Alles zum Thema Sonderausstellung

Beiträge zum Thema Sonderausstellung

Panorama
Konstanze Söllner, Direktorin der Universitätsbibliothek, Ehrengast Georg Friedrich Prinz von Preußen und FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger (v.l.n.r.). Foto: © FAU / Erich Malter

Sonderschau bei der FAU: Preußen-Prinz in der Hugenottenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Die Hohenzollern und die FAU – Vergangenheit und Gegenwart“ in der Universitätsbibliothek der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) im Rahmen der 275-Jahrfeier der Gründung gab sich Georg Friedrich Prinz von Preußen in Erlangen die Ehre. Bei der Ausstellung steht sowohl die Gründungsgeschichte der FAU als auch das Erbe der Markgrafen von Bayreuth und Ansbach im Fokus, und es wird die Verbindung der Universität...

  • Erlangen
  • 19.11.18
Freizeit & Sport
In der Sonderausstellung werden über 70 Kunstwerke aus den Reihen der GEDOK Franken - hier ein Ausschnitt - gezeigt.

Endspurt beim Schwabacher GEDOK-Event

SCHWABACH (pm/vs) - Im Rahmen der Sonderausstellung „30 Jahre GEDOK Franken“ werden im Stadtmuseum am 18. Februar und am 4. März zwei besondere Veranstaltungen geboten. GEDOK ist die Abkürzung für „Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer Gruppe FRANKEN e.V.“ Unter dem Motto „Evas Töchter“ zeigt dieeine Sonderausstellung noch bis 4. März 2018 über 70 Werke der so genannten Bildenden und Angewandten Kunst.Das Rahmenprogramm wird von Mitgliedern der GEDOK Franken im Stadtmuseum...

  • Schwabach
  • 09.02.18
Freizeit & Sport
Noch bis 18. März ist die Sonderausstellung "Schwein.Kram!" im Fürther Sadtmuseum zu sehen. Foto: Ebersberger
4 Bilder

Im Fürther Stadtmuseum ist jetzt saumäßig was los!

FÜRTH - (web) Echten „Schwein.Kram!“ gibt‘s jetzt im Stadtmuseum Fürth. In einer eher ungewöhnlichen Ausstellung werden alltägliche, aber auch kuriose Dinge rund um die Sau präsentiert. Es ist schon verblüffend, wie die Sau unser Leben prägt, wie sie sich in unserem Alltag eingeschmuggelt hat, eigentlich immer allgegenwärtig ist - ob direkt oder durchs Hintertürchen. Und so beleuchtet die Wanderausstellung die vielen Facetten des Borstenviehs. Klar denkt man in erster Linie an Wurst und...

  • Fürth
  • 10.01.18
Freizeit & Sport
Kirche und Pfarrhaus Vach: http://www.kirchevach.de

Ausflugstipp Bad Windsheim: Sonderausstellung "Evangelische Pfarrhäuser in Franken" bis 21.Mai 2018

Unter dem Titel "Nicht Dorfhaus und nicht Villa..." zeigt das Fränkische Freilandmuseum und das Museum Kirche in Franken auch das Vacher Pfarrhaus. Siehe Katalogbeitrag, Die Sonderausstellung geht noch bis 21.Mai 2018. In der Ausstellung wird die große Vielfalt des evangelischen Pfarrhauses in Franken in seiner nun mehr 500-jährigen Geschichte gezeigt. Info: 09841/66800  oder 09841/401858 www.freilandmuseum.de Weitere Bilder vom Pfarrhaus in Vach im Wechsel der...

  • Fürth
  • 29.12.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport

Das Ende der aktuellen LEGO®-Sonderausstellung im Zirndorfer Museum naht!

Wer die Sonderausstellung „LEGO®-Kleine Steine mit System – Eine bunte Erfolgsgeschichte aus Dänemark“ des Städtischen Museum in Zirndorf noch nicht gesehen hat, sollte sich beeilen. Denn nur noch bis zum Ende der Weihnachtsferien am Sonntag, den 07. Januar 2018 kann anhand von Steinen, Modellen und Verpackungen, die ein Sammler über Jahre hinweg individuell zusammentragen hat, ein bunter Querschnitt der Geschichte von LEGO® bestaunt werden. Vor knapp 60 Jahren startete der Siegeszug in...

