Medien

Beiträge zum Thema Medien

Ratgeber
Hass und Drohungen im Internet sind keine Kavaliersdelikte.

Jetzt geht es Hass-Postern an den Kragen
Zahlreiche Wohnungen in Bayern durchsucht

MÜNCHEN (dpa/lby) - Im Kampf gegen Hass-Postings im Internet haben Ermittler Wohnungen von 23 Verdächtigen in Bayern durchsucht. Es seien am Mittwochmorgen unter anderem Handys und Computer sichergestellt worden, sagte ein Sprecher des Bayerischen Landeskriminalamts. Die Durchsuchungen fanden demnach im Rahmen einer bundesweiten Aktion statt, der Großteil davon in Bayern. Deutschlandweit wurden 90 Gebäude durchsucht. "Das Posten strafbarer Hasskommentare ist kein Kavaliersdelikt", mahnte der...

  • Bayern
  • 01.12.21
Panorama
Die Moderatorin Judith Rakers ist Expertin für süße Brotaufstriche und zeigt jetzt den Zuschauern in der Reihe ,,Wunderschön!" - wie hier am Traunfall-Wasserfall - die Welt.

Judith Rakers ist Hobbybäuerin
Tagesschau-Sprecherin wird zur Marmeladenexpertin

BERLIN (dpa) - Die «Tageschau»-Sprecherin Judith Rakers (45) kann nach eigenen Worten nicht gut kochen - dafür glänzt sie inzwischen mit selbstgemachten Brotaufstrichen. «Meine Marmeladen finden reißenden Absatz im Freundes- und Familienkreis. Die rufen schon an und sagen, ich möchte bitte wieder ein Glas», sagte Rakers der Deutschen Presse-Agentur. Ihre Sorten seien vielfältig und stammten von Büschen und Bäumen, die sie oft selbst angepflanzt habe. «Ich habe alle Mirabellen aus meinem Garten...

  • Nürnberg
  • 18.08.21
Panorama
Prinzessin Diana im Gespräch mit dem BBC-Reporter Martin Bashir im Jahr 1995.
3 Bilder

Fehlverhalten der Medien ++ Doku im TV
Diana-Interview: Schwere Vorwürfe von Harry und William

LOS ANGELES/LONDON (dpa) - Die beiden Söhne der 1997 gestorbenen britischen Prinzessin Diana haben sich mit drastischen Worten zu einer Untersuchung über das legendäre BBC-Interview mit ihrer Mutter geäußert. Der veröffentlichte Bericht hatte ergeben, dass ein Reporter der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt gefälschte Dokumente eingesetzt hatte, um Zugang zu Diana zu erhalten. Später hatte die BBC das Fehlverhalten vertuscht. Das Interview habe einen «wesentlichen Beitrag» geleistet, dass...

  • Nürnberg
  • 21.05.21
Panorama
Lassen sich von der britischen Presse nicht alles gefallen: Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Meghan und Prinz Harry
Kommt jetzt die royale Mega-Schlammschlacht?

LONDON (Larissa Schwedes/dpa) - Vorsichtshalber haben sie einen ganzen Ozean zwischen sich und die neugierigen Beobachter gebracht. Mit ihrem Umzug nach Kalifornien, besser bekannt als "Megxit", haben Herzogin Meghan und Prinz Harry sich neben dem Königshaus auch von der britischen Presse verabschiedet. Doch der Streit mit dieser ist mehr als ein Jahr nach ihrem Abschied noch immer nicht abgehakt. Am Londoner High Court könnte sich in diesen Tagen entscheiden, ob bald Ruhe einkehrt zwischen...

  • Schwabach
  • 19.01.21
Panorama
BR-Intendant Ulrich Wilhelm.

