Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Panorama

Kinder sollen gestärkt werden - Kinderhaus Stein setzt auf Marte-Meo-Methode

STEIN (pm/ak) - „Das Gute sichtbar machen und sich davon motivieren und stärken lassen“, das will die Marte-Meo-Methode erreichen, erklärt Leiterin Petra Henle-Dietzel. Mit zehn qualifizierten „Marte-Meo-Practitioners“, also speziell ausgebildeten Erzieherinnen, ist das Steiner Kinderhaus einzigartig in der Region. Mit dieser Ausrichtung möchte das Kinderhaus Stein die Entwicklung der Kinder fördern und die Verbindung zwischen Eltern und Kind intensivieren. Mittels Videosequenzen können...

  • Landkreis Fürth
  • 31.01.19
Panorama
Albrecht Dürer Airport ganz im Zeichen der Spielwarenmesse.

Passagierzuwachs dank Spielwarenmesse

Größere Flugzeuge, mehr Kapazitäten NÜRNBERG (pm/nf) - Die Spielwarenmessen in Nürnberg (bis 3. Februar 2019) bildet den Auftakt des Messejahres und sorgt am Airport Nürnberg für zusätzliches Passagieraufkommen: Von den rund 2.900 Ausstellern und erwarteten 70.000 Besuchern aus mehr als 120 Ländern reist ein Großteil mit dem Flugzeug an. Einige Airlines stocken dafür ihre Sitzplatzkapazitäten auf. Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe freut sich über den „positiven Messeeffekt“, in...

  • Nürnberg
  • 30.01.19
Panorama
(von links) Ralph Zagel, Ute Knab, Sandra Brandl, Andreas Brandl

Die Franken bestätigen Andreas Brandl als Ortsvorsitzenden

Lauf an der Pegnitz – Der Ortsverband Lauf der Partei für Franken – DIE FRANKEN hat turnusmäßig die Vorstandschaft gewählt. Dabei wurde Andreas Brandl von den Mitgliedern einstimmig als Ortsvorsitzender im Amt bestätigt. Ebenso wurden Ralph Zagel als stellvertretender Vorsitzender sowie Sandra Brandl als Schatzmeisterin wiedergewählt. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Ute Knab stand nicht mehr für das Amt zur Verfügung, bleibt der Vorstandschaft aber als Beisitzerin erhalten. Nun...

  • Nürnberger Land
  • 29.01.19
Panorama
Hr. Klein („Menschen in Not“), Hr. Lambrecht (Verkaufsleiter), Hr. Gallenz (Lebenshilfe Bbg.), Hr. Rausch (Leiter Fuchs-Bau), Fr. Hya. Fuchs (Inhaberin), Fr. A. Kopp (Fuchs-Bau), Fr. Hofferberth (Förderkreis Kinderklinik) und Hr. W. Metzner (3. Bürgermeister / v.l.n.r.). Foto: privat

Herzen für den guten Zweck: Spenden-Aktion der Familienbäckerei Fuchs

BAMBERG (pm/mue) - Durch eine Aktion der Familienbäckerei Fuchs in der Vorweihnachtszeit konnten vier soziale Einrichtungen einen warmen Geldregen am Fuchs-Backhäusla entgegennehmen: Vier Wochen verkaufte das fleißige Fuchs-Team Stollenherzen unter dem Motto „Von Herzen helfen“. Von jedem verkauften Stollenherz wurden jeweils eine Woche 10 Cent an verschiedene Einrichtungen für Hilfsbedürftige gespendet; Inhaberin Hyazintha Fuchs rundete die Summen zusätzlich auf. So konnte sie der...

  • Forchheim
  • 29.01.19
Panorama
Robert Gattenlöhner und "Die Franken" unterstützen das Volksbegehren Artenvielfalt - "Rettet die Bienen"

„Die Franken“ unterstützen das Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Die Partei für Franken unterstützt das Volksbegehren Artenvielfalt – „Rettet die Bienen“. Das hat die Partei einstimmig auf ihrer Klausurtagung im oberfränkischen Würgau beschlossen. Zum Start des Volksbegehrens bitten „Die Franken“ die Bürgerinnen und Bürger sich bis zum 13. Februar 2019 in ihren Rathäusern in die entsprechenden Listen einzutragen. Das Motto „Rettet die Bienen“ stehe symbolisch für den dramatischen Artenschwund bei den Insekten, unterstreicht Robert Gattenlöhner,...

