Landkreis Fürth

Beiträge zum Thema Landkreis Fürth

Freizeit & Sport

Wechsel von Dreispringerin perfekt

ZIRNDORF - Nachdem der Vereinswechsel im letzten Jahr noch gescheitert ist, dürfen wir nun Tina Pröger in Zirndorf wieder willkommen heißen. Sie hat bereits bis 2008 die Farben des TSV 1861 Zirndorf unter anderem bis auf Landesebene erfolgreich vertreten. Ab 1. Januar 2016 wird sie nun nach 7 Jahren Absenz in der Nachbarstadt Fürth wieder für die Bibertstadt die Spikes binden. Tina ist einigen wahrscheinlich noch als Mehrkampf- und 800m-Talent bekannt. In den letzten Jahren hat sie sich...

  • Landkreis Fürth
  • 14.12.15
Freizeit & Sport
Die Zirndorfer Leichtathletik-Mannschaft #redwall

Fürther Sprintcup zwischen Freude und Enttäuschung

FÜRTH (mg) - Nach der anstrengenden Freiluftsaison mit einer Vielzahl an Wettkämpfen und der Sommerpause wurden nun wieder die Kräfte mobilisiert. Denn beim traditionellen Fürther Sprintcup, dieses Jahr der SEAT Autohaus Graf Sprintcup, war es nicht nur der Startschuss in die neue Hallensaison sondern auch der Startschuss für die Quelle-Halle. Als die 1989 gebaute Leichtathletik-Halle, hauptsächlich als Trainings-Halle vorgesehen, gebaut wurde – dachte niemand, dass diese Halle mittlerweile...

  • Landkreis Fürth
  • 07.12.15
Lokales
Zahlreiche Vertreter der Vereine wurden mit Spenden bedacht.

Sparkasse Fürth unterstützt die Vereine in der Region

FÜRTH - (web) Mit insgesamt rund 93.000 Euro unterstützt die Sparkasse Fürth erneut Vereine und Verbände in der Region. Mit den Spenden würdigt das Geldinstitut das große Engagement der lokalen Institutionen. „Etwas gemeinsam zu tun, mit und für andere: Das ist es, was unsere Vereine und Verbände auszeichnet. Hier werden Menschen miteinander und mit ihrer Heimat verbunden,“ betonte Hans Wölfel, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Fürth. „Und das ist es, was unsere Region so stark macht“....

  • Fürth
  • 13.11.15
Freizeit & Sport
Amelie Brandl (rechts, rotes T-Shirt) dominierte von Beginn das Feld
3 Bilder

Goldene Zirndorfer Stadtmeisterschaften im Laufen

Bei herbstlichen Oktoberwetter fanden sich am Samstag wieder alle Zirndorfer zu den üblichen Stadtmeisterschaften im Laufen ein. Wie die Jahre zuvor wurde der Stadtlauf von den beiden Grundschulen 1 und 2 dominiert. Insgesamt haben 165 Starterinnen und Starter im Eichenhain von Zirndorf um die vordersten Platzierungen gekämpft. Aus Sicht der Leichtathletikabteilung, welche gleichzeitig auch als Ausrichter aufgetreten ist, war es sehr erfolgreich. Neben dem Vierfachsieg in der U10 durch Amelie...

  • Landkreis Fürth
  • 13.10.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Trainer Marcus Grun mit seinen erfolgreichen Schützlingen

Flinke Beine bei der Altenberger Schülerolympiade

OBERASBACH - Am letzten Septemberwochenende machte sich die TSV-Armada ins benachbarte Oberasbach auf. Denn da findet traditionell der Saisonausklang für Jung und Alt statt. Bevor am Nachmittag die Routiniers die Bahn bei ihrem Vierkampf zum Glühen brachten, war am Vormittag ein großes Teilnehmerfeld in der Kinderleichtathletik am Start. Allein in der Altersklasse U10 waren neun Mannschaften aus Mittelfranken am Start, so zum Beispiel kamen die Mannschaften aus Ansbach, Katzwang, Fürth, und...

