Alles zum Thema Universitätsklinikum Erlangen

Beiträge zum Thema Universitätsklinikum Erlangen

Panorama
Prof. Dr. Lucie Heinzerling (Uni-Klinik Erlangen), Dr. Michael May (l.) und Dierk Neugebauer (beide Bristol-Myers Squibb) bei der Übergabe des Spenden-Schecks, der die Datenauswertung für ein ganzes Jahr sichert.
Foto: © Udo Dreier

Mehr Lebensqualität nach Krebsdiagnose
Anschubfinanzierung: 100.000 Euro für Register in der Immunonkologie

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - „Die Immunonkologie hat die Krebsbehandlung revolutioniert“, so Prof. Dr. Lucie Heinzerling, Oberärztin der Hautklinik (Direktor: Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler) des Universitätsklinikums Erlangen. „Doch über einige Nebenwirkungen der neuen Tumortherapien ist noch zu wenig bekannt – das wollen wir mit einem speziellen Online-Register ändern“, erläutert die Wissenschaftlerin weiter. Dank einer großzügigen Förderung können Prof. Heinzerling, die den Bereich...

  • Nürnberg
  • 07.06.19
Lokales
Zukunftsort Schwabachanlage: Ob nun genau in diesem oder einem anderen Gebäude die Umsetzung des Projektes erfolgt, ist derzeit noch Gegenstand der Diskussion. Foto: © Melanie Schmitz/Uni-Klinikum Erlangen
2 Bilder

Spitzenforschung und Gedenken: Wie Stadt und Uniklinik das ehemalige „HuPfla“-Gelände nutzen wollen

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat mit großer Mehrheit die Verwaltung beauftragt, die Bemühungen zur Schaffung eines Gedenkortes an die Ermordung von Menschen mit psychischer Erkrankung der Heil- und Pflegeanstalt („HuPfla“) Erlangen weiterhin zu fördern. Zugleich begrüßte das Ratsgremium die Chance, weitere Spitzenforschungseinrichtungen in Erlangen anzusiedeln. In diesem Zusammenhang erging die Bitte an die Verwaltung, die Umsetzung der Bauvorhaben auf dem...

  • Erlangen
  • 14.02.19
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v.l.n.r.): Prof. Dr. Jochen Klucken (Oberarzt / Molekulare Neurologie), Dr. Heiko Gaßner (Wissenschaftler / Molekulare Neurologie), Dr. Wilhelm Polster (Vorstand / Manfred-Roth-Stiftung), Prof. Dr. Werner Daniel (Vorstandsvorsitzender / Forschungsstiftung Medizin) und Prof. Dr. Jürgen Winkler (Leiter / Molekulare Neurologie). Foto: © Luise Laufer / Uni-Klinikum Erlangen

Bewegung gegen Parkinson: Manfred-Roth-Stiftung fördert Forschung mit 30.000 Euro

ERLANGEN (pm/mue) - Einen besonderen Stellenwert nimmt Bewegung für Patienten mit der Parkinson-Erkrankung ein, da sie den motorischen Symptomen dieser langsam fortschreitenden Erkrankung entgegenwirkt und somit dazu führt, dass die Patienten ihren Alltag besser bewältigen können. Wie stark der Effekt einer gezielten Bewegungstherapie bei Parkinson-Patienten ausfällt, erforscht der Sportwissenschaftler Dr. Heiko Gaßner mit Ärzten der Molekular-Neurologischen Abteilung des...

  • Erlangen
  • 14.12.18
Lokales
Am Beginn der Aktion: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Rascher (Direktor der Jugend- und Kinderklinik) umzingelt von den liebenswerten Steiffbären, die im Internet versteigert werden.
2 Bilder

Schwabacher Sammlerin lässt Steiffbären im Internet für guten Zweck versteigern!

