Hilfe für Bedürftige

Beiträge zum Thema Hilfe für Bedürftige

Marktplatz
Dieses rumänische Mädchen freut sich über ihr Weihnachtspaket.

Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion
Lost geht es am 26. Oktober 2021

REGION - Aktiv gegen Armut ankämpfen und Kinderaugen zum Leuchten bringen: Mit der Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft gelingt das seit nunmehr 26 Jahren. Ab Dienstag, 26. Oktober, ruft die Stiftung alle Menschen dazu auf, Weihnachtspäckchen für Kinder und Jugendliche in Not zu packen. Mit dabei ist auch wieder der Möbelexperte Höffner, der sich gerne an der deutschlandweiten Sammelaktion beteiligt. „Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir unsere 24...

  • Mittelfranken
  • 21.10.21
Lokales
Symbolfoto: © cameris / stock.adobe.com

Weitere Unterstützung für ErlangenPass-Inhaber
Taxi-Gutscheine werden verlängert!

ERLANGEN (pm/mue) - Menschen ab 60 Jahren, die einen ErlangenPass besitzen, können für Fahrten zum Einkaufen oder zu Veranstaltungen auch weiterhin vom Sozialamt Taxigutscheine erhalten. Das Angebot, das mehr Teilhabe am Leben ermöglichen soll, wurde jetzt bis April 2022 verlängert. Dies, so der Inhalt einer Meldung aus dem Rathaus, hat der Sozial- und Gesundheitsausschuss des Stadtrats beschlossen. Oberbürgermeister Florian Janik sieht in dem Angebot einen hilfreichen Beitrag für die ältere...

  • Erlangen
  • 12.10.21
Lokales
Symbolfoto: © cameris / stock.adobe.com

ErlangenPass ist Voraussetzung
Es gibt noch weitere Taxigutscheine!

ERLANGEN (pm/mue) - Erlanger Bürgerinnen und Bürger, die 60 Jahre und älter sind sowie über den ErlangenPass verfügen, können weitere Taxigutscheine erhalten. So der Inhalt einer Pressemeldung aus dem Rathaus. Wie es weiter heißt, können damit beschwerliche Wege bewältigt und gleichzeitig die Gefahr einer Corona-Infektion reduziert werden. Die Fahrten sind demnach zur Alltagsbewältigung, zum Beispiel für Fahrten zum Arzt, Einkaufen und auch für Zusammenkünfte oder Veranstaltungen gedacht. Die...

  • Erlangen
  • 02.06.21
Lokales
Vor allem auch Kinder sind immer öfter auf Unterstützung angewiesen.
Symbolbild: © Iryna / stock.adobe.com

Neuer Spendenaufruf in Erlangen
Bedürftige brauchen mehr Hilfe!

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits im April vergangenen Jahres haben die Stadt Erlangen und die Bürgerstiftung gemeinsam zu Spenden aufgerufen, um Menschen in Notlagen helfen zu können, die durch die Corona-Pandemie ausgelöst wurden. Der Spendentopf „Corona-Nothilfe“ wurde dank der Bereitschaft der Bürgerinnen und Bürger schnell gefüllt; die Hilfe kam schnell und unbürokratisch, oft innerhalb weniger Tage, bei den Antragstellern an. Schutzmasken für zu Hause lebende Seniorinnen und Senioren konnten...

  • Erlangen
  • 18.02.21
Lokales
© Stadt Erlangen

Mit der Post ist es sicherer
Jetzt den ErlangenPass beantragen bzw. verlängern

ERLANGEN (pm/mue) - Aufgrund der aktuellen Situation kann der ErlangenPass im städtischen Sozialamt bis auf weiteres nur noch per Post beantragt oder verlängert werden. Dies teilte das städtische Presseamt mit. Für die Erstbeantragung muss demnach das Antragsformular mit dem entsprechenden Nachweis (z.B. aktueller Leistungsbescheid) an die Stadt Erlangen, Sozialamt, 91051 Erlangen gesendet oder in den Rathaus-Briefkasten geworfen werden. Eine Beantragung per E-Mail ist ebenfalls möglich. Das...

  • Erlangen
  • 03.12.20
Lokales
Symbolfoto: © K.-U. Häßler / Fotolia.com

Spendentopf steht bereit
„CoronaNothilfe“ der Bürgerstiftung

ERLANGEN (pm/mue) - Neben vielfältigen nachbarschaftlichen Einkaufshilfen und Telefongesprächen oder dem Nähen von einfachem Mund-Nasen-Bedeckungen wollen viele Menschen in der gegenwärtigen Situation auch für besonders betroffene Mitbürger in der Stadt spenden. Deshalb hat die Bürgerstiftung Erlangen einen Spendentopf „CoronaNothilfe“ eingerichtet; aus dem Topf sollen insbesondere Senioren, Familien und Kinder in schwierigen sozialen Lagen, ausländische Studierende in finanziellen...

  • Erlangen
  • 14.04.20
Lokales
Foto: © Albrecht Börner

Corona-Krise fordert alle
Einkaufshelden unterwegs!

ERLANGEN (ab) - Die Corona-Krise fordert uns alle, schon für andere einzukaufen kann helfen. Der Erlanger Oberbürgermeister-Kandidat Jörg Volleth (l.) unterstützt die Aktion „Einkaufshelden“ der Jungen Union, damit zum Beispiel ältere Mitbürger zu Hause bleiben können und zum Einkaufen nicht extra aus der Wohnung müssen. Auf unserem Bild kaufen die Erlanger JUler Sophia Schenkel und Kai Stürmer gemeinsam mit Jörg Volleth für einen 91-jährigen Erlanger und eine 86-jährige Erlangerin ein....

  • Erlangen
  • 20.03.20
Lokales
Die Rudolf Volland Stiftung unterstützt bedürftige Künstler aus der Stadt Nürnberg und aus Mittelfranken.

Hilfe für bedürftige Künstlerinnen und Künstler

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Rudolf Volland Stiftung unterstützt bedürftige Künstler aus der Stadt Nürnberg und aus Mittelfranken. Sie hilft Betroffenen bei der Aufnahme in eine Einrichtung des betreuten Wohnens oder auch beim Kauf von Materialien für das künstlerische Schaffen. Anträge auf Unterstützung und Zuschüsse können bis spätestens Donnerstag, 31. August 2017, an die Stiftungsverwaltung der Stadt Nürnberg, Theresienstraße 1, 90403 Nürnberg, gestellt werden. Weitere Auskünfte...

  • Nürnberg
  • 10.01.17
Lokales
Benedikt Graf Bentzel (r.) übernahm das „Zepter“ von Hans-Ulrich Neglein. Foto: oh

Stabwechsel bei Lions Forchheim

FORCHHEIM (pm/mue) - Turnusgemäß erfolgte vor wenigen Tagen der Präsidentschaftswechsel im Lions-Club Forchheim. Hans-Ulrich Neglein übergab dabei nach einem erfolgreichen Jahr den Stab an Benedikt Graf Bentzel. Für Neglein war das Lionsmotto „we serve – stark regional bestimmt für den sozialen und kulturellen Bereich“ die führende Maxime während seiner Amtszeit. Als positiv für den Club erwiesen sich zudem die Integration neuer Mitglieder, das Engagement für zusätzliche Aktionen (wie zum...

  • Forchheim
  • 08.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.