Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Lokales
Probesitzen (v.l.): Baureferent Daniel Ulrich, Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Marktamtsleiterin Christine Beeck und Stadtplanungsamtsleiter Siegfried Dengler.
5 Bilder

Jetzt geht eine neue Variante in die Testphase
Bunt, fröhlich, praktisch: So will Nürnberg sein ,,Stuhl-Problem" lösen!

NÜRNBERG (nf) - Im Sommer 2018 sorgten sie schon für heftigen Zündstoff: die Nürnberger Marktbänkla auf dem Hauptmarkt. In der Diskussion ging es vor allem (aber nicht nur) um eine Geschmacksfrage: Sind die im Zuge der Qualititätsoffensive Wochenmarkt Hauptmarkt aufgestellten Bänke (wurden mit Bierzeltgarnituren verglichen) jetzt schön beziehungsweise passend für den Hauptmarkt oder nicht? Weitere Kritikpunkte: Kein Schatten für die Sitzgelegenheiten, Mobiliar provinziell und unästhetisch. Wie...

  • Nürnberg
  • 08.05.19
Freizeit & Sport
Blaue Nacht 2019.
48 Bilder

Die schönsten Fotos in unserer Bildergalerie
100.000 bei der Jubiläums-Blauen Nacht!

NÜRNBERG - Trotz der kühlen – wenig frühlingshaften – Temperaturen wollten sich über 100.000 Besucherinnen und Besucher das 20. Jubiläum der legendären Nürnberger Blauen Nacht nicht entgehen lassen. Fürs Durchhalten in warmen Jacken wurden sie zwischen ,,Himmel und Hölle" reichlich belohnt! Mehr als 300 verschiedene Veranstaltungspunkte an über 80 Orten gab es zu erleben. Höhepunkte: die farbenprächtige Burgprojektion, die illuminierte Lorenzkirche oder das bunte, fröhliche Spektakel im...

  • Nürnberg
  • 06.05.19
Freizeit & Sport
Cover zu einer Schallplatte mit den Stimmen von Neil Armstrong und Buzz Aldrin. Die Astronauten sind während des Anflugs auf die Mondoberfläche mit der Landefähre „Eagle“ und beim Betreten des Mondes zu hören. 1969. Exponat der Ausstellung „Raumschiff Wohnzimmer. Die Mondlandung als Medienereignis“. Museumsstiftung Post und Telekommunikation.
12 Bilder

Ausstellung im Museum für Kommunikation ++ 50. Jubiläum der Mondlandung
Das Raumschiff im Wohnzimmer: 600 Millionen im Bann der Apollo 11 - Mission

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Vorstellung, zum Mond zu reisen, fasziniert die Menschheit seit jeher. In der Nacht vom 20. auf den 21. Juli 1969 setzte zum ersten Mal ein Mann einen Fuß auf den Erdtrabanten. Bis zu 600 Millionen Menschen auf der Erde sahen dem amerikanischen Astronauten Neil Armstrong live im Fernsehen dabei zu, weitere hunderte Millionenverfolgten die Mission von Apollo 11 im Radio. Die Mondlandung war das erste global live ausgestrahlte Ereignis und eine Leistungsschau des damals...

  • Nürnberg
  • 26.04.19
Freizeit & Sport
Die Tucher-Festzeltstars mischten das proppenvolle Papert-Zelt auf.
116 Bilder

Lorenz Büffel und seine Malle-Freunde
Tucher-Festzeltstars rocken das Frühlingsfest – die große Bildergalerie im MarktSpiegel!

NÜRNBERG (mask) – Freunde, das war der Hammer! Das Nürnberger Frühlingsfest hat einen der Gaudi-Höhepunkte des Jahres erlebt: die Tucher-Festzeltstars mischten das proppenvolle Papert-Zelt auf. Und der MarktSpiegel war dabei! Lorenz Büffel (,,Johnny Däpp“), die Dorfrocker, Annemarie Eilfeld, Melanie Müller, Almklausi und DJ Chris Mega sorgten für mächtig gute Laune. Klickt Euch durch unsere Bildergalerie!

  • Nürnberg
  • 25.04.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Jubiäumsabend 100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest.
21 Bilder

Bildergalerie ++ Hochseilshow der Geschwister Weisheit ++ Nostalgieausstellung
100 Jahre Frühlingsfest: Beim Jubiläumsabend wurde schon mal vorgefeiert!