REGION (pm/vs) - Claudia Rübner aus Schwabach hat ein großes Herz für kranke Kinder. Sie lässt ihre in vielen Jahren zusammengetragene Teddybärensammlung zugunsten des Kinderpalliativteams der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen versteigern. Auf die Idee hat Claudia Rübner ihre Freundin Anja Kratschmer gebracht, die in der Hospizarbeit tätig ist. Die über 50 Stoffbären der Firma Steiff haben einen geschätzen Gesamtwert von rund 10.000 Euro. Die erste Idee war, die...

  • Erlangen
  • 05.12.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Kamen zur Spendenübergabe und für eine Präsentation der Firma Sträubli (v.l.n.r.): Prof. Dr. Werner G. Daniel (Vorstandsvorsitzender/Forschungsstiftung Medizin), Klaus J. Teichmann (Stiftungsrat/Manfred-Roth-Stiftung), Prof. Dr. Christoph Alexiou (Leiter/SEON), Johannes Seitz (Firma Stäubli), Dr. Wilhelm Polster (Vorstand/Manfred-Roth-Stiftung), Gerald Vogt (Firma Stäubli) und Christa Matschl (ehem. Mitglied/Bayerischer Landtag). Foto: Melanie Schmitz/Uni-Klinikum Erlangen

60.000 Euro für einen Roboter

ERLANGEN (pm/mue) - Krebsmedikamente genau dorthin leiten, wo ein Tumor sitzt – daran forscht Prof. Dr. Christoph Alexiou, Leiter der Sektion für Experimentelle Onkologie und Nanomedizin (SEON) der Hals-Nasen-Ohren-Klinik – Kopf- und Halschirurgie des Universitätsklinikums Erlangen. Dabei hilft zukünftig ein Roboter der Stäubli International AG – dabei handelt es sich um die weltweit erste derartige Installation. Die Anschaffung wird jetzt durch eine 60.000-Euro-Spende der...

  • Erlangen
  • 27.07.18
Anzeige
Ratgeber
Patienten mit Spaltfehlbildungen werden in der Regel bereits in den ersten Lebenstagen behandelt und bis zum Abschluss des Wachstums medizinisch begleitet. Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Info-Veranstaltung des Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrums

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum 20. Mal findet am Samstag, 16. Juni, das Symposium des Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrums des Universitätsklinikums Erlangen statt. Ärzte und Logopäden werden hier in ausgewählten wissenschaftlichen und praxisnahen Vorträgen das Themengebiet der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten erörtern. Die Experten beantworten außerdem Fragen von Patienten und deren Familien, darüber hinaus bietet die Veranstaltung für Betroffene einen hervorragenden Rahmen, um sich untereinander...

  • Erlangen
  • 01.06.18
Panorama
Trotz minus 130 Grad Celsius Umgebungstemperatur kann Leander Schubert (Masseur/Medizin 3) noch lächeln. Dr. Bleh (Oberarzt/Medizin 3) freut sich, seinen Patienten und weiteren Interessierten nun die Möglichkeit einer Kältetherapie bieten zu können. Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Kältekammer gegen den Schmerz

ERLANGEN (fau/mue) - Wer regelmäßig in die Sauna geht, weiß, wie gut der schnelle Temperaturwechsel dem eigenen Körper tut. Doch nicht nur Hitze hat diesen positiven Effekt: Kälte kann das auch. In der neuen Ganzkörperkältekammer der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin der Medizinischen Klinik 3 – Rheumatologie und Immunologie des Universitätsklinikums Erlangen können Patienten das jetzt erfahren. Menschen, die an rheumatoider Arthritis, Schuppenflechte oder chronischen Schmerzen...