Nach zehn Jahren ist Schluss
BR-Rundfunkrat bedauert Abschied von Intendant Wilhelm

MÜNCHEN (dpa/lby) - Der BR-Rundfunksratsvorsitzende Lorenz Wolf hat die Entscheidung von Intendant Ulrich Wilhelm gegen eine dritte Amtszeit bedauert. «Ich persönlich finde es sehr schade, dass Herr Wilhelm sich nicht anders entschieden hat», ließ Wolf am Freitagabend in München auf Anfrage mitteilen. Der 59-jährige Wilhelm hatte zuvor bekanntgegeben, nach zehn Jahren nicht für eine weitere Amtsperiode zu kandidieren. Sein Vertrag als Chef des Bayerischen Rundfunks (BR) läuft bis Ende Januar...

  • Nürnberg
  • 11.07.20
MarktplatzAnzeige
Die ersten Schritte im Internet sollten Eltern mit ihren Kindern gemeinsam gehen.

Soziale Medien: So schützen Sie Kinder im Netz
AOK ist neuer Partner von der Initiative SCHAU HIN!

Blogs, Chats, Foren und soziale Netzwerke – das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten, sich mit anderen schnell und unkompliziert auszutauschen. Das ist reizvoll, nicht nur für Erwachsene. Kinder und Jugendliche nutzen digitale Medien immer früher, häufiger und länger. So verbrachten im vergangenen Jahr Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren in Deutschland fast 3,5 Stunden täglich im Internet. Zehn Jahre zuvor waren es gute zwei Stunden. Das zeigt die aktuelle JIM-Studie des...

  • Mittelfranken
  • 22.06.20
MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Medienfeier über den Dächern von Nürnberg
Nürnberger Moderatorenagentur feiert Jubiläum

In der SKY-Bar feierte Medienfrau Sylvia Kunert  den 10. Geburtstag ihrer beiden Agenturen "Moderatoren für jedes Budget" und "Premium-Presenters" und die Gästeliste konnte sich sehen lassen: Anna Noé (Magenta-Sport), Pinar Tanrikolu (ZDF), Lisa Loch (u.a. SKY), Simone Dericks (Family TV, Kabel 1,HSE), Marie Gomez (Radio NRJ), Miriam Scholz (BR), Fabian van der Weidt (Radio Charivari) und viele mehr kamen, um mit ihrer Agentin auf 10 Jahre gute Zusammenarbeit anzustoßen. Natürlich wurden auch...

  • Bayern
  • 11.11.19
Panorama

„Medien ja, aber gewusst wie!“

In der zweiten Hälfte des Schuljahres befassten sich die Schülerinnen und Schüler der Partnerklassen MS 6a (Dillenberg-Schule) und 6b (Mittelschule Cadolzburg) mit dem Thema Medien. Nahezu alle Sechstklässler verbringen gerne viele Stunden ihrer Freizeit mit den unterschiedlichsten Medien. Dadurch sind sie mit deren Vorteilen bestens vertraut und können natürlich auch den Lehrerinnen noch so einige Begriffe und Anwendungen erklären. Beide Klassen starteten dazu ein Projekt, in dem sich die...

  • Landkreis Fürth
  • 03.07.19
Frankengeflüster
Minsterin Judith Gerlach (Mitte) mit Constanze und Michael Oschmann (Unternehmensfamilie Müller Medien).

Bayerns neue Digitalministerin Judith Gerlach zu Gast

FÜRTH (mask) - Hoher Besuch aus München beim Studioleitertreffen von Die Neue Welle im iba-Forum in Fürth! Passend zum Thema Digitalisierung gab die neue bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, den Veranstaltern die Ehre. Sie eröffnete das Event mit einem Grußwort. Ziel des Treffens: den Studioleitern der Radio- und TV-Beteiligungen der DNW die digitalen Dienstleister von DNW und Müller Medien vorzustellen, ihnen Unterstützung auf dem Weg ins Digitale an die Hand zu...

  • Nürnberg
  • 14.12.18
Lokales
Prost auf einen gelungenen Abend: (v.l.) Tucher Geschäftsführer Fred Höfler, Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller, Mercedes Niederlassungsleiter Andreas Rabitz, Schultheiss Wohnbau Vorstandsvorsitzender Martin Heyn, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sparkasse Nürnberg, und Festwirt Peter Lössel.
13 Bilder

Rund 400 Gäste beim beliebten Wirtschafts- und Medienstammtisch!