NÜRNBERG (nf) - Morgen startet das Nürnberger Frühlingsfest (Samstag, 20. April), rund 500 Gäste folgten bereits gestern der Einladung zum Jubiläumsabend ,,100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest“. Nach der Begrüßung durch Volksfest-Macher Lorenz Kalb, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (Schirmherr), Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Nürnbergs Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner machten die Gäste einen Rundgang durch die große Nostalgie-Ausstellung und erlebten die Hochseiltruppe Geschwister...

  • Nürnberg
  • 19.04.19
Anzeige
Lokales
Prof. Dieter Kempf bei seiner Rede im Presseclub.
5 Bilder

Im Presseclub Nürnberg sprach der oberste Vertreter von 100.000 Firmen mit 8 Millionen Mitarbeitern Klartext
10 x Kempf! So tickt der BDI-Boss

Von PETER MASKOW NÜRNBERG – Er ist Präsident der Spitzenorganisation der Industrie, vertritt die Interessen von 35 Branchenverbänden und mehr als 100.000 Unternehmen mit rund acht Millionen Beschäftigten im Inland: Prof. Dieter Kempf (66).Kürzlich hat der einstige DATEV-Chef seine 2. Amtszeit als Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) begonnen. Im Presseclub Nürnberg legte er jetzt offen, wofür er steht – und was mit ihm nicht zu machen ist! Die zehn besten...

  • Nürnberg
  • 16.04.19
Freizeit & Sport
Die neue Volksfestkönigin Christina Späth beim ersten Voksfestrundgang.
35 Bilder

MarktSpiegel-Bildergalerie mit historischen Fotos
100 Jahre Frühlingsfest: Zum Jubiläum geht's in die Verlängerung!

NÜRNBERG (nf) - Noch wird auf dem Volksfestplatz wird eifrig aufgebaut: Die Schaustellerbetriebe errichten Buden, Zelte und Fahrgeschäfte für dieses ganz besondere Nürnberger Frühlingsfest. Denn aus Anlass des 100-jährigen Bestehens wird in diesem Jahr eine Woche länger gefeiert: Die Karussells und Fahrgeschäfte drehen vom 20. April bis zum 12. Mai 2019 ihre Runden auf dem Volksfestplatz am Dutzendteich. Start frei! Den offiziellen Fassanstich übernimmt Nürnbergs Bürgermeister Christian...

  • Nürnberg
  • 15.04.19
Freizeit & Sport
Barbara Häublein (l.) und Inge Lauterbach von den  Altstaddtfreunden zeigen einen besonderen Teil der neuen Ausstellung: Das Geschworenenbuch der Bader von 1626 (Germanisches Nationalmuseum) in einem Karussell, so dass die einzelnen Blätter der Meister genau betrachtet werden können.
10 Bilder

Ausstellung im Museum in der Kühnertsgasse
Hygiene, Klatsch & Tratsch: Wie die Nürnberger ihre Badekultur pflegten

NÜRNBERG (nf) - Eine kleine, feine Ausstellung der Altstadtfreunde  im Museum in der Kühnertsgasse gibt bis 22. September einen privaten Einblick in die Nürnberger Badekultur vom Mittelalter bis in die Neuzeit. In den Badehäusern (ab dem 13. Jahrhundert gab es bis zu vierzehn Badehäuser in der Stadt) ging es aber nicht nur um Hygiene und die Versorgung von kleineren Wehwehchen, sondern auch um Klatsch und Tratsch. Die Badehäuser (nur reiche Leute wie Anton Tucher konnten sich ein eigenes Bad...

  • Nürnberg
  • 12.04.19
Lokales
Spargelanstich mit  Bürgermeister Christian Vogel und der Knoblauchsländer Spargelprinzessin Evamarie Sippel.
6 Bilder

Bürgermeister Christian Vogel ist bekennender Spargel-Fan
Spargel- und Gemüsesaison im Knoblauchsland ist eröffnet!

