Diesel

Beiträge zum Thema Diesel

Auto & Motor
VW Golf GTD.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Ikonisch wie sein Benziner-Kollege
VW Golf mit 200 PS starkem Diesel

(ampnet/mue) - Die Buchstabenkombination GTD ist nicht ganz so ikonisch wie GTI, aber vor allem Langstreckenfahrer greifen lieber zum Diesel. Volkswagen hat den Vorverkauf des neuen Golf GTD gestartet. Sein 2,0-Liter-Motor liefert 200 PS (147 kW) und üppige 400 Newtonmeter Drehmoment. In Verbindung mit dem serienmäßigen Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe sprintet der stärkste Diesel-Golf in 7,1 Sekunden von Null auf 100 km/h. Mit einem Normverbrauch von 4,4 Litern je 100 Kilometer ist der...

  • Nürnberg
  • 14.10.20
Auto & Motor
Volkswagen Sharan.
Foto: Auto-Medienportal.Net

Keine Umstellung auf Euro 6 AP
Der Diesel muss beim VW Sharan dran glauben

(ampnet/mue) - Er ist nicht die neueste Konstruktion, aber einer der letzten seiner Art. Wer einen klassischen Vertreter der austerbenden Gattung Van sucht, der kommt am VW Sharan oder seinem Zwillingsbruder Seat Alhambra kaum vorbei. Doch das Ende scheint näher zu rücken, der Diesel wird gestrichen und als einzige Motorisierung verbleibt der ebenfalls 150 PS (110 kW) starke 1,4-Liter-Benziner. Volkswagen stellt den alten 2.0 TDI nicht mehr auf die neue Abgasnorm Euro 6 AP um, die ab Anfang...

  • Nürnberg
  • 26.08.20
Auto & Motor
Skoda Superb.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Neues aus der Talentschmiede
Skoda spendiert mehr Hubraum und angesagte Details

(ampnet/mue) - Skoda erleichtert beim Superb den Einstieg in die Dieselmotorisierung mit Direktschaltgetriebe und dem neuen 2,0 TDI mit 122 PS (90 kW). Der Motor ersetzt den 1,6 TDI. Darüber hinaus stattet der Hersteller sein Topmodell ab sofort mit Infotainmentsystemen auf Basis der dritten Generation des Modularen Infotainment-Baukastens (MIB III) aus. Sie verfügen über die digitale Sprachassistentin Laura und drahtlose Wireless Smart-Link-Technologie. Der 2,0 TDI mit dem...

  • Nürnberg
  • 29.07.20
Auto & Motor
Künftig findet sich im Tankdeckel die offizielle Kraftstoffkennzeichnung, hier ein B7 in einem Quadrat für Diesel mit bis zu sieben Prozent Bioethanol. Bei Benzin ist die Kennung E5 oder E10 schwarz eingekreist.
Foto: Auto-Medienportal.Net

Symbole für Benzin, Diesel & Co.
Kraftstoff wird neu gekennzeichnet

(ampnet/mue) - Der Gesetzgeber hat europaweit neue Vorschriften zur Kraftstoffkennzeichnung beschlossen. Die Regelung legt insbesondere neue Kraftstoff-Symbole für Benzin, Diesel und alternative Kraftstoffe fest. darauf weist der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) hin. Damit geht die Verpflichtung aller Autohersteller einher, die Tankeinfüllklappe und Betriebsanleitungen von Neufahrzeugen mit den neuen Signets zu versehen. Die Kennzeichnungen (E5 und E10 in einem schwarz...

  • Nürnberg
  • 11.12.19
Auto & Motor
Fiat Talento.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat

Neue Technik für Transporter
Fiat macht die Talento-Motoren sauber

(ampnet/mue) - Fiat stattet den Talento im neuen Modelljahr mit drei Euro-6d-Temp-Dieseln aus und bringt neue Technik in den Transporter. Die 2,0-Liter-Dieselmotoren sind mit 120, 145 und 170 PS erhältlich, als Alternative steht ein 1,6-Liter-Turbodiesel mit 95 PS zur Wahl. Alle Diesel verfügen über eine Adblue-Abgasreinigung und eine Start-Stopp-Automatik. Fiat verspricht eine bis zu elf Prozent gesteigerte Effizienz. Neu im Cockpit ist ein Sieben-Zoll-Infotainmentsystem mit Touchscreen,...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Auto & Motor
Der SQ8 TDI besitzt auch eine fürsorgliche Seite: Im „Comfort“-Modus kann er beinahe lautlos dahingleiten, während eine erschöpfende Liste von Assistenzsystemen unaufmerksame Fahrer sanft auf den rechten Weg zurückführt.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi SQ8 TDI
Wuchtige Diesel-Dominanz mit sechs Zylindern

(ampnet/mue) - Trotz aller redlichen und unredlichen Versuche, ihn in Verruf zu bringen: Die Kunden der deutschen Premiummarken lieben ihn – den Diesel. Audi bleibt nicht nur beim Vier- und Sechszylinder-TDI, sondern man hat sich auch entschieden, seinen Prestige-Motor weiterzuentwickeln: Den V8 TDI, der jetzt im SUV SQ8 TDI neu vorgestellt wird. Bis zur Einführung eines RS Q8 mit über 600 PS starkem Ottomotor, was noch eine ganze Weile auf sich warten lassen dürfte, spielt der SQ8 TDI die...

  • Nürnberg
  • 20.08.19
Auto & Motor
Audi SQ8 TDI.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Perfektion im Zeichen der Ringe
Audi schickt den stärksten Serien-Diesel auf die Straße

(ampnet/mue) - Mit dem SQ8 TDI schickt Audi im Spätsommer den stärksten Serien-Diesel Europas auf die Straße. Der V8 TDI mit vier Litern Hubraum leistet 435 PS (320 kW) und damit noch einmal 14 PS mehr als im Touareg. Der Motor entwickelt zwischen 1.250 und 3.250 Umdrehungen pro Minute ein Drehmoment von 900 Newtonmetern. Die 100 km/h-Marke fällt nach 4,8 Sekunden, bei 250 km/h wird der SQ8 TDI dann elektronisch eingebremst. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Acht-Stufen-Tiptronic und den...

  • Nürnberg
  • 26.06.19
Panorama
BMW 6er Gran Tursimo. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Erstmals Vier-Zylinder-Diesel für den BMW 6er Gran Turismo

(ampnet/mue) - BMW bietet den 6er Gran Turismo erstmals mit einem Vier-Zylinder-Diesel an. Die Einstiegsmotorisierung leistet 190 PS (140 kW) und stellt ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern im Bereich zwischen 1.750 und 2.500 Umdrehungen in der Minute bereit. Für den Sprint von Null auf 100 km/h benötigt der Wagen im Idealfall 7,9 Sekunden. Die Kraftübertragung des 2,0-Liter-Aggregats übernimmt eine Acht-Gang Steptronic, der Normverbrauch des 620d Gran Turismo liegt je nach Ausstattung...

  • Nürnberg
  • 08.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.