Grüner Baum

Beiträge zum Thema Grüner Baum

Lokales
Die Entscheidung ist rechtskräftig: Die Fürther Traditionsgaststätte „Grüner Baum“ ist endgültig gerettet.

Entscheidung für Traditionsgaststätte rechtskräftig
"Grüner Baum" endgültig gerettet

FÜRTH (pm/ak) - Als höchste Instanz hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof den Antrag eines Dauerklägers aus der Gustavstraße auf Zulassung einer Berufung gegen das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichts Ansbach vom 3. März 2020 abgelehnt. Gegen diese Entscheidung können keine Rechtsmittel mehr eingelegt werden, sie ist somit rechtskräftig. Damit sind alle Versuche dieses Dauerklägers gescheitert, die Wiedereröffnung und Sanierung einer der ältesten Gaststätten Fürths, die mittlerweile...

  • Fürth
  • 04.05.21
Lokales
Gaststätte „Grüner Baum“.
3 Bilder

Bezirk zeichnet vorbildliche Renovierungsmaßnahmen aus
Mit viel Herzblut und Sachverstand saniert

FÜRTH (pm/tom) – Seit 1975 prämiert der Bezirk Mittelfranken als erster bayerischer Bezirk besonders gelungene und vorbildlich durchgeführte denkmalpflegerische Maßnahmen. Bei der alljährlichen Denkmalprämierung handelt es sich um eine ideelle Ehrung. Aufgrund der Coronakrise werden die Urkunden für die Bauherren der ausgezeichneten Bauwerke dieses Mal allerdings nicht im Rahmen eines Festakts verliehen, sondern mit der Post zugestellt. In diesem Jahr waren von einer Fachjury insgesamt 43...

  • Fürth
  • 20.03.20
Lokales

Verwaltungsgericht weist Klage ab
Traditionsgaststätte „Grüner Baum“ gerettet

FÜRTH (pm/tom) – Die Traditionsgaststätte „Grüner Baum“ in der Gustavstraße ist gerettet. Der Dauerkläger scheiterte vor dem Verwaltungsgericht Ansbach (VG) mit seiner Klage gegen die Baugenehmigung der Stadt Fürth. In dem gerade zugestellten Urteil erklärt das Gericht den Bestandsschutz für das über 300-jährige Gasthaus für ausschlaggebend. Oberbürgermeister Thomas Jung freut sich über den wichtigen Erfolg zum Erhalt der ältesten Fürther Gaststättentradition und appelliert an den Dauerkläger,...

  • Fürth
  • 13.03.20
Lokales
Die Postkutsche vor dem Grünen Baum in Fürth ist ein schönes Symbol für die über 390-jährige Geschichte des Wirtshauses.

Fast 400-jährige Wirtshaustradition in Fürth gerettet

Zukunft des Grünen Baums in der Gustavstraße scheint gesichert FÜRTH (pm/nf) - Das Verwaltungsgericht (VG) Ansbach hat den Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz eines Anwohners in der Gustavstraße gegen die Baugenehmigung zur Sanierung der Traditionsgaststätte „Grüner Baum“ abgelehnt. Ein „erfreuliches Ergebnis“ für Oberbürgermeister Thomas Jung, der sich sehr zufrieden darüber zeigt, dass das VG der Gaststätte mit ihrer mittlerweile über 390-jährigen Geschichte vollen Bestandsschutz zuspricht....

  • Fürth
  • 25.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.