Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Panorama

Mehr Sicherheit für Fahrgäste und Begleitpersonal
Uniformierte Polizisten in öffentlichen Verkehrsmitteln: 2.300 mal im Einsatz

REGION (pm/nf) - Die Freifahrtregelung für uniformierte Polizeibeamte in Bayern in den Fern- und Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn und im Bereich des Münchner Verkehrsverbundes hat sich laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auch 2018 bewährt. ,,Unsere Polizistinnen und Polizisten sind im Rahmen der Freifahrtregelung im vergangenen Jahr in 2.382 Fällen eingeschritten", erklärte der Minister. Dabei haben die Polizisten unter anderem 1.051 Personalienfeststellungen durchgeführt, 138...

  • Nürnberg
  • 28.02.19
Panorama
Markus Pflüger fordert ein schnelles Wahlrecht für bisher ausgeschlossene Menschen mit Behinderung.

Caritas fordert schnelle Teilnahme für Menschen mit Behinderung nach Gerichtsurteil

Markus Pflüger: „Wahlrecht ist Menschenrecht“ REGION (pm/nf) - Menschen mit Behinderung, egal welcher Art, dürfen grundsätzlich nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen werden. Das fordert der Caritasverband für die Diözese Eichstätt angesichts der Tatsache, dass politische Bestrebungen, dies zu erreichen, erneut gescheitert sind. Und umso mehr freut er sich, dass das Bundesverfassungsgericht einen pauschalen Ausschluss nun als verfassungswidrig erklärt hat und Regelungen zum Wahlrecht geändert...

  • Nürnberg
  • 26.02.19
Panorama
Als Ministerpräsident verzichtet er aufs ausgefallene Kostüm: Dr. Markus Söder mit Ehefrau Karin.
34 Bilder

Traumquoten für Fastnacht in Franken: Söder kommt mit Koalitionsfliege!

3,79 Millionen Zuschauer bundesweit sahen am Freitagabend die ,,Fastnacht in Franken", die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken, im BR Fernsehen +++ Barbara Stamm zu Tränen gerührt  REGION/VEITSHÖCHHEIM - Über die lange Sendestrecke von über dreieinhalb Stunden (226 Minuten) bot die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken Tanz, Musik und Büttenreden mit zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik. Bekannte und beliebte Künstler sorgten für einen...

  • Bayern
  • 23.02.19
Panorama
Foto: © fotofrank / Fotolia.com

Achtung: kulinarische Originale gesucht!

REGION (pm/mue) - Ob Karpfen, Meerrettich oder Kirschlikör: Wer typische Lebensmittel aus der Europäischen Metropolregion Nürnberg erzeugt oder anbietet, kann sich noch bis Sonntag, 31. März, um den Titel „Unser Original“ bewerben. Gesucht werden Spezialitäten, die für die Region identitätsstiftend sind und die regionale Kulturlandschaft bereichern. Die Herstellung der Produkte sollte überwiegend in der Metropolregion Nürnberg erfolgen. Die diesjährigen Originale erhalten wieder einen Platz...

  • Erlangen
  • 21.02.19
Panorama
Vorstand der WJ Nürnberg 2019: Markus Zwingel (Moritz Fürst GmbH & Co. KG), Rebekka Schmidt (Josephs – Das offene Innovationslabor), Christiane Gundermann (Gundermann – Wirtschaftsprüfer/Steuerberater GbR), die neu gewählte Kreissprecherin Laura Weber (CINECITTA‘ Multiplexkino GmbH & Co. KG) und Oliver Dürrbeck (ARENA Nürnberg Betriebs GmbH).

Wirtschaftsjunioren Nürnberg starten mit neuer Führung ins Jahr

Auch 2019 engagieren sich junge Unternehmer und Führungskräfte wieder gemeinsam mit zahlreichen Projekten und Veranstaltungen für die Region Nürnberg. Zum Jahresauftakt haben die Wirtschaftsjunioren Nürnberg (WJ) die Projekte des kommenden Jahres vorgestellt und Teile des Vorstands neu gewählt. Erfahrungen austauschen, das eigene Netzwerk erweitern und Gutes für die Metropolregion tun. So kann man die Arbeit der rund 150 Wirtschaftsjunioren Nürnberg zusammenfassen. Die Mitglieder arbeiten...

