Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung

Beiträge zum Thema Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung

Panorama
Das Bundeskabinett will heute das geplante Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche auf den Weg bringen.

Kabinett beschließt "Corona-Aufholprogramm"
Gesetzentwurf: Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung

BERLIN (dpa) - Mit zwei Milliarden Euro will die Bundesregierung die Folgen der Corona-Maßnahmen für Kinder und Jugendliche abmildern. Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch ein «Aktionsprogramm Aufholen» auf den Weg. Eine Milliarde Euro ist für Nachhilfe- und Förderprogramme für Schüler gedacht, die Lernrückstände aufholen müssen. Eine weitere Milliarde Euro soll in soziale Maßnahmen investiert werden, um auch die psychischen Krisenfolgen für Kinder und Jugendliche abzufedern. Hier geht es um...

  • Nürnberg
  • 05.05.21
Lokales
Kinder und Eltern können zufrieden sein: Beim Thema Betreuung nimmt die Stadt Erlangen nach wie vor einen Spitzenplatz ein.
�Foto: © Oksana Kuzmina / stock.adobe.com

Neueste Zahlen belegen super Quoten
Erlangen führend in der Kinderbetreuung

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bietet in Sachen Kinderbetreuung beste Bedingungen – so das Ergebnis einer aktuelle Auswertung des Bayerischen Städtetags zu den Betreuungsquoten, also zum Anteil der Kinder, die Kindertageseinrichtungen besuchen. Bei der Gesamtbetreuungsquote der Kinder bis zum Grundschulalter liegt Erlangen mit 44,4 Prozent an der absoluten Spitze; nur weitere elf von 95 Jugendämtern liegen über 40 Prozent. In Mittelfranken liegt die Gesamtbetreuungsquote...

  • Erlangen
  • 28.06.19
Lokales
Mit einem Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen rechnte man in Erlangen ab 2025. Foto: © contrastwerkstatt / Fotolia.com

Erlangen bereitet sich vor: Programm für Ganztagsbetreuung an Grundschulen

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bereitet sich intensiv auf den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter vor, der für das Jahr 2025 erwartet wird. Ergänzend zum bereits laufenden Schulsanierungsprogramm wird deshalb das Programm „Zukunft Grundschulen und Ganztagsbetreuung“ auf den Weg gebracht – einen entsprechenden Richtungsbeschluss hat der Stadtrat bereits gefasst. In einem ersten Schritt sollen die Planungen für fünf Grundschulen vorangetrieben werden,...

  • Erlangen
  • 07.12.18
Lokales
Effektives Lernen mit sozialem Aspekt: Einen Rechtsanspruch verstehen die Verantwortlichen als willkommenen Anlass, die Ganztagsbetreuung in den Erlanger Grundschulen noch weiter zu optimieren. Symbolfoto: © drubig-photo / Fotolia.com

Rechtsanspruch für Grundschüler kommt: Ganztagsbetreuung auf dem Vormarsch

ERLANGEN (mue) - Noch in diesem Jahr, spätestens 2019, wird mit einem offiziellen Beschluss seitens des Bundes gerechnet, der Grundschülerinnen und -schülern einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung garantiert. Mit der Umsetzung in die Praxis, so Reinhard Rottmann, Leiter des Erlanger Stadtjugendamtes, rechne man dann etwa ab dem Jahr 2025. Aktuell gibt es an den 15 Erlanger Grundschulen 3.450 Schulkinder, für die bereits insgesamt 3.040 Ganztagesbetreuungsplätze angeboten werden. Davon, so...

  • Erlangen
  • 25.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.