  • Mittelfranken
  • 29.01.19
Panorama

Lokales Aktionsbündnis für das Volksbegehren „Artenvielfalt“ gegründet

Auf Einladung der Ortsgruppe Feucht des Bund Naturschutz wurde eine lokale Aktionsgruppe zum Volksbegehren „Artenvielfalt / Rettet die Bienen“ gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehören neben dem BN, die Ortsgruppe der Grünen, der SPD, der Franken, der Freien Wähler, der Verein Zeidelmuseum e.V. sowie Privatpersonen. Das Aktionsbündnis sucht weitere lokale Unterstützer für das Volksbegehren. Auch UCS, die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde, die beiden Gartenbauvereine und das...

  • Nürnberger Land
  • 26.01.19
Panorama
Neue Erfahrungen für Wöhrl-Vorstand Thomas Weckerlein als Praktikant ,,Patrick Kühn" bei der RTL-Show ,,Undercover Boss".

WÖHRL-Vorstand Thomas Weckerlein als „Undercover Boss“ bei RTL!

Vorstand arbeitete in drei WÖHRL-Filialen inkognito als Praktikant „Patrick Kühn“ +++ Beliebte Real Life Doku ist am 11. Februar 2019 um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen NÜRNBERG (pm/nf) - Getarnt als Praktikant, hat Thomas Weckerlein (50), Vorstand der Rudolf Wöhrl SE für die Bereiche Personal, Finanzen, Controlling und IT, das Unternehmen von einer neuen Seite kennengelernt. Am Montag, 11. Februar 2019, sind seine Erfahrungen als Praktikant „Patrick Kühn“ in der Real Life Doku „Undercover...

  • Nürnberg
  • 25.01.19
Panorama
Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Mitte) am Messestand von Oberfranken Offensiv e.V.

Umweltminister Glauber auf der Grünen Woche

BERLIN/OBERFRANKEN (pm/rr) – Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber hat auf der Grünen Woche in Berlin auch den Verein Oberfranken Offensiv e.V. mit Bayreuths Landrat Hermann Hübner besucht. "Die Internationale Grüne Woche ist ein großer kulinarischer Präsentierteller für hochwertige Lebensmittel aus allen Regionen“, betonte Glauber. „Auch der Freistaat Bayern zeigt in einer eigenen Halle an vielen verschiedenen Ständen seine enorme Bandbreite regionaler Spezialitäten. Wir können stolz auf...

  • Forchheim
  • 25.01.19
Panorama
Messegeschehen auf der Haare 2018.

Aus nach 28 Jahren: Traditionsmesse HAARE findet 2019 nicht mehr statt

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach der gemeinsamen Entscheidung des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks (LIV) und der NürnbergMesse wird die HAARE – Fachmesse für Friseure, Barbiere und Kosmetiker mit Bayerischer und Deutscher Meisterschaft der Friseure 2019 nicht mehr wie bisher weitergeführt. Laut den Veranstaltern, NürnbergMesse und LIV Friseure Bayern, war die Entwicklung der vergangenen Jahre ausschlaggebend. Zuletzt zog die Veranstaltung in Nürnberg mit Messe und Wettbewerben...

  • Nürnberg
  • 25.01.19
Panorama
Erlanger Kulturreferentin Anke Steinert-Neuwirth überreicht Heinrich Hartl die Auszeichnung zum Künstler des Monats Januar 2019.