REGION (nf) - ,,Die Spargelzeit ist kurz, aber schmackhaft!", sagt Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel beim symbolischen ersten Spargelstechen zusammen mit der Knoblauchsländer Spargelprinzessin Evamarie Sippel.  Zu Fuß ging es zum Spargelfeld von Heinz Lehneis, wo Johannes Höfler, Vorsitzender des Gemüseerzeugerverbandes, die Gäste begrüßte. Mit dabei: Peter Höfler (BBV-Kreisobmann) und Horst Krehn, Leitender Landwirtschafts Direktor. Nach getaner Arbeit lockte anschließend das leckere...

  • Nürnberg
  • 11.04.19
Lokales
Zusammen mit Diensthund Mia und ihrer Hundeführerin (Mitte) informierten BfN-Präsidentin Prof. Dr. Beate Jessel (l.) und Direktionspräsident Jürgen Hartlich von der Generalzolldirektion über Artenschutz im Urlaub auf dem Nürnberg Airport.
14 Bilder

Zoll und Bundesamt für Naturschutz präsentierten neue Website am Airport Nürnberg
Bärenfell, Elfenbein & Vogelkrallen: Von diesen Souvenirs sollten Sie die Finger lassen!

NÜRNBERG (nf) - Es ist manchmal nur schwer nachzuvollziehen, oft auch sehr grausam, wenn Touristen und professionelle ,,Händler" versuchen, geschützte Pflanzen oder Tiere als ,,Souvenirs" nach Deutschland einzuführen. Was ist erlaubt und was ist zu beachten? Das erklärten heute Jürgen Hartlich, Direktionspräsident bei der Generalzolldirektion, und Prof. Dr. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), am Nürnberger Airport. Zoll und Bundesamt präsentierten erstmals ihre neue...

  • Nürnberg
  • 10.04.19
Lokales
Start in die bayerische Spargelsaison 2019 in Obermichelbach.
10 Bilder

Das Kilo kostet zwischen 9 und 14 Euro
Die bayerische Spargelsaison hat in Obermichelbach begonnen

REGION (nf) - Endlich! Zur Freude der Spargel-Liebhaber hat die Zeit des ,,Weißen Goldes“ begonnen. Offizieller Saisonauftakt war heute in Obermichelbach. Aufgrund des spargelfreundlichen Wetters kann beispielsweise im Landkreis Fürth schon seit drei Wochen geerntet werden. Eine Prognose, ob 2019 ein ebenso fantastisches Spargeljahr wird wie 2018, will Spargelbauer Siegfried Tiefel (auf seinem Feld fand die Eröffnung statt) aber nicht geben. Die Saison endet am 24. Juni, bis dahin kann man...

  • Nürnberg
  • 09.04.19
Lokales
Abschied aus dem Rathaus - 2016 schied Franz Stumpf aus dem Amt des Oberbürgermeisters. Zum Abschied bekam er den den Ehrenbürgerbrief der Stadt Forchheim.
25 Bilder

Der Politiker trieb den positiven Wandel der Stadt maßgeblich voran
Forchheim war sein Lebenswerk – Alt OB Franz Stumpf ist gestorben

FORCHHEIM (rr) – Alt-OB Franz Stumpf ist tot. Im Alter von 68 Jahren ist er seinem Krebsleiden erlegen. 26 Jahre lang – vom 1. Mai 1990 bis zum 31. März 2016 war Franz Stumpf als Oberbürgermeister der Stadt Forchheim tätig. Darüber hinaus engagierte sich Franz Stumpf seit 2002 als Kreisrat auf Landkreisebene und seit 2003 als Bezirksrat auf Bezirksebene. Er war auch stellvertretender Vorstand im Verwaltungsrat der Blindenanstalt Nürnberg. Unter den Meilensteinen der jüngeren Stadtgeschichte...

  • Forchheim
  • 09.04.19
Lokales
Verleihung des Heimatpreis Nordbayern mit (v.l.): Kabarettist Michl Müller, Äbtissin Laetitia Fech (Kloster Waldsassen), Finanz- und Heimatminister Albert Füracker, die Regierungspräsidentin von Oberfranken Heidrun Piwernetz und Ex-Clubstar Marek Mintál.
28 Bilder

Natur, Kultur und Traditionen
Füracker verleiht „Heimatpreis Nordbayern“

NÜRNBERG (pm/nf) - Bayern ist für seine Natur, seine Kultur und seine Traditionen auf der ganzen Welt berühmt. Sein Norden ist besonders reich an einzigartigen Baudenkmälern. Deshalb hat der bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker gestern auf der Nürnberger Kaiserburg den ,,Heimatpreis Nordbayern" verliehen.  „Unser steinernes Vermächtnis wie die Kaiserburg ist zwar ein idealer Rahmen für den Festakt ‚Heimat Bayern‘. Heute steht aber nicht die Burg im Mittelpunkt, sondern die...

