängigen Takt und auf einem teilweise veränderten Linienweg. Die neuen Fahrpläne werden Ende August auf www.vgn.de veröffentlicht; Anfang September sind die gedruckten Fahrplanhefte im Landratsamt und in den...

  • Erlangen
  • 13.07.16
Lokales
Bus-Zoh

Mit dem Bus sicher zur Schule: Darauf kommt’s an

BAYREUTH - Binnen kurzer Zeit wollen in Bayreuth rund 11.500 Schülerinnen und Schüler zur Schule – viele davon mit den Bussen der Stadtwerke Bayreuth. Ein enormer Aufwand für das Unternehmen: Neben den 27 Fahrzeugen, die an Werktagen im Linienverkehr im Einsatz sind, werden 13 Extrabusse für die Schülerspitze eingesetzt. Anders ist diese Herausforderung nicht zu stemmen. Sicherheit spielt dabei eine große Rolle. Daher bitten die Stadtwerke Bayreuth die Autofahrer darum, nicht in den...

  • Oberfranken
  • 15.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.