  • Nürnberg
  • 21.02.19
Panorama

KulturTour nach München war für die Katz …

Halt. Stop. Zurück zum Anfang: die KulturTour des KulturNetzwerks Schwarzenbruck am 19. Februar führte nach München - aber war natürlich nicht für die, sondern für den Katz. Den Alex Katz. Und dieser Alex Katz ist einer der bekanntesten und beliebtesten Künstler der letzten Jahrzehnte. Mit seinen ikonischen Portraits stilbewusster Frauen und seinen impressionistischen Landschaftsdarstellungen hat der inzwischen 91-jährige Maler Generationen von Künstlern inspiriert. Das inzwischen 70 Jahre...

  • Nürnberger Land
  • 20.02.19
Panorama
(Foto: A. Seebeck, Erlangen) - Erlangen: Großer Kerzen-Lichterzug zum Schlossplatz mit Kundgebung
4 Bilder

Flüchtlingshilfe: Bürgerstiftung Erlangen plant einen Kerzen-Lichterzug

Die Erlanger Stadtspitze bietet in einem Schreiben an die Bundeskanzlerin und Bayerischen Staatsregierung an, weitere Flüchtlinge aufzunehmen. Die Bürgerstiftung unterstützt die Initiative der Stadt Erlangen mit einem Kerzen-Lichterzug In den Jahren 2014 und 2015 gingen die Bilder vom Leid vieler Flüchtlinge um die Welt, aber auch die Bilder von großer Hilfsbereitschaft und menschlicher Wärme in unserem Land. An der Not der Flüchtlinge hat sich seither nichts geändert: Die Zahl der Menschen,...

  • Erlangen
  • 18.02.19
Panorama
Mary Roos hört auf! Letztes Konzert in München.

Mary Roos beendet nach über 60 Jahren ihre musikalische Karriere!

Letzte Chance die Grande Dame des deutschen Schlagers live auf großer Solo-Deutschlandtournee zu erleben: am 30. April 2019 im Münchner Circus Krone REGION (pm/nf) - 2019 wird ein ganz besonderes Jahr für Mary Roos. Am 9. Januar feierte die zweimalige Eurovision-Song-Contest-Teilnehmerin ihren 70. Geburtstag, im Frühjahr setzt sie ihre große Solotournee ,,ABENTEUER UNVERNUNFT" fort, kommt im Rahmen dessen am 30. April in den Münchner Circus Krone, im Sommer steht sie für einen...

  • Nürnberg
  • 18.02.19
Panorama
Bei der Spendenübergabe mit Maskottchen Elfi (v.l.) Michael Berger (Geschäftsführer R&B Technics, Bonn Dienstleistungs GmbH), Uwe Feser und Sreten Radojicic.

Uwe Feser Kinderstiftung erhält 17.000 Euro für soziale Projekte

REGION (pm/vs) - Große Freude bei der Uwe Feser Kinderstiftung: Dieser Tage hat der Geschäftsführer der Feser Graf Gruppe, Uwe Feser, von regionalen Unternehmen einen Scheck in Höhe von insgesamt 17.000 Euro für wichtige soziale Projekte erhalten. Davon kamen 5.000 Euro von R&B Technics, 2.000 Euro von der Bonn Dienstleistungs GmbH, 5.000 Euro von der K. Bonn Abfallwirtschafts GmbH & Co. KG sowie 5.000 Euro von der Stiegler Fassaden- und Malertechnik GmbH. Dieses Geld wurde an Stelle...