  • Landkreis Fürth
  • 20.12.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Beim Handwerkermarkt kann man auch einer Steinmetzin über die Schulter blicken. Foto. R. Rosenbauer

Historisches Handwerk im Museum

TÜCHERSFELD (pm/rr)- Am 16. und 17. September von 10.00-18.00 Uhr veranstaltet das Fränkische Schweiz-Museum seinen Historischen Handwerkermarkt. Am diesjährigen Marktwochenende präsentieren sich mehr als 20 unterschiedliche Gewerke den Besuchern im Fränkische Schweiz-Museum: Bierbrauer, Bäcker, Schmied, Steinmetz, Lederer, Hutmacherin, Imker, Töpferin und noch viele mehr. Natürlich verkaufen die Handwerker ihre Produkte auch. So kann so manches Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr schon sehr...

  • Forchheim
  • 08.09.17
Freizeit & Sport

Sommer-Spielplatz im Zirndorfer Museum

Mitten in Zirndorf gibt es auch in diesem Jahr wieder ein tolles Freizeitangebot. Das Städtische Museum bietet für Kinder ab drei Jahren im Dachsaal des schönen Fachwerkhauses eine große Spielfläche. Während der aktuellen LEGO®-Sonderausstellung können hier die jungen Besucher mit zahlreichen Bausteinen nach Herzenslust ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Gleichzeitig gibt es für die Eltern in den Vitrinen allerlei LEGO®-Spielzeug aus ihren Kindertagen zu entdecken. Aber auch der Gang durch...

  • Landkreis Fürth
  • 31.07.17
Die EXPERTEN
DCF 1.0
2 Bilder

Geschichte trifft Gegenwart

Das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim Das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim ist ein Freilichtmuseum der besonderen Art. Die Kirchenburg und die zum Museum gehörigen Gebäude des Dorfes stehen immer noch an ihrem Originalstandort mitten im Dorf. Seit der Museumsgründung 1981 können Besucherinnen und Besucher hier nicht nur in die vergangene, sondern auch in die gegenwärtige Alltagswelt eines mainfränkischen Dorfes eintauchen. Historische Gebäude entdecken Neben der Kirchenburg samt...

  • Nürnberg
  • 27.07.17
Freizeit & Sport
Bild: Paul Maar

Sonderausstellung: Das Sams zu Gast im Pfalzmuseum

FORCHHEIM (pm/rr) – Jeder kennt es, das respektlose und vorlaute, aber irgendwie auch liebenswerte Wesen mit roten Haaren, Rüsselnase, und blauen Punkten im Gesicht - das SAMS von Paul Maar. Ab dem 14. Juli bis zum 10. September ist die quirlige Romanfigur des Bamberger Kinderbuchautors im Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, mit einer Sonderausstellung zu Gast (Di. - So. 10:00 – 17:00 Uhr). Das Begleitprogramm lässt die Herzen der SAMS-Fans höher schlagen. 1973 feierte das SAMS seinen...

  • Forchheim
  • 30.06.17
Freizeit & Sport
Nürnbergs Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner präsentiert den ,,kleinen Dürer" zum Auftakt der sehenswerten Sonderausstellung ,,Neuer Geist und Neuer Glaube. Dürer als Zeitzeuge der Reformation" im Albrecht-Dürer-Haus.
7 Bilder

Spannende neue Ausstellung: Albrecht Dürer als Zeitzeuge der Reformation

Wie stand der Humanist Albrecht Dürer wirklich zur Reformation? Die Ausstellung im Albrecht-Dürer-Haus will Antworten geben NÜRNBERG (nf) - Eine Reformations-Ausstellung mit großartiger Kunst, ohne grob polemische Flugblätter und fast ohne Cranach – geht das? Das geht! Es geht vor allem dann, wenn man den Blick weg von den großen Reformatoren und der Ereignisgeschichte, die im Jahr des Reformationsjubiläums an vielen anderen Orten behandelt werden, auf einen der berühmtesten Zeitgenossen...