  • Landkreis Fürth
  • 28.09.15
Anzeige
Freizeit & Sport
(V.l.n.r.): Tilmann Lohse, Vorsitzender des Gutachterausschusses; Landrat Matthias Dießl und Bete Meyer-Führer vom Gutachterausschuss bei der Vorstellung der Bodenrichtwerte. Foto: Landkreis Fürth

Neuer Bodenrichtwertekatalog im Landkreis Fürth vorgestellt

Landrat Matthias Dießl hat zusammen mit dem Vorsitzenden des Gutachterausschusses Tilmann Lohse und Beate Meyer-Führer vom Gutachterausschuss den neuen Bodenrichtwertekatalog vorgestellt. Die Bodenrichtwerte wurden durch den Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Fürth neu ermittelt. Sie wurden nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches und der Gutachterausschussverordnung für den Erhebungszeitraum vom 01.01.2011 bis 31.12.2012 zum Stichtag 31.12.2012 für...

  • Fürth
  • 11.09.15
Lokales

Schwer verletzt nach Fahrzeugüberschlag

Lkr. Fürth (ots) - Heute Vormittag (20.08.2015) überschlug sich im Landkreis Fürth ein Fahrzeug. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer. Ein 56-jähriger Kraftfahrer aus dem Landkreis Fürth fuhr gegen 09:30 Uhr mit seinem VW-Transporter auf der Verbindungsstraße zwischen Ammerndorf und Cadolzburg. Kurz nach Ammerndorf kam er aus noch unbekannter Ursache mit seinem VW nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb nach aktueller Spurenlage an einem Kanaldurchlass hängen. Sein Fahrzeug überschlug...

  • Landkreis Fürth
  • 20.08.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl (M.) und Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer (re. daneben) präsentieren zusammen mit Seniorenvertretern und Initiatoren den aktuellen Ratgeber.

Informatives Nachschlagewerk für ältere Mitbürger im Landkreis

FÜRTH-LAND - (web) - Einiges hat sich getan im Landkreis Fürth seit der letzten Ausgabe des Seniorenratgebers im Jahr 2013. Deshalb gibt es jetzt eine Neuauflage der Broschüre. Der Seniorenratgeber enthält Informationen zu vielen Lebensbereichen, zu denen auch verschiedene Ansprechpartner aufgelistet sind. Neu sind zudem die Seiten zu den Themen „Ehrenamt, Ehrenamtskarte und Fortbildung“ sowie eine Aufstellung von öffentlich zugänglichen Toiletten im Landkreis. Breiten Raum nehmen auch...

  • Fürth
  • 04.08.15
Lokales
Zusammenmit vier begeisterten Damen auf ihren Inline-Skatern präsentieren Landrat Matthias Dießl (li.) und Joanna Bacik (re.) den Flyer, auf dem die Strecken verzeichnet sind.

Sportlich sicher durch den Landkreis Fürth rollen

FÜRTH - (web) Der Landkreis Fürth wertet sein Image als Freizeit- und Ferienregion weiter auf. Insgesamt elf unterschiedliche Strecken für Inline-Skater wurden nun ausgewiesen. Unter dem Motto „Spaß auf acht Rollen“ könne man gleichzeitig aktiv sein und auch die idyllische Landschaft des Landkreises entdecken, erläuterte Landrat Matthias Dießl. Dabei räumten er und die Regionalmanagerin im Fürther Landratsamt, Joanna Bacik, auch gleich mit der Mär auf, Inline-Skaten wäre längst aus der Mode....

  • Fürth
  • 28.07.15
Lokales
Stolz präsentieren die Schülerinnen ud Schüler ihr Ergebnis. Zu den ersten Gratulanten zählten Landrat Matthias Dießl (li.) und der stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums Stein Gerhard Nickl (re.).

Landkreis-Schüler sammelten eifrig für das Müttergenesungswerk

FÜRTH-LAND - Die Schüler im Landkreis Fürth zeigten erneut großes Engagemnt bei der diesjährigen sammlung für das Müttergenesungswerk. Mehr als 4.600 Euro standen am Ende zu Buche. Damit wurde das Ergebnis aus dem vergangenen Jahr fast verdoppelt. Dafür gab es nicht nur von Landrat Matthias Doießl großes Lob, auch Caritas-Mitarbeiterin Claudia Banea dankte den sammeleifrigen Schülerinnen und Schülern. Dabei tat sich vor allem das Gymnasium Stein hervor, dessen Sammelergebnis fast 3.300 Euro...