Auszeichnung für einen Ausnahmekünstler

Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg hat Heinrich Hartl zum Künstler des Monats Januar der Metropolregion gewählt NÜRNBERG (pm/nf) - „Das Licht ist in den Tönen“ – das ist eine bekannte Aussage des Künstlers Heinrich Hartl, der 1953 in Deggendorf geboren und in Nürnberg Altenfurt aufgewachsen ist. Dort lebt er heute noch. Der Organist, Pianist und Komponist ist ein begnadeter Musiker, der deutschlandweit bekannt und geschätzt ist. Schon früh entdeckte Hartl die Welt...

  • Nürnberg
  • 24.01.19
Panorama
Die Nürnbergerin Leonie singt in der Show  My Hit. Your Song. (ProSieben) einen Song von Hartmut Engler.
5 Bilder

Nürnberger Sängerin Leonie performt vor Hartmut Engler!

NÜRNBERG (nf) - Das wird die 23-jährige Sängerin Leonie aus Nürnberg auch nicht so schnell vergessen: Sie darf einzigartige Versionen der Songs von und vor Musikstar Hartmut Engler (PUR) performen. Hintergrund: In der neuen Musikshow „My Hit. Your Song.“ am 31. Januar 2019 (20.15 Uhr auf ProSieben) hören Stars ihre Hits wie noch nie zuvor. Von Newcomer bis Band oder Singer-Songwriter – die Nürnbergerin hat neben sieben weiteren Künstlern die Chance 25.000 Euro zu gewinnen. Mit dabei sind die...

  • Nürnberg
  • 24.01.19
Panorama
Vom 31. Januar bis 13. Februar 2019 findet in Bayern das „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ statt.

Mit dem Eintragungsschein bayernweit für die Rettung der Bienen unterschreiben!

Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen: Eintragungsschein ermöglicht Teilnahme außerhalb der Heimatgemeinde oder Vertretung durch Hilfsperson – einfache schriftliche Beantragung REGION (pm/nf) - Vom 31. Januar bis 13. Februar 2019 findet in Bayern das „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ statt. Alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Volksbegehren eintragen wollen, müssen in diesem Zeitraum mit einem gültigen Ausweis persönlich ins Rathaus...

  • Nürnberg
  • 24.01.19
Panorama
Bilanzpressekonferenz Sparda Bank (v.l.): Markus Lehnemann, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank Nürnberg, Vorstandsvorsitzender Stefan Schindler sowie stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg Thomas Lang.

Sparda-Bank Nürnberg: Rekordjahr bei Baufinanzierungen

Genossenschaftsbank erreicht mit 222.926 Mitgliedern neuen Höchstwert +++ Positive Entwicklung im jungen Geschäftsfeld „Genossenschaftsfinanzierung“ +++ Getrübte Stimmung an den Finanzmärkten beeinträchtigt die Geschäftsdynamik NÜRNBERG - „Wir sind angesichts der widrigen Rahmenbedingungen mit den Ergebnissen zufrieden.“ So lautet das Resümee zur Geschäftsentwicklung der Sparda-Bank Nürnberg im abgelaufenen Jahr 2018, die der Vorstandsvorsitzende Stefan Schindler im Rahmen der...

  • Nürnberg
  • 23.01.19
Panorama
Die grafische Kurzhaarfrisur verleiht der Trägerin durch die harten Konturen, die schmal geschnittene Nackenpartie und das volle Deckhaar ein androgynes und cleanes Aussehen. Die Überlänge des Stirnmotivs betont die Augenpartie und lenkt den Fokus ganz auf das Gesicht.
24 Bilder

Glam-Rock: Das sind die Frisuren-Trend-Looks Frühjahr/Sommer 2019

Passende 70er Jahre Make up Tipps REGION (pm/nf) - Frisurentechnisch auf den Spuren der Siebziger! Ausgefallen, farbenfroh und immer etwas over-the-top: Die Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) nimmt mit auf eine Zeitreise in das Jahrzehnt der Disco-Bewegung, Hippies und des Glam-Rocks. Inspiriert von den großen Musiklegenden ABBA, Disco Queen Donna Summer und den Rolling Stones setzt die Kollektion jetzt auf die typischen 70er-Looks:...

