nürnberg

Beiträge zum Thema nürnberg

Die EXPERTENAnzeige
  2 Bilder

Brasato al Barolo

„Brasato al Barolo“ ist eine Spezialität aus dem Piemont und kommt dort – nicht zuletzt wegen seiner etwas aufwändigeren Vorbereitung – an Festtagen auf den Tisch. Zutaten (für 6 Personen) 1,5 kg Kalbs- oder Rinderbraten (aus der Schulter) 4 Karotten 2 große Zwiebeln 4 Stangen Sellerie 4 Zehen Knoblauch 4 Lorbeerblätter 4 Rosmarin Zweige 2 Nelken 8 Wacholderbeeren 1 Zimtstange Salz/Pfeffer 1 Flasche Barolo Butter Mehl Rohrzucker So geht’s: Braten Sie den Rinderbraten am...

  • Nürnberg
  • 01.04.20
Die EXPERTENAnzeige
  2 Bilder

Mediterraner Lachs aus der Folie

Zutaten: 4 Lachsfilets (je 200 g mit Haut 1 Zitrone(n) 6 Cocktailtomaten 20 Oliven, schwarze 1 rote Zwiebel ½ Bund Petersilie einige Stiele Rosmarin einige Stiele Thymian einige Stiele Basilikum 1 große Knoblauchzehe 1 kleine getrocknete Chilischote 4 getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten schwarzer Pfeffer, Salz 50 ml natives Olivenöl So geht‘s: Zunächst die Zwiebel in feine Würfelchen schneiden und den Knoblauch schälen und fein hacken. Anschließend die Kräuter...

  • Nürnberg
  • 31.03.20
Die EXPERTENAnzeige
  2 Bilder

Heimeliger Weihnachtszauber

Der Historische Weihnachtsmarkt am Neustädter Kirchenplatz in Erlangen ist längst zu einer liebgewonnenen Tradition geworden und lädt auch in diesem Jahr wieder zu einem Ausflug in eine fast schon vergessene Zeit ein. Mit seiner romantischen Atmosphäre, einem abwechslungsreichen Programm sowie vielfältigen kulinarischen Spezialitäten (unter anderem einer Feuerzangenbowle, Suppen, Hanffladen und -lebkuchen sowie allerlei Naschwerk) verzaubert der Markt Jahr für Jahr eine immer größere...

  • Nürnberg
  • 31.03.20
Freizeit & Sport
Freuen sich schon auf die Lange Nacht der Wissenschaften 2019 (v.l.): Prof. Dr. Hosenfeldt (Schaeffler), Prof. Dr. Braun (TH), Prof. Dr. Hornegger (FAU), Sascha Julian Oks (FAU), Eckhard Schwarzer (DATEV), Max Jalowski (FAU), Pierre Leich (Kulturidee).
  2 Bilder

Die Lange Nacht der Wissenschaften am Samstag, 19. Oktober 2019, von 18 bis 1 Uhr
Nachtspaziergang mit Noether, Röntgen und Curie

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Countdown läuft: Diesen Samstag, 19. Oktober 2019, öffnen in der Langen Nacht der Wissenschaften schon zum neunten Mal rund 400 Programmpartner ihre Türen. Von 18 bis 1 Uhr werden die Gäste des größten Wissenschaftsfestivals Deutschlands forschen, staunen und sich unterhalten lassen. Alle Nachwuchswissenschaftler können im Kinderprogramm von 14 bis 17 Uhr selbst experimentieren. Interessierte bekommen in der Hochschule für Musik in Nürnberg bereits um 17 Uhr...

  • Nürnberg
  • 15.10.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTENAnzeige

Ausgewählte Filmhighlights für alle ab 50
Jede Woche exklusive Nachmittagsvorstellungen mit Kaffee und Kuchen

Das Kino bietet die Möglichkeit, in fremde Welten und Zeitalter zu reisen und mit den Leiwandfiguren mitzufiebern – allein, mit dem Partner oder mit Freunden. Und das bei einer einzigartigen Bild- und Tonqualität, die es noch leichter macht, in das ganze Geschehen einzutauchen. Da sich viele der aktuellen Filmproduktionen – sowohl im Hinblick auf die Stoffe als auch im Hinblick auf ihre Erzählweise – eher an ein junges Publikum wenden, trifft man ältere Menschen, von denen viele in jungen...