  • Fürth
  • 22.07.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl (li.) und der Kommunale Behindertenbeauftragte Stephan Beck werben um weitere Unterschriften.

Endlich auch im Landkreis Fürth barrierefrei zum Zug kommen

FÜRTH-LAND - Stephan Beck macht sich weiter stark für behindertengerechte Bahnsteige. Damit diese bayernweit an jedem Bahnhof eingerichtet werden, sammelt der Behindertenbeauftragte des Landkreises Fürth mit großem Elan Unterschriften im Landkreis. Mehr als 2.300 hat er schon, sein Ziel sind 5.000. An vielen Bahnhöfen und Stationen wie etwa in Zirndorf oder Siegelsdorf stoßen Kinderwägen, Menschen mit Rollatoren oder Rollstühlen auf oftmals unüberwindbare Hindernisse. Noch immer sind viele...

  • Fürth
  • 22.07.15
Die EXPERTEN

Tolle Radtouren

Entdecken Sie den Landkreis Fürth! Auf Rad- und Feldwegen, sowie wenig befahrenen Nebenstraßen bietet der Landkreis Fürth Radlspaß für alle Ansprüche. Idyllische Landschaften, Wiesen, Wälder, sanfte Hügel und Flusstäler, wie das Bibert- und Zenntal, laden zum Erkunden ein. Eine Vielzahl an abwechslungsreichen und beschilderten Radwegen lassen keine Wünsche offen - herrliche Natur und romantische Altstädte sorgen für ein breitgefächertes Angebot: historische Bauwerke wie die Cadolzburg,...

  • Nürnberg
  • 14.07.15
Lokales
Neuer Service für Gäste: Der Landkreis Fürth informiert auf den InfoPoints über seine touristischen Attraktionen.

Neue Informationsstelen sollen Landkreis Fürth als Ferienregion stärken

FÜRTH-LAND - (web) Mit Hilfe von insgesamt zehn Informationsstelen soll das Tourismus- und Freizeitangebot im Landkreis Fürth gestärkt werden. Die Infotafeln bieten in erster Linie eine bessere Verknüpfung der touristischen Angebote im Landkreis Fürth. Zudem ermöglichen die Stelen („Info-Points“) mit einer Zusammenfassung der Highlights ein 24-Studen-Serviceangebot für alle touristischen Zielgruppen. Die Attraktivität des Landkreises für Besucher und Touristen soll hierdurch noch weiter...

  • Nürnberg
  • 08.07.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl präsentiert gemeinsam mit Prof. Dr. Martina Klärle (Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH) das integrierte Klimaschutzkonzept für den Landkreis Fürth.

Mehr Lebensqualität durch mehr Klimaschutz

FÜRTH - (web) - Der Landkreis Fürth hat in seinem ersten Gesamtklimaschutzkonzept 29 konkrete Empfehlungen für eine bessere Umwelt gegeben. Das Dokument wurde nun im Landratsamt in Zirndorf vorgestellt. Hauptziele sind dabei die Verringerung des Ausstoßes schädlicher Treibhausgase wie CO2 bei der Energieerzeugung (Erneuerbare Energien) und die Energieeinsparung in Industrie und Produktion, Verkehr und Privathaushalten im Landkreis Fürth. Dieser plant außerdem, einen Klimaschutzmanager...

  • Fürth
  • 01.07.15
Lokales
Gemeinsam mit allen an der Broschüre beteiligten Personen präsentiert Landrat Matthias Dießl (6. v. r.) den druckfrischen Ratgeber "Von Meisterhand".

Neue Broschüre mit wertvollen Informationen für den Hausbau

FÜRTH-Land - (web) Der Landkreis Fürth hat sich in den letzten Jahren zu einer boomenden Zuzugsregion entwickelt. Eine neue Broschüre „Von Meisterhand“ soll nun künftigen Bauherren wichtige Tipps geben. Der 32-seitige Ratgeber beinhaltet dabei alle relevanten Themen, die Bauherren auf dem Weg zu ihrem Eigenheim oder bei der Renovierung berücksichtigen sollten. Informationen zum Ausbau, zur Modernisierung oder Instandsetzung von Gebäuden sind dabei ebenso aufgelistet wie Tipps zu rechtlichen...