  • Nürnberg
  • 22.01.19
Panorama

KulturTour nach München zur Ausstellung WELTEMPFÄNGER im Lenbachhaus

Sind immer eine Reise wert - die KulturTouren des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck. Und immer interessant, aufregend und anregend. Und oft auch sehr aussergewöhnlich. So die Ausstellung WELTEMPFÄNGER im Lenbachhaus in München: die Künstlerinnen Georgiana Houghton in England, Hilma af Klint in Schweden und die Schweizerin Emma Kunz entwickelten völlig unabhängig voneinander eine jeweils eigene abstrakte, mit Bedeutung hoch aufgeladene Bildsprache. Alle drei wollten in ihren Arbeiten...

  • Nürnberger Land
  • 21.01.19
Panorama
Charly Freller als cooler Rapper stellt sich die Frage: Muss ich mich als Wahlkandidat wirklich verstellen, oder darf ich authentisch bleiben?

Charly Frellers Wahlspot für Politikpreis nominiert

SCHWABACH (pm/vs) - Im Wahlkampf war er ein echter Hit, nun ist er sogar für den bundesweiten Politikaward 2018 nominiert: Der Wahlwerbespot von MdL Karl Freller zur Bayerischen Landtagswahl hat es auf die Shortliste geschafft und geht am 30. Januar in Berlin ins Rennen um den begehrtesten deutschen Politikpreis. Freller hatte im Landtagswahlkampf 2018 erstmals auf einen professionell gedrehten Werbespot gesetzt, der die regionalen Kinos sowie die sozialen Medien bespielte und so vor allem...

  • Schwabach
  • 21.01.19
Panorama
Florina Schnorr, Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste im Stadtarchiv Nürnberg, hat beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten zum Thema „Gott und die Welt. Religion macht Geschichte“ (2016/2017) einen Landessieg erzielt. In ihrer Arbeit „Ein Großereignis im Nürnberg der 1930er Jahre. Betrachtungen aus dem Stadtarchiv“ erforschte und analysierte Florina Schnorr anhand der Quellen im Stadtarchiv den 70. Katholikentag 1931.

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten für junge Leute

REGION - Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ist der größte historische Forschungswettbewerb für junge Menschen in Deutschland. Er will bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für die eigene Geschichte wecken, Selbstständigkeit fördern und Verantwortungsbewusstsein stärken. Ausgeschrieben wird der Geschichtswettbewerb zu wechselnden Themen in einem zweijährigen Turnus. Bis zum 28. Februar 2019 können alle unter 21-Jährigen in Deutschland zum Thema ,,So geht’s nicht weiter. Krise,...

  • Nürnberg
  • 20.01.19
Panorama
Germania fliegt von Nürnberg aus in zwölf Länder.

Grün-weiße Germania fliegt dank Finanzspitze weiter

Germania Fluggesellschaft: Erfolgreiche Finanzierungsverhandlungen +++ Vom Airport Nürnberg aus fliegt Germania 29 Ziele an REGION (pm/nf) - Die kriselnde Germania Fluggesellschaft hat eine Lösung zur Abdeckung des kurzzeitigen Liquiditätsbedarfs gefunden. Dazu Karsten Balke, Geschäftsführer der Germania Fluggesellschaft: „Hinsichtlich unserer Finanzierungsbemühungen haben wir heute eine wichtige Zusage erhalten. Insgesamt geht die Unterstützung damit über den angestrebten Betrag von 15...

  • Nürnberg
  • 19.01.19
Panorama
2 Bilder

Forchheim im kulinarischen Reiseführer "100 Genussorte in Bayern"

FORCHHEIM (bk/rr) – Die Stadt Forchheim ist in diesem Jahr zum Bayerischen Genussort ausgezeichnet worden. Jetzt hat das bayerische Landwirtschaftsministerium den kulinarischen Reiseführer „100 Genussorte in Bayern“ vorgestellt, in dem Forchheim wie auch die anderen 22 oberfränkischen Genussorte bestens dargestellt sind. „Mit unserem Genussführer wollen wir Appetit machen auf eine Entdeckungsreise zu den kulinarischen Schätzen der verschiedenen Regionen Bayerns“, erklärte Ministerin...