  • Nürnberg
  • 30.06.17
Freizeit & Sport
Krippenbaumeister Karl-Heinz Exner vor einer Passionskrippe, die das Leben Christi von Geburt bis Auferstehung zeigt. Foto: R. Rosenbauer

Osterbräuche und Passionskrippen

FORCHHEIM (pm/rr) – Ein umfangreiches Programm präsentiert das Pfalzmuseum Forchheim (Kapellenstraße 16) zur Oster- und Passionszeit: Neben den Sonderausstellungen „Pensala und Brunnenputzen - Osterbräuche in der Fränkischen Schweiz“ und der Passionskrippenausstellung „… und die Welt ward erlöst.“ erwarten die Besucher der Ostereiermarkt, verschiedene Workshops der Museumspädagogik, Führungen und Aktionen. An den Wochenenden 8. und 9. April sowie 15. bis 17. April (Karfreitag bis Ostermontag)...

  • Forchheim
  • 03.04.17
Freizeit & Sport
Hier wird eine Trachtenschürze aus der Fränkischen Schweiz bestickt. Foto: Roland Rosenbauer

Edle Stickereien in Ebermannstadt

EBERMANNSTADT (rr) – Am Sonntag, 5. März, um 14.00 Uhr eröffnet das Heimatmuseum Ebermannstadt, Bahnhofstraße 5, mit der Sonderausstellung „Trachten und Stickereien aus Franken und Schlesien“ die neue Saison. Zusammengestellt wurde die Ausstellung von Anneliese Woschke von der Schlesischen Landsmannschaft und Dagmar Rosenbauer zusammen mit Ingrid Herkenrath aus Ebermannstadt. Gezeigt werden handgestickte neue und historische Trachtenteile aus der Fränkischen Schweiz sowie Trachtenpuppen,...

  • Forchheim
  • 24.02.17
Freizeit & Sport
Kuratorin Alexandra Lang mit Roboter Nao in der neuen Sonderausstellung.
2 Bilder

Von Natur aus gut gebaut: Sonderausstellung „Natur trifft Architektur“ im Bionicum eröffnet

Die genialsten Verpackungen der Natur NÜRNBERG (pm/nf) - Junge Wissenschaft mit alten Wurzeln – wie die Architektur Vorbilder aus der Natur in der Praxis nutzen kann, zeigt ab heute die neue Sonderausstellung „Natur trifft Architektur“ im Bionicum im Nürnberger Tiergarten. In der Ausstellung dreht sich alles um das Thema Baubionik: Schnecken und Muscheln sind Spezialisten für mobiles Wohnen. Vögel bauen erstaunlich robuste Behausungen. Bambus reckt sich viele Meter in die Höhe, aber...

  • Nürnberg
  • 06.12.16
Freizeit & Sport
Foto: Katrin Simon

Gold, Weihrauch und Myrrhe: Sonderausstellung im Botanischen Garten

ERLANGEN (pm/mue) - „... und sie brachten Gold, Weihrauch und Myrrhe“ – unter diesem Motto steht aktuell eine Ausstellung im Gewächshauseingang des Botanischen Gartens (Loschgestr. 1), die noch bis zum 29. Januar jeweils Dienstag bis Sonntag von 9.30 bis 15.30 Uhr geöffnet ist. Weihrauch und Myrrhe zählen zu den bedeutendsten Harzen des Altertums; diesen Winter können Besucher des Botanischen Gartens der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg die zahlreichen botanischen und...

  • Erlangen
  • 25.11.16
Freizeit & Sport
Die Fotoaktion läuft am Sonntag, 9. Oktober 2016, von 15 bis 18 Uhr im Spielzeugmuseum, Karlstraße 13-15.