  • Fürth
  • 26.06.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl (li.) überreicht Christian Rühl symbolisch die 1000. Ehrenamtskarte für den Landkreis Fürth.

Landkreis Fürth vergibt 1000. Ehrenamtskarte

FÜRTH - (web) Ehrenamtlich engagierte Bürger leisten in ihrer Freizeit einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwesen - meist zum Nulltarif. Die bayerische Ehrenamtskarte dient hierfür als kleines Dankeschön. Im Landkreis Fürth wurden bereits 1000 vergeben. Im Rahmen einer kleinenFeierstunde im Landratsamt überreichte Landrat Matthias Dießl die 1000. Ehrenamtskarte an Christian Rühl, der in den verschiedensten Bereichen ehrenamtlich tätig ist. So ist er Übungsleiter für Geräteturnen beim ASV...

  • Fürth
  • 25.06.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl (M.) startete zusammen mit Günther Beckstein, Barbara Schick (Versicherungskammer Bayern), Kreisbrandrat Dieter Marx und Ortwin Neuschwander vom Fraunhofer Institut (v.li.n.re.) das Warnsystem KATWARN mit einem symbolischen Knopfdruck.

Warnung vor Katastrophen und Unwetter direkt aufs Smartphone

ZIRNDORF - Der Landkreis Fürth hat mit "Katwarn" ein neues Warnsystem für die Bevölkerung in Betrieb genommen. Per Smartphone-App und Mobiltelefon gibt es Informationen über Katastrophen und Unwettergefahren im Landkreis. Egal ob Tierseuchen, Großbrände, Bombenblindgänger oder auch extreme Unwettergefahren - das Warnsystem, das allen Bürgern als kostenlose Smartphone-App zur Verfügung steht, sorgt für schnelle und direkte Information und dient so Feuerwehr - und Rettungsleitstellen auch als...

  • Fürth
  • 06.05.15
Freizeit & Sport
Mit knapp 35 Teilnehmenden zählte die DPSG Roßtal zu einer der größten Gruppen in der Marktgemeinde.
6 Bilder

Hohe Beteiligung an der "Aktion Saubere Landschaft" 2015

Am 18. April rief der Landkreis Fürth zur „47. Aktion Saubere Landschaft“ auf. Diese findet jedes Frühjahr statt, mit dem Ziel die Umwelt von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. Landkreisweit machten sich über 1000 freiwillige Helferinnen und Helfer am Samstagmorgen an die Arbeit, davon etwa 300 aus Roßtal. Gemäß dem Motto „Verlasst die Welt ein Stück besser, als ihr sie vorgefunden habt“ beteiligten sich 35 Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG Roßtal an der Aktion. Damit waren die...

  • Landkreis Fürth
  • 04.05.15
Lokales
In seiner Funktion als Vorsitzender des Vereins „LEADER-Region Landkreis Fürth“ nahmen Matthias Dießl (re.) und sein Stellvertreter, Steins Bürgermeister Kurt Krömer (li.), den Förderbescheid in München von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner entgegen.

Landkreis Fürth ist nun LEADER-Region

FÜRTH-LAND - Frohe Kunde aus München: Der Landkreis Fürth hat sich erfolgreich um EU-Fördermittel aus dem aus dem sogenannten LEADER-Programm beworben. Die Freude war Landrat Matthias Dießl anzumerken. Dies sei eine gute Chance, gemeinsam mit den Menschen im Landkreis "die Region fit für die Zukunft zu machen", erklärte er kurz nach Erhalt des Bescheids von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in München. Mit der Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) legte der Landkreis die...