  • Erlangen
  • 29.03.18
Lokales
Gerswid Herrmann (2.v.re.) mit Kinderklinik-Direktor Prof. Dr. med. Wolfgang Rascher (rechts), Schmerz- und Palliativmedizinerin Dr. med. Chara Gravou-Apostolatou (Mitte), Dipl.-Psych. Peter Mattenklodt (2.v.li.) und Dr. med. Norbert Grießinger (Schmerzzentrum). Foto: © Peter Maskow
2 Bilder

Freundeskreis der Kinderklinik Erlangen hilft beim Kampf gegen chronische Schmerzen

ERLANGEN (mask) – 35 Jahre Freundeskreis der Universitätskinderklinik Erlangen-Nürnberg! Anlass für Gerswid Herrmann, Erste Vorsitzende des Freundeskreises und Gattin des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU), zu einem Nachmittag im Hörsaal einzuladen. Thema in der Kinderklinik an der Loschgestraße: ,,Schmerzmedizin für Kinder und Jugendliche."Hintergrund: Chronische Schmerzen sind häufig, auch bei Kindern und Jugendlichen. Kopfschmerzen treten etwa bei einem Drittel aller Schüler...

  • Erlangen
  • 23.11.17
Lokales
Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Marco Kesting neuer Chef der Gesichtschirurgie

ERLANGEN (pm/mue) - Prof. Dr. Dr. Marco Kesting (Foto) ist seit 1. Oktober neuer Direktor der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen. Der 45-Jährige tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Friedrich W. Neukam an, der die Klinik 22 Jahre lang leitete. Kesting möchte insbesondere die modernen Möglichkeiten seines Fachbereichs bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten sowie in der Versorgung von Defekten im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich, die ...

  • Erlangen
  • 02.10.17
Lokales
Freuen sich über die überaus großzügige Spende: Klinikdirektor Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher, Dr. Wilhelm Polster (Manfred-Roth-Stiftung), Gerswid Herrmann (Freundeskreis der Kinderklinik), Dr. Chara Gravou-Apostolatou (Leiterin des Brückenteams) und Dr. Günther Beckstein (Manfred-Roth-Stiftung / v.l.n.r.). Foto: tom

Manfred-Roth-Stiftung: 25.000 Euro für krebskranke Kinder

ERLANGEN (tom) – Zur Unterstützung des Brückenteams der Kinder- und Jugendklinik am Universitätsklinikum Erlangen überreichte die Manfred-Roth-Stiftung einen Scheck in Höhe von 25.000 Euro an die Teamleiterin Dr. Chara Gravou-Apostolatou und den Klinikdirektor Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher. Das Team schlägt eine Brücke zwischen stationärer und ambulanter Betreuung und gibt Kindern und Jugendlichen mit meist onkologischen Erkrankungen die Chance, möglichst viel Zeit in ihrem vertrauten...

  • Erlangen
  • 21.07.17
Panorama
Symbolbild: © adam121/Fotolia.com
3 Bilder

FAU-Forscher sagen Krebs den Kampf an

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Jedes Jahr trifft rund 500.000 Menschen die Diagnose Krebs; speziell Darmkrebs gehört zu den häufigsten Tumoren im Erwachsenenalter. Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben nun herausgefunden, wie sich die Strategie der Tumorzellen gegen diese selbst richten lässt, indem sie eine erst kürzlich entdeckte Form des programmierten Zelltodes (der physiologisch ablaufende Tod von Zellen in einem mehrzelligen Organismus)...

  • Erlangen
  • 11.05.17
Lokales
Durch eine Öffnung in der Fensterfront im 1. UG des Internistischen Zentrums zogen und schoben die Fachleute den Magnetresonanztomografen ins Innere des Gebäudes. Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Innovativer Scanner am Haken

ERLANGEN (pm/mue) - Ein MRT (Magnetresonanztomograf) flog ein: Wer vor wenigen Tagen am Maximiliansplatz gen Himmel blickte, staunte nicht schlecht – hing da doch ein Exemplar buchstäblich am Haken. Mithilfe eines Autokrans wurde das neue Gerät in die Räume des Radiologischen Instituts des Universitätsklinikums Erlangen gehievt – insgesamt 7,5 Tonnen Gewicht bringt „Magnetom Vida“ von Siemens Healthineers auf die Waage. Die Patienten des Uni-Klinikums Erlangen haben dank dieser Neuanschaffung...