Fotoaktion „Lieblingsspielzeug vor der Kamera“

NÜRNBERG (pm/nf) - Am letzten Tag der Sonderausstellung „Bitte lächeln! Kinder. Spielzeug. Fotografien.“ baut Profi-Fotografin Marie-Theres Graf ihr Fotostudio im Foyer des Spielzeugmuseums auf. Groß und Klein können sich kostenlos von ihr ablichten lassen – Bedingung: Das Lieblingsspielzeug ist mit von der Partie und kommt auch aufs Bild. Die Fotoaktion läuft am Sonntag, 9. Oktober 2016, von 15 bis 18 Uhr im Spielzeugmuseum, Karlstraße 13- 15. Die jeweiligen Aufnahmen werden den...

  • Nürnberg
  • 05.10.16
Freizeit & Sport
Sonderausstellung Haderlumpen und Wasserzeichen.

Sonderausstellung: Haderlumpen und Wasserzeichen

Ab Oktober: Allgemeine Museumsführung: Jeden Sonntag um 14.30 Uhr Führung durch die Ausstellung: jeden 2. Sonntag im Monat um 15.00 Uhr NÜRNBERG (pm/nf) - Ganz selbstverständlich nehmen wir ein Buch zu Hand und machen uns meist keine Gedanken, wie viele Arbeitsschritte erforderlich sind, um eben dieses herzustellen. In der Ausstellung „Haderlumpen und Wasserzeichen“ widmen sich die Altstadtfreunde genau diesem Thema. Das Spektrum reicht von der Papierherstellung über das Beschreiben bzw....

  • Nürnberg
  • 28.09.16
Lokales
Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback (M.), Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (r.) und der neue Direktor der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien, Klaus Rackwitz.
4 Bilder

Unterzeichnung neuer Nutzungsvereinbarung für den Saal 600

,,Gute Basis für künftige Nutzung der historisch so bedeutsamen Räume!“ NÜRNBERG (nf/pm) - Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und der neue Direktor der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien Klaus Rackwitz unterzeichneten am vergangenen Montag die Nutzungsvereinbarung für den Saal 600 und weitere Teile des Ostbaus des Nürnberger Justizpalastes. Alle Beteiligten waren sich einig: „Unsere heute geschlossene Vereinbarung ist eine gute Basis...

  • Nürnberg
  • 12.09.16
Freizeit & Sport
Wibke Ottweiler beugt sich über die Figur der Maria aus der Kreuzigungsgruppe des Deichsler Altars.

Herkunft war lang unklar: Mittelgruppe des Deichsler Altars wieder öffentlich

Führung zur kunsttechnologischen Untersuchung des Deichsler Altars NÜRNBERG (pm/nf) - Derzeit sind erstmals seit zehn Jahren wieder drei Holzfiguren – ein gekreuzigter Christus, Maria und Johannes – in der aktuellen Sonderausstellung im Germanischen Nationalmuseum zu sehen. Die Umstände ihrer Entstehung und ihre Herkunft waren lange unklar. Eingehende wissenschaftliche Forschungen und kunsttechnologische Untersuchungen bestätigten dann den Verdacht: Bei den drei Skulpturen handelt es sich um...

  • Nürnberg
  • 02.09.16
Freizeit & Sport
Physikalische Phänomene können lehrreich und spannend zugleich sein.

Sonderausstellung Physik lockt ins Stadtmuseum Schwabach

SCHWABACH - (pm/vs) - Physik zum Mitmachen und Ausprobieren, dazu lädt das Stadtmuseum bis 21. August unter dem Motto „Phäomenale Welten“ ein. Im Mittelpunkt steht eine Sonderausstellung mit Exponaten, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen. Dabei erleben Technikinteressierte ungewöhnliche physikalische Phänomene und erhalten auch gleichzeitig die Erklärung, warum etwa eine Kugel entgegen der Schwerkraft und ohne Antrieb scheinbar einen Berg hinaufrollt. Additiv werden drei besondere...