NÜRNBERG (jrb) - Rund 400 Gäste kamen zum Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf das Nürnberger Frühlingsfest. Im Festzelt Gigerlas Lössel begrüßten Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender Schult­heiss Wohnbau AG, Mercedes-Niederlassungsleiter Andreas Rabitz und Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Das Festwirts-Ehepaar Peter und Elisabeth Lössel...

  • Nürnberg
  • 04.04.18
Panorama
Hochkarätig besetzt: die Teilnehmerrunde der Podiumsdiskussion mit BR-Franken-Chefin Dr. Kathrin Degmair und Michael Husarek, Chefredakteur Nürnberger Nachrichten (Mitte).
24 Bilder

Symposium beschäftigte sich mit dem Wandel der Medienlandschaft

NÜRNBERG (tom) - Vor fünfhundert Jahren, zur Zeit Albrecht Dürers, war Nürnberg ein herausragender Medien- und Technologiestandort. Darauf verwies Dr. Klaus-Peter Potthast, Ministerialdirigent im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, in seiner Eröffnungsrede zum 7. Symposium zur Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN). Doch wie sieht es heute aus? Wie ist die Metropolregion angesichts des tiefgreifenden...

  • Nürnberg
  • 16.11.17
Panorama
Max Tenschert bei seinen Vorbereitungen zum großen Medienevent.

18-jähriger Fürther organisiert den Jugendmedienevent in Köln

FÜRTH – (web) In den vergangenen Monaten wartete viel Arbeit auf das Team der Jungen Presse, das den im November stattfindenden Jugendmedienevent organisiert. Mit dabei auch Max Tenschert aus Fürth. Die viertägige Veranstaltung in Köln gilt als eine der wichtigsten für junge Medienmacher in Deutschland, zu der mehrere hundert Teilnehmer erwartet werden und die komplett ehrenamtlich vorbereitet und durchgeführt wird. Mittendrin im Organisationsteam ist auch Max Tenschert. Der 18-Jährige...

  • Nürnberg
  • 08.11.16
Lokales
Mit Tucher-Bier stoßen an (v.l.) Tucher-Gastronomiedirektor Jörg Träger, Harald Greiner (Geschäftsführer Verlag MarktSpiegel), Alexander Koller (Geschäftsführer Funkhaus Nürnberg), Röslein-Wirt Thomas Förster und Martin Heyn (Vorstandvorsitzender Schultheiss Wohnbau AG).
58 Bilder

Gute Gespräche zwischen Wirtschaft und Medien

NÜRNBERG (pm/vs) - Normalerweise trifft man sich auf den Nürnberger Volksfesten, der Erlanger Bergkirchweih und der Fürther Michaelis Kirchweih zum traditionellen Wirtschafts- und Medienstammtisch. Vergangene Woche fand er erstmals im Winter im Bratwurst Röslein statt. Rund 200 Gäste konnten die Veranstalter, Tucher Gastronomie-Direktor Jörg Träger, MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner, Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller, und Martin Heyn, Schultheiß Wohnbau AG...

  • Nürnberg
  • 25.02.15
Ratgeber
Neue Medien sollten Eltern mit ihren Kinder erst mal gemeinsam nutzen.

Wunschzettelcheck für Kinder: Tablets und Smartphones unterm Weihnachtsbaum?

Geschützte Surfräume für einen sicheren Start ins Netz NÜRNBERG (pm/nf) - Zu Weihnachten steht bei zahlreichen Kindern und Jugendlichen ein eigenes Tablet, ein Smartphone oder eine Konsole auf dem Wunschzettel. Der Handel bietet gerade zur Adventszeit neue Produkte an. Leicht können Eltern hier den Überblick verlieren. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien, gibt Tipps, welche Geschenke für welches Alter am besten geeignet sind. Viele Kinder und Jugendliche...

  • Nürnberg
  • 06.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.