Personennahverkehr

Beiträge zum Thema Personennahverkehr

Lokales
Am Montag gilt für die Busse der infra ein neuer Sonderfahrplan.

Ab kommenden Montag gilt in Fürth ein Sonderfahrplan
Vor allem die Berufspendler im Blick

FÜRTH (pm/tom) - Oberstes Ziel der infra ist es, trotz der Corona-Epidemie einen zuverlässigen Busbetrieb für die Fahrgäste sicherzustellen und gleichzeitig eine sichere Arbeitsatmosphäre für das Personal zu schaffen. Aus diesem Grund wird ab Montag, 30. März, das Fahrpersonal in Gruppen eingeteilt. Diese übernehmen immer abwechselnd in der gleichen Zusammensetzung die Dienste. Damit wird eine Vermischung der Teams ausgeschlossen. Im Falle einer Infektion muss dann nicht das gesamte Personal in...

  • Fürth
  • 26.03.20
Lokales
Uwe Scharrer, Leiter des Sachgebiets für den Personennahverkehr am Landratsamt, ist gespannt auf die Anregungen  aus der Bevölkerung zum neuen Nahverkehrsplan.
2 Bilder

Nahverkehrsplan Nürnberger Land mitgestalten
Online-Befragung: Bus und Bahn - Ihre Meinung ist gefragt!

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Von wo nach wo, wann und wie oft sollen öffentliche Nahverkehrsbusse im Nürnberger Land fahren? Diese Fragen stellt das Landratsamt seinen Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen der Aktualisierung des Nahverkehrsplans. Wer mitgestalten möchte, kann dies online auf der Startseite des Landkreises (https://landkreis.nuernberger-land.de/ ) unter dem Stichwort „Online-Befragung zum Busliniennetz“ gerne tun. In den Bussen hängen darüber hinaus entsprechende Plakate aus,...

  • Nürnberger Land
  • 12.05.19
Lokales

Über 11 Millionen für den Nahverkehr

REGION (pm/rr) - Die Regierung von Oberfranken hat im Jahr 2014 den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Regierungsbezirk Oberfranken mit 11,178 Millionen Euro gefördert. Die vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellten Haushaltsmittel wurden für die Anschaffung neuer Busse (rund 2,9 Millionen Euro), für Verkehrsverbesserungsmaßnahmen der Landkreise und kreisfreien Städte, für die Einführung von neuen Bedienformen im ÖPNV im ländlichen Raum sowie für verbilligte Schülerzeitkarten...

  • Forchheim
  • 23.01.15
Lokales

Landkreis-Haushalt erreicht Rekordhöhe

Investitionen im Bereich Bildung und SozialesHÖCHSTADT - Der Kreishaushalt 2013 sei „...dank unseres jahrelangen guten Wirtschaftens auch dieses Jahr solide finanziert“, erklärte Landrat Eberhard Irlinger auf einer Pressekonferenz in Erlangen. Und das, obwohl mit 122 Millionen Euro der größte Kreishaushalt der Budgetgeschichte des Landkreises beschlossen wurde. Schwerpunkte lägen auf Schulen, Soziales und Jugendhilfe, Verkehr, dem neuen Landratsamt und der Bezirksumlage. Der...

  • Forchheim
  • 10.02.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.