  • Mittelfranken
  • 18.02.19
Panorama
Die Palmkätzchen blühen
30 Bilder

im Märzen der Bauer....Frühling in Almoshof

Fahren Sie mit Buslinie 31 ab Thon nach Almoshof Schule oder parken Sie Ihr Auto am Dorfplatz vor der Almoshofer Hauptstraße 58-60 und brechen Sie von hier zu einem etwa eineinhalb stündigen Spaziergang auf. Nun gehen Sie in den Sonntagsweg und laufen zwischen den Häusern am alten Bunker vorbei zur Irrhainstrasse. Auf der Strasse Richtung Flugplatz und dann auf den Feldweg entlang des renaturierten Bucher Landgrabens gehen. Der Blick fällt rechts auf das Biotop und dahinter auf die Felder...

  • Nürnberg
  • 15.02.19
Panorama
Mitglieder des Initiativkreises Faire Metropolregion nehmen den Titel „Faire Europäische Metropolregion“ von Fairtrade Deutschland entgegen.

Faire Metropolregion: Engagement für Fairen Handel wächst

Metropolregion Nürnberg offiziell als Fairtrade-Region bestätigt REGION (pm/nf) - Fairer Handel weiter auf dem Vormarsch: Die Metropolregion Nürnberg wurde erneut für zwei Jahre als Fairtrade-Region ausgezeichnet. 51 Städte, Gemeinden und Landkreise, 55 Schulen und 6 Hochschulen setzen sich für den Fairen Handel ein. Fast verdoppelt hat sich das Engagement seit 2017, als die Metropolregion den Titel zum ersten Mal von Fairtrade Deutschland erhielt. Thomas Thumann, Politischer...

  • Nürnberg
  • 15.02.19
Panorama
(Foto: HJKrieg, Erlangen): Sozial-Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß, Ute Hischfelder und Oberbürgermeister Dr. Florian Janik
3 Bilder

Mama Mia Erlangen - Stadtspitze besucht die neuen Räumlichkeiten

Mama Mia Erlangen: Die neue Anlaufstelle für Alleinerziehende wurde von Sozial-Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß und Oberbürgermeister Dr. Florian Janik besucht Unter den Begriffen: stützen, stärken und neu starten unterstützt das Team von „Mama Mia Erlangen“ alleinerziehende Mütter und Väter, aber auch Familien über die Generationen hinweg. Mama Mia vermittelt und übernimmt die Kosten für eine qualifizierte Kinderbetreuung in Notfallsituationen, in sogenannten „Randzeiten“, z. B. sehr...

  • Erlangen
  • 15.02.19
Panorama
Friedenslicht 2018
12 Bilder

Friedenslicht 2018

„Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“ – 25 Jahre Friedenslicht aus Betlehem in Deutschland. Im Jahr 1986 entstand im oberösterreichischen Landesstudio des österreichischen Rundfunks (ORF) die Idee, die mittler-weile eine Lichtspur durch ganz Europa gezogen hat: Ein Licht aus Betlehem soll als Botschafter des Friedens durch die Länder reisen. Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir...

  • Erlangen
  • 15.02.19
Panorama
Die Nürnberger Verbraucherzentrale gibt Tipps zur Partnersuche über das Internet.

Aktion am Valentinstag: Wahre Liebe kostet nichts?

Vorsicht bei der Partnersuche im Internet NÜRNBERG (pm/nf) - Wer sein Liebesglück im Internet finden möchte, sollte gut aufpassen. Denn beim Online-Dating können Kostenfallen lauern. Darauf macht die Nürnberger Verbraucherzentrale mit einer Aktion am Valentinstag aufmerksam. In den Kneipen von Nürnberg Mitte wird abends eine süße Überraschung verteilt mit Tipps zur Partnersuche im Internet. Ein Besuch der Nürnberger Kneipenszene an diesem Abend könnte sich lohnen, so die...

  • Nürnberg
  • 14.02.19
Panorama
Unterschriften für die Artenvielvalt: Unter den größeren Städten führen Erlangen (24,9%), Bamberg (21%), und Würzburg (20,9%) mit den meisten Stimmen.