  • Nürnberg
  • 01.08.19
Anzeige
Freizeit & Sport
https://www.kirchevach.de
  22 Bilder

Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Fürther Solarberg am 30.5.2019 um 10 Uhr
Der Berg ruft! Familienausflug am schulfreien Feiertag „Christi Himmelfahrt"

Fürth: Solarberg Fürth | Wo? Solarberg , Vacher Straße 333, 90768 Fürth, Infos unter: Himmelfahrtsgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach zum 12. Mal auf dem Fürther Solarberg (348m), 30. Mai 2019 um 10.00 Uhr Der Berggottesdienst an der Nahtstelle des Städtedreiecks Nürnberg-Fürth-Erlangen ist schon eine schöne Tradition geworden. Sie erwartet ein beeindruckender Weitblick auf die Metropolregion der Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen, den Rhein-Main-Donau-Kanal, den Zenngrund,...

  • Fürth
  • 04.03.19
Panorama
Friedenslicht 2018
  12 Bilder

Friedenslicht 2018

„Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“ – 25 Jahre Friedenslicht aus Betlehem in Deutschland. Im Jahr 1986 entstand im oberösterreichischen Landesstudio des österreichischen Rundfunks (ORF) die Idee, die mittler-weile eine Lichtspur durch ganz Europa gezogen hat: Ein Licht aus Betlehem soll als Botschafter des Friedens durch die Länder reisen. Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir...

  • Erlangen
  • 15.02.19
Freizeit & Sport
Neue Kneipen entdecken und gewinnen: Das Kneipen-Quartett 2019 ist für Nürnberg und Erlangen erschienenen.

Kneipen-Quartett 2019 gewinnen: Kneipen in Nürnberg und Erlangen entdecken

REGION – Kneipengänger aufgepasst: Mit dem Kneipenquartett Nürnberg und Erlangen 2019 macht Ihr Euch auf die Reise durch die Kneipenszene. 32 Karten mit 32 Gutscheinen im Gesamtwert von 147 Euro in Nürnberg und 28 Karten mit 28 Gutscheinen im Gesamtwert von 110 Euro in Erlangen.  Mit dem Kneipenquartett Nürnberg und Kneipenquartett Erlangen 2019 erfahrt Ihr interessante Infos zu den einzelnen Kneipen. Und spart dabei: Mit dem Kauf des Spiels erhaltet Ihr pro Kneipe einen Gutschein....

  • Nürnberg
  • 28.11.18
Freizeit & Sport

Zum Tag der Deutschen Einheit: NightLiner im Einsatz

REGION - Die NightLiner der VAG und der Nachbarstädte Fürth und Erlangen sind in der Nacht zum Tag der Deutschen Einheit, Mittwoch, 3. Oktober 2018, im Einsatz. Sie bringen Nachtschwärmer wie Frühstarter nach Hause, zum Dienst oder wohin auch immer. Sie starten ab Nürnberg Hauptbahnhof zu jeder vollen Stunde zwischen 1.00 und 4.00 Uhr. An allen anderen NightLiner-Haltestellen und Knotenpunkten fahren sie zu den üblichen Abfahrtszeiten. Insgesamt gibt es 25 NightLiner-Linien, die die...

  • Nürnberg
  • 01.10.18
Lokales

Oberleitungsstörung auf der Strecke Nürnberg-Bamberg

NÜRNBERG (nf) - Geduld war heute morgen für Bahngäste auf der Strecke Nürnberg-Bamberg angesagt. Wegen eines Oberleitungsschadens kam es zu Einschränkungen und Wartezeiten von bis zu einer Stunde. Bis in die Mittagsstunden soll die technische Störung behoben sein. Die ICE-Züge mit Fahrtrichtung Nürnberg-Erfurt werden umgeleitet. Die Haltepunkte Erlangen, Bamberg und Coburg entfallen. In umgekehrter Richtung fahren die Züge den Regelweg, aber mit Verspätungen. Tipp: Infos vor Fahrtbeginn...