  • Erlangen
  • 26.04.17
Lokales
Melanie Huml (vorne Mitte) wurde begleitet von (v.l.): Prof. Dr. Rainer Fietkau, stellv. Ärztlicher Direktor Uni-Klinikum, Dr. Albrecht Bender, Kaufmännischer Direktor, Prof. Dr. Reinhold Eckstein, Leiter Transfusionsmedizin, Prof. Dr. Volker Weisbach, Leiter Stammzellbank, Christa Matschl, MdL a.D., Gert Bernscher, Referatsleiter im Bayerischen Gesundheitsministerium und Prof. Dr. Werner Daniel, Vorsitzender der Forschungsstiftung Medizin am Uni-Klinikum Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Ministerin Huml: Aufruf zur Stammzellenspende

ERLANGEN (pm/rr) - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat die Stammzellbank am Universitätsklinikum Erlangen besucht und zeigte sich sehr beeindruckt. „In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 9.000 Menschen an einer bösartigen Blutkrankheit wie Leukämie. Viele Patienten können heute durch die Übertragung von Stammzellen geheilt werden“, stellte sie fest und appellierte an die Bevölkerung: „Retten Sie Leben mit einer Stammzellenspende!“ Bayern hat die beiden Nabelschnurblutbanken...

  • Erlangen
  • 16.11.16
Lokales
Medizinische und administrative Versorgungsprozesse werden in den neuen Behandlungskabinen der Hochschulambulanz der HNO-Klinik gebündelt. Foto: (c) Universitätsklinikum Erlangen/Sandra Stumpf

Kürzere Wartezeiten: HNO-Klinik mit verbessertem Konzept

ERLANGEN (pm/mue) - Heller, zeitgemäßer, patientenfreundlicher und vollklimatisiert: Die Umbauarbeiten der Hochschulambulanz der HNO-Klinik, Kopf- und Halschirurgie am Universitätsklinikum Erlangen sind nach einer halbjährigen Bauphase abgeschlossen. Ab sofort begrüßt die HNO-Klinik ihre ambulanten Patienten wieder an ihrem angestammten, jedoch gänzlich modernisierten Platz in der Waldstraße 1. Die Interimsräumlichkeiten in der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie haben damit in dieser...

  • Erlangen
  • 14.10.16
Lokales
Marion Pliszewski (Zweite Vorsitzende Hospiz Verein / 4.v.l.) übergab das neue Auto gemeinsam mit Ulrike Busch (Verwaltungsleiterin / 3.v.l.) und Vereinsmitglied Monika Seckmeyer (Koordinatorin Hospizdienst für Erwachsene, Kinder und Jugendliche / 5.v.l.) an Dr. Chara Gravou-Apostolatou (vorn rechts) und Prof. Rascher. Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Sportlicher Flitzer fürs Kinderpalliativteam

ERLANGEN (pm/mue) - Mit einem neuen sportlichen Flitzer, gestiftet vom Hospiz Verein Erlangen e.V., wird sich das Kinderpalliativteam der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen in Zukunft auf den Weg zu den Patienten machen. Ein Ford Fiesta wurde unlängst von drei Vertreterinnen des Erlanger Hospiz Vereins an die Leiterin des Kinderpalliativteams, Dr. Chara Gravou-Apostolatou, und Klinikdirektor Prof. Rascher übergeben. Bereits 2009 hatte das damals neu gegründete...

  • Erlangen
  • 18.07.16
Lokales
Symbolfoto: © pathdoc/Fotolia.com

Erlanger bilden europäische Ärzte aus

ERLANGEN (pm/mue) - Das Pathologische Institut und die Nephropathologische Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen sind von der European Society of Pathology jeweils als „Advanced Training Centre“ ausgezeichnet worden und bilden künftig im Rahmen des „Giordano Fellowship“ Ärzte aus ganz Europa aus. Die Erlanger Pathologie ist damit neben dem Institut für Pathologie in Pilsen (Tschechien) eine von nur zwei Einrichtungen in Europa, in der eine spezialisierte Ausbildung im Fachgebiet der...