,,Rettet die Bienen" ist erfolgreichstes Volksbegehren in Bayerns Geschichte

1.745.383 Millionen Unterschriften für ein besseres Naturschutzgesetz +++ 18,4 Prozent der Wahlberechtigten haben sich eingetragen REGION (pm/nf) - Bayerns Bürgerinnen und Bürger wünschen sich einen wirksamen Schutz der Artenvielfalt und die Förderung einer naturnahen Landwirtschaft. Dies ist das klare Signal, das vom Ausgang des „Volksbegehrens Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ an die Politik ausgeht. Mit einer Beteiligung von 18,4 Prozent der Wahlberechtigten ist es das erfolgreichste...

  • Nürnberg
  • 14.02.19
Panorama
ADAC-Pannenhilfe. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Pannen-Notrufe auch per App: „Gelbe Engel“ täglich über 10.000 Mal im Einsatz

(ampnet/mue) - Die Straßenwachtfahrer und die Mobilitätspartner des ADAC haben im vergangenen Jahr Autofahrern bei 3.926.533 Einsätzen geholfen. Damit waren die „Gelben Engel“ pro Tag im Durchschnitt 10.758 Mal unterwegs. Obwohl 2018 das statistisch wärmste Jahr seit Beginn der meteorologischen Wetteraufzeichnungen war, lag die Zahl der Einsätze nahezu auf dem Niveau des Vorjahres (2017: 4.008.747 Einsätze). Am meisten Arbeit hatten die 1.737 ADAC Pannenhelfer und die Mobilitätspartner am...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Panorama
Wirtschaftsjunioren Nürnberg mit Dr. Christa Standecker (Mitte links)

Gemeinsam stark für die Metropolregion Nürnberg

Wie ist die Metropolregion Nürnberg auf die Herausforderungen Fachkräftemangel, Innovations- und Digitalisierungsdruck oder Vereinbarkeit von Beruf und Familie vorbereitet? Sehr gut, sagt Dr. Christa Standecker, Geschäftsführerin der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Die Wirtschaftsjunioren Nürnberg haben sie zu einem gemeinsamen Mittagsessen getroffen. Die Wirtschaftsjunioren Nürnberg laden regelmäßig Persönlichkeiten der lokalen Wirtschaft, Politik oder dem öffentlichen Leben zu einem...

  • Nürnberg
  • 11.02.19
Panorama

Blutspendetermin im Heroldsberger Bürgersaal am 06.02.2019

Statistik des Februartermins Trotz des schlechten Wetters mit Eis-Regen ist das Blutspenden (BSP) im Heroldsberger Bürgersaal in der vorigen Woche gut gelaufen. Die Spendewilligen hatten keine langen Wartezeiten. Von 124 spendewilligen Personen durften 114 Blut spenden, darunter 19 Erstspender/innen. Dafür bedanken sich der BSP-Dienst und die BRK Bereitschaft Heroldsberg. Geehrt werden konnten sieben Personen: - für dreimaliges Blutspenden : Maximilian Bernet aus...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 11.02.19
Panorama
Die Frauen-Union Fürth Land, mit Ministerin Melanie Huml und Landrat Matthias Dießl, auf Tour durch den Landkreis.

Frauen-Union auf Landkreistour

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - „Pflege mit Zukunft“, unter diesem Motto hat der Kreisverband der Frauen-Union Fürth Land zu einer Landkreistour mit der Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Frau Melanie Huml (im Bild mit Mappe), eingeladen. Gemeinsam mit Landrat Matthias Dießl wurden zwei neue Versorgungsformen für Senioreninnen und Senioren besucht. In Cadolzburg eine ambulant betreute Wohngruppe und in Seukendorf der Katharinnenhof. Mit einer informativen Abschlussdiskussion wurden in...

  • Fürth
  • 11.02.19
Panorama
v.l.n.r.: Matthias Fischbach MdL, Bezirksratsmitglied Markus Lüling, Britta Dassler MdB, Kristine Lütke, Katja Hessel MdB, Bezirksvorsitzender Axel Rötschke

Bezirksparteitag der Freien Demokraten in Roth

Positionen zu bezahlbarem Wohnraum und Schutz von Fischökologie Roth – am vergangenen Wochenende wählten die mittelfränkischen Freien Demokraten mit Kristine Lütke eine neue Vertretung im Landesvorstand der FDP Bayern. Die 36-jährige Pflegeunternehmerin aus Nürnberg war im vergangenen Jahr die Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschland und wurde in diesem Kontext als eines von 40 Talenten in Wirtschaft und Politik unter 40 Jahren in Deutschland ausgezeichnet. Bezahlbaren...