  • Nürnberg
  • 09.04.19
Freizeit & Sport
Der Gaudi-Hammer: Lorenz Büffel reißt die Festzeltbesucher auch heuer wieder von den Bierbänken!
10 Bilder

Lorenz Büffel und seine Malle-Stars live und ohne Eintritt im Festzelt Papert erleben
Da wackelt die Hütte! Tucher-Festzeltstars und MarktSpiegel rocken das Frühlingsfest

NÜRNBERG (mask) – Freunde, das wird der Hammer! Das Nürnberger Frühlingsfest naht mit großen Schritten – und mit ihm einer der Gaudi-Höhepunkte des Jahres: die Tucher-Festzeltstars mischen das Papert-Zelt auf. Und der MarktSpiegel ist dabei! Am Mittwoch, den 24. April, sorgen Lorenz Büffel (,,Johnny Däpp“), die Dorfrocker, Annemarie Eilfeld, Melanie Müller, Almklausi und DJ Chris Mega für mächtig gute Laune. Warm-up ist ab 17.45 Uhr, los geht‘s ab 18 Uhr. Eintritt frei! Frühzeitiges Erscheinen...

  • Nürnberg
  • 02.04.19
Freizeit & Sport
Auch wenn sie im Buch von Ulla Lauchauer nicht vorkommen: wir haben in Franken ausgezeichnete Bio-Imker (wie beispielsweise Uwe Bürger - rechts im Bild - aus Oberfranken), die auch den interessierten Nachwuchs gern auf ihren ersten Schritten in dieses komplexe Handwerk begleiten.
5 Bilder

Von Bienen und Menschen, Lesung und Gespräch
Bienen sind ganz besondere Wesen – Imker aber auch

NÜRNBERG (pm/nf) - Bienen sind sehr besondere Wesen. Wie es diesen kleinen, fleißigen Wesen ergeht, wie wir Menschen mit ihnen umgehen – das ist ein Seismograph für den Zustand unserer Welt. Die Dokumentarfilmerin, Journalistin und Buchautorin Ulla Lachauer kommt am Donnerstag, 4. April 2019, um 19 Uhr zu einer Lesung mit anschließendem Gespräch in das Bildungszentrum, Gewerbemuseumsplatz 2, und berichtet von ihren aufschlussreichen Erfahrungen und Gesprächen mit Imkern in ganz Europa....

  • Nürnberg
  • 31.03.19
Lokales
Übergabe der Urkunden für Fördermittel in Höhe von insgesamt 4.466.127 Euro (v.l.): Karl-Heinz Pöverlein, Vorstandsmitglied VAG/E-NERGIE, MdB Sebastian Brehm, MdB Martin Burkert und Tim Dahlmann-Resing.
5 Bilder

Sebastian Brehm (CSU) und Martin Burkert (SPD) überbrachten die frohen Botschaften
Bund unterstützt den Ausbau digitaler Angebote bei VAG und E-NERGIE

NÜRNBERG (nf) - Diese frohen Botschaften wollten die beiden ,,Berliner" selbst in ihre Heimatstadt überbringen: Zwei Urkunden mit der Zusage von Bundesfördermitteln in stolzer Höhe von insgesamt 4.466.127 Euro für VAG und E-NERGIE übergaben die beiden Nürnberger Bundestagsabgeordneten Sebastian Brehm (CSU) und Martin Burkert (SPD) kürzlich persönlich an Tim Dahlmann-Resing (Vorstand Technik und Marketing der VAG) und Karl-Heinz Pöverlein (Vorstandsmitglied VAG und E-NERGIE). Für die...