  • Nürnberg
  • 26.09.18
MarktplatzAnzeige

Kinovergnügen für alle ab 50

Jede Woche Nachmittagsvorstellungen mit ausgewählten Filmhighlights Das Kino bietet – wie kein anderes Medium – die Möglichkeit, allein, mit seinem Partner oder mit Freunden zu träumen, mit den Leinwandfiguren mitzufiebern oder sich ganz einfach zwei Stunden lang bestens unterhalten zu lassen. Und das bei einer Top-Bild- und Tonqualität, die es noch leichter macht, in das ganze Geschehen einzutauchen.Da sich viele der aktuellen Filmproduktionen – sowohl im Hinblick auf die Stoffe als auch...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
MarktplatzAnzeige

Pflege und Hilfe aus einer Hand

„Promedica Plus“: Häusliche Rundum-Betreuung und Alltagshelfer zu fairen Preisen Mit zunehmendem Alter stellt sich in vielen Fällen die Frage, ob man noch in den eigenen vier Wänden bleiben kann, oder ob ein Umzug in ein Alten- oder Pflegeheim unumgänglich ist. Entscheidet man sich dafür, so lange wie irgend möglich in der vertrauten Umgebung seiner Wohnung zu bleiben, so sieht man sich mit der nächsten Frage konfrontiert: Wo finde ich bezahlbare und kompetente Pflegekräfte und...

  • Nürnberg
  • 01.08.18
Freizeit & Sport
(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Eröffnung der Ausstellung „Vergessen im Süden“ im Museum Industriekultur

Ausstellung: Vergessen im Süden - Nürnberger Umladehallen

Bis zum 22. April 2018 zeigt die Stadtbild-Initiative Nürnberg in Kooperation mit BauLust e.V. und Geschichte Für Alle e.V. die Ausstellung „Vergessen im Süden". Fotos und Geschichte der Umladehallen am Nürnberger Südbahnhof im Museum Industriekultur Südlich der Ingolstädter Straße erstreckt sich ein gut 90 Hektar großes Gelände, das viele Jahrzehnte als Industrie- und Gewerbefläche diente und zum Teil immer noch dient. Angrenzend an das Gelände des 1903 weit vor den Toren Nürnbergs – mitten...

  • Nürnberg
  • 19.02.18
Lokales
SPD-Fraktionen aus Nürnberg, Erlangen und Forchheim bei der gemeinsamen Sitzung in Erlangen.

SPD-Fraktionen fordern schnellen Ausbau der S-Bahn

Auch StUB und Radschnellwege Thema bei gemeinsamer Sitzung der SPD-Fraktionen aus Erlangen, Nürnberg und Forchheim REGION/ERLANGEN (pm/nf) - Zentrales Thema bei einer gemeinsamen Sitzung der SPD-Fraktionen aus Nürnberg, Erlangen und Forchheim war der Verkehr und die Frage nach der Verlagerung von Pendlerströmen von der Straße auf die Schienen. Bei der gemeinsamen Sitzung im Erlanger Rathaus forderten die drei Fraktionen einen 20-Minuten-Takt bei der S1, um den zunehmenden Pendlerströmen...

  • Nürnberg
  • 06.02.18
MarktplatzAnzeige
  2 Bilder

Individuell und Persönlich

Freie Trauungen – an nahezu jedem denkbaren Ort Immer mehr Paare möchten mit einer freien und individuellen Trauung ihren großen Moment feiern. Mit einer Trauzeremonie, die ganz auf Ihre Wünsche und Vorstellungen abgestimmt ist, unabhängig von einer bestimmten Weltanschauung oder Religionszugehörigkeit. Ein großer Vorteil dieser „freien Trauung“ ist zum Beispiel, dass sie nahezu an jedem denkbaren Ort durchgeführt werden kann. Beispielsweise in der Location, in der Sie dann auch mit...