  • Erlangen
  • 24.02.16
Lokales

Gesucht: ehrenamtliche Klinikseelsorger

ERLANGEN (pm) - Von Januar bis Juli 2016 findet an der Uniklinik Erlangen ein Ausbildungskurs für ehrenamtliche KlinikseelsorgerInnen statt. Dabei trifft sich die Kursgruppe Donnerstagabend, um unter Leitung von Krankenhauspfarrerin Dorothea Böhle und Christine Truchseß-Sudermann, Dipl.Sozialpädagogin und Paartherapeutin, seelsorgerliches „Handwerkszeug“ zu erlernen. Intensivtage und ein Praktikum auf Stationen der Uniklinik Erlangen oder der Fachklinik Herzogenaurach gehören ebenfalls zur...

  • Erlangen
  • 03.12.15
Lokales
Von links im Uhrzeigersinn: Gabriele Klaußner (Stellvertretende Landrätin Landkreis Erlangen-Höchstadt), Prof. Dr. Volker Weisbach (Leiter Stammzellbank), Dr. German Hacker (1. Bürgermeister Stadt Herzogenaurach), Dr. Florian Janik (Oberbürgermeister Stadt Erlangen) und Prof. Dr. Reinhold Eckstein (Leiter Transfusionsmedizin). Foto: Uni-Klinikum Erlangen

„100-mal ein Leben retten“: Aktion gegen Leukämie

ERLANGEN/LANDKREIS (pm) - „Wenn jeder Bürger der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt nur einen Euro spendet, dann haben wir unser Ziel schon erreicht“, so Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik beim Start der Aktion „100-mal ein Leben retten“. Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Erlangen riefen Vertreter aus der Politik dazu auf, Geld für die Stammzellbank der Transfusionsmedizinischen und Hämostaseologischen Abteilung des Uni-Klinikums Erlangen zu spenden. Dort...

  • Erlangen
  • 30.10.15
Panorama
Die beiden deckengehängten Arme des Multitom Rax lassen sich dank Robotertechnik automatisch, sowie bei Bedarf – beispielsweise zur Feinjustierung – auch manuell mittels Servomotoren in Position bringen. Während der eine die Röntgenröhre samt großem Berührbildschirm führt, trägt der andere Arm den 43 cm x 43 cm großen Flachdetektor. Foto: Siemens AG, München/Berlin
2 Bilder

„Schweizer Taschenmesser“ der Radiologie

ERLANGEN (pm/mue) - „Multitom Rax“ begründet eine neue Kategorie in der medizinischen Bildgebung dank verschiedenster Untersuchungsmöglichkeiten – Siemens Healthcare stellte das Allround-Röntgensystem dieser Tage erstmals im Universitätsklinikum Erlangen vor. Mit „Multitom Rax“ (Robotic Advanced X-Ray) können erstmals verschiedenste Untersuchungen aus unterschiedlichen klinischen Bereichen an nur einem Röntgensystem durchgeführt werden. Neben konventionellen 2D-Röntgenaufnahmen ermöglicht das...

  • Nürnberg
  • 29.10.15
Ratgeber
Symbolbild: © Von Schonertagen/Fotolia.com

Wenn im Herzen ein Engpass ist

ERLANGEN/REGION (pm) - Die jährlich stattfindenden Herzwochen widmen sich im November zwei der häufigsten Todesursachen: Koronare Herzerkrankung und Herzinfarkt zählen Millionen Betroffene auf der ganzen Welt. Prof. Dr. med. Stephan Achenbach, Direktor der Kardiologie am Universitätsklinikum Erlangen, gibt an dieser Stelle einen Überblick über Ursachen, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten. Das Herz ist ein Muskel und benötigt für jeden einzelnen Schlag ausreichend Sauerstoff. Diese...