  • Nürnberg
  • 28.03.19
Freizeit & Sport
Bei der Eröffnung der Fussballbibliothek (v.l.):  Dr. Thomas Grethlein (Aufsichtsratsvorsitzender des 1.FC Nürnberg), Katharina Fritsch (Leitung FCN-Unternehmskommunikation & CSR Management), Birgitt Glöckl  (Leiterin der Deutschen Akademie für Fussball-Kultur), Niels Rossow (kaufmännischer Vorstand des 1.FCN) sowie Elisabeth Sträter (Direktorin der Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg).
5 Bilder

Die Idee hatte Club-Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Grethlein
1. FCN ist Initiator einer Fußballbibliothek in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Als eine der ersten Städte in Deutschland hat Nürnberg seit wenigen Tagen eine Fußballbibliothek. Die Sammlung umfasst rund 350 Titel, darunter sowohl belletristische Werke wie auch Kinderbücher, Biografien von Spielern und Trainern sowie Literatur über den 1. FC Nürnberg, aber auch andere Vereine und deren Geschichte. Die Fußballbibliothek ist in der Stadtbibliothek Zentrum beheimatet und dort gleich im Eingangsbereich zu finden. Die Bücher sind eine Spende der Deutschen...

  • Nürnberg
  • 27.03.19
Lokales
Gelungen: Aus dem ehemaligen Modehaus ist ein Vier-Sterne Superior Hotel geworden.
6 Bilder

Am Freitag hat das DORMERO-Hotel Eröffnung gefeiert
Vater und Sohn Wöhrl: Vier-Sterne Hotel Superior für Roth!

ROTH (tom) – Am vergangenen Freitag feierte das DORMERO-Hotel im ehemaligen Wöhrl-Modehaus seine Eröffnung. Zusammen mit der neuen Hotelmanagerin Michelle Lichter konnte DORMERO-Vorstand Dr. Marcus Maximilian Wöhrl rund 400 Gäste aus allen Bereichen der Gesellschaft zu einem rauschenden Eröffnungsfest begrüßen. Wenn Marcus Wöhrl ebenso wie sein Vater Hans Rudolf von einer „Herzensangelegenheit für die Familie Wöhrl“ spricht, dann ist das beileibe keine Floskel. Hier in Roth liegen nämlich die...

  • Landkreis Roth
  • 26.03.19
Panorama
Die 4. jobmesse nürnberg ist auf große Resonanz gestoßen.
9 Bilder

Erfolgreiches Wochenende im Zeichen der Karriere
MR Datentechnik holt Aussteller-Award auf der jobmesse nürnberg

NÜRNBERG (pm/vs) - Die jobmesse deutschland tour blickt auf eine erfolgreiche 4. jobmesse nürnberg zurück mit vielen Besuchern, einem üppigen Rahmenprogramm und vielen informativen Gesprächen. Über 60 Aussteller waren im EVENTPALAST am Airport mit dabei und gingen dort auf die Suche nach qualifizierten Köpfen. Wie immer legten sich dazu alle Teams mächtig ins Zeug, um die potenziellen Kandidaten auf sich aufmerksam zu machen. Besonders gut an kam dabei der Stand von MR Datentechnik – das...

  • Nürnberg
  • 26.03.19
Panorama
Ein Dankeschön nach einem gelungenen Vortrag (v.l.) Stefan Kosmann, Helga Janich (stellvertretende Kreisvorsitzende der Senioren Union), Reinhold Bocklet und Karl Freller (Vorsitzender CSU-Kreisverband Schwabach).
5 Bilder

Staatsminister a.D. Reinhold Bocklet wirbt für die Wahl am 26. Mai
Fastenpredigt zum Schwabacher Josephitag macht Mut für ein friedliches Europa!

SCHWABACH (vs) - Mit dem ehemaligen Saatsminister Reinhold Bocklet hat die Senioren Union heute Abend (Freitag, 22. März) zusammen mit der Kreis-CSU Schwabach im Casa Fontana ihren traditionellen Josephitag gefeiert. Es war ein im doppelten Sinne historischer Moment. Zum einen fand die Fastenpredigt unter der Regie des Vorsitzenden der Senioren Union Schwabach, Stefan Kosmann, zum zehnten Mal statt, und zum anderen ist es 40 Jahre her, seitdem Reinhold Bocklet sich in Schwabach als Kandidat...