  • Fürth
  • 17.04.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl und Oberasbachs Zweiter Bürgermeister Norbert Schikora mit den ausgezeichneten Oberasbachern, Gertrud Hutter, Harald Hahn, Franz Teletzky und Hermann Rottler (v.l.n.re.). Foto: oh

Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

FÜRTH-LAND - (web) Im Rahmen eines Ehrenabends im Schloss Stein zeichnete Landrat Matthias Dießl vier Oberasbacher Bürger mit der Ehrennadel des Landkreises Fürth für ihr ehrenamtliches Engagement aus. Die Auszeichnung in Gold für 40-jähriges ehrenamtliches Engagement erhielt Franz Teletzky, der seit Jahrzehnten bei der Sudetendeutschen Landsmannschaft – Ortsgruppe Oberasbach - aktiv ist. Er gründete 1975 die Sudetendeutsche Jugendgruppe, unter seiner Führung wurde 1979 die Sudetendeutsche...

  • Fürth
  • 10.02.15
Lokales
Jürgen Anton, Landrat Matthias Dießl, Zirndorfs 1. Bürgermeister Thomas Zwingel und Fürths Rechtsreferent Christoph Maier (hinten vo.li.n.re.) gratulierten Jutta Stirnweiß (vorne Mitte) und den weiteren Gewinnern.

Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" bleibt Erfolgsmodell

FÜRTH - „Mit dem Rad zur Arbeit“ bleibt weiterhin eine Erfolgsaktion. In diesem Jahr nahmen in Stadt und Landkreis Fürth rund 1000 Personen aus 134 Firmen teil. Jürgen Anton, AOK-Bereichsleiter Firmenkunden und Organisator der Aktion in der Region sieht in der Aktion, die vom 1. Juni bis 31. August dauerte, eine hervorragende Präventionsmaßnahme: „Die Radlerinnen und Radler demonstrierten mit ihrer Teilnahme, dass sie aktiv etwas für ihre Gesundheit tun.“ Unter allen Teilnehmern wurden auch...

  • Fürth
  • 19.11.14
Lokales
Markus Roschlau übergibt Landrat Matthias Dießl (re.) den neuen E-smart.

Der Landkreis tankt an der Steckdose

FÜRTH-LAND - Der Fuhrpark des Landratsamtes Fürth wurde um ein neues E-Fahrzeug erweitert. Mitarbeiter der Behörde in Zirndorf können künftig mit dem neuen smart „fortwo electric drive“ Dienstfahrten unternehmen. Das Fahrzeug wurde Landrat Matthias Dießl offiziell von Markus Roschlau vom smart center Nürnberg übergeben. „Nach einer Testphase von verschiedenen E-Autos im vergangenen Jahr freue ich mich, dass wir nun künftig den smart dauerhaft nutzen können und damit auch auf diese Weise...

  • Fürth
  • 19.11.14
Lokales
Die Sieger des Blumenschmuckwettbewerbs freuten sich über die Urkunden und Geschenke. Foto: oh

Blühende Aushängeschilder für den Landkreis

FÜRTH - (web) Zur Prämierungsfeier des Blumenschmuckwettbewerbs 2014 begrüßte der 1. Vorsitzende des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Fürth e.V., Landrat Matthias Dießl, neben den Teilnehmern auch mehrere Bürgermeister und Mitglieder der Jury. In diesem Jahr gingen bei dem beliebten Wettbewerb 27 Gärten ins Rennen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung bedankte sich Dießl nochmals bei allen Bürgern, „die durch Blumenschmuck in Vorgärten, an Hauseingängen, Fenstern, Balkonen,...

  • Fürth
  • 12.11.14
Lokales
Nach dem gemeinsamen Spatenstich für die Zukunft der Kinder gab's ein Gruppenfoto mit Schülern. Foto: oh

Neue Räume für die Dillenbergschule

CADOLZBURG - Landrat Matthias Dießl hat zusammen mit Cadolzburgs Bürgermeister Bernd Obst und Schulleiterin Jutta Weber den offiziellen Startschuss zu den Erweiterungsmaßnahmen an der Dillenberg Schule Cadolzburg gegeben. Dort wird unter der Trägerschaft des Landkreises ein neuer Küchen- und Speisesaalbereich entstehen, der gemeinsam mit der Grund- und Mittelschule Cadolzburg genutzt werden soll. Darüber hinaus entstehen hier zwei Projekträume und ein weiterer Klassenraum. Notwendig wurde...

  • Landkreis Fürth
  • 06.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.