  • Schwabach
  • 08.07.16
Freizeit & Sport
Traditioneller Massai-Schmuck ist Kunsthandwerk in höchster Vollendung. Foto: Vanessa Wijngaarden

Massai-Schmuck in der Kaiserpfalz

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Noch bis zum 10. Juli sind im Pfalzmuseum „Europäische Perlen mit afrikanischen Geschichten“ zu sehen: Die Afrika-Sonderausstellung „Der Schmuck der Massai“ in Zusammenarbeit mit dem Iwalewa-Haus in Bayreuth hat in diesem Jahr einen besonders interessanten Aspekt der gemeinsamen Geschichte der beiden Kontinente aufgegriffen. Der Körperschmuck der Massai sowie das Erscheinungsbild von reich mit Perlen geschmückten Frauen und Kriegern wirken wie ein Symbol traditioneller...

  • Forchheim
  • 28.06.16
Freizeit & Sport
Bei der Ausstellung ist vor allem der eigene Sehsinn gefordert. Foto: oh

Sonderausstellung: „Das kleine trunkene Theater“

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen des 17. Internationalen Comic-Salons Erlangen präsentiert das Stadtmuseum noch bis zum 26. Juni eine zweite Sonderausstellung mit dem Titel „Das kleine trunkene Theater“. Mit „Augenblick! – die Faszination des Sehens“ zeigt das Museum eine Ausstellung über den Sehsinn des Menschen. Dieser ist Voraussetzung für eine Reihe von unverzichtbaren Kulturtechniken – ohne den Blick des Auges funktionieren weder Kino noch Smarthphone. In ihren Ursprüngen sind die...

  • Erlangen
  • 08.04.16
Freizeit & Sport
Das Werkzeug ist seit Jahrhunderten nahezu unverändert geblieben.
2 Bilder

Ich bin gerne ein bisschen "beklöppelt"

Abenberg (pm/vs) - Moderne Klöppelkunst aus der Schweiz steht im Mittelpunkt einer Sonderausstellung, die am 3. März 2016 im Abenberger Klöppelmuseum eröffnet wird. „Leidenschaftlich klöppeln – kreativ, attraktiv und lustvoll“. So lebendig kündigt die „Association Jurassienne des Dentellières (AJD)“ die diesjährige Jahresausstellung im Klöppelmuseum Abenberg an. Seit 30 Jahren existiert die Gruppe um Mireille Finger. Mittlerweile sind es rund 100 aktive Mitglieder. 2016 stellen sie eine...

  • Landkreis Roth
  • 24.02.16
Freizeit & Sport
Blick in die aktuelle Sonderausstellung auf einen roten Samtmantel mit Goldstickerei aus der Zeit um 1560/80.

Germanisches Nationalmuseum am Weihnachts-Wochenende geöffnet

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Germanische Nationalmuseum ist am Samstag, 26. Dezember, und Sonntag, 27. Dezember 2015, ganz regulär von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eine gute Gelegenheit, mal wieder mit der ganzen Familie durch die umfangreichen Sammlungen zu streifen. Am Samstag um 10.30 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr finden außerdem kostenlose Führungen zum Kennenlernen des Museums statt, die einen allgemeinen Überblick über die Dauerausstellung geben und ausgewählte Highlights näher vorstellen – ein...

  • Nürnberg
  • 22.12.15
Panorama
Nicolas Juvenel: Bildnis des Balthasar IV. Paumgartner, 1589.
3 Bilder

Modetrends durch die Jahrhunderte

Der ,,Gänsebauch" war zwischen 1580 und 1600 ein echter Aufreger NÜRNBERG (pm/nf) - Prunkvolle Samtmäntel, kostbare Seidenwämser und mit Federn geschmückte Kopfbedeckungen: Die Sammlung historischer Kleider des Germanischen Nationalmuseums gehört zu den ältesten, bedeutendsten und umfangreichsten textilen Fachsammlungen weltweit. Ab Donnerstag, 3. Dezember 2015, werden erstmals rund 50 Kleidungsstücke aus der Zeit zwischen 1530 und 1650 zusammen mit hochkarätigen Leihgaben aus dem In- und...

  • Nürnberg
  • 04.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.