  • Schwabach
  • 22.03.19
Panorama
35 Bilder

Frühlingsfest und Geburtstagsparty im Sportpark Ronhof Thomas Sommer

FÜRTH (ak) - Ingrid Hofmann und ihre Tochter Sonja Heinrich feiern gemeinsam Geburtstag und welche Party-Location könnte geeigneter sein als der VIP-Bereich der SpVgg Greuther Fürth? Als frisch gebackenes Mitglied im Aufsichtsrat und Premium-Trikot Sponsor des Kleeblatts stellt sie ihre Begeisterung für den Verein und seine Kicker gerne zur Schau. Eine großartige Motto-Party - alle waren eingeladen im Trikot „ihrer“ Sportart zu kommen - für Familie, Freunde, Mitarbeiter, Geschäftspartner...

  • Fürth
  • 22.03.19
Freizeit & Sport
Dr. Marian Wild, Max Jalowski, Prof. Dr. Veronika Grimm, Prof. Dr. Kathrin M. Möslein und Silke Sauer (v.l.) eröffnen mit einem Druck auf den Buzzer die Ausstellung.
14 Bilder

100 Jahre Handelshochschule – zwei Ausstellungen zum Jubiläum
Vom Werden und Wachsen der WiSo

NÜRNBERG (tom) – Mit der Eröffnung einer neuen Dauerausstellung und der bis 25.Oktober befristeten Sonderausstellung „Aller Anfang ist schön“ läutet der Fachbereich Wirtschaft- und Sozialwissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg, kurz: WiSo, sein Jubiläumsjahr ein. Bis in den November hinein wartet dabei eine Vielzahl an Veranstaltungen auf ein interessiertes Publikum – von einem Tag der offenen Tür über die Lange Nacht der Wissenschaften bis hin zum „Dies Academicus“. Vor 100 Jahren...

  • Nürnberg
  • 19.03.19
Lokales
Konsul Hans-Peter Schmidt (M.),Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung NÜRNBERGER Versicherung, und die NÜRNBERGER Azubis Carolin Kranz (2.v.l.) und Lena Herzog (3.v.l.) überbrachten einen Spendenscheck in Höhe von 20.000 Euro. Lebenshilfe Geschäftsführer Norbert Dünkel (l.)n Lebenshilfe Vorsitzender Gerhard John (r.) und Barbara Stamm, Lebenshilfe Bayern Vorsitzende,. freuen sich über das großzügige Engagement.
8 Bilder

Preis der Menschlichkeit 2019 verliehen
Lebenshilfe Nürnberg Land feierte 50. Jubiläum

REGION - Rund 300 Gäste kamen zur Festveranstaltung ,,50 Jahre Lebenshilfe Nürnberg Land“ in die Hersbrucker GERU-Halle. Verliehen wurde im Rahmen des Jubiläums der „Preis für Menschlichkeit“. Im 50. Jubiläumsjahr verlieh die Lebenshilfe Nürnberger Land diese besondere Würdigung zum dritten Mal. Der Preis für Menschlichkeit der Lebenshilfe geht 2019 an das Unternehmen EuWe Eugen Wexler mit Sitz in Lauf. Die Festrede hielt Barbara Stamm, Vorsitzende des Lebenshilfe Landesverbandes Bayern,...

  • Nürnberger Land
  • 19.03.19
Frankengeflüster
Marcel Remus (rechts) wird von Hubert Gronauer, dem Geschäftsführer des Restaurants ,,Imperial" an der Königstraße, in Nürnberg begrüßt.
5 Bilder

Autobiographie im Restaurant "Imperial" vorgestellt
Millionärs-Makler Marcel Remus! Blitz-Besuch daheim in Franken

NÜRNBERG (mask) - Er ist Franke, einem TV-Millionenpublikum als DER Luxus-Makler von Mallorca bekannt. Seine ,,Lifestyle Night" mit VIPs wie Supermodel Elle Macpherson ist die begehrteste Party der Insel: Marcel Remus (32). Jetzt kam er zurück in die alte Heimat! In knapp zehn Jahren hat Remus (war bis zur 10. Klasse auf dem Leibnitz-Gymnasium in Altdorf) geschafft, wovon viele träumen – erfolgreich im Ausland zu leben. Sein Motto: „Alles anders als alle anderen“. So heißt auch die...

  • Nürnberg
  • 19.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.