  • Landkreis Forchheim
  • 19.01.19
Panorama
Sie starten in Hirschaid durch: Harald Kegelmann, Sandra Bischoff, Albert Deml (v.l.)

Grüne jetzt auch in Hirschaid

Neue Ortsgruppe der Grünen gegründet HIRSCHAID (pm/rr) – Auf Einladung des Kreisverbands Bamberg-Land trafen sich zahlreiche Grüne und Interessierte, um auch in Hirschaid eine Ortsgruppe zu gründen. Bei der Wahl wurden Sandra Bischoff als Sprecherin, Harald Kegelmann als Sprecher und Albert Deml als Schriftführer einstimmig gewählt. Sandra Bischoff, erst vor kurzen in den Vorstand des Kreisverbandes Grüne Bamberg Land als Sprecherin gewählt, erläuterte in ihrer Eingangsrede, dass ihr als...

  • Oberfranken
  • 19.01.19
Panorama
Fränkische Fastnacht-Stars zieren die Sonderedition der Wurstgläser: Waltraud und Mariechen.
4 Bilder

Der Knaller bei Fastnacht in Franken: Walls fei ned worschd is!

Allmächd! Die Konterfeis von Heißmann und Rassau zieren die Wurstgläser ,,Opas Weißer" REGION (pm/nf) - Die Wurstmacher Firma Mehlig & Heller aus Veitshöchheim und der Fastnacht-Verband Franken haben erstmalig zu der erfolgreichsten Sendung des Bayerischen Fernsehens „Fastnacht in Franken“, eine Sonderedition ihrer Wurstspezialtitäten „Opas Weißer“, „Mutters“ Leberwurst und „Omas“ Roter“ inszeniert. 

So zieren einige fränkische Fastnacht-Stars die Gläser der Sonderedition und bringen damit...

  • Nürnberg
  • 18.01.19
Panorama
Sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um Ideen zu Papier zu bringen, hilft, Stress abzubauen und fördert die Kreativität. (Produkt: Grip Füller von Faber-Castell.)

Am 23. Januar ist Tag der internationalen Handschrift

Ist die Handschrift am Ende? Nein, sagt die Writing Instrument Manufacturers Association (WIMA) REGION (pm/nf) - Der Einsatz von Tablet und Smartphone gehört heutzutage zur täglichen Routine. Da ist die Frage durchaus berechtigt, ob damit das Ende der Handschrift gekommen ist. Simple Dinge wie die handgeschriebene Einkaufsliste oder Dankeskarte sind aus unserem Alltag dennoch nicht wegzudenken, und so weisen Verfechter der Handschrift beharrlich auf deren Vorzüge hin – zurecht. Jedes Jahr am...

  • Nürnberg
  • 18.01.19
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v.l.) Nadja Reidelshöfer (Kinderhort),Bürgermeister Walter Schnell, stv. Kindertagesstättenleitung Karin Gundel, Wolfgang Großmann, Geschäftsleiter der Firma FT Fuchs Tiefbau GmbH und Ilka Radeck-Damberger (Kinderkrippe).

1.000 Euro-Spende für Kindertagsstätte

KAMMERSTEIN (pm/vs) - Kürzlich überraschte Wolfgang Großmann, Geschäftsführer der Firma FT Fuchs Tiefbau GmbH aus Haag, die Kindertagesstätte Kammerstein und Bürgermeister Walter Schnell mit einer großzügigen Spende über 1.000 Euro für die Kindertagesstätte Kammerstein. Die stellvertretende Leiterin der Kindertagesstätte Karin Gundel und ihre Kolleginnen Nadja Reidelshöfer (Kinderhort) und Ilka Radeck-Damberger (Kinderkrippe) freuten sich sehr, dass die Firma FT Fuchs erneut ihre Einrichtung...

  • Landkreis Roth
  • 18.01.19

Beiträge zu Panorama aus