  • Nürnberg
  • 28.11.17
Freizeit & Sport
SommerNachtFilmFestival: Spielort Krafftscher Hof.
  5 Bilder

Kinosommer der Superlative: Das SommerNachtFilmFestival startet in seine 30. Saison

SommerNachtFilmFestival vom 2. bis 26. August in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach  REGION (pm/nf) - Morgen geht es los, und das Jubiläums-Festival hat mehr Filme und mehr Spielorte zu bieten als jemals zuvor: 99 Filme an 13 Spielstätten, dazu Konzerte, Lesungen und Sonderführungen ergeben ein prall gefülltes Programm für alle Cineasten. Sonderspielorte wie das Max-Morlock-Stadion oder der Tiergarten sind bereits jetzt im Vorverkauf stark nachgefragt. Der bunte Reigen wird am...

  • Nürnberg
  • 01.08.17
Die EXPERTEN
Nach dem Auslšsen des Notrufes eilt ein Johanniter-Mitarbeiter einer Hausnotrufteilnehmerin zur Hillfe und verbindet ihr die Hand
2010 Hamburg
  2 Bilder

Der Johanniterorden und seine Werke

Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist eine der größten Hilfsorganisationen Europas Der Johanniterorden ist ein geistlicher Ritterorden, dessen Wurzeln bis in die Zeit der Kreuz- ritter gehen. Seine Mitglieder verpflichteten sich zu einem Doppelauftrag: Eintreten für den Glauben und Einsatz für Kranke und Hilfsbedürftige. Der Orden trägt fast einhundert Altenpflegeeinrichtungen und zwölf Krankenhäuser, Fach- und Rehabilitationskliniken sowie Medizinische Versorgungszentren. Als Ordenswerke...

  • Nürnberg
  • 01.06.17
Lokales
Projektauftakt mit der Leitungsriege der Metropolregion und ihren Foren.
  2 Bilder

Metropolregion Nürnberg: Bratwurst und Hightech

Die Metropolregion Nürnberg will den Fokus mehr auf wirtschaftliche Kompetenzen legen und sich stärker in die Köpfe potentieller Fachkräfte bringen Die gute Lebensqualität in der Metropolregion Nürnberg ist allseits bekannt. Ein neues Projekt soll nun auch die wirtschaftlich-technologischen Kompetenzen in der Region, die Innovationskraft und die damit verbundenen Karrierechancen stärker in die Köpfe und Suchraster der Fachkräfte bringen. Projektauftakt im Herzen der Metropolregion Es...

  • Erlangen
  • 12.05.17
Lokales
42 Welpen gerettet - 2. Illegaler Welpentransport 2017.
  17 Bilder

Illegaler Welpentransport: Tschechischer Tierarzt bei Erlangen geschnappt

Skrupellosigkeit macht sprachlos – wurden die Welpen für die Horrorfahrt fit gespritzt? NÜRNBERG/ERLANGEN (pm/nf) - In der Nacht gegen 3 Uhr stoppte die Polizei bei Erlangen (Skoda Oktavia mit tschechischer Zulassung auf dem Parkplatz ,,Weißer Graben" der BAB 3) den bereits zweiten illegalen Welpentransport in diesem Jahr. Insgesamt 42 Welpen fanden die Polizisten vor. Keinerlei Papiere oder Impfungen, auch das Alter der Welpen veranlasste die Polizei zur Beschlagnahmung. Kaum zu glauben:...

  • Nürnberg
  • 07.05.17
Lokales
Die Technische Fakultät soll jetzt als Ganzes in Erlangen bleiben und dort weiterentwickelt werden.

Hochschulstandorte Erlangen und Nürnberg werden massiv gestärkt

TechFak wird in Erlangen weiterentwickelt - Großer Campus soll in Nürnberg entstehen NÜRNBERG/ERLANGEN (nf) - Neue Entwicklung in Sachen Hochschulstandorte Nürnberg und Erlangen. Nürnberg erhält eine neue Hochschuleinrichtung mit wichtigen technischen Zukunftsfeldern und 5.000 bis 6.000 neuen Studienplätzen. Die Technische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität wird als Ganzes am Standort Erlangen gestärkt und weiterentwickelt. Die Erziehungswissenschaften bleiben in Nürnberg und...

