Alles zum Thema Indien

Beiträge zum Thema Indien

Lokales
Nürnberger Flughafenzoll findet auf Gold.

Zoll findet Gold im Gepäck: Strafverfahren!

NÜRNBERG (pm/nf) - Gleich zweimal fanden die Nürnberger Zöllner in der letzten  Februarwoche am Flughafen unverzollten Goldschmuck im Gepäck von  Reisenden. Im ersten Fall hatte eine Reisende aus der Türkei auf Befragen  durch die Zollbeamtin angegeben, geschenkten Goldschmuck dabei zu haben. Der Wert der acht Schmuckteile wurde auf über 7.000 Euro  festgesetzt und gegen die Frau ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung eingeleitet. Im zweiten Fall hatte eine...

  • Nürnberg
  • 13.03.18
Lokales
Die Rother und Eckersmühlener Sternsinger beim gemeinsamen Abschlussgottesdienst mit Pfarrer Christian Konecny und Diakon Heinrich Hofbeck in der katholischen Pfarrkirche.

Rother Sternsinger sammeln 27.000 Euro für Kinder in Not

ROTH (pm/vs) - Mädchen und Buben, das habt ihr toll gemacht: Knapp 27.000 Euro sind bei der Sternsinger-Sammlung vom 2. bis 5. Januar in Roth und Eckersmühlen zusammen gekommen. Beim Abschlussgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche dankte Jonas Reißmann im Na-men des Koordinationsteams den 89 Kindern und Jugendlichen sowie ihren erwachsenen Begleitern. Es sei nicht selbstverständlich, mehrere Tage der Ferien zu opfern, um den Be-wohnern der Stadt den Neujahressegen in die Häuser zu...

  • Landkreis Roth
  • 08.01.18
Panorama
(Foto: S. Rau, hl-studios, Berlin): Die Kinder von „Heartkids-Home“ freuen sich über die Spenden und den Besuch
3 Bilder

Hilfe für die Kinder Indiens

Mitarbeiter von hl-studios besucht Heartkids e.V. in Indien und überreicht Spenden Heartkids heißt der Verein: 2004 wurde er von Judith Retz, einer Freiburgerin, gegründet. Das Ziel: Notleidenden Kinder in Indien zu helfen. Der HL-Mitarbeiter, Stephan Rau, ist 2. Vorsitzender des Vereins. Jetzt reiste er nach Südindien, um Kindern vor Ort Spenden zu überreichen. Tiruvannamalai ist eine tamilische Kleinstadt, rund 180 Kilometer von Chennai entfernt. Hier hat Judith Retz 2004 den Verein...

  • Erlangen
  • 17.11.17
Lokales
Freuen sich über den Fortschritt von ODDURE (v.l.) Thomas Pichl (Wirtschaftsförderung Landratsamt Roth), Rednitzhembachs Erster Bürgermeister Jürgen Spahl, Dr. B. Subramanian (TH Nürnberg, Projekt-Berater), Prof. Dr. Michael Braun, Thomas Silberhorn, Prof. Dr. Klaus Hofbeck, Dr. Harry Schilling (Geschäftsführer Bavarian Optics, Oberbürgermeister der Stadt Schwabach, Matthias Thürauf, Prof. Dr.-Ing. Stefan Ströhla und Schwabachs Wirtschaftsreferent Sascha Spahic.

Umwelt-Technik aus Rednitzhembach soll Strom für indische Mobilfunkmasten liefern

REDNITZHEMBACH (vs) - Dass in ländlichen Gebieten Indiens vielleicht in einigen Jahren Mobilfunkmasten ihren Stombedarf vorwiegend aus regenerativen Energien beziehen könnten, daran arbeitet eine Forschergruppe der TH Nürnberg am Standort Rednitzhembach. Heute ist im Rahmen einer Pressekonferenz der Prototyp einer Hybrid-Energieanlage vorgestellt worden. In Indien gibt es aktuell rund 600.000 Mobilfunkmasten, deren Stromerzeugung durch Dieselgeneratoren sicher gestellt ist. Für deren Betrieb...

  • Schwabach
  • 26.07.17
Freizeit & Sport

Aquarell meets Fotografie

FORCHHEIM (pm/rr) - Vom 17. Januar bis 1. Februar zeigt das Ehepaar Christine Hagner und Philipp Wieder Eindrücke aus Indien zu den üblichen Öffnungszeiten in den Rathaushallen. Indien – schon der Klang des Namens beschwört märchenhafte und farbenfrohe Bilder eines mystischen und rätselhaften Landes herauf. In ihren Aquarellen und Fotoarbeiten schildern Christine Hagner und Philipp Wieder ihre persönlichen Eindrücke eines vielschichtigen Landes von der Tradition bis zur Moderne. Auf Reisen...

  • Forchheim
  • 09.01.15