  • Mittelfranken
  • 11.02.19
Panorama
Der frisch gewählte Vorstand der Wirtschaftsjunioren Fürth (v.l.n.r.): Tobias Wittmann, Christof Dohnke, Sven Groh, Andreas Zacherl und Alexander Reinfelder.

Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren stellt 2019 unter das Motto „Führung 4.0“

FÜRTH (pm/ak) - Mit einem neu gewählten Vorstandsteam und einem vielversprechenden Programm starten die Wirtschaftsjunioren (WJ) Fürth in die diesjährige Verbandsarbeit. Christof Dohnke (Hitz Textil, Fürth) wird erneut Sprecher des vierköpfigen Vorstandsteams, Tobias Wittmann (Rauh Erodiertechnik, Fürth) wurde zum Stellvertreter und Sven Groh (N-Finity Solutions, Fürth) zum Schatzmeister gewählt. Der stellvertretende Landesvorsitzende Bayern, Andreas Zacherl (GBI Kommunale Infrastruktur,...

  • Fürth
  • 11.02.19
Panorama
Sparkassendirektor Harald Reinsch gratuliert der Gewinnerin Ute-Michaela Kladny gemeinsam mit Rotary-Präsident Michael Waasner (v.l.).

Der Hauptpreis war ein Goldbarren - Rotary Gewinne werden eingelöst

Geldsegen für soziale Einrichtungen: FORCHHEIM (fs/rr) – Zum zweiten Mal veranstaltete der Rotary Club Forchheim die Sozialaktion „Helfen und Gewinnen - Weihnachtsfreude“. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von 2.500 Adventskalendern unterstützt der Club diesmal den Mittagstisch der Gemeinde der Christuskirche Forchheim, den Kinderschutzbund Forchheim und „End Polio Now“ von Rotary International. Nachfrage war groß Präsident Michael Waasner blickt zurück: „Wie schon im vergangenen Jahr war die...

  • Landkreis Forchheim
  • 11.02.19
Panorama
Schornsteinfeger und Floristin - glücklich im Beruf
14 Bilder

Beruf und Berufung - Ausstellung im Wohnstift Hallerwiese

Susanne Radloff stellte bei der Vernissage die Macher der Ausstellung, Werner und Ines Krömer von Social Artwork Weihenzell, und Ulrich Beyer als Verantwortlichen für die Texte vor. In ihren einleitenden Worten erklärte sie, dass sie als Quereinsteigerin ihren Traumjob gefunden habe. Das, was sie sich immer gewünscht habe: sinnvoll, mit Menschen und Kultur. Sie zitierte Aristoteles: "Freude an der Arbeit lässt das Werk vortrefflich gelingen." Weil bei der Ausstellung Beruf und Berufung...

  • Nürnberg
  • 07.02.19
Panorama
Kleiner Deckel große Wirkung: Landrat Matthias Dießl und Rotary Club Präsidentin Monika Rödl-Kastl freuen sich über das tolle Sammelergebnis.

Kleiner Deckel, große Wirkung - Kunststoffverschlüsse finanzieren Impfungen

ZIRNDORF (pm/ak) - Mitarbeiter des Landkreises Fürth sammeln für die Aktion “Deckel drauf” seit einiger Zeit Plastikdeckel. Damit können nun etwa 60 Polio-Impfungen gegen Kinderlähmung finanziert werden. Die Idee hinter dem Deckel-Projekt ist einfach: Durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln aus hochwertigen Kunststoffen und dem anschließenden Verkauf werden gemeinnützige sowie mildtätige Projekte unterstützt. Im ersten Schritt unterstützt der Deckel Drauf e.V. das Programm „End Polio Now“...

  • Landkreis Fürth
  • 06.02.19

Beiträge zu Panorama aus