  • Nürnberg
  • 02.05.17
Lokales
Bereiche der Technischen Fakultät in Erlangen sollen nach Nürnberg ausgelagert werden.
  2 Bilder

Gezerre um Universitäts-Standorte: Drei Fragen an Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas

Update: Den Beitrag über die aktuelle Entwicklung lesen Sie hier Stadtrats-Resolution zur Zukunft des Hochschulstandortes Nürnberg NÜRNBERG (nf) - Das Hin und Her um die geplante Verlagerung von Teilen der Technischen Fakultät (TechFak) der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) ist bis nach München vorgedrungen. Nach gut zwei Jahren Verhandlung und dem Scheitern des Standortes auf dem AEG-Gelände, hat sich nach Berichten Ministerpräsident Horst Seehofer selbst des Themas angenommen....

  • Nürnberg
  • 26.04.17
Panorama

Partei „Die Franken“ wirft Söder und Maly Kirchturmdenken in der Standortfrage zur TechFak vor

Nürnberg – Die „Partei für Franken – DIE FRANKEN“ wirft dem Bayerischen Heimat- und Finanzminister Markus Söder und Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly Kirchturmdenken in der Standortfrage zur TechFak vor. Aus rein lokalen parteipolitischen Interessen sollen Teile der Technischen Fakultät aus Erlangen nach Nürnberg verlagert werden. Dabei wird die hervorragende Verzahnung der Technischen Fakultät mit Siemens und den außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Erlangen grundlos auseinander...

  • Nürnberger Land
  • 24.01.17
MarktplatzAnzeige
Der neue DIT Frankengarage-Geschäftsführer Michael Martin (51) freute sich über das rege Interesse am neuen C-HR.
  9 Bilder

Volle Hütte in der DIT Frankengarage

Tolle Premiere des neuen Toyota C-HR "Volle Hütte", so lautete nicht nur das Motto der Sonderschau in den Toyota-Autohäusern der DIT Frankengarage (Nürnberg-Fürth-Erlangen) am vergangenen Samstag - volle Hütte war auch der ständige Zustand in den drei Autohäusern. Bereits kurz nach Öffnung der drei Toyota-Betriebe drängelten sich die Kunden um den neuen Toyota Crossover C-HR, der an diesem Tag Premiere feierte. Der markant gezeichnete kompakte Crossover (vereint die wichtigsten Merkmale...

  • Nürnberg
  • 23.01.17
Panorama

„Die Franken“ kritisieren die passive Haltung der FAU in der TechFak-Standortfrage

Erlangen – „Die Partei für Franken – DIE FRANKEN“ kritisiert die passive und abwartende Haltung der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) in der TechFak-Standortfrage. Während nach dem Scheitern der AEG-Lösung die Diskussion um den vollständigen Verbleib der TechFak in Erlangen wieder an Fahrt aufgenommen hat, hält sich die FAU im Hintergrund. „Für uns ist es nach wie vor ein großer strategischer Fehler Teile der TechFak von Erlangen nach Nürnberg verlagern zu wollen und damit die...

  • Nürnberger Land
  • 21.01.17
  • 18. September 2020 um 13:00
  • Sebalder Platz
  • Nürnberg

STADT(VER)FÜHRUNGEN 2020

1 Wochenende | 900 Routen | 9 Euro 18. bis 20. September 2020 im Stadtgebiet Nürnberg und Fürth Glücksbringer Die Stadt(ver)führungen bieten die Möglichkeit Nürnberg und Fürth aus unterschiedlichsten Perspektiven kennenzulernen. In seiner 21. Ausgabe widmet sich der dreitägige Führungsmarathon „Glücksbringern". Bekannte Persönlichkeiten, Institutionen, gemeinnützige Organisationen und Menschen mit besonderen Interessen geben mit über 400 Führungsthemen Einblicke in unbekannte oder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.