  • Nürnberg
  • 22.10.15
Lokales
Prof. Dr. Sven Dittrich, Leiter der Kinderkardiologie des Uni-Klinikums Erlangen, untersucht die kleine Raghad, die immer Vater Ayman an ihrer Seite hat.
4 Bilder

Eine neue Perspektive für Raghad

Kleines Mädchen aus Syrien in Erlangen an angeborenem Herzfehler operiert – großes Engagement bayerischer Bürger ERLANGEN (pm/nf) - Aus großen runden Augen blickt die kleine Raghad in die Welt und verfolgt neugierig, was um sie herum passiert. Dass das gerade einmal vier Monate alte Mädchen so munter ist und sein Vater Ayman wieder lächeln kann, ist großem zivilen Engagement und der Aktion „Kinderherz-OP“ des Universitätsklinikums Erlangen zu verdanken. Denn Raghad kam im April 2015...

  • Erlangen
  • 29.08.15
Lokales
Scheckübergabe vor den modernen Forschungslabors der Arbeitsgruppe Pädiatrische Onkologie: Dr. Manuela Krumbholz (Biologin), Sabine Semper (MTA), Hans Schreiber (Vorsitzender Verein Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern), Prof. Dr. Markus Metzler (Leiter des Bereichs Onkologie und Hämatologie) und Ursula Jacobs (MTA / v.l.n.r.). Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Schornsteinfeger als Glücksbringer

ERLANGEN (pm) - Schornsteinfeger bringen Glück: in Erlangen nicht nur symbolisch, sondern auch in Form einer großzügigen Spende für krebskranke Kinder und Jugendliche. Hans Schreiber, Vorsitzender des Vereins „Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern“, überreichte unlängst einen Scheck in Höhe von 12.000 Euro an Prof. Dr. Markus Metzler, stellvertretender Direktor der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen sowie Leiter des Bereichs Onkologie und Hämatologie. Die stolze...

  • Erlangen
  • 25.06.15
Lokales
Prof. Dr. Roland S. Croner. Foto: UK Erlangen

Ausgezeichnete Tumorforschung

ERLANGEN (pm) - Alle drei Jahre zeichnet die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) einen Arzt für dessen Arbeit zur chirurgischen Tumorforschung aus; für 2015 wurde der Karl-Heinrich-Bauer-Preis an den Erlanger Chirurgen Prof. Dr. Roland S. Croner verliehen. Prof. Croner ist seit 2001 in der Chirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen tätig und hat große Erfahrung im Bereich der onkologischen Chirurgie und der Leberchirurgie. Der Oberarzt erhielt den Preis für seine...

  • Erlangen
  • 19.05.15
Lokales
Dr. Florian Klapsch (Radiologie), Prof. Dr. Sven Dittrich (Kinderkardiologie), Prof. Dr. Robert Cesnjevar (Kinderherzchirurgie), Prof. Dr. Michael Uder, Dr. Matthias Sommer, Dr. Peter Dankerl und Dr. Matthias May (alle Radiologie / v.l.n.r.). Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Mit Herz gekickt beim „Ärzte-Cup“

ERLANGEN (pm) - Mitte März traten beim „Ärzte-Cup“ in Erlangen 16 Fußballmannschaften aus Krankenhäusern und weiteren „Blaulichtbereichen“ der Region gegeneinander an – das Radiologische Institut des Universitätsklinikums Erlangen richtete das Turnier als Vorjahressieger aus. Mit den Einnahmen aus den Startgebühren und der Verpflegung summierten sich 1.111 Euro, die der Veranstaltungsorganisator und Assistenzarzt der Radiologie, Dr. Matthias May, nun an den Leiter der Kinderkardiologischen...

  • Erlangen
  • 30.04.15
  • 1
  • 2